Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Zürich english

Pfannenstiel, 810 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Nein Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Nein Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Egg
Höhe Talort:
600 Meter
Höhenunterschied:
90 bis 200 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Nein
UL:
Nein
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 23047 Hits
Adoption (User):
Alzom seit 12.12.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
10.11.2015
21.04.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Zürich,Pfannenstiel,
3 Votes 1678 Hits
[alazan]
[Bild hinzufügen]
Der Pfannenstiel ist ein beliebtes Bisen-Fluggebiet für Kenner, in unmittelbarer Nachbarschaft von Zürich.
Der Startplatz neben dem Restaurant Hochtwacht wird nur in seltenen meteorologischen Bedingungen von erfahrenen Piloten benutzt. Den unteren Startplatz benutzen. Da befindet sich auch die Infotafel.
22.04.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Zürich,Pfannenstiel,
3 Votes 1009 Hits
[alazan]
[Bild hinzufügen]

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Im Frühling und Sommer reicht eine schwache Bise mit Thermikunterstützung für Überhöhungen. Eine starke Bise mit wenig oder gar keiner Thermik ergibt ruppige Flüge.

Schwierigkeit

Falls der Wind schräg (NO, NW) einfällt, kann es nach dem Verlassen des unteren Startplatzes wegen den Bäumen zu argen Turbulenzen kommen.

Fliegen am Pfannenstiel ist nur erlaubt mit geöffneter Segelflugzone Bachtel West.

Zu beachten ist, dass man sich in der CTR Zurich 2, der CTR Dübendorf und der TMA Zurich befindet:
temporär D bis Ground bei Südanflug.

Wenn die CTRs aktiv sind ist das Fliegen strikt verboten (Ground).



Südanflüge
Jeden Montag bis Freitag:
06.00 bis 07.00 (regulär) und 21.00 bis 06.00 (in Ausnahmefällen).

Jedes Wochenende und an Feiertagen:
06.00 bis 09.00 (regulär) und 20.00 bis 06.00 (in Ausnahmefällen)

Segelflugzone Bachtel (West): 2000 / 23000m;
Zu bestimmten Zeiten (Sa/So, MilOff) kann der Segelflugraum telefonisch aktiviert werden. Bei der Benützung des Segelflugraums Bachtel ist die Abhörbereitschaft über Flugfunk oder Receiver Pflicht.

Vorgehen:
Statusabfrage:

    * Segelfluginformation (Segelflugräume) via Infoband Tel. Nr. '043 816 22 99'.
    * oder Flugfunk: 120.875 MHz;
    * Bandansage Segelflug Restricted Area / Segelflugzone : '044 823 37 75'
    (Airspace Manamenet Cell / AMC)
    * bei Fragen an AMC Tel Nr.'044 823 30 02' ;


Zur Aktivierung Anruf auf Tel. '044 954 12 52' (Dienstleiter Speck-Fehraltorf).

Die Aktivierung eines Segelflugraums in der TMA Zürich wird durch den zuständigen Flugplatzleiter verlangt.

Eine Bewilligung wird in der Regel für 3 Stunden erteilt und auf der Informationsfrequenz 120.875 veröffentlicht.

In Ausnahmefällen Aktivierung oder Verlängerung via Funk bei Flight Information Center Zürich auf 124.700 MHz einholen.

Wegen evtl. Notsituationen ist eine Hörbereitschaft
auf der Segelflugfrequenz 122.300 vorgeschrieben,
damit die Benutzer zur Räumung eines Segelflugraums durch die Flugsicherung aufgefordert werden können.

In den Segelflugzonen gelten verminderte Wolkenabstände von vertikal 50m und horizontal 100m. Die Flugsicht bleibt indessen unverändert 5km resp. 8km. Die permanenten Segelflugzonen sind jeweils vom 1.April bis 31.Oktober ausserhalb der militärischen Flugdienstzeiten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang aktiv. Die geographische Ausdehnung findest Du auf dem Titelblatt der Segelflugkarte).

Das Einhalten der Höhenbeschränkungen ist zwingend (Südanflug, TMA 2 Dübendorf: 1700 m, siehe Segelflugkarte).

Bei Abflugregime Piste 10 (Bisenlage) kann der Segelflugraum Bachtel West nur bis 2000 m bewilligt werden.

Siehe auch:
SHV Gebrauchsanleitung

Besonderheiten und Webcam

Autos sollten beim Landeplatz (Fischerstrasse, Egg) geparkt werden, nicht auf der engen Strasse auf den Pfannenstiel.
Der Landeplatz ist Landwirstchaftsgebiet. Es sollte möglichst am Rande oder auf dem Fussweg, der quer durch das Gelände führt, gelandet werden.
Falten sollte man am Rande, entweder beim Fussweg oder an der Fischerstrasse. Dazu Infotafel am Startplatz beachten.
Achtung:
falls der Wind nicht direkt von vorne (N) weht, kann es im schlimmsten Fall zu argen Klappern nach dem Start vom unteren Startplatz kommen!
Das Fluggebiet ist nicht für Flugschulen geeignet.
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Zürich,Pfannenstiel,Blick vom Restaurant in Richtung Startplatz (Gleitschirme sind, falls in der Luft, sichtbar)!
Wecam des Restaurant Hochwacht
Blick vom Restaurant in Richtung Startplatz (Gleitschirme sind, falls in der Luft, sichtbar)!

Soaring

Soaringbedingungen:
Bei leichter Bise kann man ab oberem Startplatz mit den Vögeln aufdrehen. Thermik findet man in der Regel östlich (rechts vom Startplatz aus gesehen).Falls man absaufen sollte, gibt es genügend Landemöglichkeiten auf Feldwegen und Wiesen.

Wissenswertes

Fliegertreff:
www.hochwacht-pfannenstiel.ch
Auf dieser Web Site findet man auch Wetter und Wind-Informationen (von Wetter.com).
Auch ein Link auf die am Restaurant installierte Web Cam ist hilfreich (inklusive historischer Bilder vom Tage):
www.hochwacht-pfannenstiel.ch/wetter-kamera.htm
Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Vorderer Pfannenstiel:
Im Pfannenstielbus gelten alle ZVV-Billette der Zone Meilen.
Den Fahrplan des Pfannenstiel-Busses findet man unter
www.pfannenstiel.ch/bus/index.html#mit_bahn_und_bus
Zeitbedarf:
Zürich - Vorderer Pfannenstiel in 1/2 Stunden
Meilen - Vorderer Pfannenstiel in 1/4 Stunde
Der Bus fährt stündlich, immer zur selben Zeit,
jeden Tag, auch am am Samstag und Sonntag

Mit dem Auto:
Zürich-Forch-Egg-Richtung Pfannenstiel.
Oberhalb Egg (letzte, oberste Strasse) ist die Fischerstrasse, auf der man parken sollte (Landeplatz).
Man geht dann zu Fuss dem Weg entlang (ca. 10-15 Minuten) zum unteren Startplatz, oder weiter (20 Minuten) zur Hochwacht.
Sonstiges:
Weitere wertvolle Informationen
Wanderinformationen und Fahrplan
www.pfannenstiel.ch
Restaurant Hochwacht:
www.hochwacht-pfannenstiel.ch

Webcam (am Restaurant Hochwacht)
www.webserve.ch/~webcam-hochwacht

Karte von Egg
map.search.ch/egg-zh
MapPlus
Windinformationen erhält man
auf der Webseite der Hochwacht
www.hochwacht-pfannenstiel.ch
oder vom Greifensee
www.greifenseewetter.ch/
und
winduster.aeppli.org/

Bei Unfällen
Notruf 144, Rega 1414, Polizei 117

XContest Eintraege
Pfannenstiel

Startplätze

Startplatz:
Pfannenstiel Hochwacht
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
N NO O
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
800
Einfacher Startplatz im Winter oder ausserhalb der Vegetationszeit neben dem Restaurant Hochwacht.
Der Start erfolgt entweder Richtung N-NW oder in Richtung NO.
Startplatz:
Startplatz Egg
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
N NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
690
Kein Problem für gute Starter, ausser der Wind weht nicht genau von vorne.
Da man zwischen den Bäumen durch fliegt, sollte man nur starten, falls man auch Bise hat.
Startabbruch ist unproblematisch, sofern man sich nicht überschätzt.
Nach dem Start kann es zu argen Klappern führen, falls die Windrichtung nicht stimmt (beispielsweise südlicher Wind).

Landeplätze

Landeplatz:
Egg Fischerstrasse
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
600
Grosse Landwirtschaftsfläche, oft aber nicht Wiese!
Gelandet werden sollte nach Möglichkeit auf oder direkt neben dem Fussweg, der quer durch das Gelände führt oder neben der Fischerstrasse.
Landevolten sind eher eng, am Besten landet man mit S-Schlaufen bzw. direkt gegen den Wind.
Falten sollte man direkt neben dem Fussweg oder der Fischerstrasse.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
07.07.2013 Alfredo Briccola Pfannenstiel - CH 1:58:39 6.80 11.60 20.3 FREE_TRIANGLE Details
14.04.2012 Peter Greis Pfannenstiel - CH [~6.3 km] 0:15:21 8.34 9.61 14.4 FREE_FLIGHT Details
26.03.2012 Alfredo Briccola Pfannenstiel - CH 1:31:42 1.48 4.13 6.2 FREE_FLIGHT Details
22.07.2012 Christian Bacher Pfannenstiel - CH [~8.1 km] 0:19:30 1.10 3.29 4.9 FREE_FLIGHT Details
01.01.2012 Peter Greis Pfannenstiel - CH [~7.1 km] 0:2:35 1.14 1.51 2.3 FREE_FLIGHT Details
06.04.2006 andy mäder Pfannenstiel - CH 0:31:3 0.45 1.35 2.0 FREE_FLIGHT Details
12.09.2007 andy mäder Pfannenstiel - CH 0:4:32 0.23 0.63 0.9 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Zürich
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
8 km
Höhenuntersch.:
0 Meter
Ort:
Oberrieden
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
schwer
Start Richtungen:


31.05.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Zürich,Pfannenstiel,
6 Votes 2042 Hits
[dschmitt]
Blick weg von Zürich
Oberrieden liegt direkt am Zürichsee, in der Nähe von Horgen (Fähre nach Meilen). Direkt unterhalb der Autobahn (Wegweiser "Bergli") befindet sich ein Aussichtspunkt. Gleich daneben, von der Wiese, kann man bei Bise starten. Oberrieden liegt in unmittelbarer Nachbarschaft von Zürich.
Europa » Schweiz » Zürich
  
By: [engel]
Entfernung:
13 km
Höhenuntersch.:
170 Meter
Ort:
Zürich
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


29.11.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Zürich,Pfannenstiel,
266 Votes 12863 Hits
[engel]
Fliegen bis die Sonne untergeht oder länger bis die Ohren wackeln
Am Uetliberg kann man bei schwacher-mässiger Bise (NO-Wind) fliegen. Da der Startplatz sehr klein und umgeben von Bäumen ist, empfiehlt sich eine gekonnte Rückwärtsstarttechnik. Nach dem Start ist ein aktiver Flugstil gefragt.

Koordinaten: X: 680300.0 Y: 241890.0 / E 8°30'3.05" N...
Europa » Schweiz » Zug
  
By: [PG365]
Entfernung:
16 km
Höhenuntersch.:
499 Meter
Ort:
6315 Alosen, Gottschalkenberg
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


07.06.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Zürich,Pfannenstiel,Startplatz im Winter 08/09
4 Votes 2022 Hits
[chfurrer]
Startplatz im Winter 08/09
Der Gottschalkenberg ist für die Zuger ein attraktives Naherholungsgebiet. Nur wenige wissen, dass auf dem wunderschönen Aussichtspunkt "Bellevue" mit Feuerstelle auch ein Gleitschirmstartplatz für Bisenverhältnisse liegt.

Der Startplatz ist für Zuercher sicher keine Alternative...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Gleitschirmschule Robair
Bahnstrasse 5
CH - 8610 Uster

www.robair.ch/findex.html

Entfernung: 4 km

Die Schulung läuft 7/24. Na sagen wir fast. Denn geschlafen werden muss auch noch. Geflogen wird in den Fluggebieten von Zürich bis Walensee....
Europa » Schweiz
Flugschule Zimmermann
Seestrasse 218
CH - 8706 Feldmeilen

www.flugschule-zueri.ch/

Entfernung: 6 km

Der Hoch-Ybrig, ist eines der Schulungsgebiete. Neben den 'Standards' zeigt einem einer der Lehrer/innen, wie Ihr zusammen mit Eurem Hund abheben...
Europa » Schweiz » Zürich
Dorfstrasse
CH-8825 Hütten
www.deltaflugschule.ch

Entfernung: 11 km

Professionelle Delta Flugschule seit 1974 Schnuppertage, Grundschulung, Höhenflüge, Flugwochen. Service und Verkauf von Fluggeräten und Zubehör

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites