Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Italien » Trentino-Südtirol

Ciampinoi, 2186 Meter

Fluggebietsqualitt

    2.00     (bei 9 Bewertungen)

Qualitt des Fluggebiets bewerten


Bewertungsverteilung
(Hinweis: Prozentwerte sind gerundet)
Qualitt Fluggebiet
56%
(5)
Qualitt Fluggebiet
0%
(0)
Qualitt Fluggebiet
33%
(3)
Qualitt Fluggebiet
11%
(1)
Qualitt Fluggebiet
25%
(2)
Bewertungen Fluggebietsqualitt insgesamt: (9)

Seitenqualitt

    2.00     (bei 8 Bewertungen)

Seitenqualitt bewerten / Kommentar schreiben


Bewertungsverteilung
(Hinweis: Prozentwerte sind gerundet)
38%
(3)
0%
(0)
13%
(1)
0%
(0)
25%
(2)
Bewertungen Seitenqualitt insgesamt: (8)

Die letzten ausführlichen Bewertungen

Guter Einstieg in die Dolomiten-Fliegerei
12.07.2016 [ Caro]

Wir standen gegen 10:30Uhr am Sonntagmorgen bei blauem Himmel an der Talstation und haben uns entschlossen vor Abreise noch einen schnellen Flug zu machen. (Der Samstag davor ging aufgrund von Nordföhn-Tendenzen leider nicht - haben auch wirklich nirgendwo jemanden in der Luft gesehen!)

Bei der Talstation selber kann man Informationen zur Windsituation am Startplatz einholen (wenn man kein Internet hat, Irgendwo in Wolkenstein selber gibt es auch einen free WiFi spot) oder eben die Flugschule, die gerne informiert.

Thermisch ging zu dem Zeitpunkt (mit viel suchen vielleicht) nicht viel. Also blieb es bei einem relativ kurzen Abgleiter.

Der Talwind ist um diese Uhrzeit definitiv schon zu beachten (Landeplatz Pra Velentini). Der Windsack schien recht unentschlossen, also haben wir uns an der Hauptwindrichtung NW orientiert und sind entsprechend Blickrichtung Gondelbahn eingelandet. An sich ist der Landeplatz recht groß, dadurch, dass er recht uneben ist, kann es aber den ein oder anderen Heber geben.
Früh am Morgen und abends ist der Landeplatz sicher als leicht einzustufen, ansonsten hat er seine Tücken und verlangt ein gewisses Maß an Feingefühl.


Die Einzelfahrt hat 12€ gekostet und die Aussicht allein rechtfertigt diese schon. Der Startplatz (Bergstation verlassen und dann rechts halten) ist super großzügig und wirklich einfach.
Zudem hat man oft Zuschauer, die von der Aussichtsterrasse der Bergstation zuschauen.

Für schnell mal eben einen Flug machen genau richtig und wie beschrieben auch "verhältnismäßig" einfach (bei entsprechenden Umständen sicher auch ein Ausgangspunkt für Streckenflüge, war für uns aber eben nicht zu beurteilen).

Wer auf Sicherheit bedacht ist oder eben "nur" einen kurzen entspannten Flug machen will, ist hier richtig!
Alle Bewertungen anzeigen
Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]