Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Wallis english

Hannig - Saas Fee, 2350 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Nein Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Saas Fee
Höhe Talort:
1847 Meter
Höhenunterschied:
153 bis 2153 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 10222 Hits
Adoption (User):
Vaudee seit 11.11.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
08.05.2018
Hannig / Saas-Fee
Genau 13 gewaltige 4000er umgeben den Talort und nicht nur daher verdient er den Namen 'Perle der Alpen'. Leider ist das Revier zum Gleistschirmfliegen eher ungeeignet; nicht nur wegen der auf Skitourismus ausgelegten Infrastruktur. Aber bei grossen XC-Flügen in Fiesch gestartet, wird der Mattmark-Staudamm oft als Wendepunkt angeflogen 😎
.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Das in den Walliser Alpen gelegene Revier ist im Sommer Juli - August top, da dann die Thermik optimal ist. Allerdings ist es auch dann kein Flug-Mekka, da der Variantenreichtum fehlt - seien es Start- oder Landeplätze. und rund 500 Meter Höhenunterschied lassen auch nicht immens viel Spielraum - zumindest hier.
.

Schwierigkeit

Ihr solltet Euch vorher genau erkundigen, wo Ihr runterkommt. Es gibt keinen offiziellen Landeplatz ! Immer auf den Talwind achten und wenn im Tal kein Schnee mehr liegt, ist es superthermisch ! Kleine und enge Täler, die enormen Höhenunterschiede nebst den Gletschern sind zusammen mit den unerwartet schwierigen Wetterbedingungen keine so einfachen Geschichte 😲

YT : Start vom Allalinhorn, masterofbolts, 30.06.2005

Wenn man vom Allalinhorn starten will, sollte man beachten, daß der Zustieg zum Startplatz auf einen 4000er führt, der zwar als "Altweiber 4000er" gilt, dennoch bewegt man sich auf einem Gletscherberg mit all seinen Gefahren (Gletscherspalten, Wettereinbruch etc.). Also wenn Ihr von Gletschern keine oder wenig Ahnung habt lasst entweder die Finger davon oder sucht Euch jemanden der die nötige Erfahrung mitbringt, notfalls einen Bergführer !
.

Wissenswertes

Seilbahn:
Kontakt Informationen
Saas-Fee Bergbahnen AG
CH - 3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27/958 11 00
Unterkunft:
Saas-Fee Tourismus
Postfach
CH - 3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 18 58
e-Mail: to@saas-fee.ch
Anfahrt:
Auto
□ Von Norden reist Ihr über Bern durch den Lötschberg (Autoverlad),
□ Von Osten über den Furkapass (oder Autoverlad)
□ Von Süden über den Simplonpass an.
□ Aus der Westschweiz erreichte Ihr das Saastal über Lausanne, entlang dem Rhonetal bis Visp.

Startplätze

Startplatz:
Hannig Alp
Startrichtung:
SO
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
2350
Der Startplatz leigt gelich unter der Bergstation und ist daher sehr bequem zu erreichen.
Startplatz:
Hoosaas
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
3200
Befindet sich gleich bei der Hütte und Ihr gelangt mit der Bergbahn rauf.
Startplatz:
Kreuzboden
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
0
Befindet sich direkt unter der Mittelstation. Vorsicht Bergbahn und Start über Skipiste!
Startplatz:
Tewald
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2000
Von der Triftattion ist es nur noch einen halben Kilometer entfernt.
Startplatz:
Mittelallalin
Startrichtung:
NW
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
3500
Beim Drehrestaurant gelegen.
Startplatz:
Allalin
Startrichtung:
SW NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
4000
Sehr oft habt Ihr beim Flug über die Gletscher die dementsprechenden Winde.

Landeplätze

Landeplatz:
Saas Fee
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
1847
große Wiesen im Südwesten des Dorfes - die Skifuziies beachten!
Landeplatz:
Saas Grund
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
0
Mitten im Dorf: schön grosse Wiese.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Saas-Fee (0 km)
Saas-Grund (1 km)
Balfrin (3 km)
Almagell (3 km)
Saas-Almagel (3 km)
Saas-Balen (4 km)
Hollerbiel (4 km)
Hollerbühl (4 km)
Zermeiggern (5 km)
Mischabel (5 km)
Dom (5 km)
Weissmies (6 km)
Pennine Alpes (7 km)
Pennine Alps (7 km)
Pennine, Alpi (7 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Wallis
  
By: [Axel7]
Entfernung:
7 km
Höhenuntersch.:
2344 Meter
Ort:
Saas Almagell
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
Keine Angabe
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


20.08.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Wallis,Hannig - Saas Fee,Startplatz West Nord West
4 Votes 1186 Hits
[Axel7]
Startplatz West Nord West
Der Weissmies ist der östlichste Viertausender der Walliser Alpen - direkt nach Osten geht es zB nach Domodossola auf 270m über dem Meer hinunter. An klaren Tagen kann man bis Mailand sehen und den Dom erkennen.
Der Aufstieg kennt im wesentlichen zwei Varianten, die eine über den...
Europa » Schweiz » Wallis
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
8 km
Höhenuntersch.:
640 bis 1870 Meter
Ort:
Grächen
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Der Begriff Talort ist für Gränchen eher ein Witz, liegt der Skiort doch auf der Sonnenterasse bei 1620 Metern überm Meer. Mit der Bergbahn gelangt Ihr bis zum (fast) Gipfelstart und könnt ausgeruht den Flug über das Tal genießen.
Europa » Schweiz » Wallis
  
By: [Axel7]
Entfernung:
16 km
Höhenuntersch.:
2473 Meter
Ort:
Zinal
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
Keine Angabe
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


26.05.2010
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Wallis,Hannig - Saas Fee,Der Nachbar - das Weisshorn
7 Votes 1086 Hits
[Axel7]
Der Nachbar - das Weisshorn
Das Bishorn gilt als einer der weniger anspruchsvollen 4000er Gipfel - trotzdem will es erst einmal bestiegen werden.
Ein wunderschöner Walk&Fly , vorausgesetzt die Fitness und die Wetterverhältnisse passen.
Der 24.5.2010 war so ein Tag an dem alles gepasst hat - ein echter...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Wallis
Haus Montana
Bachstrasse 8
www.paragliding-zermatt.ch

Entfernung: 17 km

Kleine aber feine Flugschule. In diesem Fluggebiet solltet ihr hier unbedingt eine Einweisung anfragen. Ohne Einweisung nicht im Tal auf dem...
Europa » Italien » Piemont
Club Parapendio DC Monterosa Macugnaga
Macugnaga
digilander.libero.it/parama/club.htm

Entfernung: 17 km

Der Club startet vor allem am Monte Moro.
Europa » Schweiz » Wallis
Flugschule Good-Flight
Postfach 79
CH-3984 Fiesch
www.good-flight.ch

Entfernung: 36 km

Natürlich wirbt die Ausbildungsstätte für GS-Fliegen mit dem "Streckenflugmekka Fiesch". Neuerdings werden dort auch Thermikkurse angeboten.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites