Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Österreich » Oberösterreich english

Herndleck, 1026 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Ja Webcam: Nein GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Ternberg
Höhe Talort:
341 Meter
Höhenunterschied:
482 bis 683 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Ja
UL:
Keine Angabe
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 9654 Hits
Adoption (User):
chrisbradyat seit 14.03.2005
 
Zuletzt bearbeitet:
18.08.2016
21.05.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Herndleck Panorama vom Startplatz aus gesehen.
1 Votes 1487 Hits
[MAXimator]
Herndleck Panorama vom Startplatz aus gesehen.
[Bild hinzufügen]
Richtung Süden oder Westen kann man lange Strecken zurücklegen! Das traut man dem eher unspektakulär wirkenden bewaldeten Bergrücken im Südwesten Ternbergs nicht unbedingt zu. Kennzeichnend sind die großflächigen einfacheren Start- und Landeplätze.
[Bearbeiten]
17.07.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Landeplatz und Ternberg
8 Votes 733 Hits
[Wolkerstorfer]
Landeplatz und Ternberg
[Bild hinzufügen]
17.07.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Herndleck, Blickrichtung Ternberg
8 Votes 768 Hits
[Wolkerstorfer]
Herndleck, Blickrichtung Ternberg
[Bild hinzufügen]
17.07.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,
8 Votes 2461 Hits
[Wolkerstorfer]
Parkplatz und Südoststartplatz am Brandkogel
[Bild hinzufügen]
18.01.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Blick vom Gipfelstartplatz Richtung Ternberg
5 Votes 1096 Hits
[mad]
Blick vom Gipfelstartplatz Richtung Ternberg
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Aufgrund der größeren Höhendifferenz und einer größeren Themrik-Wahrscheinlichkeit ist ein Höhenflug vom Gipfel aus besser. Bei guten Bedingungen ist das jedoch auch vom Brandkogel aus möglich. Doch Achtung: Nicht unerhebliche Verwirbelungen durch den 'Rücken' vor dem Bäckengraben bergen ein Unfallrisiko! Geflogen werden kann immer bis 20 Uhr - außer vom 15. Juli bis 15. August. Dann sollte schon 19 Uhr finito sein. Bitte beachtet die mit der Ternberger Jägerschaft getroffene Abmachung! Es ist eine Gebühr (Tagesmitgliedschaft) zu entrichten, die dem Erhalt des Gebietes dient.
[Bearbeiten]

Schwierigkeit

Nicht unerhebliche Verwirbelungen durch den 'Rücken' vor dem Bäckengraben und bei West bis Nord bergen ein Unfallrisiko!
[Bearbeiten]

Wissenswertes

Seilbahn:
Privater Skilift, nicht mehr in Betrieb.
Fliegertreff:
Clubgasthof 'Kratochwil'
Kirchenplatz 2,
A-4452 Ternberg
Tel. (07256) 8804
Unterkunft:
Pension Ennstal
Angernstr. 6
Garsten
Tel. (07252) 53114
Anfahrt:
Über die A1 nach der Abfahrt 'Enns' auf der 115 Richtung Steyr bis direkt nach Ternberg fahren.
Sonstiges:
Da das Fahraufkommen so gering wie möglich gehalten werden sollte, ist eine "Sammelauffahrt" von der Landewiese zum Herndleck sinnvoll. Bei einer Wasserlandung kann man auf ein Boot zurückgreifen, dass sich bei der Mündung des Radlochbaches in die Ems befindet.

Clubhomepage: www.ternbergblick.at
Flugschule: www.flugsport.com

[Bearbeiten]

Startplätze

Startplatz:
Brandkogel
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO O SO SW W
Schwierigkeit:
sehr leicht
Höhe über NN:
825
Wiese nördlich der Straße ist in fünf Minuten zu erreichen. Vom normalen Start Richtung W zum Bäckengraben hin ist bei westlichen Windlagen abzuraten, da die Unfallgefahr zu groß ist.
Startplatz:
Herndleck
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO O SO
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1026
Löcher im Anlauf machen den Start nicht einfacher. Easy ist jedoch der Transfer: Direkt neben dem Lift geht es ab. Trauer herrscht allerdings West-, Südwest- und Südwindlagen, die einen Start unmöglich machen.
[Neuer Startplatz]

Landeplätze

Landeplatz:
Westliches Ennsufer
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
343
Neuer Landeplatz ab 1. April 2005, siehe Skizze unter Bilder.


Bezugspunkt ist des Kraftwerk von Ternberg. Die Landewiese südlich davon ist Wasserschutzgebiet, weshalb an der benachbarten Straße Halteverbot besteht.
[Neuer Landeplatz]

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
03.06.2003 paragliding365 15.21 FLAT Mt. Everest Omega 5 IGC, KML
17.05.2003 paragliding365 11.93 FREE Mt. Everest vulcan l IGC, KML
17.05.2003 paragliding365 25.23 FREE Mt. Everest Nomad IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
25.04.2013 Matthias Kirchmayr Brandkogel - AT 7:20:34 64.89 159.59 319.2 FAI_TRIANGLE Details
08.05.2012 Ruediger Christen Brandkogel - AT 4:30:30 38.16 77.01 134.8 FREE_TRIANGLE Details
20.03.2015 Bernhard Hochholdinger Brandkogel - AT 4:22:18 29.41 59.88 104.8 FREE_TRIANGLE Details
20.05.2014 Rüdiger Christen Brandkogel - AT [~1.0 km] 3:14:27 32.40 54.38 95.2 FREE_TRIANGLE Details
02.04.2011 Rüdiger Christen Brandkogel - AT 2:3:9 8.66 24.40 36.6 FREE_FLIGHT Details
22.05.2011 Ruediger Christen Brandkogel - AT 2:23:26 8.55 16.67 33.3 FAI_TRIANGLE Details
13.08.2012 Bernhard Hochholdinger Brandkogel - AT 2:55:0 6.55 18.36 27.5 FREE_FLIGHT Details
22.03.2011 Rüdiger Christen Brandkogel - AT 2:39:25 6.00 12.45 21.8 FREE_TRIANGLE Details
26.03.2012 Ruediger Christen Brandkogel - AT 1:7:8 6.73 11.89 17.8 FREE_FLIGHT Details
11.09.2010 Rüdiger Christen Brandkogel - AT 1:11:34 4.06 8.84 17.7 FAI_TRIANGLE Details
12.09.2010 Rüdiger Christen Brandkogel - AT [~1.0 km] 1:48:12 4.17 11.58 17.4 FREE_FLIGHT Details
24.05.2011 Ruediger Christen Brandkogel - AT 0:30:44 4.55 8.16 14.3 FREE_TRIANGLE Details
19.04.2011 Rüdiger Christen Brandkogel - AT 0:55:12 6.27 9.26 13.9 FREE_FLIGHT Details
30.04.2012 Christian Schwarz Brandkogel - AT 0:42:3 2.57 6.03 9.0 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Ternberg (0 km)
Trattenbach (2 km)
Rehboden (2 km)
Wendbach (3 km)
Bäckengraben (3 km)
Gaishörndl (4 km)
Ebenboden (4 km)
Gross Dirn (4 km)
Hochbuchberg (4 km)
Schoberstein (4 km)
Mitteregg (4 km)
Wurmbachgraben (5 km)
Gaisberg (5 km)
Dürnbach (6 km)
Mühlbachgraben (6 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Österreich » Oberösterreich
  
By: [MAXimator]
Entfernung:
1 km
Höhenuntersch.:
430 bis 445 Meter
Ort:
Ternberg
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


07.12.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,
4 Votes 2119 Hits
[MAXimator]
Startplätze des Brandkogels
Richtung Süden oder Westen kan man lange Strecken zurücklegen! Das traut man dem eher unspektakulär wirkenden bewaldeten Bergrücken im Südwesten Ternbergs nicht unbedingt zu. Kennzeichnend sind die großflächigen einfacheren Start- und Landeplätze.

Im Falle einer Wasserlandung...
Europa » Österreich » Oberösterreich
  
By: [MAXimator]
Entfernung:
3 km
Höhenuntersch.:
575 bis 867 Meter
Ort:
Ternberg
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


14.02.2015
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Schobersteinhaus, 13. Februar 2015
7 Votes 625 Hits
[Wolkerstorfer]
Schobersteinhaus, 13. Februar 2015
Der Schoberstein ist ein reiner Walk & Fly Berg. Bestiegen werden kann er von Molln, wie auch vom Trattenbach (nähe Ternberg).

Nähere Infos hier (auch zu den Materialseilbahnen):
www.flugsport.com/fluggebiet/ausflug-schoberstein.html
Europa » Österreich » Oberösterreich
  
By: [Robert Scho]
Entfernung:
16 km
Höhenuntersch.:
960 Meter
Ort:
Micheldorf
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


17.07.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Oberösterreich,Herndleck,Burg Alt-Pernstein und der Startplatz bei der Burg
20 Votes 5093 Hits
[Wolkerstorfer]
Burg Alt-Pernstein und der Startplatz bei der Burg
Das Kirchdorfer Becken, der Beginn des Kremstals, liegt an der Nahtstelle zwischen Nördlichen Kalkalpen und Alpenvorland.

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Österreich » Steiermark
www.flugsport.com

Entfernung: 2 km

Im Grund- und Höhenfluggelände bietet die ortsansässige Schule Grund-, Höhenflug- und Tandemkurse an. Möglich sind der Erwerb von...
Europa » Österreich » Oberösterreich
Flugschule Hinterstoder
Daniela Altmann
Dambach 144
A-4580 Windischgarsten


www.fliegmit.at/

Entfernung: 24 km

Paragliding Flugschule Europa » Österreich » Oberösterreich,Flugschule Hinterstoder,Aufgeregte Schüler auf dem Weg zu ihren ersten Starts am Übungshang.
Die junge Betreiberin ist schon 'seit 17 Jahren in der Luft' und schult in windischgarsten am 'Hinterstoder' und Micheldorf.
Europa » Österreich » Oberösterreich
FLUGSCHULE WINGS
A-4582 Spital am Pyhrn 471

www.wings.at/action.htm

Entfernung: 31 km

Die Schule in Oberösterreich bietet neben Drachen - und Para-Schulung auch Reisen an.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites