Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Deutschland » Nordrhein-Westfalen english

Welleringhausen (Kuhtenberg), 540 Meter

Fluggebietsqualität

    3.50     (bei 4 Bewertungen)

Qualität des Fluggebiets bewerten


Bewertungsverteilung
(Hinweis: Prozentwerte sind gerundet)
Qualität Fluggebiet
0%
(0)
Qualität Fluggebiet
0%
(0)
Qualität Fluggebiet
50%
(2)
Qualität Fluggebiet
50%
(2)
Qualität Fluggebiet
0%
(0)
Bewertungen Fluggebietsqualität insgesamt: (4)

Seitenqualität

    3.00     (bei 1 Bewertungen)

Seitenqualität bewerten / Kommentar schreiben


Bewertungsverteilung
(Hinweis: Prozentwerte sind gerundet)
0%
(0)
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
Bewertungen Seitenqualität insgesamt: (1)

Die letzten ausführlichen Bewertungen

guter Soaring-Hang
19.06.2006 [airmichael]

bitte unbedingt die Betriebsordnung beachten, da das Fluggelände sonst gefährdet ist!
Betriebsordnung
14.06.2006 [ airmichael]

Vorm Fliegen bitte unbedingt die Betriebsordnung lesen!
Soaring Hang mit ****, für Beginner und Experten
10.05.2005

Einer der wenigen Hänge welche mir direkt gefallen haben! Für Anfänger bis zum Experten. Der Beginner findet im unteren Bereich sehr gute Start und Landebedingungen ohne die Flugkünstler zu behindern. A-Schein-Piloten starten im oberen Bereich und schwenken direkt nach rechts dem Wald entlang. Hier läßt sich der Lift nach oben finden. Mit etwas Übung gelingt es auch. Bei den richtigen Bedingungen (Südwind) ist stundenlanges fliegen angesagt. Auch hier wird man wieder die freundlichen, fliegenden Sauerländer antreffen. Aber Achtung, hinterm Wald wird es gefährlich. Eine Geländeeinweisung bringt auch hier mehr Spaß. Und Bilder gibt vom von Rudi
Soaring Hang mit ****, für Beginner und Experten
10.05.2005 [Nacktflieger-TV]

Einer der wenigen Hänge welche mir direkt gefallen haben! Für Anfänger bis zum Experten. Der Beginner findet im unteren Bereich sehr gute Start und Landebedingungen ohne die Flugkünstler zu behindern. A-Schein-Piloten starten im oberen Bereich und schwenken direkt nach rechts dem Wald entlang. Hier läßt sich der Lift nach oben finden. Mit etwas Übung gelingt es auch. Bei den richtigen Bedingungen (Südwind) ist stundenlanges fliegen angesagt. Auch hier wird man wieder die freundlichen, fliegenden Sauerländer antreffen. Aber Achtung, hinterm Wald wird es gefährlich. Eine Geländeeinweisung bringt auch hier mehr Spaß. Und Bilder gibt es vom von Rudi
Alle Bewertungen anzeigen

Die letzten Kommentare

Standort in Googlekarte ist falsch!!
13.02.2012 [Uliwag]

Gelände liegt Südöstlich! siehe Fotos in Karte!
Fluggebiete | Flugschulen | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]