Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Südamerika » Brasilien english

Angra dos Reis - Torre da Monsuaba, 540 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Nein Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Keine Angabe Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Angra dos Reis
Höhe Talort:
141 Meter
Höhenunterschied:
259 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Keine Angabe
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 2626 Hits
Adoption (User):
kiko_Emerson seit 03.06.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
03.06.2007
Traumhaft schön, atemberaubend, wahnsinnig geil ist Angra dos Reis. Ein Muss für jeden Paraglider!

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein, ein Visum wird nicht benötigt. Bei der Einreise wird ein dreimonatiges Touristenvisum in den Pass gestempelt. Die Landessprache ist portugiesisch, Englisch- oder Spanischkenntnisse helfen aber auch weiter.
In manchen Fluggebieten wird der Pilotenschein und der Versicherungsnachweis verlangt. Auf ausreichenden Sonnenschutz und genügend Flüssigkeitszufuhr achten. Hier gab es in letzter Zeit einige Fälle von Dengue Fieber, daher ist Mückenschutz sehr empfehlenswert. Die medizinische Versorgung ist gut, aber nicht europäischer Standard. Eventuell notwendige Impfungen vorher mit dem Arzt absprechen.

Besonderheiten und Webcam

Alle Informationen über das Fluggebiet haben:

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Wissenswertes

Anfahrt:
Die Flugseite liegt bei Rio de Janeiro am Atlantikstrand in Angra dos Reis.
Sonstiges:
Brasilien ist das größte Land Südamerikas, das fünftgrößte der Welt und nimmt Rang 6 in der Weltbevölkerungszahl ein. 7.400 km Atlantikküste säumen den Nord- und Südosten Brasiliens. Landeinwärts grenzt es an nahezu allen südamerikanischen Staaten. Das Land des Wohlstandes und vieler Möglichkeiten lockte Siedler aus aller Welt an. Die Entwicklung zu einem modernen Industriestaats hat einen hohen Preis, wie die große Auslandsverschuldung, die Übervölkerung und die Umweltverschmutzung zeigen.
Der Name geht auf die indianische Bezeichnung brasil für das rotfarbene Palisanderholz zurück, Hauptausfuhrprodukt in den ersten Jahrzehnten nach der portugiesischen Kolonisation.

Startplätze

Startplatz:
Angra dos Reis
Startrichtung:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
400

Landeplätze

Landeplatz:
Angra dos Reis
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
141

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
19.02.2013 Pedro Rodrigues RAMPA CAIXA D'DÁGUA - BR 0:37:21 1.82 3.68 7.4 FAI_TRIANGLE Details
05.02.2012 Jesse Silva RAMPA CAIXA D'DÁGUA - BR 0:2:58 1.14 1.57 2.4 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Brasilien
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Bananal - Rampa de 300 adoptieren
Entfernung:
35 km
Höhenuntersch.:
361 Meter
Ort:
Bananal - Rampa de 300
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


Hervorragende Anfängerflugseite mit flachem Hang und sehr guten thermischen Bedingungen. Hier lernt man das Paragliden!
Südamerika » Brasilien
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Bananal - Rampa de 400 adoptieren
Entfernung:
35 km
Höhenuntersch.:
461 Meter
Ort:
Bananal
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


Etwas anspruchsvoller als das Schwesternfluggebiet, aber immer noch sehr leicht zu bewältigen. Gerade Anfänger können mit der Seite überhaupt nichts falsch machen.
Südamerika » Brasilien
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Bananal - Rampa de 750 adoptieren
Entfernung:
35 km
Höhenuntersch.:
811 Meter
Ort:
Bananal
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Für echte Könner beweist Bananal von diesem hohem Start den wahren Charakter. Lange Flüge über das Land gibt es von den Verhältnissen her das ganze Jahr über.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites