Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Italien » Apulien

Gargano, 590 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Nein Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Rignano
Höhe Talort:
540 Meter
Höhenunterschied:
540 bis 570 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 7606 Hits
Adoption (User):
-
 
Zuletzt bearbeitet:
18.04.2008
Paragliding Fluggebiet Europa Italien Apulien,Gargano adoptieren
17.04.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Apulien,Gargano,Startplatz Rignano
4 Votes 1877 Hits
[heimomartin]
Startplatz Rignano
[Bild hinzufügen]
Die Halbinsel Gargano bezaubert durch ihre Natürlichkeit. Auf den Straßendie durch scheinbar unberührte Berge und Olivenwälder führen trifft man mehr Kühe als Menschen. Die mit Sandsteinfelsen geschmückte Küste ist auch ein Geheimtip.
17.04.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Apulien,Gargano,Blick vom Startplatz zum Landeplatz.
7 Votes 2408 Hits
[heimomartin]
Blick vom Startplatz zum Landeplatz.
[Bild hinzufügen]
17.04.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Apulien,Gargano,Übersichtskarte
5 Votes 1818 Hits
[heimomartin]
Übersichtskarte
[Bild hinzufügen]

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Herbst, Winter und die ersten Frühlingswochen sind hier die beste Flugzeit. Im Sommer wechseln die Adriawinde schnell ihre Richtung.

Wissenswertes

Anfahrt:
Über die Küstenstraße von Pescara kommend nach Süden. Abfahrt San Severo.

Startplätze

Startplatz:
Rignano
Startrichtung:
NO
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
590
Nordost Flüge sind etwas schwieriger, im Sommer muss man auf dieWechselnden Windrichtungen achten.
Startplatz:
Rignano-SW
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
560
Der Startplatz ist östlich von Rignano.

Landeplätze

Landeplatz:
Villanova
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
20
Der Landeplatz ist unterhalb von Rignano, an der Straßenkreuzung - Windsack. Nehmt die „Pedigarganica” Straße bis zur Kreuzung Villanova.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
San Severo (0 km)
Torre Maggiore (8 km)
Sterparone (11 km)
San Paolo Civitate (12 km)
San Paolo di Civitate (12 km)
Apricena (12 km)
Poggio Imperiale (15 km)
Rignano Garganico (17 km)
Lesina (21 km)
Lucera (21 km)
Ripalta (21 km)
San Marco in Lamis (21 km)
Borgo Celano (22 km)
Sannicandro Garganico (23 km)
Serra, Monte la (23 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Italien » Apulien
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Apulien,Monte Stillo adoptieren
Entfernung:
25 km
Höhenuntersch.:
800 Meter
Ort:
Roseto Valfortore, Provinz Foggia
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Westlich von Foggia und der Adria erhebt sich der Monte Stillo auf 1000 m. Ein guter Startpunkt für Flüge an Italiens Ostküste.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]