Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Südamerika » Brasilien

Ilha Grande, 100 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Keine Angabe Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Vila do Abraao
Höhe Talort:
0 Meter
Höhenunterschied:
100 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Keine Angabe
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 301 Hits
Adoption (User):
Sam84 seit 11.03.2020
 
Zuletzt bearbeitet:
14.03.2020
11.03.2020
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Ilha Grande,So sollte das etwa ausschauen. Hoffentlich, wenn die nächsten hier sind, deutlich geräumter. Natürlich ist es auch schön, wenn jeder, der hier startet, ein bisschen Unkraut ausreisst.
0 Votes 125 Hits
[Sam84]
So sollte das etwa ausschauen. Hoffentlich, wenn die nächsten hier sind, deutlich geräumter. Natürlich ist es auch schön, wenn jeder, der hier startet, ein bisschen Unkraut ausreisst.
[Bild hinzufügen]
Sightseeing-Fliegen auf der Illha Grande. Wenns passt, dann ist dieser Flug ein Traum.
[Bearbeiten]
11.03.2020
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Ilha Grande,Phänomenale Sicht aus knapp 700m.ü.M. über die Bucht. Toll!
0 Votes 136 Hits
[Sam84]
Phänomenale Sicht aus knapp 700m.ü.M. über die Bucht. Toll!
[Bild hinzufügen]
11.03.2020
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Ilha Grande,Startplatz mit der empfohlenen Flugrichtung. Achtung, rechtzeitig ans Landen denken. Wenn es nicht sofort hochgeht, dann wars das und es ist dann auch gut so. Nichts forcieren, Konzentration auf eine sichere Landung.
0 Votes 81 Hits
[Sam84]
Startplatz mit der empfohlenen Flugrichtung. Achtung, rechtzeitig ans Landen denken. Wenn es nicht sofort hochgeht, dann wars das und es ist dann auch gut so. Nichts forcieren, Konzentration auf eine sichere Landung.
[Bild hinzufügen]
11.03.2020
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Ilha Grande,So sieht der Weg nach oben aus. Nicht verzweifeln, wenn die Richtung stimmt, dann passt das. Der Weg wurde schon ewig lange nicht mehr begangen. Dass man mal ein paar Zweige zur Seite schieben muss, das gehört hier (noch?) dazu.
0 Votes 112 Hits
[Sam84]
So sieht der Weg nach oben aus. Nicht verzweifeln, wenn die Richtung stimmt, dann passt das. Der Weg wurde schon ewig lange nicht mehr begangen. Dass man mal ein paar Zweige zur Seite schieben muss, das gehört hier (noch?) dazu.
[Bild hinzufügen]
11.03.2020
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Brasilien,Ilha Grande,Nach einer Weile kommt eine Lichtung. Hier eher links halten. Dann kommt nochmals ein Stück Wald (das man auf der linken Seite dieser Lichtung quert) und schon ist man am Starthang (von dem man von unten kommend aber nicht erahnen kann, dass er startbar ist).
0 Votes 124 Hits
[Sam84]
Nach einer Weile kommt eine Lichtung. Hier eher links halten. Dann kommt nochmals ein Stück Wald (das man auf der linken Seite dieser Lichtung quert) und schon ist man am Starthang (von dem man von unten kommend aber nicht erahnen kann, dass er startbar ist).
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Man braucht unbedingt (!!!!!) einen sauberen Aufwind für den Start, sonst ist die Chance gross, dass man es nicht über die Bäume schafft. Ziel ist sowieso, gleich in die Thermik einzusteigen, direkt nach dem Start oder einfach dort, wo man die Vögel sieht (Ich bin beide Male gleich rechts in den Hang geflogen, dort ging es gut hoch). An guten Tagen geht der ganze Nordosthang offenbar tadellos, man sieht es aber auch, weil dann ganz sicher auch Vögel am aufdrehen sind.

Eine sichere Landung ist am Strand möglich (Vorsicht: auf keinen Fall ins Meer oder in die Brandung, Reminder: Das ist immer lebensgefährlich), oder auch auf dem Fussballplatz. Den Fussballplatz empfinde ich als anspruchsvoller, da der Strand oft Menschenleer ist - zumindest auf der Höhe des Fussballfeldes, und es vor dem Fussballfeld durch die kleinen Häusschen noch recht thermisch "lupfen" kann - aber natürlich hängt das von den Skills des jeweiligen Piloten ab.
[Bearbeiten]

Besonderheiten und Webcam

Achtung: Der Zugang zum Startplatz ist etwas "wild", aber durchaus machbar. Der Startplatz ist aktuell (Stand 11. März 2020) noch immer stark bewachsen und anspruchsvoll! Nichts für Anfänger. Ich persönlich würde nur hochgehen, wenn ich sehe, dass der Wind schön von Nordost kommt, respektive (und das ist noch viel einfacher), wenn ich die vielen Vögel an der Nordostseite des Hangs aufdrehen sehe.

[Bearbeiten]

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Es ist nicht so einfach, den richtigen Ort zu finden, um da hoch zu finden. Aktuell empfehle ich jeden, der hier fliegen will, mit der Polizei -unterhalb des Startplatzes - in Kontakt zu treten. Der Officer hat aktuell (Stand 11. März 2020) gesehen, dass ich hier geflogen bin, fand das toll und hat angekündigt, er wolle die "Rampa", den Startplatz, weiter räumen. Das wäre grandios! Ich bin mir sicher, er wird auch gerne darüber Auskunft geben, wo man da hochkommt. Die Fotos, die ich hier anfüge, sollten es erheblich erleichtern, Jemandem zu erklären, wo man genau hin will.
Wegbeschreibung:
Seitwärts eines der kleinen Häuschen, gleich neben der Polizei. Bitte umbedingt um Erlaubnis fragen, ob man hier durchgehen darf. Generell ist dieser Durchgang viele Jahre lang nicht mehr genutzt worden, es ist also im Sinne der Fliegercommunity, dass wir das nun freundlich und mit viel goodwill wieder "aufbauen".
Sonstiges:
Wenn der Flug hochgeht, dann ist das ein unvergleichliches, wie auch unvergessliches Erlebnis.

[Bearbeiten]

Wissenswertes

Fliegertreff:
Beim Fussballplatz weiter dem Strand folgen. Irgendwann geht da ein Weg links hoch, daneben alles kleine Häusschen und der Weg endet vor einem grossen Tor. Man muss dann nochmals ein paar Meter zurück, etwa 20 Meter bevor dieser Weg - eine Art Rampe - hochführt. Dort frägt man am besten mal die Einwohner und erzählt, dass es hier einen Weg hoch zum Startplatz geben muss. Der
Sonstiges:
Nur nicht Verzweifeln beim Hochgehen. Man findet den Weg wirklich nicht so leicht und braucht manchmal etwas Fantasie. Mit den Fotos sollte es aber möglich sein, sich zu orientieren.

Ich bitte jeden, der hier hochgeht, ein bisschen Unkraut vom Startplatz zu entfernen. Nur so kann der Startplatz wieder öfters genützt werden. Einfach ein bisschen was Ausreissen, dann passt das. Danke.

mehr Infos hier (auf Bra): www.guia4ventos.com.br/rampas-do-brasil/34-rampas-de-voo-livre-rj/214-rampa-mauricio-klabin-angra-dos-reis-abraao-ilha-grande-rj- Hier hat's auch ein kurzes Video.

[Bearbeiten]

Startplätze

Startplatz:
Ilha Grande, Abraao, Rampa Mauricio Klabin
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
100
Siehe Beschreibung Illha Grande. Sehr anspruchsvoll, da viel Gestrüpp und wenig Höhe. Man muss gut starten können, vor allem aber braucht man einen sauberen Aufwind (!!!!). Sonst gibts hier schnell einen Crash in das Gebüsch oder die Bäume und davon ist dringend abzuraten, gerade auch, weil hier die Infrastruktur nicht auf dem europäischen Niveau ist (wer holt dich da runter???).
[Neuer Startplatz]

Landeplätze

Landeplatz:
Strand
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
0
Etwa auf der Höhe des Fussballplatzes kann man gut am Strand landen. Natürlich zuerst schauen, wie viel tatsächliche Fläche vorhanden ist, das kann - je nach Brandung - auch ändern. Grundsätzlich scheint mir das aber aktuell die sicherste Variante zu sein, da es da auch wenig Leute hat. Man kann den Schirm dann auch gleich ein paar Meter zum Park hochtragen und ihn da - sandfrei - zusammenlegen. Eine gute Option. Unbedingt Wind beachten beim Landen. Und auch nur dort landen, wenn es keine Leute hat. Auf keinen Fall ins Meer - das ist NIE eine Option.
[Neuer Landeplatz]

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]