Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Südamerika » Chile

Punta Patillos, 30 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Nein Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Iquique
Höhe Talort:
0 Meter
Höhenunterschied:
180 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Nein
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 3897 Hits
Adoption (User):
Franzpa seit 04.01.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
21.11.2017
04.01.2007
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Chile,Punta Patillos,Startplatz an der Strasse
3 Votes 1540 Hits
[Franzpa]
Startplatz an der Strasse
[Bild hinzufügen]
Punta Patillos ist ähnlich wie Palo Buque. Gestartet wird von den Dünen und man soart sich sozusagen ganz in Ruhe nach oben. Oder:
Edit: Puerto Patillos ist ein Strassenstartplatz für einen, maximal 2 Gleitschirme neben einander. Die Salztransporter sind zu beachten (der Fahrtwind kann den Schirm wegreissen). Fliegen nur am Sonntag mit vorheriger Anmeldung am Airport (Passkopie dabei haben) und entsprechender telefonischer Anmeldung vor dem Start am Airport.
Nicht wirklich anfängertauglich, starke und kräftige Thermik, Streckenflug nach Palo Buque möglich, aber selten. Die Bärte bilden siche rst oberhalb der Ridge aus, unten sind die Blasen bockig, stark zerissen und viel ein ausgeprägter aktiver Flugstil ist Voraussetzung. Sehr gute Rückwärtsstartfähigkeiten sind zudem Grundvoraussetzung für einen sicheren Start. Landung überall vor der Hügelkette, teilweise für Allradfahrzeuge nicht erreichbar (PickUp-Service), weil der Sand zu weich ist. Der Startplatz ist sehr klein (siehe Bild 1) und bietet wenig Korekturmöglichkeiten.
04.01.2007
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Chile,Punta Patillos,Aufdrehen in der Wüste
4 Votes 844 Hits
[Franzpa]
Aufdrehen in der Wüste
[Bild hinzufügen]

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Wer vor hat, sich in Chile herumzutreiben, und noch dazu Gleitschirm zu fliegen, sollte eine genauere Planung vorsehen. Zeit- und Zielmanagement sind in Anbetracht der riesigen Entfernungen vorteilhaft.

Schwierigkeit

Das Militärgelände besitzt große Flugzeuge, die hier starten und landen, also Vorsicht bitte!

Besonderheiten und Webcam

Der Wind kann hier stellenweise sehr stark werden, daher immer das Meer beobachten!
In Iquique wird das ganze Jahr über geflogen. Die besten Flugbedingungen herrschen im Sommer (Dezember bis März).

Der Schweizer Philip Maltry besitzt eine Flugschule in Iquique. Er steht für Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung:
Tel. + 56-(0)-57-416208 oder
+ 56-(0)-9-8862362,
email: altazor@entelchile.net

Auch die örtlichen Piloten sind sehr freundlich und helfen gerne weiter.

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges:
Anfahrt: Kurz vor Puerto Patillos links abbiegen auf die Strasse Richtung Pica A-750(füher konnte man noch nach Pica fahren, mittlerweile endet die Strasse in Salzabbauanlagen). Nach ca. 3km kommt das Schild "Zona Parapentes" und der Startplatz liegt auf der rechten Strassenseite. Die Strasse wird nur von den Salztransportern benutz, diese fahren auch an Sonntagen z.t. in recht hoher Frequenz. In Puerto Patillos fliegt man nur mit Fahrer, wenn man auf Strecke gehen will. Seht Euch die geflogenen Entfernungen an, dann wird es etwas deutlicher.

Wissenswertes

Unterkunft:
Es gibt genügend Hotels und Hostals aller Preisklassen. Es gibt viele Restaurants, der Preis für ein Abendessen beträgt ca. 2000 - 14.000 Pesos pro Person.
Anfahrt:
Iquique befindet sich im Norden Chiles mit einer Entfernung von ca. 2000 km bis nach Santiago. Punta Patillos liegt 30 km hinter Iquique bei einem Militärgelände.
Puerto Patillos ca. 60 km südlich von Iquique
GPS -20.740663 / -70.178268
Sonstiges:
Chiles Kordillere ist, nach dem Himalaya, die höchte Gebirgskette der Welt und erscheint mehr als doppelt so hoch, könnte man die Meerestiefe vor der Küste ausloten. Würde man Amerikas höchsten Berg, den Aconcagua, in diesen 8000 m tiefen Graben versenken, nicht einmal die Spitze würde heraus schauen. 4300 km ist Chile lang! Zwei von Norden nach Süden verlaufende Gebirgsketten rahmen das im Durchschnitt nur 180 km breite Land ein. Der von Vulkanen gekrönte Andenhauptkamm, im Mittel 5000-6000 m hoch, bildet langsam absteigend, den grössten Teil der insgesamt 4000 km langen Grenze zu Argentinien.
"Wo die Welt aufhört" wie die Aymara sagten, da kommen heute jährlich eineinhalb Millionen Reisende hin. Denn Chile ist eine 4300 km lange Herausforderung.

Startplätze

Startplatz:
Punta Patillos
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
180

Landeplätze

Landeplatz:
Punta Patillos
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
0

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Chile
  
By: [sascha]
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
495 bis 535 Meter
Ort:
Iquique
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


10.01.2009
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Chile,Punta Patillos,Start Platz Alto Hospicio
5 Votes 1249 Hits
[Petr]
Start Platz Alto Hospicio
Entlang der langen Küste, den Bergketten und der Wüstenlandschaft geht es hier in der Provinz Tarapaca. Da die Stadt Iquique selbst an den Ausläufern der Küsten-Kordillere erbaut ist, und im Westen vom Meer begrenzt wird, gestaltet sich die Anreise sehr einfach. Küstensoaren ist hier...
Südamerika » Chile
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Chile,Alto Molle adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
300 Meter
Ort:
Iquique
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Grandiose Seite direkt an der Küstenstrasse gelegen mit tollem Sandstrand vorne und hinter einem diese verdammt hohe Bergkette.
Südamerika » Chile
  
Paragliding Fluggebiet Südamerika » Chile,Pabellon de Pica adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
120 Meter
Ort:
Iquique
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Von dem höchsten Berg direkt an der Küstenstrasse gelegen wird gestartet, alternativ neben der Strasse. Vor 11.30 Uhr mittags gibt es hier die besten Bedingungen.

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Chile
Termica
AVENIDA LA TIRANA #3441
DEPARTAMENTO. C-37
IQUIQUE


orbita.starmedia.com

Entfernung: 0 km

LUIS ANDRADE MORAGA macht Tandemflüge, viele Kurse und individuelles Training in herrlichen Fluggebiet von IQUIQUE.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]