Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Südamerika » Peru english

Cerro Atoja, 4300 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Keine Angabe Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Puno
Höhe Talort:
3808 Meter
Höhenunterschied:
500 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Keine Angabe
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 3628 Hits
Adoption (User):
-
 
Zuletzt bearbeitet:
09.12.2004
Paragliding Fluggebiet Südamerika Peru ,Cerro Atoja adoptieren
Der 3850 m hoch gelegene Titicacasee ist zwar nicht viel tiefer, dafür aber 15 mal so gross wie unser heimischer Bodensee. Damit ist er der grösste See Südamerikas. Diese grosse Wasserfläche sorgt für einen gleichmässigen Wind, im Kontrast zur sonstigen weiten Hochebene mit ihren vielen Windrichtungswechseln. Dadurch ergibt sich eine wunderschöne Fluggegend. Die Landung direkt am Seeufer.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Auf ausreichenden Sonnenschutz und genügend Flüssigkeitszufuhr achten. In den Dschungelgebieten des Landes gibt es Malaria und Dengue-Fieber, deswegen Mückenschutz (Moskitonetz und Spray) mitnehmen. Die med. Versorgung ist akzeptabel, aber nicht europäischer Standard. In abgelegenen Gegenden kann die medizinische Versorgung mitunter sehr schlecht sein. Eventuell notwendige Impfungen und Malariaprophylaxe vorher mit dem Arzt absprechen.
Es gibt die Trockenzeit und die Regenzeit. In den Anden beginnt die Trockenzeit im Mai und dauert bis Oktober. An der Küste ist es das ganze Jahr über relativ trocken, im Sommer (Dezember bis April) kann es dort ziemlich heiß werden.

Besonderheiten und Webcam

Kontakt über die Flugschule Perufly:

José Rosas Zarich
Jr. Jorge Chavez 658,
Miraflores, Lima, Peru
Tel.: 0051-1-444-5004
www.perufly.com
Email: jose@perufly.com

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Wissenswertes

Anfahrt:
Der Ort Puno liegt direkt am Titicacasee.
Sonstiges:
Es gibt die Trockenzeit und die Regenzeit. In den Anden beginnt die Trockenzeit im Mai und dauert bis Oktober. An der Küste ist es das ganze Jahr über relativ trocken, im Sommer (Dezember bis April) kann es dort ziemlich heiß werden.

Gesundheit:
Auf ausreichenden Sonnenschutz und genügend Flüssigkeitszufuhr achten. In den Dschungelgebieten des Landes gibt es Malaria und Dengue-Fieber, deswegen Mückenschutz (Moskitonetz und Spray) mitnehmen. Die med. Versorgung ist akzeptabel, aber nicht europäischer Standard. In abgelegenen Gegenden kann die medizinische Versorgung mitunter sehr schlecht sein. Eventuell notwendige Impfungen und Malariaprophylaxe vorher mit dem Arzt absprechen.

Startplätze

Startplatz:
Cerro Atoja
Startrichtung:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
4300

Landeplätze

Landeplatz:
Cerro Atoja
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
3800

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
16.10.2015 Nick Neynens Cerro Ceroca - BO [~61.0 km] 0:45:49 5.61 12.30 18.4 FREE_FLIGHT Details
02.10.2018 Miguel Alem Cerro Ceroca - BO [~7.8 km] 0:54:47 2.89 4.86 7.3 FREE_FLIGHT Details
06.06.2014 erased User 48372 Cerro Ceroca - BO 0:4:59 1.03 1.67 2.5 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Peru
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Peru,Monument Hügel adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
260 bis 1030 Meter
Ort:
Puno
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Kleiner Monument-Hügel bei Puno 260 hm
Was gibt es schöneres als sich in großer Höhe über den Titicacasee zu bewegen und die atemberaubende Natur zu genießen.
Effektiv eine kahle wüstenartige Berglandschaft soweit das Auge reicht ☹ ...war mit dem Moto im 2015 hier.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites