Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Nidwalden english

Büelen, 1100 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Wolfenschiessen
Höhe Talort:
550 Meter
Höhenunterschied:
550 bis 985 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Nein
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 24459 Hits
Adoption (User):
Sindbeat seit 09.06.2006
 
Zuletzt bearbeitet:
19.02.2017
04.03.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
6 Votes 2967 Hits
[Sindbeat]
Bei der Landung an der Büelen hat man auf drei Seiten Kabel oder Starkstromleitungen. Trotzdem hat das Gebiet seinen Charme.
[Bild hinzufügen]
Die Büelen bei Wolfenschiessen liegt in der Mitte des Engelberger Tals und ist vor Winden sehr gut geschützt. Darum sind hier häufig noch Flüge möglich, wenn der Föhn dies in anderen Gebieten schon längst verunmöglicht. Sprichwörtlich ist auch die gute Infrastruktur am Start- und vor allem am Landeplatz.

************************************************
Wichtig: Wolf Kraft meldet:
Hallo, Gestern am 23.02.08 wurde ich vom Bauer auf der Büelen darauf hingewiesen, dass im Tal rechts vom Startplatz (Blickrichtung Tal)sich ein Adlerhorst befindet. Die Information war mit der Bitte verknüpft nicht über die Bahnseile nahe am Hang rechts ins Tal zu fliegen. Diese Bitte möchte ich hiermit allgemein bekannt machen.
Wenn man vom Brunni her auf die Büelen zu steuert ist der Talkessel gleich neben den Bahnseilen recht verführerisch, ist aber meist nicht sehr ergiebig wenn man nicht ca. 50 m über dem Startplatz ankommt.
Also habt bitte ein Auge auf die gefiederten Mitflieger.
*************************************************

Die Büelen hat trotz den vielen Kabeln (die man einfach kennen muss)viel Charme und ist ein stark frequentiertes Übungs-, Schulungs- und Prüfungsgelände (Bitte um Rücksicht während Prüfungen).

Besonders hervorzuheben ist die tolle Infrastruktur des Landeplatzes mit Faltplatz, Sitzplatz und grossem Angebot an Sandwiches, Glacé und Getränken. Wer gerne Sushi geniesst, hat auf dem Anfahrtsweg, in Tankstellenshop "Güetli" bei der Ausfahrt Stans-Süd eine fantastische Möglichkeit, zuzugreifen.

Von hier werden auch Streckenflüge über den Brünig oder bis nach Flims/Laax gemacht.
[Bearbeiten]
08.06.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
18 Votes 5565 Hits
[thomaskueng]
Landeplatz Büelen. Landeanflug: Grün. Seile: Rot.
[Bild hinzufügen]
21.08.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
7 Votes 2765 Hits
[Michi84]
Startplatz Büelen, im Hintergrund Wolfenschiessen
[Bild hinzufügen]
08.06.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
8 Votes 3005 Hits
[thomaskueng]
Startplatz Büelen
[Bild hinzufügen]
03.09.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
6 Votes 2705 Hits
[Alzom]
Startplatz Büelen
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

08.06.2006 [thomaskueng]
Gutes Ausweichgebiet bei tiefer Basis oder Föhntendenz
Bei tiefer Basis ideales Fluggebiet. Thermik jedoch über den Hang verteilt, zum Teil zähes Soaren notwendig, um Höhe zu gewinnen. Der Föhn setzt hier später (oder manchmal gar nicht) ein als... mehr

02.03.2007 [NRG]
Seitenpflege
Hallo Beat, Schätze Deine Infos sehr. Du solltest allerdings wieder einmal über Deine Gebiete schauen. Seit dort in letzter Zeit fremde Hände wuscheln und (meist redundante) Änderungen anbringen,... mehr

Flug

Die Flugschüler nehmen den direkten Weg:
sobald man gestartet ist, kann man den Landeplatz erkennen.

Zum Soaren fliegt man dem Hang entlang in nördlicher Richtung, beim Wasserfall vorbei und hoch gehts.

Im Frühling kann es klapperig werden: gelegentlich bleibt ein Schirm in den Bäumen hängen!

Startet man etwas oberhalb des üblichen Startplatzes, ist der Einstieg in die Thermik leichter möglich.

Ein Schlauch befindet sich direkt rechts neben dem Startplatz, ganz in der Nähe des Liftseils!

Beim Fliegen in Richtung Stanserhorn muss man den CTR Buochs beachten.
[Bearbeiten]

Schwierigkeit

Achtung Kabelalat! Lasst Euch also vorher einweisen oder holt Erkundigungen zur Lage der Seilbahn- und Stromkabel ein. Es gelten Flugeinschränkungen wegen des Wildbestandes - auch hier solltet Ihr vorher nachfragen.

Das neue Seil beim Landeplatz ist gut dokumentiert; allerdings hat es bereits ein Todesopfer gefordert!

Bitte Beschreibung beim Lift beachten.
[Bearbeiten]

Besonderheiten und Webcam

Das Tal ist prädestiniert für die ersten kleinen Streckenflüge, denn wenn man absäuft, dann ist immer eine Transportbahn in der Nähe, welche den Thermikanschluss garantiert.

Die Einheimischen fliegen mit erschreckend kleinen Abständen über dem Wald, wenn sie am Hang-Kratzen sind. Dies ist aber nicht unbedingt nachahmenswert. Weil es über den Bäumen Wirbel und Turbulenzen gibt, wird es fast an jedem Wochenende einem Schirm zum Verhängnis. Eigentlich schade, denn die Könner sind sowieso weiter draussen...

Aufziehübungen am Landeplatz sollte man nur machen, sofern das entsprechende Schild aufgehängt ist!

Bielenbahn Webcam am Startplatz

Blick vom Titlis auf das Fluggebiet
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Nidwalden,Büelen,Webcam Bielenbahn am Startplatz
Flugsau
Webcam Bielenbahn am Startplatz

[Bearbeiten]

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Man kann gleich den Weg aufwärts und hat dann erst noch direkt unterhalb des Waldes einen ersten, etwas höheren Startplatz, auf dem sich keine Flugschüler tummeln.

Wenn man weiter hochsteigen möchte, dann gelant man nach etwa 45 Minuten zu einem weiteren möglichen Startplatz.
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

[Bearbeiten]

Soaring

Soaringbedingungen:
Mässiger Soaring-Spot, wenn man die Transportseile kennt. Nach dem Start gleich möglichst hoch dem Hang entlang fliegen und über der zweiten Wiesenfläche beginnt meist das Aufwindband.

Wenn man nicht sofort hoch kommt, dann Hangabstand, um nicht in die Seile zu geraten.

[Bearbeiten]

Wissenswertes

Fliegertreff:
Am Landeplatz (Nur zu Fuss oder mit Schirm erreichbar).
Unterkunft:
Engelberg-Titlis Tourismus AG
Klosterstrasse 3
6390 Engelberg
Tel.+41 (0)41_639_77_77.
Fax +41 (0)41_639_77_66
welcome@engelberg.ch
Anfahrt:
Auto:
Aus Basel kommend nehmt Ihr die A2 Luzern - Gotthard und fahrt Stans-Süd ab, um auf der Landstraße Richtung Engelberg ans Ziel zu kommen.
Nach Wolfenschiessen (etwa 1 km in Richtung Engelberg) über die Bahn und Brücke zur Talstation der Kabinenbahn. Der landeplatz befindet sich etwa 500m von der Talstation in Richtung Wolfenschiessen.

Öffentlich Verkehrsmittel:
Bahn Luzern
Luzern Engelberg Bahn bis Wolfenschiessen
(Zentralbahn)
oder SBB Fahrplan.
Entweder bis Wolfenschiessen und dann zu Fuss;
oder bis Dörfli und noch etwas weniger zu Fuss.
Sonstiges:
Infoband:
in der Regel geben die Flugschulen Emmetten / Titlis und Engelberg auf ihrem Infoband bekannt, ob sie auf den Buehlen schulen (dann wird es etwas eng).
Freitags finden oft SHV Praxis-Prüfungen statt.

Infoband Emmetten Titlis: 041_620_77_77
www.flugschule-emmetten.ch.

Infoband Engelberg: 041_637_06_07
www.flugschule-engelberg.ch/

Luftraum Zentralschweiz (sehr wichtig, bitte UNBEDINGT beachten)

[Bearbeiten]

Startplätze

Startplatz:
Bergstation
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO O
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1100
Neben der Bergstation gelegen wird er gerne zu Schulungszwecken genutzt.
Startplatz:
Alpeli
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1370
Von der letzten Station geht es noch ein Stück den Berg hinauf.
Startplatz:
Berggrat
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1500
Und hier geht es von der Bergstation noch mal weiter als bis zum 'Alpeli'.
[Neuer Startplatz]

Landeplätze

Landeplatz:
Bauernhof Fallenbach
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
550
Einen halben Kilometer von der Talstation Büelen entfernt liegt die große Landeweise. Umgeben von Transportseilen und Hochspannungsleitungen.
Landeplatz:
Wolfenschiessen
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
515
Grossflächige Landewiese einen halben Kilometer südlich der Talstation Brändlen.
[Neuer Landeplatz]

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
30.05.2003 paragliding365 43.7 FAI Büelen Gin Boomerang IGC, KML
24.04.2003 paragliding365 11.02 FLAT Mt. Everest Competiton killer IGC, KML
18.04.2003 paragliding365 27.91 FREE Büelen Adnace Sigma IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
07.08.2015 benjamin abt Büelen - CH 1:59:47 8.13 18.65 37.3 FAI_TRIANGLE Details
19.03.2016 benjamin abt Büelen - CH 1:45:9 6.86 15.89 31.8 FAI_TRIANGLE Details
03.07.2011 Andy Weimer Büelen - CH 2:36:16 6.12 12.75 25.5 FAI_TRIANGLE Details
06.07.2014 Alessandro Malatesta Büelen - CH 1:47:11 5.27 15.26 22.9 FREE_FLIGHT Details
08.06.2007 Markus SpringerExternal Entry Büelen - CH 2:16:27 8.37 10.64 21.3 FAI_TRIANGLE Details
23.03.2010 Roos Armin Büelen - CH 1:37:19 4.06 9.31 18.6 FAI_TRIANGLE Details
23.06.2016 Richard Toyne Büelen - CH [~1.8 km] 0:32:52 5.82 10.84 16.3 FREE_FLIGHT Details
25.05.2017 Artem Malyshev Büelen - CH 1:38:30 4.56 8.95 15.7 FREE_TRIANGLE Details
05.08.2017 Artem Malyshev Büelen - CH 1:32:2 3.79 7.70 13.5 FREE_TRIANGLE Details
26.04.2015 benjamin abt Büelen - CH 1:6:18 2.83 6.04 12.1 FAI_TRIANGLE Details
25.05.2017 Artem Malyshev Büelen - CH 1:11:7 2.78 5.07 10.1 FAI_TRIANGLE Details
14.09.2014 Richard Toyne Büelen - CH 0:40:16 2.35 4.72 9.4 FAI_TRIANGLE Details
13.04.2017 Artem Malyshev Büelen - CH 1:2:54 1.83 5.60 8.4 FREE_FLIGHT Details
01.04.2013 Richard Toyne Büelen - CH 0:23:51 1.61 5.03 7.5 FREE_FLIGHT Details
24.04.2015 Richard Toyne Büelen - CH 0:37:59 1.97 4.71 7.1 FREE_FLIGHT Details
03.08.2013 Christian Bacher Büelen - CH 0:58:15 1.50 4.43 6.6 FREE_FLIGHT Details
22.08.2013 Richard Toyne Büelen - CH 0:21:49 1.66 4.42 6.6 FREE_FLIGHT Details
26.07.2012 Richard Toyne Büelen - CH 0:36:32 1.46 4.25 6.4 FREE_FLIGHT Details
12.08.2014 Richard Toyne Büelen - CH 0:29:37 1.86 4.23 6.3 FREE_FLIGHT Details
21.08.2013 Richard Toyne Büelen - CH 0:36:32 1.44 4.21 6.3 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Grafenort (1 km)
Obermatt (3 km)
Hutstock (4 km)
Oberrickenbach (5 km)
Melchtal (5 km)
Melchthal (5 km)
Dallenwil (6 km)
Kerns (6 km)
Engelberg (6 km)
Flüeli (6 km)
Flühli Ranft (6 km)
Flühli (6 km)
Ranft (6 km)
Wolfenschiessen (7 km)
Hinter Horbis (7 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Nidwalden
  
By: [UlrichPrinz]
Entfernung:
2 km
Höhenuntersch.:
1400 Meter
Ort:
Dallenwil
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


04.03.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,Luftaufnahme Arvigrat. Ganz rechts: Stanserhorn.
3 Votes 2018 Hits
[thomaskueng]
Luftaufnahme Arvigrat. Ganz rechts: Stanserhorn.
Der Arvigrat erschliesst sich dem Flieger am einfachsten vom Engelberger Tal her. Von Stans mit dem Zug nach Dallenwil. Von dort über die Seilbahn Dallenwil-Wirzweli und von der Bergstation ca. 15 Minuten Marsch bis zu einer weiteren Bahn vom Dürrenboden auf die Alp Egg. Von dort geht es in 45...
Europa » Schweiz » Nidwalden
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
2 km
Höhenuntersch.:
890 bis 1033 Meter
Ort:
Dallenwil
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


23.11.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,
2 Votes 1368 Hits
[Vaudee]
Über der Gummen mit Blick Richtung Haldigrat und Bannalpsee...
Das Gebiet bietet Flüge mit Sicht auf Stanserhorn, Haldigrat, Walenstöcke und Titlis und ist schnell erreichbar. Der Gummen ist wie die Büelen auch bei widrigen Windverhältnissen ein guter Tipp, aber er ist einiges höher und erlaubt den frühen Einflug in die Büelen-Thermik. Er gilt auch als guter...
Europa » Schweiz » Nidwalden
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
2 km
Höhenuntersch.:
1029 bis 1063 Meter
Ort:
Wolfenschiessen
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


18.02.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Nidwalden,Büelen,Die Talstation der Diegisbalmbahn
9 Votes 2153 Hits
[Sindbeat]
Die Talstation der Diegisbalmbahn
Ein Abstecher an die neue Diegisbalm-Seilbahn lohnt sich immer dann, wenn es an der benachbarten Büelen noch nicht genug steigt, wenn dort prüfungshalber ein Gedränge herrscht, wenn schwierige Windverhältnisse angesagt sind oder ganz einfach weil man 500 Meter mehr Höhe mitnehmen möchte.
...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Flugschule Titlis
Martin Zimmermann
Hauptstrasse 44
CH - 6386 Wolfenschiessen




www.fs-titlis.ch/

Entfernung: 5 km

Das Gebiet Wolfenschiessen-Büelen ist ideal für Einsteiger durch die geschützte Lage und den leicht ansteigenden Starthang.
Europa » Schweiz
Euroflugschule Engelberg
Wasserfallstrasse 135
CH-6390 Engelberg



www.euroflugschule.ch

Entfernung: 7 km

Geschult wird am ganzjährig zu befliegenden 'Brunni', dem Sommerstart 'Fürenalp' und dem 'Titlis'.
Europa » Schweiz
Flugschule Zentralschweiz
Activity-Center / Bahnhofplatz
CH - 6390 Engelberg
www.flugschule-zentral.ch/

Entfernung: 7 km

Geschult wird in Sospel, Gourdon, Sta. Maria und an der 'Cimetta'.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites