Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Südamerika » Venezuela

Loma Redonda, 3200 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Keine Angabe Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Merida
Höhe Talort:
1510 Meter
Höhenunterschied:
1690 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Keine Angabe
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 2246 Hits
Adoption (User):
-
 
Zuletzt bearbeitet:
07.12.2004
Paragliding Fluggebiet Südamerika Venezuela ,Loma Redonda adoptieren
Hier in den Anden von Venezuela kann von verschiedenen Höhen aus gestartet werden. Von 4800 Metern, 3700 Metern oder 3200 Metern. Und dann die Landschaft und die Thermik so richtig genießen.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Venezuela liegt in seiner ganzen Ausdehnung in den Tropen. Die Temperatur unterliegt während des ganzen Jahres nur kleinen Schwankungen und liegt bei einem Jahresdurchschnitt von über 25°C. Venezuelas Hauptstadt Caracas hat ein Jahresmittel von 22°C mit Schwankungen von nur 4°C. Die Temperatur fällt natürlich mit der Höhe und in den Gebirgsregionen der Anden kann es besonders nachts empfindlich kalt werden. In den höheren Andenregionen fällt sogar Schnee.

Wie alle tropischen Länder hat Venezuela nur zwei Jahreszeiten, die Trockenzeit (verano) und die Regenzeit (invierno). Sie sind nur durch unterschiedliche Regenraten, nicht aber durch Temperatur- unterschiede gekennzeichnet. Normalerweise dauert die Trockenzeit von Dezember bis April/Mai und die Regenzeit von Mai bis November, es gibt jedoch sehr große regionale Unterschiede. Auch in der Trockenzeit kann es zu heftigen Regenfällen kommen und in der Regenzeit gibt es manchmal Wochen ohne Regen.

Regenfälle unterliegen sehr großen regionalen Schwankungen. Während bestimmte Gebiete wie die karibischen Inseln und die Ebenen entlang der Küste mit nur 280 mm Jahresmittel sehr trocken sind, fällt in anderen Regionen wie in den Bergen im Norden Venezuelas bis zu 1500 mm Regen. Das Amazonasgebiet ist das ganze Jahr über feucht und in den Llanos, einer riesigen Ebene im Südwesten Venezuelas, wechseln sich heftige Fluten in der Regenzeit mit extremen Dürren in der Trockenzeit ab.

Besonderheiten und Webcam

Kontakt über:

ARASSARI TREK
V.T. 2256
Raquel & Tom Evenou
Final calle 24, 8-301.
Mérida - Venezuela
Tel /Fax : ++58 274 2525879
Mobil: + 58 414 7463569
E-Mail:
info@arassari.com
arassari@telcel.net.ve

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Wissenswertes

Anfahrt:
Das Fluggebiet liegt bei Merida in den Anden von Venezuela. Mit dem Teleferico der ortsansässigen Seilbahn nach oben auf den Berg Pico Bolivar fahren und loslegen.
Sonstiges:
Venezuela liegt an der karibischen Nordküste Südamerikas und grenzt im Westen an Kolumbien, im Süden an Brasilien und im Osten an Guyana. Mit der Entdeckung gewaltiger Erdölfelder veränderte sich die wirtschaftliche Situation des Landes grundlegend, obwohl nicht alle Teile der Bevölkerung am neuen Wohlstand teilhaben.

Startplätze

Startplatz:
Loma Redonda
Startrichtung:
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
3200

Landeplätze

Landeplatz:
Loma Redonda
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1510

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Venezuela
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Venezuela,La Trampa adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
90 Meter
Ort:
Merida
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Vielleicht der beste Platz für einen Cross Country Flug wegen der sehr guten Thermik. Das ganze Jahr möglich zu fliegen. Die besten Monate sind jedoch von November bis Mai.
Südamerika » Venezuela
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Venezuela,La Aguada adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
1990 Meter
Ort:
Merida
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Lange Thermikflüge mit einem Hoehenunterschied von 2000 Metern sind hier möglich! Sehr gute Aussicht auf die Stadt Merida. Das ganze Jahr fliegbar, je nach Wetter.
Südamerika » Venezuela
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Venezuela,Las Gonzales adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
90 Meter
Ort:
Merida
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
schwer
Start Richtungen:


Das Beste Gebiet zum soaren und für Tandemflüge am späten Nachmittag. Ein erfahrener Pilot und eine kleine Portion Mut gehören aber dazu. Ein Trockengebiet mit Kakteen machen die Landschaft zum Erlebnis.

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Venezuela
Niels Birbal
Instructor und Paraglading Pilot
Merida, Venezuela
www.cruxdelsur.com/guias/nbirbal.htm

Entfernung: 0 km

Von Merida aus bietet Niels Birbal Kurse an.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]