Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Afrika » Marokko

Imlil, 2489 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Keine Angabe Soaring: Nein Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Nein Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Imlil
Höhe Talort:
1696 Meter
Höhenunterschied:
793 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Keine Angabe
Soaring:
Nein
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Nein
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 6765 Hits
Adoption (User):
vlamp seit 29.03.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
01.08.2017
29.03.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,Blick aus Richtung Südwest auf den Berg bei Imlil. Neben dem beschriebenen Startplatz befindet sich ganz oben ein weiterer möglicher Startplatz.
4 Votes 3370 Hits
[vlamp]
Blick aus Richtung Südwest auf den Berg bei Imlil. Neben dem beschriebenen Startplatz befindet sich ganz oben ein weiterer möglicher Startplatz.
[Bild hinzufügen]
Imlil liegt wenige Kilometer nördlich des Jbel Toubkal, dem höchsten Gipfel des Hohen Atlas und sogar Nordafrikas, von dem aus man übrigens auch Fliegen kann. Imlil nicht nur der Ausgangsort für Gipfelexpeditionen; man kann in der Umgebung auch fliegen und die spektakuläre Aussicht genießen.
29.03.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,Das Bild zeigt die Paßhöhe, von der aus man den Hang nach Norden (rechts im Bild) heraufsteigen muß, um zu den Startplätzen zu gelangen. (Aufgenommen im März 2007)
3 Votes 1650 Hits
[vlamp]
Das Bild zeigt die Paßhöhe, von der aus man den Hang nach Norden (rechts im Bild) heraufsteigen muß, um zu den Startplätzen zu gelangen. (Aufgenommen im März 2007)
[Bild hinzufügen]
29.03.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,Der Startplatz ist wie so viele Startplätze in Marokko etwas rocky.
3 Votes 1687 Hits
[vlamp]
Der Startplatz ist wie so viele Startplätze in Marokko etwas rocky.
[Bild hinzufügen]
29.03.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,Zum Landen eignet sich am besten der Kiesplatz nördlich vom Dorfzentrum.
4 Votes 1731 Hits
[vlamp]
Zum Landen eignet sich am besten der Kiesplatz nördlich vom Dorfzentrum.
[Bild hinzufügen]

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Das Windsystem in diesem Seitental scheint recht komplex zu sein: der Südhang, auf dem man startet, heizt mit seinen vielen Steinen schnell auf und produziert Thermik. Gleichzeitig stehen aber nur wenige Kilometer südlich die Viertausender, die ebenfalls starke Thermik und damit einen gewissen Sog erzeugen. Man sollte also mit stärkerem Talwind aus Richtung Norden rechnen, wenn man Imlil überfliegt.

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Man kann sich in Imlil oder in Armed auf dem Weg zum Startplatz machen, je nachdem, wo man Unterkunft bezogen hat.

Kommt man nur für den Tag, ist es am besten, den Wagen in Imlil zu parken, denn aus Armed ist der Weg auch nicht kürzer.
Wegbeschreibung:
Von Imlil aus folgt man dem Weg zum Paß hinauf. Auf der Paßhöhe kann man bei einem kleinen Laden kurz pausieren. Dann folgt man dem Pfad hinter dem Laden, der immer weiter den Berg hinauf führt. Einen möglichen Startplatz habe ich bei den unten angegebenen Koordinaten ausgemacht.
Sonstiges:
Der Berg westlich von Imlil müßte eigentlich auch befliegbar sein. Ausprobiert haben wir es aber nicht.

Wissenswertes

Unterkunft:
In Imlil gibt es verschiedene Unterkünfte. Eine Möglichkeit ist das "Hotel du Soleil", bei dem man auch gut parken kann.
Anfahrt:
Kurz hinter (wenn aus Richtung Marrakech kommend) bzw. vor (wenn aus Richtung Tisi'n Test Paß kommend) abbiegen nach Imlil.

Startplätze

Startplatz:
Ost-Startplatz
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S SW
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
2489
Im ganzen Hang sind sehr viele Felsbrocken, aber an dieser Stelle sind es nur relativ wenige. Am besten legt man den Schirm auf größeren Steinen ab, so daß die Galerieleinen in der Luft hängen und sich nicht so leicht verfangen können. Auf jeden Fall muß man rückwärts starten, damit man checken kann, daß keine Leine gerissen ist sicht verknotet hat.

Landeplätze

Landeplatz:
Imlil
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1696
Ein Kiesplatz nördlich des Dorfzentrums. Achtung, in mittlerer Höhe führt ein Stromleitung über den Landeplatz.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Afrika » Marokko
  
By: [Bron_Taler]
Entfernung:
11 km
Höhenuntersch.:
1200 bis 1700 Meter
Ort:
Oukaïmeden
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


VORSICHT, 6 STROMLEITUNGEN QUEREN DAS TAL

Auf dem weg herrauf kann man sich die strasse und mögliche landeplätze anschauen, es gibt immer wieder nutzbare flächen wie fussballfelder, parkplatze oder zur not eben die strasse.
Oben in oukaïmeden fährt man den shotterweg...
Afrika » Marokko
  
By: [vlamp]
Entfernung:
22 km
Höhenuntersch.:
500 Meter
Ort:
Aguergour
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


08.11.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,Startplatz mit eine schöne Fernsicht.
7 Votes 1882 Hits
[Juhana]
Startplatz mit eine schöne Fernsicht.
Aguergour liegt eine gute Autostunde südlich von Marrakech in den ersten Erhebungen des Hohen Atlas. Man fliegt an einer nordwestlich ausgerichteten Flanke. Thermisch geht's, und zum Soaren geht's auch, denn das Gelände bietet genug Möglichkeiten zur Staudruckbildung bei mäßigem Wind aus...
Afrika » Marokko
  
By: [vlamp]
Entfernung:
44 km
Höhenuntersch.:
238 Meter
Ort:
Ait Ourir
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


08.11.2007
Paragliding Fluggebiet Afrika » Marokko,Imlil,In Marokko bekommt der Horizon eine völlig neue Bedeutung. ;-)
3 Votes 2103 Hits
[Juhana]
In Marokko bekommt der Horizon eine völlig neue Bedeutung. ;-)
Soaring-Kante südlich von Marrakech

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]