Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Italien » Toskana

Sasso della Regina, 1250 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Nein Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Ja Webcam: Nein GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Sasso della Regina
Höhe Talort:
300 Meter
Höhenunterschied:
950 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Nein
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Ja
UL:
Nein
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 2601 Hits
Adoption (User):
grafal seit 21.07.2010
 
Zuletzt bearbeitet:
17.02.2014
21.07.2010
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Toskana,Sasso della Regina,Startplatz Richtung SW
1 Votes 832 Hits
[grafal]
Startplatz Richtung SW
[Bild hinzufügen]
Schönes Fluggebiet im Casentino. Der Startplatz ist ein Klippenstart. Die Anfahrt ist leider etwas holprig. Die Aussicht belohnt jedoch!
21.07.2010
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Toskana,Sasso della Regina,Startplatz Richtung West
1 Votes 1131 Hits
[grafal]
Startplatz Richtung West
[Bild hinzufügen]

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Etwa 20 min. Gleitflug. Gelandet wird auf einer abgemähten Wiese im Casentino (Tal). Einfacher wird der Rückweg, wenn auf der richtigen Flussseite gelandet wird ;-)

Schwierigkeit

Klippenstart und relativ lange Gleitstrecke über bewaldetem Gebiet. Bei starkem West/Südwestwind könnte die ganze Angelegenheit spannend werden.

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Das Casentino ist geradezu prädestiniert für eine Wanderung. Die Wanderung deckt sich mit dem Anfahrtsweg. Als Auto und umweltschonende Alternative. Die Schotterstrasse führt fast immer im Laubwald bis auf den Berg. In Valenzano parkieren und der Strasse folgen. Geschätzte Dauer: ca 2-3 Stunden.
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Wissenswertes

Anfahrt:
In Calbenzano die Strasse R71 Richtung Valenzano verlassen. Die Ausfahrt ist schlecht beschildert. Dann der Teerstrasse bis zum Schloss von Valenzano folgen. Dort den Schlossmauern entlang und dem Schild Casina della Burraia folgen. Die Strasse sieht zuerst überhaupt nicht einladend aus. Nach 20 Metern nimmt sie in etwa die Gestalt bis zur Sasso della Regina an. Es handelt sich um eine Schotterpiste und ist mässig gut zu befahren. In Casina della Burraia geradeaus, der etwas schlechteren Strasse folgen. Bei der Kreuzung links bis zum Picknick-Platz. Scheint bei den Italienern am Wochenende sehr beliebt zu sein. Dort parkieren. Ca 10-15 min. auf dem Waldweg Richtung Sasso della Regina gehen.

Alternativ kommt man besser via Subbiano-Falciano (SP57) nach Sasso della Regina (POI).

Startplätze

Startplatz:
Sasso della Regina
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S SW
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1250
Der Startplatz ist eine flache, schöne Wiese, die am Ende in eine Klippe übergeht. Da der Startplatz nur leicht geneigt ist, kann ein Start problemlos abgebrochen werden. Etwas Aufwind sollte schon vorherrschen.

Landeplätze

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]