Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Obwalden english

Brunni - Engelberg, 1875 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Ja Keine GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Engelberg
Höhe Talort:
1000 Meter
Höhenunterschied:
790 bis 1981 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Nein
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
11 Votes, 31822 Hits
Adoption (User):
Sindbeat seit 25.02.2006
 
Zuletzt bearbeitet:
10.03.2018
25.02.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Obwalden,Brunni - Engelberg,Fast das ganze Gleitschirmparadies auf einem Bild!
14 Votes 6664 Hits
[Sindbeat]
Fast das ganze Gleitschirmparadies auf einem Bild!
[Bild hinzufügen]
Das schnell erreichbare Fluggebiet Brunni liegt auf der Sonnenseite von Engelberg. Es bietet einfache Start- und Landeplätze mit Blick auf den nahen Titlis und fast immer zuverlässige Thermik.

Durch die Südsüdwest-Ausrichtung geht hier fast immer was und die Thermik schirmt die überregionalen Winde aus Nord und Ost etwas ab. Hier im Brunni sind die thermischen Bedingungen meist deutlich besser als die Wetterlage erwarten liesse.

Viele haben hier ihren ersten kleinen Streckenflug nach Grafenort oder Richtung Stans absolviert

Die Meteostation und die Livecams erlauben eine genaue Beurteilung der Flugmöglichkeiten von zu Hause aus.
[Bearbeiten]
04.11.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Obwalden,Brunni - Engelberg,Der Hauptstartplatz am Brunni. Foto von der Euro Flugschule Engelberg
5 Votes 3959 Hits
[Sindbeat]
Der Hauptstartplatz am Brunni. Foto von der Euro Flugschule Engelberg
[Bild hinzufügen]
14.03.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Obwalden,Brunni - Engelberg,
5 Votes 2773 Hits
[alex_0502]
Blick vom Startplatz Tümpfeli Richtung Brunnihütte. Links im Bild der Windsack. (27.12.2006)
[Bild hinzufügen]
21.01.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Obwalden,Brunni - Engelberg,Landeplatz Grafenort am 17. Januar 2009.
Auch hier sind die Seile zu beachten (Heuseil und Hochspannungsleitung)!!
4 Votes 2702 Hits
[PescadoVolador]
Landeplatz Grafenort am 17. Januar 2009.
Auch hier sind die Seile zu beachten (Heuseil und Hochspannungsleitung)!!
[Bild hinzufügen]
10.06.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Obwalden,Brunni - Engelberg,Sommerlandeplatz ab 2008.
4 Votes 2338 Hits
[Arcus3XXL]
Sommerlandeplatz ab 2008.
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Vom Brunni hat man verschiedene Möglichkeiten:

  • einfacher Flug nach Engelberg 840m (Feierabendflug)
  • Genussflug nach Grafenort (Parkplatz und Bahnstation) und von dort mit dem Bähnli zurück
  • weitere kleine Streckenflüge ins Engelberger Tal mit bis zu 2050m Höhenunterschied (Achtung Seile).

[Bearbeiten]

Schwierigkeit

Bei Landung auf der Ochsenmatte (Sommer) und auf der Klostermatte (Winter) ist manchmal mit schnell wechselnden Windsystemen zu rechnen und hinter den Häusern mit Rotoren.

Im ganzen Engelberger Tal sind sehr viele Seile gespannt. Wer sie kennt, dem werden sie nicht gefährlich. Aus der Luft sind einige nur sehr schwer erkennbar. Infos bei den Bergbahnen.
[Bearbeiten]

Besonderheiten und Webcam

Diverse Livecams des Gebiets

Nach dem Start sollte man beachten, dass links(im Seitental: Richtung Ful Berg, Planggen) Schutzzone ist und deswegen Rücksicht genommen werden muss.

Schutzzonen innerhalb des Fluggebietes

Wildschutzzone Engelberg
Keine Starts und Ueberflüge vor 11.00 Uhr. Ueberfliege Wild möglichst hoch und ruhig. Nicht jauchzen oder sogar verfolgen!!!

Wildschutz Engelberg Oberberg
Keine Starts und Ueberflüge vor 11.00 Uhr. Ueberfliege Wild möglichst hoch und ruhig. Nicht jauchzen oder sogar verfolgen!!!

Sperrzone Engelberg - Wildschutzgebiet
Ueberflug nicht gestattet. Fairplay! Missachtung schadet dem gesamten Sport!! Wer erwischt wird muss mit hohen Geldbussen rechnen.

Sperrzone Engelberg Hahnen - Wildschutzgebiet
Ueberflug nicht gestattet. Fairplay! Missachtung schadet dem gesamten Sport!! Wer erwischt wird muss mit hohen Geldbussen rechnen.
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Obwalden,Brunni - Engelberg,Blick zum Kitzelpfad am Härzlisee
Bahnen Brunni Engelberg: Bergstation Sessellift Brunnihütte
Blick zum Kitzelpfad am Härzlisee

[Bearbeiten]

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Seit einiger Zeit gibt es einen Klettersteig, welcher sportliche Gleitschirmflieger zur Startwiese "Schonegg" nördlich des Gipfels bringt.
www.engelberg.ch
Wegbeschreibung:
Der Weg ist markiert und man muss zum Brunnistöckli ungefäht 1 Stunde rechnen, wird aber mit einem tollen Flug belohnt.
Sonstiges:

[Bearbeiten]

Soaring

Soaringbedingungen:
Durch die geschützte Lage inmitten hoher Berge entsteht auch im Sommer gute Thermik.

[Bearbeiten]

Wissenswertes

Seilbahn:
Luftseilbahn Engelberg-Brunni
CH - 6390 Engelberg
Tel. +41 (0)41/639 60 60
Unterkunft:
Engelberg-Titlis Tourismus
Tourist Center
CH - 6390 Engelberg
Tel. +41 (0)41/639 77 77
Anfahrt:
Öffentliche Verkehrsmittel
Internationale Verbindungen bis Zürich und Luzern. Anschliessend mit der Zentralbahn in einer Stunde nach Engelberg.
Zürich – Luzern (45 Minuten), halbstündige Verbindungen.

Auto
Autobahn A2 (Basel – Gotthard) bei der Ausfahrt Stans-Süd verlassen und auf der ganzjährig geöffneten Hauptstrasse 20 km bis Engelberg weiterfahren.
In Engelberg dem Wegweiser Fürenalp folgend der Haupstrasse entlang fahren und bei der ersten Kreuzung rechts abbiegen (Richtung Kloster).

Distanzen nach Engelberg von Luzern ca. 38 km von Luzern (40 Min.)
Sonstiges:

[Bearbeiten]

Startplätze

Startplatz:
Brunnihütte 674100/188400
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1860
150 Meter von der Brunni Hütte entfernt (Windsack) und in 5 Minuten zu erreichen. Dies ist in der Regel der beste Ausgangspunkt für Ausflüge in Engelberger Tal.
Startplatz:
Schonegg 674600/188500
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2100
Mässig steile Rinne, welche von der Bergstation aus rechterhand ersichtlich ist. Je weiter man hinauf marschiert, desto warscheinlicher ist der Einstieg in die Thermik. An guten Tagen geht es zwar auch von unten.

Erreichbar in ca 30 Minuten. Untergrund ist teilweise felsig.

Bei starker thermischer Aktivität sollte man direkt nach dem Start auf sehr unruhige Luft gefasst sein.
Startplatz:
Tümpfeli
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1840
Die Wiese zum Abheben liegt unter der Bergstation. Wird von Flugschulen verwendet.
Startplatz:
Rigidalstock 674000/189500
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
W
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2550
Steile Wiese in der grossen Mulde westlich des Gipfels. Zu erreichen über den leichten Klettersteig.
Startplatz:
Mittelstation Ristis
Startrichtung:
W NW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
0
Vom Ausgang der Bahn links halten und auf Fussweg 10 Minuten absteigen, bis zuerst eine Waldschneise und dann ein praktischer Platz erreicht wird. Dieser Platz ist immer dann praktisch, wenn der Nebel zu dick oder die obere Sektion der Bahn nicht in Betrieb ist.
[Neuer Startplatz]

Landeplätze

Landeplatz:
Brunnibahn
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1050
Der offizielle Landeplatz für Flüge vom Brunnigebiet und vom Titlis befindet sich neu auf der Wiese zwischen der Oberbergstrasse und der Wasserfallstrasse
(nicht mehr auf der Klostermatte und Ochsenmatte !).
Landeplatz:
Klostermatten 674250/186100
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1040
Winterlandeplatz:
Hier kann es vorkommen, dass man ständig wechselnde, Winde vorfindet und dass der Windsack alle paar Minuten in eine andere Richtung zeigt.

Talwindvolte: nicht zu nahe an die Häuser wegen Rotoren

Bergwindvolte: im Luv bleiben und sich nicht in die Häuser abtreiben lassen.
Landeplatz:
Grafenort
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
569
Liegt zuunterst im Tal bevor die Steigung beginnt Richtung Engelberg. Das Auto kann man gut auf dem Parkplatz neben dem Landeplatz hinstellen und mit dem Zug nach Engelberg fahren. Dies ermöglicht einen längeren Flug am Abend bis ins Tal hinunter.
[Neuer Landeplatz]

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
10.08.2003 paragliding365 24.16 FAI Mt. Everest Competiton killer IGC, KML
10.08.2003 paragliding365 41.22 FLAT Engelberg Brunni Ozone Vibe IGC, KML
20.07.2003 paragliding365 18.07 FLAT Engelberg Competiton killer IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
28.05.2017 latvijas rekordi Brändlen - CH 6:37:59 80.92 165.17 289.0 FREE_TRIANGLE Details
21.04.2018 René Fuchs Brändlen - CH [~1.0 km] 5:33:11 56.55 127.33 222.8 FREE_TRIANGLE Details
28.06.2015 Daniel Spoerli Brändlen - CH 7:16:56 57.11 120.67 211.2 FREE_TRIANGLE Details
16.07.2015 Daniel Spoerli Brändlen - CH 5:3:48 52.45 106.99 187.2 FREE_TRIANGLE Details
21.04.2018 Denise Fuchs Brändlen - CH [~1.1 km] 5:34:23 31.05 74.07 129.6 FREE_TRIANGLE Details
28.05.2017 René Fuchs Brändlen - CH 3:19:35 33.50 63.24 126.5 FAI_TRIANGLE Details
06.07.2017 René Fuchs Brändlen - CH 3:56:3 30.02 62.02 124.0 FAI_TRIANGLE Details
18.07.2018 René Fuchs Brändlen - CH 3:42:34 22.48 61.97 123.9 FAI_TRIANGLE Details
16.07.2015 René Fuchs Brändlen - CH 4:36:25 32.82 70.25 122.9 FREE_TRIANGLE Details
19.07.2016 René Fuchs Brändlen - CH 4:4:31 25.69 53.83 107.7 FAI_TRIANGLE Details
03.06.2017 Shkumbin Vula Brändlen - CH 4:44:51 20.82 51.38 102.8 FAI_TRIANGLE Details
08.06.2014 Krischa Berlinger Brändlen - CH 5:22:40 25.27 57.73 101.0 FREE_TRIANGLE Details
26.05.2016 René Fuchs Brändlen - CH 3:15:21 18.94 50.49 101.0 FAI_TRIANGLE Details
20.04.2018 René Fuchs Brändlen - CH 3:28:46 17.59 49.67 99.3 FAI_TRIANGLE Details
08.05.2018 René Fuchs Brändlen - CH 3:28:3 20.46 49.08 98.2 FAI_TRIANGLE Details
03.06.2017 Giuseppe SimoneExternal Entry Brändlen - CH 5:23:7 20.45 47.18 94.4 FAI_TRIANGLE Details
01.07.2015 René Fuchs Brändlen - CH 4:52:32 17.89 45.54 91.1 FAI_TRIANGLE Details
10.06.2016 Daniel Spoerli Brändlen - CH 3:30:43 16.59 44.88 89.8 FAI_TRIANGLE Details
03.06.2017 sigmund aamodt Brändlen - CH 4:47:17 24.17 44.39 88.8 FAI_TRIANGLE Details
09.06.2014 Krischa Berlinger Brändlen - CH 2:51:5 21.70 44.17 88.3 FAI_TRIANGLE Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Engelberg (1 km)
Gerschnialp (2 km)
Obermatt (2 km)
Hinter Horbis (3 km)
Ober Trubsee Alm (4 km)
Ober Trübsee Alp (4 km)
Holzhostatt (4 km)
Grafenort (4 km)
Hutstock (5 km)
Oberrickenbach (6 km)
Urnerstafel (7 km)
Scharmadläger (8 km)
Titlis (8 km)
Nieder Surenen Alm (8 km)
Nieder Surenen Alp (8 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Obwalden
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
3 km
Höhenuntersch.:
530 bis 1160 Meter
Ort:
Grafenort
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Einfaches Bisensoaringgebiet, leicht erreichbar und auch bei Talwind dankbar.
Europa » Schweiz » Nidwalden
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
920 bis 1310 Meter
Ort:
Mettlen
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Das Fluggebiet ist über einen Lift direkt bei der Auffahrt nach Engelberg erreichbar.

Der Lift fährt in zwei Etappen via Rugisbalm nach Eggen. Von dort kann man wenige Minuten den Abhang hoch steigen und starten.

Eher ein Gebiet für Wanderer ist das Gebiet beim...
Europa » Schweiz » Obwalden
  
By: [Alzom]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
800 bis 850 Meter
Ort:
Engelberg
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Engelberg bietet viele Flugmöglichkeiten:

Brunni (wohl das bekannteste und bequemste Fluggebiet von Engelberg aus
Fürenalp (klein aber fein)
Titlis (netter Gleitflug)
Zieblen: ein Gebiet für (Flug-)Wanderer


Das Gebiet ist leicht...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Flugschule Engelberg GmbH
Wydenstrasse 55
6390 Engelberg
www.flugschule-engelberg.ch

Entfernung: 1 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz,Flugschule Engelberg,
Geschult wird am ganzjährig zu befliegenden 'Brunni', dem Sommerstart 'Fürenalp' und dem 'Titlis'.
Europa » Schweiz
Flugschule Zentralschweiz
Activity-Center / Bahnhofplatz
CH - 6390 Engelberg
www.flugschule-zentral.ch/

Entfernung: 1 km

Geschult wird in Sospel, Gourdon, Sta. Maria und an der 'Cimetta'.
Europa » Schweiz
Flugschule Titlis
Martin Zimmermann
Hauptstrasse 44
CH - 6386 Wolfenschiessen




www.fs-titlis.ch/

Entfernung: 9 km

Das Gebiet Wolfenschiessen-Büelen ist ideal für Einsteiger durch die geschützte Lage und den leicht ansteigenden Starthang.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites