Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Afrika » Namibia

Sesriem – Dune Himalaya, 1050 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Namib Naukluft Park
Höhe Talort:
700 Meter
Höhenunterschied:
350 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 7557 Hits
Adoption (User):
Torsten seit 14.12.2004
 
Zuletzt bearbeitet:
04.03.2010
09.01.2006
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,Impressionen
4 Votes 1445 Hits
[skyscraper0815]
Impressionen
[Bild hinzufügen]
Die wohl groesste Duene im Namib Naukluft Park, wenn nicht die groesste Duene der Welt. Ueber 300 Meter hoch erstreckt sie sich gen Himmel.
Wenn man an ihr hochlaeuft, scheint diese Duene kein Ende zu nehmen.
Ein perfektes Schirmhandling als auch das beherrschen des Schirms schraeg stellen und die Duene hochlaufen gezogen durch den Wind will gekonnt sein, um in den Genuss des Fliegens zu kommen.
Der moegliche Korridor ist abends, 1 1/2 Stunden vor Sonnenuntergang, wenn der Wind abflaut und gerade am Fusse der Duene noch so stark ist, dass ich hochlaufen kann, aber noch nicht zu schwach dass es nicht mehr reicht um hoch zu kommen. Nach oben hin wird der laminare Wind natuerlich wieder staerker.
Dieser Zeitslot ist ungefaehr fuer 30 Minuten vorhanden, davor hat es zu viel Wind, danach zu wenig.
09.01.2006
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,...der kleine Sandhügel ...
3 Votes 1272 Hits
[skyscraper0815]
...der kleine Sandhügel ...
[Bild hinzufügen]
09.01.2006
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,.... irgendwie so ...
3 Votes 1264 Hits
[skyscraper0815]
.... irgendwie so ...
[Bild hinzufügen]
09.01.2006
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,so geht's
3 Votes 1295 Hits
[skyscraper0815]
so geht's
[Bild hinzufügen]
09.01.2006
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,sooo klein ist der Flieger
3 Votes 1256 Hits
[skyscraper0815]
sooo klein ist der Flieger
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Der Flug gehoert zu den schoensten Fliegererlebnissen. Wenn man ueber den Kamm aufgesoart ist, blickt man ueber die gesamte Namib. In drei Richtungen nur Duenen, wirken wie ein versteinertes rotes Meer, und eine untergehende Sonne, die den ohnehin schon roten Sand in noch viel roteres Licht taucht.
Eine sehr mystische Stimmung.

Sogenannte Duenen hopping und somit Streckenflug ist hier moeglich. Ungefaehr 100 Meter ueber dem Duenenkamm, schwenken und mit dem Wind, durch das noch etwas spuerbare Lee zur naechsten Duene, am Hang aufsoaren und 100 Meter ueber dem Kamm das selbe Spiel.

So sind hier einige Duenen gehoppt worden.

Schwierigkeit

Auch hier gilt, hoch kommen will gelernt sein, runter kommen auch. Der schroffe Steinboden mit spitzen Steinen und der moeglicherweise stark blasende Wind sind bei der Landung zu beachten. Wer hier nicht die Kraft aus dem Schirm bekommt, wird ueber den nakten Boden gezogen und das bei moeglicherweise, wer will das verdenken, kurzen Hosen die man traegt.

Besonderheiten und Webcam

Bitte auf die Natur im Nationalpark achten und Rücksicht nehmen. Kontakt über

Johan Mostert
Cell: + 264 811290707 oder
Tel: + 264 243401

Chris Lotter
Cell: + 264 811299908

Piet Steenkamp
Cell: + 264 811277493 oder
Tel: + 264 259353 (h)

Soaring

Soaringbedingungen:
Soaren auf 600 Meter Hoehe. Von Null auf 600 in wenigen Minuten. Richtige Zeit, richtige Technik und die Duene ist Dir um dann in jede Richtung bis zum Horizont ueber alle Duenen waehrend des Sonnenuntergangs zu soaren.

Wissenswertes

Unterkunft:
Auch hier gilt, wie in alle Naukluft Duenen Fluggebietsbeschreibung, entweder der Campinplatz oder das daneben liegende Luxushotel oder einer der umliegenden Lodges.
Zum Fliegen eignet sich der Campingplatz am besten, da man hier spaeter noch aus dem Park fahren darf und frueher wieder rein.
Anfahrt:
Von Windhuk geht es südwestlich über die Gamsberg Road, C26, und dann links auf die
1265 nach Nauchas. Nach dem Ort rechts auf die 1275 zum Solitaire Pass über den Spreetshoogte Pass. Nachdem ihr Solitaire durchfahren habt, geht nach Sesriem durch den NAMIB NAUKLUFT PARK.
Sonstiges:
Namibia eignet sich bestens zum Paragliding und ist für längere Strecken ideal mit seinen offenen Landstrichen ausgelegt. Für die gute Thermik sorgt das sehr trockene Land, welches überwiegend aus Wüste besteht. Gerade im April und Mai sind die Flugmonate. In anderen Jahreszeiten ist der Nachmittag wegen der besseren Konditionen am besten für den Sport geeignet.

Startplätze

Startplatz:
Sesriem – Dune Himalaya
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W NW
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1050
Direkt vom Boden steigt die Duene im steilen Winkel an. Wer hier nicht die speziellen Techniken beherscht wird die Duene nicht emporkommen um dann im laminaren Wind zu soaren. Also, an ein normales hochlaufen ist hier nicht zu denken

Landeplätze

Landeplatz:
Sesriem - Dune Himalaya
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
700
Der Landeplatz ist natuerlich der selbe wie der Startplatz, zumindest auf gleicher Hoehe. Hier gilt bei der Landung der Wind und dessen Staerke zu beachten. Wer nicht aufpasst und den Schirm kontrolliert wird ueber den Boden gezogen mit den entsprechenden Folgen. Und Vorsichtig. der Boden besteht vollständig aus Lehm oder Steinen. Kein Sand.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Afrika » Namibia
  
By: [Torsten]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
150 Meter
Ort:
Namib Naukluft Park
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


14.12.2004
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,So sieht ungefaehr die Technik aus, die man richtig drauf haben muss, um die Duene nach oben zu kommen.
394 Votes 10604 Hits
[Torsten]
So sieht ungefaehr die Technik aus, die man richtig drauf haben muss, um die Duene nach oben zu kommen.
Die wohl schoenste und beruehmteste Duene des Namib Naukluft Parks. Aber trotz ihrer Hoehe von nur gerade mal 70 Metern nicht einfach zum Fliegen. Den all entscheidend ist, fuer den der nicht laufen will, eine perfekte Technik um vom flachen Boden auf die steil ansteigende Duene mit dem Schirm...
Afrika » Namibia
  
By: [flugwucki]
Entfernung:
23 km
Höhenuntersch.:
250 Meter
Ort:
Namib Naukluft Park
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


28.12.2005
Paragliding Fluggebiet Afrika » Namibia,Sesriem – Dune Himalaya,Impressionen
437 Votes 8116 Hits
[Torsten]
Impressionen
Die Duene fuer den "Guten Morgen Flug". Ideal bei Sonnenaufgang um 6 Uhr fuer einen echten tollen Abgleiter. Der Aufstieg ist sehr schwierig entlang dem Duenenkamm, aber man kann nur sagen, es lohnt sich. Ein Phantastisches Panorama, Einsamkeit und phantastische kuehle Luft am fruehen Morgen.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]