Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Italien » Toskana

Elba - Monte Capanne, 1019 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Nein GPS Daten vorhanden Keine IGC Daten vorhanden
Talort:
Marciana Marina
Höhe Talort:
124 Meter
Höhenunterschied:
730 bis 980 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 10404 Hits
Adoption (User):
-
 
Zuletzt bearbeitet:
07.02.2013
Paragliding Fluggebiet Europa Italien Toskana,Elba - Monte Capanne adoptieren
17.10.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Toskana,Elba - Monte Capanne,Marciana Marina Oktober 2007 Blick von Südwesten auf den Kiesstrand am pisanischen Turm
3 Votes 2486 Hits
[jourfix]
Marciana Marina Oktober 2007 Blick von Südwesten auf den Kiesstrand am pisanischen Turm
[Bild hinzufügen]
Inselhopping mal ganz anders: Der Monte Capanne ist auf Elba die gewaltigste Erhebung. Auf einer der drei italienischen Inseln lässt es sich aushalten - auch als 'Flieger'. Allerings sind Einsteiger nicht gut beraten, die schwierigen Start- und Landebedingungen auszutesten. Eine Einweisung ist für jeden obligatorisch!

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

08.10.2007 [jourfix]
mit Vorsicht zu geniessen
Der Monte Capanne ist nur bei Windstille oder leichtem Nord-(Ost /West) Wind zu befliegen. Die fehlenden Notlandemöglichkeiten, überhaupt die problematischen Landeplätze und die Nord-Ost... mehr

08.10.2007 [jourfix]
nicht jeder Berg ist gleich ein gutes Fluggebiet
Um es gleich vorweg zu nehmen: ich bin nicht vom Monte Capanne geflogen. 10 Tage Elba im September 2007, gutes Wetter, fliegerische Erfahrung vorhanden und dennoch blieb der Schirm im Sack. Einige... mehr

Flug

Es gbt zwei gute Flugzeiten. Zum einen von Februar bis Juni und dann wieder den ganzen Oktober hindurch. Wenn dann noch Nordwestwindlagen (Maestrale) herrschen, ist es perfekt. Auf das Fetsland werdet ihr nicht kommen, jedoch bietet die tausender Startüberhöhung richlich Gelegenheit für Streckenflüge.

Schwierigkeit

Mickrige Start- und Landeplätze kombiniert mit heftigen Winden könnt ihr haben.

Wissenswertes

Anfahrt:
VON NORDEN:
Autobahn Genua-Livorno, Ausfahrt Rosignano.
Der Superstrada Livorno-Grosseto bis Venturina folgen.
Von hier aus erreicht man in wenigen Minuten Piombino.

VON NORD-OSTEN:
Autobahn Bologna-Florenz-Pisa-Livorno, Ausfahrt Rosignano.
Der Superstrada Livorno-Grosseto bis Venturina folgen, von dort aus sind es 15 km bis zum Hafen von Piombino.

VON SÜDEN:
Autobahn Rom-Grosseto, dann auf der Staatsstraße Aurelia bis zur Ausfahrt Venturina-Isola d'Elba weiterfahren.

Piombino Marittima angekommen nimmt man eine Fähre nach Portoferraio. Die Überfahrt dauert ca. 1 Stunde. Zwei Gesellschaften bieten den Fährservice an: Toremar (www.toremar.it) und Moby Lines (www.mobylines.it), wobei beide im Hafen von Piombino Marittimo jeweils eigene Verkaufsbüros haben. Von Portoferraio aus gelangt man über Procchio e Marciana Marina nach Marciana. Wenn kein eigenes Auto zur Verfügung steht, besteht die Möglichkeit, eines zu mieten.

Startplätze

Startplatz:
Nordstart
Startrichtung:
N
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1000
Unter den Antennen, gleich bei der Seilbahn. Kleiner und steiler Hang mit Grasüberzug.
Startplatz:
NW-Start
Startrichtung:
NW
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
750
Nur ein viertel Stündchen bis zum Startplatz -

Landeplätze

Landeplatz:
Sportplatz (Campo Sportivo)
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
20
Der Sportplatz ist ca. 800m vom Meer entfernt auf der Flugroute. Ist sicher lustig auf einem eingezäunten Sportplatz zu landen- hoffentlich lässt einen einer raus...
Landeplatz:
Marciana Marina
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
0
Am Strand westlich des Hafen nahe dem Pisanischen Turm. Kiesstrand ca 8m breit, 40m lang. Sollte für erfahrene Piloten machbar sein- wenn nicht zuviele Sonnenhungrige im Weg sind...

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Leider keine OLC Daten von www.paraglidingforum.com vorhanden.

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Marciana Marina (0 km)
Bagno (2 km)
Casa Anselmi (3 km)
Casale Anselmi (3 km)
Marciana (3 km)
San Hario in Campo (4 km)
Pila (4 km)
Procchio (4 km)
Capanne, Monte (5 km)
Marmi (5 km)
San Andrea (5 km)
Zanca (5 km)
Literno (6 km)
San Piero in Campo (6 km)
San Pietro in Campo (6 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Italien » Toskana
  
By: [dettes]
Entfernung:
12 km
Höhenuntersch.:
20 bis 210 Meter
Ort:
Norsi
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


26.08.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Toskana,Elba - Monte Capanne,
10 Votes 2696 Hits
[dettes]
Was soll das denn? Ewig lange Anreise, bescheidende Infrastruktur, keine Streckenmöglichkeiten und ein nicht vorhandener HU! Wer von Euch allerdings individuelles Flugvergnügen und ein spannendes Revier auf einer Mittelmeerinsel sucht, wird auf Elba nicht enttäuscht werden.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Fluggebiete | Flugschulen | Tandem Paragliding | Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen  ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]