Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Graubünden english

Piz Scalottas, 2321 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Lenzerheide
Höhe Talort:
1520 Meter
Höhenunterschied:
650 bis 1822 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 12546 Hits
Adoption (User):
Alzom seit 20.07.2008
 
Zuletzt bearbeitet:
28.03.2015
Der Piz Scalottas (2'323 m) ist ein Berg auf der Lenzerheide im Kanton Graubünden in der Schweiz. Er liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Scharans.

Der Piz Scalottas stand in den 1980er Jahren im Mittelpunkt der Ski-Schweizermeisterschaften. Auf der FIS-Strecke wurden ab 1995 regelmässig Damen-Skiweltcup-Abfahrten und Super-G veranstaltet. Der besonders steil abfallende Start am Piz Scalottas und die topologisch anspruchsvolle Streckenführung forderte von den Skirennsportlern einiges ab.


Der steil abfallende Start am Piz Scalottas und die thermisch sehr aktive Umgebung fordern von den Piloten einiges ab.

Hier könnt Ihr so ziehmlich alles veranstalten - die 'Hammer-Thermik' im Ganzjahresrevier hat es besonders in sich. Insbesondere das Scalottas ist legendär für seine teils ruppigen Aufwinde ("Kanonenrohr").

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Am Nachmittag ist der Aufwind am stärksten - leider auch manschmal für Ungeübte zu heftig. Die Windverhältnisse müssen genaustens angeschaut werden, da die Landung vermutlich im Tal bei starkem Talwind stattfindet!

Schwierigkeit

Der Föhn geht turbulent zur Sache. Und der Talwind aus dem Norden ist in der Jahresmitte auch nicht ohne.

Die zwei Hauptschwierigkeiten, die den Berg berüchtigt machen ("wer am Scalottas fliegen kann, der kann überall fliegen..."):
1) zum Teil extrem starke thermische Winde in der Hauptsaison, die zu Dust Devils ausarten können.
Dann fliegen die Sonnenschirme des Berggasthofes den Piloten um die Ohren, oder sogar kleine Schiefersteine...(so die Gerüchte, an denen etwas wahres sein dürfte).
Im Herbst kann man aber Glück haben und herrliche Thermik geniessen. Am Besten verlässt man sich auf den Rat der lokalen Piloten. Die trifft man ab etwa Mittag im Berggasthof...

2) starker Talwind am Landeplatz in Lenzerheide, im Lee! Da wird es zu jeder Jahreszeit am Nachmittag recht turbulent, speziell bei Bisentendenz. Also nicht grossartig über dem See die Höhe ab-SAT-en.

Besonderheiten und Webcam

Südlich und westlich vom Scalottas (Richtung Savognin und Thusis) gilt unterhalb von 2200müM ein Mindestabstand zum Gelände von 300m.

Vormittags gilt dieser Abstand direkt nach dem Start, d.h. kein "kratzen" sondern direkt im Gleitflug vom Gelände weg. Vormittags keine Starts und Flüge in südlicher Richtung.

Der südliche Grat darf nur mit mindestens 100m Grundabstand überflogen werden.

Beim Flug entlang der Bergkette in Richtung Norden sind die Wildruhezonen beim Piz Danis/Raschil und um das Fulhorn zu beachten.

Bei der Talquerung in Richtung Osten die Regeln um das Lenzerhorn beachten.

Bei der Talquerung in Richtung Westen sind die Regeln für den Heinzenbergergrat und Beverin zu beachten.

Detaillierte Infos: am Startplatz, Infotafel bei Bergrestaurant, Kassen der Bergbahn.
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Graubünden,Piz Scalottas,Piz Scalottas
Lenzerheide
Piz Scalottas

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Lenzerheide
Wegbeschreibung:
Der Berg ist von mehreren Seiten hervorragend durch Wanderwege (Grad T2) erschlossen.

Von Lenzerheide / Val Sporz aus führt zudem eine 3er-Sesselbahn zur Zwischenstation Tgantieni (1'750 m) mit den Gastrobetrieben Bergrestaurant Acla Grischuna und Hotel / Restaurant Tgantieni.

Von da gelangt man mit einer weiteren Sesselbahn in 8 Fahrminuten zum Berggasthaus Piz Scalottas mit Panoramasicht auf die Lenzerheide, das Oberhalbstein, den Heinzenberg, das Domleschg und Teile der Surselva.
Sonstiges:

Soaring

Soaringbedingungen:
Bei Ostwind kann man direkt vor dem Berggasthaus "sitzen bleiben".

Bei Westwind hält einem das Kanonenrohr oben.

Wissenswertes

Seilbahn:
Bergbahnen Lernzerheide - Rothorn- und Scalottabahn
Postfach 16
CH - 7078 Lenzerheide
Tel. +41 (0)81/3850385
Fliegertreff:
Zwischenstation:
Prisco Raguth
Acla Grischuna
CH-7078 Lenzerheide
Telefon: (+41) 081 384 13 65
Fax: (+41) 081 384 63 06
Mail: info@acla-grischuna.ch
Unterkunft:
Tourismusverein Lenzerheide-Valbella
CH - 7078 Lenzerheide
Tel. +41 (0)81/385 11 20
Anfahrt:
Auto
Ab Basel
Von Basel (ca. 220 km) aus erreicht man die Region Lenzerheide in ca. 2.5 Stunden über die Autobahn A3 bis nach Chur. Um die Hauptstrasse Richtung Lenzerheide zu erreichen, muss die A3 an der Ausfahrt Chur–Süd (Ausfahrt Nr. 17) verlassen werden. Von Chur sind es dann noch 20 km die Passstrasse hinauf bis nach Lenzerheide.

Ab Zürich
Von Zürich (ca. 140 km) aus erreicht man die Region Lenzerheide-Valbella in ca. 1.75 Stunden über die Autobahn A3 bis nach Chur. Um die Hauptstrasse Richtung Lenzerheide zu erreichen, muss die A3 an der Ausfahrt Chur–Süd (Ausfahrt Nr. 17) verlassen werden. Von Chur sind es dann noch rund 20 km die Passstrasse hinauf bis nach Lenzerheide.

Ab Milano
Von Milano (ca. 210 km) über Lugano, durch den San-Bernadino-Tunnel über die Schnellstrasse über Thusis bis nach Chur. In Chur wird die Autobahn (Ausfahrt Nr. 17) verlassen und man fährt die Hauptstrasse bis nach Lenzerheide. Es gibt auch die Möglichkeit, von Thusis über Tiefencastel zu fahren.

Öffentlicher Verkehr
Sie erreichen die Ferienregion Lenzerheide bequem ab vielen europäischen Bahnhöfen mit Direktanschlüssen bis Chur. (Beispielsweise direkte Verbindungen Hamburg-Chur: täglich 3 Züge.)

In Chur können Sie direkt vom Zug aufs Postauto umsteigen und gelangen so innert 30 Minuten nach Lenzerheide.

SBB Fahrplan
Sonstiges:
GEO Info
Lenzerheide - Piz Scalottas

Panoramakarten

Meteo -Infos
- aktuelle Windkarte der Schweiz: www.meteoschweiz.admin.ch/home/wetter/messwerte/messwerte-an-stationen.html
>> Einzoomen für Wind in Valbella/ Chur

- Föhndiagramm: www.meteocentrale.ch/de/wetter/foehn-und-bise/foehn.html

Schänis Soaring
Lenzerheide Wetter:
Wetter

DABS

Wildschutzgebiete beachten:
Wildschutzgebiete des Kt Graubündens.

Zusatzinformationen durch lokale Piloten und Gleitschirmschule:
Erwin Joerg
Flugschule Lenzerheide
Sundroina 2
7078 Lenzerheide/Lai/GR
081 384 37 34
air-lenzerheide@bluemail.ch

Vol Liber Grischun

Startplätze

Startplatz:
Scalottas
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
W NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2300
Verschieden Startmöglichkeiten zu unterschiedlichen Uhrzeiten - unweit der Bergstation.
Mit der Bergbahn auf den Piz Scalottas. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine mittelsteile trassierte Wiese.
Der Start in südlicher Richtung ist am einfachsten.

Startrichtung: 292.5° - 337.5°
Marschzeit: 5 Minuten ab Bergstation

Startplatz: befindet sich hinter dem Berggasthof und ist an den Windanzeigern (Bändern) erkenntlich. Zudem stehen die Infotafeln deutlich sichtbar oben am Hang!
Startplatz:
Scalottas
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2300
Mit der Bergbahn auf den Piz Scalottas. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine mittelsteile stark hügelige Wiese.

Startrichtung: 202.5° - 247.5°
Marschzeit: 10 Minuten ab Bergstation
Startplatz:
Scalottas
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO S SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2160
Mit der Bergbahn auf den Piz Scalottas. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine mittelsteile Wiese.

Der Startplatz ist etwas nördlich von der Bergstation: man steigt neben der Bergstation ab auf die Ebene unterhalb (nördlich).

Startrichtung: 157.5° - 202.5°
Marschzeit: 10 Minuten
Startplatz:
Piz Danis
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2490
Mit der Bergbahn auf den Piz Scalottas. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine mittelsteile Wiese.

Startrichtung: 202.5° - 247.5°
Marschzeit: 50 Min
Startplatz:
Piz Danis
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO O
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2450
Mit der Bergbahn auf den Piz Scalottas. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine mittelsteile Wiese.

Startrichtung: 67.5° - 112.5°
Marschzeit: 50 Min
Startplatz:
Piz Scalottas
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
O SO
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2310
Der Startplatz befindet sich am Anfang der Piste zwischen der Bergstation und dem Berggasthof (grob unterhalb des Gasthofes). Verschiedene Bänder zeigen die Windrichtung.

Der Start erfolgt in Richtung Tiefencastel oder Lenzerheide.

Marschzeit: 5 Minuten.

Geo Info (SwissInfo)
Piz Scalottas

Landeplätze

Landeplatz:
Valbella
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1510
Ein wenig unebene Landwiese beim Heidsee mit Talwind aus Norden. Könnte ein bisschen turbulent zu und her gehen.
Landeplatz:
Parpan
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1500
Grosse Wiese östlich des Dorfzentrums.
Landeplatz:
Lenzerheide Vaz/Obervaz Sporz
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1504
Landung in der Wiese oberhalb der Talstation (nur falls gemäht oder ausserhalb der Veregationszeit).
Dies ist kein offizieller Landeplatz!
Häufig herscht leichte Thermik vom Autoparkplatz.

Geo Info (SwissInfo)
Vaz/Obervaz - Sporz
Landeplatz:
Cazis St Martin (Domleschg)
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
668
Nach einem langen Flug ins Domleschg (vom westlich ausgerichteten Startplatz) Landung bei Cazis.
Grosser Landeplatz südlich des Bauernhofes.
Windsack vorhanden.

Der südliche Startplatz bietet nach dem Mittag oft auch noch im Herbst Thermik, ohne dass einem Steine entgegen fliegen (im Sommer bei Dust Devils könnte das schon passieren).

Im Vergleich zum Flug nach Parpan / Lenzerheide bietet dieser Flug eine viel höhere Höhendifferenz.

Nach Lenzerheide gelangt man anschliessend ab Cazis mit dem Zug nach Tiefencastel und von dort mit dem Postauto nach Lenzerheide (SBB Fahrplan).

Geo Info
MapPlus Cazis St Martin (Domleschg)

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
22.08.2015 Alessandro Malatesta Piz Scalottas - CH 2:8:14 24.11 37.10 55.7 FREE_FLIGHT Details
29.07.2018 Stephen March Piz Scalottas - CH 0:18:57 4.39 5.35 8.0 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Lai (0 km)
Lenzerheide (0 km)
Parpan (2 km)
Stätzerhorn (3 km)
Churwalden (4 km)
Sporz (4 km)
Tgantieni (4 km)
Aroserrothorn (5 km)
Egga (6 km)
Malix (6 km)
Obervaz (6 km)
Muldain (6 km)
Scharans (7 km)
Alvaschein (7 km)
Praden bei Chur (8 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
1290 bis 1380 Meter
Ort:
Lenzerheide
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


02.07.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Piz Scalottas,
112 Votes 5890 Hits
[audiotarzan]
Parpaner Rothorn nach dem Start. Gleich nach dem Start ging es hoch mit
3.8m/s bis auf 3015müM. Anschliessend ging ich auf Strecke Richtung Nord bis nach Trimmis (637m.ü.M.) Foto vom 01.07.2007
Hier könnt Ihr so ziehmlich alles veranstalten - doch die 'Hammer-Thermik'(wortwörtlich!) im Ganzjahresrevier sticht heraus. Das Rothorn ist ein super Soaringgebiet und auch im Winter kann man schöne Stunden mit genialem Ausblick erleben.

Unser Anliegen:
Wir setzen uns für...
Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
630 bis 1080 Meter
Ort:
Churwalden
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Churwalden liegt 8 km südlich der Kantonshauptstadt Chur am Passweg zur Lenzerheide. Auf der linken Talseite erreicht das Territorium am Stätzerhorn (2574 m, höchster Punkt der Gemeinde) und Fulhorn (2529 m) den Grat, am rechten, in mehreren Stufen ansteigenden Hang erstreckt es sich bis zur...
Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [Alzom]
Entfernung:
5 km
Höhenuntersch.:
1140 Meter
Ort:
Tumegls-Tomils
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Trans liegt im Domleschg, also in der Nähe von Chur, leicht erreichbar, sowohl per Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Das Gebiet ist auch im Winter interessant (Winterthermik). Allerdings müssen die letzten 500 Höhenmeter zu Fuss zurück gelegt werden.

...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Flugschule Swissraft
Walo Besch
CH - 7017 Flims
www.fs-swissraft.ch/

Entfernung: 21 km

In den Hammer-Gebieten um Flims, bei Laax und Obersaxen gibt es Delta- und GS-Schulungen. Und wer Bock auf die Ultraleicht-Fliegerei hat, kann hier...
Europa » Schweiz » Graubünden
Postfach 31
CH - 7017 Flims Dorf
www.flytours.ch

Entfernung: 21 km

Gleitschirmreisen,Sicherheitstraining und Fliegercamps mit Weiterbildung.
Europa » Schweiz » Graubünden
Scalettastr. 31
7270 Davos
www.air-davos.ch

Entfernung: 26 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz » Graubünden,Air-Davos Paragliding,Gleitschirmstart vom Jakobshorn-Gipfel 1000 Höhenmeter über Davos.
Als ortsansässige Flugschule bieten wir Ausbildung und Guiding sowohl für Neulingen als auch brevetierten Piloten in der Bergwelt von Davos...

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites