Caico, 1083 Meter

Talort: Caico - Rui Mariz, 183 Meter
Höhenunterschied: 900 Meter
Streckenflug: Ja
Seilbahn: Nein
Windenschlepp: Ja
Walk and Fly: Nein
Caicó - Militär-Flugplatz 183 müM
Das neue Schleppgelände ist 150km westlich von TACIMA, und nach QUIXADA sind es 250km Luftlinie. Der Flugreisen-Anbieter flywithandy.com hat diesen stillgelegen Militär-Flugplatz entdeckt und die Schlepp-Erlaubnis ausgehandelt, scheint für längere Zeit erlaubt, weil auf seiner WS bietet ANDY diesen neuen Spot jetzt an.
Im Oktober 2017 ist eine kleine erste Gruppe von Rekord-Piloten mit zwei Abrollwinden jeden Morgen hochgeschleppt worden.
Faszit : Der bestehende Streckenflug-Weltrekord von 564km ist nicht gefallen, aber der eine CH-Pilot Michael Sigel hat mit 533km neu die worldwide zweitweiteste Distanz erflogen ...Caicó-Potenzial damit erwiesen 😎

533 km in 10h34' = 50.76 km/h Schnitt : xcontest.org/switzerland/de/fluge/details:ruderfusskrebschen/18.10.2017/09:57
.

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Wegbeschreibung:
Sonstiges: [b]Tacima, Caico, Patú[/b] ...oder doch wieder Quixada ?
Alle 4 Start-Orte sind tricky, wobei die nur 140m Höhendiff. am Tacima doch als schwieriger einzustufen sind. Mein Favorit ---> Patú weil 200 km vor 'Gischada' 😎
Leider sind die ganzen detailierten Daten vom Tacima-Beschrieb von mir gelöscht worden (nicht grundlos, Erklärung siehe im reduzierten Beschrieb : [url]paragliding365.com/index-p-flightarea_details_6863.html[/url])
Wäre doch jetzt interessant, den Vergleich und div. Rückschlüsse ziehen zu können.

○ Jahreszeit, Startzeiten, wie viele Versuche

○ Meteo-Bedingungen, Wind-Ansagen, Gradient/Temp

○ Im Pulk zusammen wegfliegen können (...wichtig bei Rekordversuchen )

○ [b]WR 564 km[/b], 13. Okt. 2016 Tacima, Piloten : Donizete Lemos, Rafael Saladini, Samuel Nascimento
.

Wissenswertes

Sonstiges: [b]Anmerk.:[/b] Dieser manische "arubi-Nerder" kann es auch am 1.Tag vom 2018 nicht lassen. Er hat sich im BaixoGuandu-Beschrieb ja gezeigt = unfähig einen zuvor von ihm nur kritisierten Beschrieb zu verbessern !
Etwas Glück und vorallem mehr Zufriedenheit im Leben wünscht dir ..."arubafeder" 1.Jan.2018


Paragliding Fluggebiet Südamerika Brasilien ,Caico,[b]Cockpit[/b] von Chrigel
Ausnahmsw. nur zweitbester Pilot mit 515km unter Boom11
Hier aber mit dem brandneuen Omega 2-Leiner Proto
Bild: swiss-league.ch
45 Votes 394 Hits
[arubafeder]
[b]Cockpit[/b] von Chrigel Ausnahmsw. nur zweitbester Pilot mit 515km unter Boom11 Hier aber mit dem brandneuen Omega 2-Leiner Proto Bild: swiss-league.ch
Paragliding Fluggebiet Südamerika Brasilien ,Caico,
45 Votes 343 Hits
[arubafeder]
[b]Caicó Faszit[/b] von Chrigel Maurer Sc aus: swiss-league.ch
Paragliding Fluggebiet Südamerika Brasilien ,Caico,
4 Votes 117 Hits
[arubafeder]
[b]Rui Mariz Militär-Flugplatz[/b] Blick rtg Süd-Ost Pistenlänge nur 950m kurz, ergibt Schlepphöhen von ~800m Thermikbeginn ca. 8-9 h Bild: upload.wikimedia.org
Mehr Bilder ansehen

Startplätze

Startplatz: Tacima
GPS-Koordinaten: 6° 30' 0.2'' S,35° 39' 37.1'' W
Startrichtung: NO, O
Schwierigkeit: schwer
Höhe über NN: 0
Der Weltrekord-Startplatz zum Vergleich.
LP ist auf 326 müM also nur 140 Höhenmeter !
[b]Taktik :[/b] hier soart man im dynamischen Wind,
krallt sich dann gnadenlos eine Thermikblase,
bis man mit minimum 400-600 Überhöhung wegfliegen kann.

An beiden Stao muss der Thermikbeginn eingesetzt haben !
.
Startplatz: Caicó - Flugplatz Rui Mariz
GPS-Koordinaten: 6° 26' 13.8'' S,37° 4' 56.5'' W
Startrichtung: SO, O
Schwierigkeit: mittel
Höhe über NN: 1083
Flugplatz liegt auf 183 müM, die 1083 heissen, wurde auf 900 hochgeschleppt.
Geteerte Piste ist nur 950m lang, ergibt Schlepphöhen die hart an der Untergrenze sind, zumal die Piloten am Morgen um 7h in die Luft wollen.
[b]Taktik :[/b] Schlepphöhen 800-1000m nach den ausklinken
Thermik suchen, oder nach 15 km am Boden stehen.
.
Startplatz: Jucurutu Ridge
GPS-Koordinaten: 5° 59' 19.5'' S,37° 5' 5.8'' W
Startrichtung:
Schwierigkeit: mittel
Höhe über NN: 0
Dieser [b]neue XC-Startplatz[/b] 422 müM oben am Ridge
hat 320 Hm bis ins flache Vorland bei JUCURUTU.
Er ist mit einer Piste erschlossen (Bauernhof)
Diese Area ist 50km Luftlinie nördlich von Caicó.
Gruss an FwA 😎
.

Landeplätze

Landeplatz: XC-Landeort beim 533 km Flug
GPS-Koordinaten: 4° 31' 51.9'' S,41° 22' 49.5'' W
Schwierigkeit: mittel
Höhe über NN: 0
Nächstes Dorf PEDRO II auf der Hochebene 520 müM,
Landeort war unten vor dem kleinen 170m-Ridge, auf 358 müM auf die Strasse BR-404 weil rudum Stachelpampa !
Landezeit 17.29h (18.30h ist schon fast dunkel !)
.
Landeplatz: Caicó West
Schwierigkeit: leicht
Höhe über NN: 183
20 Minuten zu früh hochgeschleppt, und man steht
westlich von Caicó in der Prärie, die Rückholer
sehen das und fahren sofort los, heisst ~50' verloren.
Nachteil vom Windenbetrieb, Pulk bilden erschwert !
.

Umgebungskarte


Interaktive Karte

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Südamerika » Brasilien
Jucurutu Ridge, 422 Meter
Adopted by: [arubafeder]

Entfernung:50 km
Höhenuntersch.: 322 Meter
Ort:Jucurutu
Streckenflug:Ja
Startplatz: schwer
Landeplatz: leicht

Jucurutu Ridge 322 Höhenmeter
Die 8'000 Einw. Ortschaft JUCURUTÚ ist an der BR-226 und liegt in Luftlinie 50 km nördlich von Caicó. Es wird...