Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Griechenland » Nördliches Griechenland (Macedonien)

Kerasies, 1500 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Edessa
Höhe Talort:
430 Meter
Höhenunterschied:
520 bis 870 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 4662 Hits
Adoption (User):
flypella seit 18.06.2010
 
Zuletzt bearbeitet:
26.04.2006
Hier stossen Seebrise und Inlandswinde aufeinander, was im Frühjahr und im Herbst zu einer guten Thermik führt. Der Kamm des Voras-Gebirge ist ein sehr gutes Streckenfluggebiet.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Auf keinen Fall nach Mazedonien rüber fliegen! Das Gebiet um den Vegoriti-See ist sehr schön und entlang dem Vermion.

Schwierigkeit

Heftige Sommerwinde können zu schaffen machen. Stärkste Thermik von März bis Juni. Fremde Piloten sollten sich einweisen lassen. (siehe Flugschule)

Besonderheiten und Webcam

Im Sommer früh fliegen!

Wissenswertes

Fliegertreff:
Segelflugplatz (Landeplatz)
Edessa
Unterkunft:
Camping am Segelflugplatz
Herberge Tel: 0030-381/34384
Melenikou 3
58200 Edessa
Anfahrt:
Von Thessaloniki nach Edessa, weiter auf der S2 nach Florina bis Abzweigung Panagitza.
Sonstiges:
Flugschule Olympic Wings Tel: 0030-31/435640
Aeroclub Thessaloniki 0030-31/473747, 10-16 Uhr.

Startplätze

Startplatz:
Kerasies
Startrichtung:
SO SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1500
Wiese ist toplandbar, Windfahnen vorhanden.
Startplatz:
Agios Anastasios
Startrichtung:
NO O
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1150
Feld mit Büsch, toplandbar. Wird bei Nord- und Ostwinden genutzt.

Landeplätze

Landeplatz:
Segelflugplatz
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
630
Der Platz liegt unterhalb Panagitza.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Edessa (0 km)
Vodená (0 km)
Édhessa (0 km)
Mesimérion (1 km)
Ekklisokhórion (2 km)
Klisokhórion (2 km)
Klisokhóri (2 km)
Orizárion (4 km)
Rizárion (4 km)
Platáni (4 km)
Yavórianni (4 km)
Vládovon (4 km)
Ágras (4 km)
Ágra (4 km)
Kaisarianá (4 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Griechenland
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Griechenland,Panagitsa adoptieren
Entfernung:
0 km
Höhenuntersch.:
950 Meter
Ort:
Panagitsa
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
Keine Angabe
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


Anfängertaugliches Steckenfluggrevier in Nord-Griechenland
Auffahrt vom Dorf Panagitsa über breite Asphaltstrasse nach N,
Startrichtungen S, SO,
Landung auf Segelflugplatz,
am Wochenende ofmals einheimische Piloten anwesend,
--> Auffahrtgemeinschaften

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]