Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Spanien » Aragonien english

Castejon de Sos, 2732 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Ja Paraglider: Ja Drachen: Ja Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Castejon de Sos
Höhe Talort:
900 Meter
Höhenunterschied:
190 bis 1828 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Ja
Drachen:
Ja
UL:
Ja
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 8295 Hits
Adoption (User):
wegofly seit 17.07.2008
 
Zuletzt bearbeitet:
08.05.2017
08.05.2017
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Castejon de Sos,Pano von Pedras Blancas (Ritg SW)
4 Votes 284 Hits
[taggi]
Pano von Pedras Blancas (Ritg SW)
[Bild hinzufügen]
Aber Hallo: Was für ein Kanten! Über dem gleichnamigen Talort thront der 'Castejon de Sos'. Hochalpine Startplätze sorgen für große Flughöhen im Eingang zum Pyrenäensacktal Benasque. Sehr gut gefüllt ist die Region von Juli bis zum Herbstanfang. Dann kreuzen nicht nur Flieger eure Kreise. Kanu- und Kajakfreuden wird hier auch gefrönt. Ein Taxi der Flugschule bringt euch an die Starts.
08.05.2017
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Castejon de Sos,LZ 'la Leva'
4 Votes 266 Hits
[taggi]
LZ 'la Leva'
[Bild hinzufügen]
08.05.2017
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Castejon de Sos,TO Rials (neu) und (alt);
(alt) ist gesperrt.
4 Votes 267 Hits
[taggi]
TO Rials (neu) und (alt);
(alt) ist gesperrt.
[Bild hinzufügen]
05.02.2015
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Castejon de Sos,Flugplatz
1 Votes 591 Hits
[Marlies]
Flugplatz
[Bild hinzufügen]
15.09.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Castejon de Sos,Landeplatz
im August 2005 - ein Sportflugpatz mit 300 m Landebahn - den sollte jeder treffen !
2 Votes 1573 Hits
[hartmutk]
Landeplatz
im August 2005 - ein Sportflugpatz mit 300 m Landebahn - den sollte jeder treffen !
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Ob Anfänger, Profi oder Gelegenheitsflieger: Die Menge an Start- und Landemöglichkeiten lässt keine Wünsche offen. Im prominenten Wettkampfrevier solltet ihr mal einen Ausflug ins benachbarte Frankreich wagen. Oder ihr versucht es im Osten bei Boi.

Zum Thema Streckenflugpotential: www.pgcomps.org.uk/competitions/bpc04/open3/report.htm

Schwierigkeit

Die Auffahrt ist immer noch katastrophal schlecht. Für Drachenflieger ist Zeit und ein geländegängiges Auto Pflicht. 2017: Auffahrt mit 2WD problemlos möglich.
Hochalpines Gelände. In der Mittagszeit starke Düse am Talboden (für Drachen sehr bequem zu landen). Es kachelt vor allem in der Mittagszeit manchmal ganz ordentlich. Weshalb die Gleitis meist morgens und abends fliegen.
Ich war 2008 Anfang September mal mit dem Gleitschirm dort. Abends von 18.30 bis 21 Uhr spazierenfliegen bis zum Abwinken. Mit dem Drachen war ich dreimal dort und bin meist ab 15 Uhr in der Hauptthermik geflogen.

Besonderheiten und Webcam

Speziell im Sommer extreme Gewitterneigung!

Landung auf dem Flugplatz (www.aviador.net): im Sommer und an Wochenenden Clubhaus mit Bar (und Paellas auf Bestellung!).
Auf dem Flugplatz: Übungshügel (Pendiente escuela) füt Anfänger.
 
Paragliding Fluggebiet Europa Spanien Aragonien,Castejon de Sos,Überblick des Tahls von Südosten bis Westen (Liri - Castejón de Sos), auch Webcams in anderen Gegenden von Katalonien u. Aragón
Überblick des Tahls von Südosten bis Westen (Liri - Castejón de Sos), auch Webcams in anderen Gegenden von Katalonien u. Aragón

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Wissenswertes

Unterkunft:
Günstige Betten im Mehrbettzimmer gibt es in der Albergue Pajoro Loco, das gleichzeitig auch der lokale Flieger- und Bergsteigertreffpunkt ist. www.aneto.com/pajaroloco. Hübsch eingerichtet ist das Hotel Plaza.

Weitere Infos:
www.tandemteam.org/dormir.htm
www.castejondesos.es
www.pgcomps.org.uk/competitions/bpc04/open3/accom.htm

Der Camping direkt beim Landeplatz wurde im Juni 2014 von einer Überschwemmung verwüstet. Die Wiederherstellung zeigte sich bei einem Besuch im November noch unklar. Camper können auf diverse Plätze in Richtung Benasque ausweichen.
Anfahrt:
Von Norden: über Toulouse, Val d'Aran, Vielha Tunnel, Castejón de Sos.
Von Süden u. Südosten: Barbastro, Graus, Castejón.
Knapp 2 std von Ager aus.
Sonstiges:
Bei Landung auf dem Flugplatz, bitte Sicherheits-Massnahmen beachten (Info bei den Flugschulen).
Auffahrt mit den lokalen Flugschulen möglich (SOmmer'17: 10€). Minimum 4 Piloten für die Hochfahrt (oder 40 Euro).

Nett essen lässt es sich im Restaurant Diamò.

Startplätze

Startplatz:
Prados de Muria
Startrichtung:
S W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2315
Toplandstart - großer Rasenplatz.
Startplatz:
Piedras Blancas
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO S SW W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2100
Grosse (Wiesen-)Startplätze in diverse Richtungen
Startplatz:
Rials -neu
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1200
Startplatz:
Abedules
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1250
morgens, 350 m Höhenunterschied
Startplatz:
Bordas
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
1700
720 m Höhenunterschied
Startplatz:
Liri
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO S SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2315
großer Wiesenstartplatz, Toplanden möglich, 1415 m Höhenunterschied
Startplatz:
Cogulla
Startrichtung:
S
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
2350
Im Winter per Lift erreichbar, 1450 m Höhenunterschied
Startplatz:
Reyes Magos
Startrichtung:
S
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1810
910 m Höhenunterschied. Zufahrt über reguläre Strasse. Start: leicht auf Wiesenuntergrund. Nutzungszeiten: ganztägig.
Startplatz:
Chin-Chuan
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1740
840 m Höhenunterschied
Startplatz:
Gallinero
Startrichtung:
SO S
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
2728
Im Winter per Lift erreichbar, 1828 m Höhenunterschied
Startplatz:
LLisat
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2060
1160 m Höhenunterschied
Startplatz:
Pantallas
Startrichtung:
O
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
2509
1509 m Höhenunterschied
Startplatz:
Solano
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1360
460 m Höhenunterschied
Startplatz:
Viñas
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1100
200 m Höhenunterschied

Landeplätze

Landeplatz:
Prau-Ral
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
900
Im Norden des Talortes - Bäume.
Landeplatz:
El Raso -Flugplatz
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
906
Landeplatz:
la Leva -Hauptlandeplatz
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
910
grosse, offene Wiese; ca 10min zu Fuss bis ins Dorf; einige P unmittelbar nebenan.
Landeplatz:
Bordas
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
900

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
31.07.2014 imanol Barcena Rials - ES 5:26:13 121.09 131.45 197.2 FREE_FLIGHT Details
15.04.2018 Iamina Ilea Rials - ES 5:49:12 67.98 85.74 128.6 FREE_FLIGHT Details
03.07.2016 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 5:35:40 60.41 68.95 103.4 FREE_FLIGHT Details
13.07.2015 carlos gonzalez agueros Rials - ES 5:18:21 20.63 49.08 98.2 FAI_TRIANGLE Details
23.07.2014 Ander Murgiondo Rials - ES 3:4:17 11.84 32.34 64.7 FAI_TRIANGLE Details
14.06.2017 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 3:6:15 9.12 28.82 43.2 FREE_FLIGHT Details
02.07.2016 Alokkumar Mihani Rials - ES 1:51:25 19.90 26.39 39.6 FREE_FLIGHT Details
27.04.2018 Joachim Roesler Rials - ES 1:29:26 22.92 25.56 38.3 FREE_FLIGHT Details
04.07.2016 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 1:15:0 7.59 15.16 30.3 FAI_TRIANGLE Details
22.04.2007 paco mentuy Rials - ES 1:16:19 6.22 14.45 28.9 FAI_TRIANGLE Details
17.08.2011 Matt Senior Rials - ES 1:8:21 5.61 13.63 27.3 FAI_TRIANGLE Details
15.08.2018 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 1:30:11 6.88 14.25 24.9 FREE_TRIANGLE Details
19.07.2016 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 2:33:25 6.16 11.99 21.0 FREE_TRIANGLE Details
06.07.2016 Luis Omar CatalánExternal Entry Rials - ES 2:9:10 3.68 9.82 19.6 FAI_TRIANGLE Details
14.07.2015 Emilia Nevado Rials - ES 1:28:35 5.03 12.61 18.9 FREE_FLIGHT Details
13.07.2015 Miguel Velasco Rials - ES 1:13:38 4.84 8.98 18.0 FAI_TRIANGLE Details
06.07.2015 Fabiana Aguirre NeiraExternal Entry Rials - ES 1:20:58 4.94 9.85 17.2 FREE_TRIANGLE Details
28.06.2016 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 0:42:50 4.83 9.61 14.4 FREE_FLIGHT Details
18.09.2017 Helder AndradeExternal Entry Rials - ES 1:1:13 3.22 9.05 13.6 FREE_FLIGHT Details
06.07.2016 Hernan Di LorenzoExternal Entry Rials - ES 0:51:30 2.56 7.23 10.8 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Castejón de Sos (0 km)
Arasán (1 km)
Lirí (2 km)
Sos (2 km)
Bisaurri (2 km)
Urmella (3 km)
Chía (3 km)
Eresué (4 km)
Gabás (4 km)
Labert, Pico (5 km)
Sesué (5 km)
Urmella, Tuca de (5 km)
Cogulla, Pico (6 km)
Verí (6 km)
Buyelgas (6 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Spanien » Aragonien
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Benasque adoptieren
Entfernung:
10 km
Höhenuntersch.:
-198 bis 752 Meter
Ort:
Benasque
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


Benasque ist ein kleiner Ferienort in den Pyrenäen, für Sommer- und Wintersportler gleichermaßen gut geeignet.
Europa » Spanien » Aragonien
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,Cervin adoptieren
Entfernung:
14 km
Höhenuntersch.:
872 Meter
Ort:
Campó
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


Der Cervin ist beeindruckend (4477 m) und mit ein wenig Übung auch zum Fliegen geeignet (900 m Höhenunterschied).
Europa » Spanien » Aragonien
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Spanien » Aragonien,San Juan de la Peña adoptieren
Entfernung:
19 km
Höhenuntersch.:
692 Meter
Ort:
Sierra de San Juan de la Peña
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Die nordspanische Sierra de San Juan de la Peña ist von großen Wäldern umgeben, was die Aussicht schön und das Fliegen zuweilen etwas schwierig macht. 530 m Höhenunterschied sind hier zu überwinden. Das Kloster San Juan de la Peña ist ebenfalls unbedingt sehenswert.

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Frankreich » Midi-Pyrénées
SOARING
31 rue Sylvie
31110 Luchon
soaring.free.fr

Entfernung: 31 km

1992 wurde die Flugschule gegründet und ist u. a. am St. Mamet aktiv.
Europa » Frankreich » Midi-Pyrénées
WYSS'AIR
Appartement 214, Résidence des Pyrénées
Boulevard Charles Tron
31110 Bagnères de Luchon
wyssair.free.fr

Entfernung: 31 km

Die Schule unterrichtet Anfänger und Fortgeschrittene
Europa » Frankreich » Aquitanien
Ecole Parapente du Val Louron (EPVL)
Village -
65240 ADERVIELLE
www.epvl.fr

Entfernung: 34 km

Die Flugschule ist vor allem im schönen Vallée du Louron unterwegs - eine prima Gegend, um das Fliegen zu lernen!

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites