Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Jura english

Chasseral, 1607 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Nods
Höhe Talort:
850 Meter
Höhenunterschied:
668 bis 700 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 17339 Hits
Adoption (User):
Vaudee seit 11.11.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
06.07.2010
13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,
3 Votes 2747 Hits
[Schwizer]
Startplatz Süd
[Bild hinzufügen]
Der Chasseral ist mit 1'607 m ü. M. die höchste Erhebung im Berner Jura, im Nordwesten des Kantons Bern, Schweiz. Sein früherer deutscher Name Gestler wird in der Region teilweise noch verwendet, ist jedoch in der übrigen Schweiz nicht bekannt.

Die etwa 20 km lange Chasseral-Kette wird im Norden durch das Tal von Saint-Imier, im Osten durch die Klusen der Schüss (frz.: Suze/Taubenlochschlucht), im Süden durch den Bielersee und im Westen durch das Val de Ruz begrenzt. Am Südhang des Chasserals liegt auf 800 m ü. M. das ausgedehnte Hochplateau Montagne de Diesse (dt.: Tessenberg) mit mehreren Ortschaften. Nach Nordwesten zum Tal von Saint-Imier erstreckt sich die Combe Grède, eine steile Schlucht, die heute als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Bis auf eine Höhe von 1'400 m ist der Chasseral bewaldet, darüber befinden sich Bergweiden.

Auf dem Berggipfel steht eine grosse Relaisstation. Sowohl von Saint-Imier im Norden als auch von Nods auf der Montagne de Diesse ist die Höhe des Chasserals im Sommerhalbjahr durch eine Strasse erreichbar, welche die Bergkette am Col du Chasseral überquert. Ebenfalls verkehrt im Sommer von beiden Seiten her je eine Buslinie (zwischen Nods und Chasseral nur am Wochenende).

Bei schönem Wetter und klarer Sicht bietet sich vom Chasseral aus ein traumhaftes Alpenpanorama, das vom Säntis bis zum Mont Blanc reicht.
13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,Startplatz Nord
2 Votes 2438 Hits
[Schwizer]
Startplatz Nord
[Bild hinzufügen]
27.08.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,Soaring auf der Nordseite
6 Votes 1890 Hits
[engel]
Soaring auf der Nordseite
[Bild hinzufügen]
13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,Soaring Nordseite
2 Votes 1609 Hits
[Schwizer]
Soaring Nordseite
[Bild hinzufügen]
13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,Landeplatz in Villeret (Nordseite)
1 Votes 1528 Hits
[Schwizer]
Landeplatz in Villeret (Nordseite)
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Wie das gesamte Jura ist auch dieses Revier äusserst frühjahrstauglich. Dann sind die Aufwinde bemerkenswert. Jedoch sind die Thermikgeier auch an guten Tagen ausserhalb der 'Saison' am Start. Ebenso ist der ganze Kamm für Soaringflüge geeignet, doch kann es bei zu starkem Wind ziemlich turbulent werden. Bedeutend sind die Bedingungen bei Winden aus dem Süden.

Schwierigkeit

Die Kabel vom alten Sessellift östlich vom Start- und Landeplatz. Er ist relativ schmal und es können thermische oder mechanische Turbulenzen auftreten.

Soaring

Soaringbedingungen:
Soaring Nord ist relativ einfach, doch beim Toplanden muss aufgepasst werden, es ist empfohlen, weiter unten bei der Strasse zu Landen. Der Flug durch die "Combe Grède" setzt schon einige Flugerfahrung voraus und ist für Anfänger eher ungeeignet

Wissenswertes

Seilbahn:
Keine

Bus ab Nods (Schule-Ortsmitte) zum Startplatz vom 1.5.2010 bis 31.10.2010 für SFr 10,- um 9:31 und 16:31 (Runterfahrt 10:00 und 17:00) oder anfordern unter 0800 55 30 00

Man kann ab Landeplatz mit der Navette (Bus der Flugschule Zorro von Housi Bollinger) zum Startplatz gelangen. Der Bus fährt wochentags um 13.00, an Wochenenden ab 10.
Fliegertreff:
Ecole de vol libre Zorro
Rte de Lignières
2518 Nods
Tel: 032 751 47 42
Mobil: 079 607 11 37
Info: 032 751 55 09 ( nur für Ausflüge!)

E Mail: info at zorro.ch
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Unterkunft:
JURA BERNOIS TOURISME
av. de la Gare 9
CH - 2740 Moutier
Tel. +41 (0)32/493 64 66

Camping in Preles
www.rentocamp.de/win/go.cfm?target=13501&par=%3FREQ%3D4%26OID13501
Anfahrt:
Auto
Autobahn A3 Zürich-Olten
Autobahn A1 Richtung-Bern
Autobahn A5 Solothurn (Zubringerautobahn)
Dem jurafuss entlang bis kurz vor Biel
Auffahrt auf die Autobahn A16

Direkt nach der Taubenlochschlucht auf die Landstrasse wechseln;
Frinvillier, Richtung Orvin,
Lamboing, Richtung Orvin
Diesse, Richtung Lamboing / Nods
Der Landeplatz befindet sich beim Ausgang des Dorfes rechts von der Strasse

Distanz: ZH-Nods 134km

Öffentliche Verkehrsmittel
Zürich Biel/Bienne
Biel/Bienne Regio La Neuveville
Dauer: 1h 35min
La Neuveville poste Bus
Nods, école
DAuer: 25min
Sonstiges:
Videos
(leider liefert Paragliding365.com nur nicht mehr vorhandene Videos zu diesem Gebiet, deswegen hier zwei direkte Links)
Landeplatz Nods (Ground Handling)
Soaren am Chasseral
Startplatz Chasseral

Startplätze

Startplatz:
Chasseral Süd
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1548
Der Startplatz befindet sich gleich neben dem Hotel, zirka 50 Meter unterhalb des Parkplatzes. Es ist ein einfacher Startplatz mit einer 300m langen Startwiese welche dann durch die Bäume begrenzt wird. Es braucht eine Gleitzahl von mindestens 6 um sicher über den Wald zu fliegen.
Startrichtung: 112.5° - 157.5°
Marschzeit: 5 Minuten (Parkplatz bis hinter das Hotel)
Startplatz:
Chasseral Nord
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
N
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1580
Der Nordstartplatz befindet sich etwa 200m östlich vom Hotel, genau unter dem alten Holzkreuz. Er ist sehr kurz ( ca 10m) und es kann daher nur mit einem leichten Nordwind gestartet werden!

Landeplätze

Landeplatz:
Nods
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
880
Der offizielle Landeplatz befindet sich neben dem Parkplatz vom alten Sessellift und ist mit drei Windsäcken gegenzeichnet. Er ist West - Ost ausgerichtet und man landet somit meistens mit Seitenwind. Bei Westtendenz fliegen wir eine Rechtsvolte und bei Biese eine Linksvolte. Es werden keine Landegebühren verlangt, bei Landungen ausserhalb des offiziellen Terrains müssen die Bauern aber jeweils entschädigt werden!

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
25.07.2003 paragliding365 61.57 FREE Mt. Everest Competiton killer IGC, KML
10.07.2003 paragliding365 70.98 FREE Chasseral GIN RFE IGC, KML
08.07.2003 paragliding365 34.12 FREE Montoz Nord GIN RFE IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
10.04.2007 christoph rihs Chasseral - CH 2:6:29 20.23 37.12 65.0 FREE_TRIANGLE Details
14.08.2016 Roland BechtoldExternal Entry Chasseral - CH 1:49:55 16.37 32.94 57.6 FREE_TRIANGLE Details
14.08.2016 Nick HüneraskyExternal Entry Chasseral - CH 1:59:2 15.41 31.74 55.5 FREE_TRIANGLE Details
14.08.2016 Claude KongsExternal Entry Chasseral - CH 2:10:7 13.27 28.13 49.2 FREE_TRIANGLE Details
14.08.2016 Roland BechtoldExternal Entry Chasseral - CH 1:25:10 16.68 22.63 33.9 FREE_FLIGHT Details
30.04.2017 Koen Monteyne Chasseral - CH 2:6:14 7.93 21.44 32.2 FREE_FLIGHT Details
19.04.2006 Alexandre Hugonnaud Chasseral - CH 1:4:56 7.52 18.24 27.4 FREE_FLIGHT Details
02.09.2016 Jabe Blumenthal Chasseral - CH 1:10:41 6.07 17.55 26.3 FREE_FLIGHT Details
23.06.2012 Florian Zimmermann Chasseral - CH 1:15:57 4.59 10.29 20.6 FAI_TRIANGLE Details
14.08.2016 Nick HüneraskyExternal Entry Chasseral - CH 0:48:20 9.71 12.29 18.4 FREE_FLIGHT Details
14.08.2016 Roger KayserExternal Entry Chasseral - CH 1:29:1 3.30 9.81 14.7 FREE_FLIGHT Details
23.06.2012 Florian Zimmermann Chasseral - CH 0:38:36 3.90 7.52 11.3 FREE_FLIGHT Details
14.08.2016 Claude KongsExternal Entry Chasseral - CH 0:54:29 1.85 6.83 10.2 FREE_FLIGHT Details
10.04.2015 Haydon Gray Chasseral - CH 0:27:0 3.04 6.36 9.5 FREE_FLIGHT Details
26.04.2009 Theo van Atten Chasseral - CH 0:24:36 2.94 4.78 7.2 FREE_FLIGHT Details
30.04.2011 Thomas Lindauer Chasseral - CH 0:14:2 2.61 4.66 7.0 FREE_FLIGHT Details
14.08.2016 Philippe Cordier External Entry Chasseral - CH 0:23:35 2.74 3.73 5.6 FREE_FLIGHT Details
01.05.2011 Thomas Lindauer Chasseral - CH 0:10:45 2.61 3.50 5.3 FREE_FLIGHT Details
29.10.2011 Damien Martin Chasseral - CH 0:7:12 2.72 3.38 5.1 FREE_FLIGHT Details
30.07.2012 Alessandro Malatesta Chasseral - CH 0:10:25 2.74 3.26 4.9 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Nods (0 km)
Diesse (3 km)
Chasseral (3 km)
Lignières (4 km)
Lamboing (5 km)
Twann (5 km)
La Neuveville (6 km)
Cornaux (6 km)
Ligers (6 km)
Ligerz (6 km)
Villeret (7 km)
Saint-Imier (7 km)
Saint-Pierre, Ile-de- (8 km)
Sankt Petersinsel (8 km)
Courtelary (8 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Jura
  
By: [Schwizer]
Entfernung:
9 km
Höhenuntersch.:
400 Meter
Ort:
Corgémont
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,
4 Votes 1574 Hits
[Schwizer]
Startplatz

© Flugschule Zorro, Nods
Corgémont ist das meistbeflogene Feierabend-Fluggebiet der Region. Bei Nordwind am späten Nachmittag ist hier häufig Thermikfliegen oder Soaren möglich.
Europa » Schweiz » Jura
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
17 km
Höhenuntersch.:
420 bis 610 Meter
Ort:
Reconvillier/Tavannes
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


13.12.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Jura,Chasseral,Startplatz Nord
3 Votes 1345 Hits
[Schwizer]
Startplatz Nord
Wie fast im gesmaten Jura gibt es auch in diesem Revier keine Seilbahn. Eine gute Zufahrtsstraße und ein wenig mehr 'Luftruhe' entschädigen jedoch ein wenig. Charakteristisch sind tolle Starts und die Möglichkeiten plötzlich runterzugehen - egal ob gewollt oder ungewollt.
Europa » Schweiz » Neuchatel
  
By: [Alzom]
Entfernung:
17 km
Höhenuntersch.:
615 bis 630 Meter
Ort:
Les Hauts-Geneveys
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Die Tête de Ran ist ein 1'422 m hoher Berggipfel im Schweizer Jura, bei Les Hauts-Geneveys im Kanton Neuenburg, rund 9 km nordwestlich der Stadt Neuenburg.

Die Tête de Ran ist Teil einer Jurakette, die sich in Richtung Südwest-Nordost vom Mont Racine über die Vue des Alpes und den...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Flugschule Balstal
Müelichweg 11
CH - 4710 Balsthal

www.flugschule-balsthal.ch/

Entfernung: 47 km

Zwischen Basel, Zürich, Bern und Luzern gelegen ist die Schule die einzige weit und breit. Und was für eine: Sie schickt seit 1974 Schüler ins...
Europa » Schweiz » Solothurn
Dünnerenstrasse 378
CH-4713 Matzendorf
www.flugschule-jura.ch

Entfernung: 47 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz » Solothurn,Flugschule Jura,
Wir sind ein kleines, dynamisches, junges Team und haben im Spätsommer 2003 die Flugschule Jura gegründet. Ich selber bin dem Hängegleitersport...

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites