Pfannkogel, 2310 Meter

Talort: Gerlos-Pass Stausee Durlaßboden, 1400 Meter
Höhenunterschied: 910 Meter
Streckenflug: Ja
Seilbahn: Nein
Windenschlepp: Nein
Walk and Fly: Ja
Direkt am Gerlos-Pass gelegen, die Strasse am Stausee Durlaßboden reinfahren und Auto noch vor der Brücke am Ende stehen lassen - Vorsicht Parkverbote beachten!
Auf der Westseite des Sees am See auf der Strasse etwa 800m bis zum Strassenabzweig gehen und dann nach links(west) die Kehren den Berg hinauf (siehe Bild Karte-Strich gemalt). Der Strasse bis zur Mitterbrandalm folgen und dann auf dem Weg nach Süden zum Silberkarl und Silberkopf - dann nach Westen hinauf zum Pfannkogel. Startplätze auf dem Weg in allen Richtungen, ausser Süd-West und Süd.
Auch vom Silberkarl und Silberkopf lässt es sich starten - möchte man die ganzen 900HM nicht hinauf gehen. Rückflug zur Finkau, See, Gerlos oder je nach Thermik Pinzgau möglich. Super schönes Gebiet im Sommer wie im Winter (mit Tourenski-Vorsicht die Grasberge sind steil - Lawinengefahr checken...)
Landebier an der Finkau - Klasse Restaurant - mit die beste Wild-Speisekarte der ganzen Region!!! Meine Empfehlung "Gams-Geschnetzeltes" - Wahnsinn.

Schwierigkeit

einfach, aber auf Wind und Wetter achten wie immer

Besonderheiten und Webcam

nahe am Nationalpark Hohe Tauern - Tolle Kulisse mit Gabler, Reichenspitze und Wildkar direkt nebenan

Walk and Fly

Ausgangspunkt: Kreuzung Durlasssboden
Wegbeschreibung: so
Sonstiges:

Wissenswertes

Unterkunft: Finkau
Anfahrt: Intal Zillertal Gerlostal oder über Pinzgau


Paragliding Fluggebiet Europa Österreich Tirol,Pfannkogel,
0 Votes 133 Hits
[Axel7]
Paragliding Fluggebiet Europa Österreich Tirol,Pfannkogel,
0 Votes 118 Hits
[Axel7]
Paragliding Fluggebiet Europa Österreich Tirol,Pfannkogel,
0 Votes 114 Hits
[Axel7]
Mehr Bilder ansehen

Startplätze

Landeplätze

Umgebungskarte


Interaktive Karte