Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Graubünden english

Davos - Jakobshorn, 2590 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Ja Paraglider: Ja Drachen: Ja Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Davos
Höhe Talort:
1583 Meter
Höhenunterschied:
930 bis 1026 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Ja
Drachen:
Ja
UL:
Nein
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
16 Votes, 21180 Hits
Adoption (User):
Sindbeat seit 04.03.2006
 
Zuletzt bearbeitet:
20.10.2017
08.06.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,
9 Votes 1021 Hits
[AirDavos]
Flugarena Jakobshorn im Winter.
Mit den Startplätzen Jatzhütte und Jakobshorngipfel
[Bild hinzufügen]
Inmitten einer grandiosen Skilandschaft, direkt vor dem "Zauberberg" gelegen, ist Davos inbesondere bei westlichem "Hudelwetter" relativ gut geschützt und gilt dann als Geheimtipp.
Brauchbare Thermik zeichnet das von Graubünden isolierte Gebiet aus. Sogar im Winter, wenn die Landschaft noch verschneit ist, geht es oftmals über dem Wald, südlich vom Jatzlift, hoch zu und her... Im Sommer muss man sich vor starkem Talwind etwas in Acht nehmen.

Vom Jakobshorn lässt sich auch vortrefflich 'Strecke machen'.
[Bearbeiten]
08.06.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Landeplatz am Restaurant Bolgen Plaza
9 Votes 975 Hits
[AirDavos]
Landeplatz am Restaurant Bolgen Plaza
[Bild hinzufügen]
08.06.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Tandemflug vom Jakobshorn
9 Votes 913 Hits
[AirDavos]
Tandemflug vom Jakobshorn
[Bild hinzufügen]
08.06.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Winterliches Soaring auf dem Jakobshorn
14 Votes 1306 Hits
[AirDavos]
Winterliches Soaring auf dem Jakobshorn
[Bild hinzufügen]
08.06.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Anflug auf den Landeplatz beim Restaurant Bolgen Plaza
5 Votes 752 Hits
[AirDavos]
Anflug auf den Landeplatz beim Restaurant Bolgen Plaza
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

18.10.2006 [sicu]
Mein Zuhause...
Ideal, da sehr oft geflogen wird. Verschiedene Schwierigkeitsstufen und Möglichkeiten. mehr

30.08.2006 [Simon]
Einer meiner Favoriten!
Geniale kombination von Thermik sowie dynamisch Soaring beim Brämabüel im Sommer und idealer Akrospielwiese im Winter. Wo sonst lässt sich einen Flug in den Sonnenuntergang so gut mit dem... mehr

18.10.2006 [sicu]
Wird ja laufend verbessert
Ausreichend Infos vorhanden mehr

18.04.2006 [Sindbeat]
Alles was das Herz begehrt
Davos lässt keine Wünsche offen! Bin drum immer dankbar für Tipps. mehr

Flug

Übers Silvretta geht es ins Montafan. Auch das Untrerengadin ist möglich, genau wie das Inntal. Talrunden sind absolut üblich und wegen der Klasse-Kulisse auch zu empfehlen. Doch auch ein Überflug des Skigebietes hat seinen Reiz und die Landung beim Carjöler wird von Langläufern und Fussgängern bewundert.
[Bearbeiten]

Schwierigkeit

Wind ist in jeder Form gefährlich - egal ob Höhenwinde, Föhn oder der starke Wind im Talkessel. Dann können auch geländebedingte Turbulenzen auftreten. Wenn Höhen- und Talwinde gegenläufig sind, sind die Scherwinde dazwischen teilweise etwas problematisch. Wenn diese Schicht bis kurz über den Landeplatz absinkt, kann es heikel werden...

Starke Winde aus westlicher bis nordwestlicher Richtung lassen die Flugbedingungen über Davos auch für Könner ungeniessbar werden.

Im Winter ist ein Start bei Nordwind problematisch, da entsprechende Startplätze dann fehlen (Brämabüel ist im Winter nur mit Skiern zu erreichen).
[Bearbeiten]

Besonderheiten und Webcam

Flugverbot Ende Januar
Jeweils Ende Januar ist der Luftraum auf Grund des World Economic Forum (WEF) gesperrt. Für uns Gleitschirmpiloten herrscht dann leider Flugverbot.
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Graubünden,Davos - Jakobshorn,WebCam Jakobshorn
feratel
WebCam Jakobshorn

[Bearbeiten]

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Geht ja eigentlich überall. Sobald die Bahnen geschlossen sind, laufen wir...
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

[Bearbeiten]

Soaring

Soaringbedingungen:
Sommer: Durch den etwas stärkeren Wind im Talboden ist am späteren Nachmittag gemütliches Soaring an der Geländekante bei Brämabüel angesagt.
Winter: Bei mässigen bis starkem Wind aus Süd bis Südwest Soaring am Jakobs- und Jatzhorn möglich.

[Bearbeiten]

Wissenswertes

Seilbahn:
Jakobshorn-Bahn
Tel. +41 (0)81/414 90 00
Fliegertreff:
Jakobshorn Gipfel, 7270 Davos Platz
Telefon: +41 (0)81 413 70 04
Fax: +41 (0)81 413 19 64
Unterkunft:
Davos Tourismus
Tel. +41 (0)81 415 21 21
Anfahrt:
Auto
Ab Zürich fahren Sie über die Autobahn A3/A13 (grüne Schilder) in Richtung Chur bis Landquart. Ab Landquart geht es weiter auf der Kantonsstrasse 28 bis Davos.

Autobahnvignette Schweiz
Die Autobahnvignette kostet CHF 40.- und ist an allen Grenzübergängen / Tankstellen / Postfilialen u.a. erhältlich.

Vereina Tunnel
Die RhB transportiert Autos, inkl. Insassen schnell und sicher durch den Vereina. Damit hat man auch im Winter keine Probleme. Sonst sind Schneeketten Pflicht.

Zug
Zürich-Landquart-Davos ca. 2.30 h
St. Margrethen-Landquart-Davos ca. 2.30 h
Chiasso-San Bernardino (Bus)-Davos ca. 5.00 h

siehe SBB Fahrplan
Sonstiges:
Tandemflüge und Guiding

Air-Davos Paragliding - Tandem-Passagierflüge und Guiding in den Fluggebieten von Davos Klosters und Umgebung führt der Fluglehrer Martin Heckmeier und sein Team von ortsansässigen Piloten durch.

Weitere Informationen und Flugbuchung auf der Website www.air-davos.ch
oder via Tel.: +41 79 311 57 84

Speedflyer
Speedflyer sind in Davos geduldet. Es sind einige gute Runs auch für weniger erfahrene Rider vorhanden.

GEO Info
Davos Jakobshorn

Meteo -Infos
- aktuelle Windkarte der Schweiz: www.meteoschweiz.admin.ch/home/wetter/messwerte/messwerte-an-stationen.html
>> Einzoomen für Wind auf der Weissfluh etc (Die MeteoSwiss App fürs Handy ist deutlich benutzerfreundlicher!)

- Föhndiagramm: www.meteocentrale.ch/de/wetter/foehn-und-bise/foehn.html

Schänis Soaring

DABS

Wetterberichte Davos Klosters

Wildschutzgebiete:
Wildschutzgebiete des Kt Graubündens.

Facebook-Page einiger lokaler Piloten: Jaki-Flieger
Follow us on twitter: Jaki-Flieger

[Bearbeiten]

Startplätze

Startplatz:
Sommerstartplatz Brämabüel
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
N O W
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2490
Von Davos mit der Bergbahn auf das Jakobshorn. Im Sommer ist der Brämabüel in 20 min. zu Fuss vom Jakobshorn aus erreichbar. Der Weg lohnt sich vorallem bei starkem Talwind und wird nicht selten mit stundenlangen dynamischen Soaringflügen belohnt. Gestartet wird neben der alten Hütte, wo es einen Windspion hat. Das Gelände verläuft von flach bis steil, ohne nennenswerte Hindernisse.

Ausrichtung: (315° - 45°)
Bergbahn: Ja
Marschzeit [min]: 20
Startplatz:
Jakobshorn
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2560
Von Davos mit der Bergbahn auf das Jakobshorn. Gleich unterhalb der Jakobshorn Bergstation befindet sich der Startplatz vom Jakobshorn. Der Startplatz Jakobshorn Gipfel ist oben leicht geneigt und geht dann weiter unten in eine steilere Schutt- und Geröllhalde über.

Generell von den einheimischen Piloten gemieden, wird ein Start über das Felsband Richtung NNW. Bei schwachem bis mässigem Nordwind besteht die Möglichkeit, gegen die Seile der Jakobshornbahn, Richtung Norden zu starten. Dies ist aber ein inoffizieller Startplatz und sollte nur routinierten Pilotinnen/Piloten vorbehalten bleiben. Der Schwierigkeitsgrad für den Nordstartplatz ist als schwer einzustufen.

Beim Start auf der Piste ist auf die Skifahrer und Snowboarder zu achten. Aus Sicherheitsgründen sollten die Seile der Bahn weder über- noch unterflogen werden. Unmittelbar nach dem Start links drehen und vor dem Masten zwischen Masten und Felsen raus fliegen.
Im Sommer ist ein Starten von diesem Startplatz nicht zu empfehlen, wegen des starken Talwindes aus Nord Lee vom Brämabüel.

Bei starkem Nord- bis Südostwind ist ein Start vom Jakobshorn wegen Leeturbulenzen generell zu meiden. Ausweichmöglichkeiten sind Brämabüel oder auf der andern Talseite, Parsenn Schatzalp.

Ausrichtung: (225° - 315°)
Bergbahn: Ja
Marschzeit [min]: 5
Startplatz:
Jatzhütte
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2500
782300/182240
Das Restaurant befindet sich SSE von der Bergstation und ist im Fussmarsch in 15 Minuten Abstieg entlang der Skipiste einfach zu erreichen. Direkt auf der Schneeterrasse vor der Bar gibt es eine schmale Fläche und dann fällt der Schneehang schnell steil ab. Hier kommt man fast immer noch fort, im Zweifelsfall mit Ski oder man darf einem Skifahrer hinten auf die Skier stehen...

Achtung Gefahr: Hier in diesem trendigen Spot kann man im Open-Air-Sprudelbad oder an der Bar mit dem fantastischen Disc-Jockey hängen bleiben.
[Neuer Startplatz]

Landeplätze

Landeplatz:
Bolgen/Carjöl
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1540
Achtung auf Turbulenzen bei starken (Tal-)Winden

Winter:
Gelandet wird von zielsicheren Piloten in der Vertiefung, direkt südlich des Sessellifts Carjölunter dem Windsack (Gegenanflug oberhalb Landeplatz) oder für weniger treffsichere Piloten auf der grossen Wiese, südlich davon.

Bitte keine Landungen auf der Loipe oder dem Spazierweg

Sommer:
Direkt südlich des Restaurants BolgenPlaza auf der langen, schmalen Wiese. Bei einem Landeanflug in nördliche Richtung, Restaurant BolgenPlaza nicht überfliegen, da die Luftseilbahn darüber verläuft.
Im Sommer kann der Landeanflug am Nachmittag ziemlich "sportlich" werden.

Die Position des Windsackes gibt Auskunft welcher Landeplatz aktiv ist.
Landeplatz:
Davoser See -Seewiese -GESCHLOSSEN!!
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1560
Der aktuelle Pächter möchte nicht, dass auf der Seewiese gelandet wird. Bitte Rücksicht nehmen!
Landeplatz:
Deltalandeplatz Golf
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
1534
Beim Golfplatz Davos gelegener Drachenlandeplatz.
[Neuer Landeplatz]

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
26.03.2003 paragliding365 130.4 FREE Zürcher Oberland Competiton killer IGC, KML
23.03.2003 paragliding365 17.4 FLAT 2 Gin Bandit IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
31.10.2015 Kony Meyer Hoehenweg - CH 0:42:52 8.29 13.32 20.0 FREE_FLIGHT Details
29.04.2017 Kony Meyer Hoehenweg - CH 0:56:7 9.23 11.71 17.6 FREE_FLIGHT Details
03.10.2012 Kony Meyer Hoehenweg - CH 0:29:44 1.34 2.79 4.9 FREE_TRIANGLE Details
05.04.2015 Kony Meyer Hoehenweg - CH [~2.1 km] 0:4:34 0.16 0.54 0.8 FREE_FLIGHT Details
05.04.2015 Kony Meyer Hoehenweg - CH [~2.1 km] 0:1:42 0.15 0.49 0.7 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Davos Dorf (0 km)
Davos Platz (0 km)
Schatzalp (1 km)
Wolfgang (2 km)
Laret (4 km)
Ober-Laret (4 km)
Unter-Laret (4 km)
Bolgen (4 km)
Weissfluh (4 km)
Bedra (4 km)
Selfranga (5 km)
Kriegmatte (5 km)
Kriegsmatte (5 km)
Bei der Säge (6 km)
Säge (6 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [AirDavos]
Entfernung:
2 km
Höhenuntersch.:
1140 Meter
Ort:
Davos
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


28.11.2011
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Startplatz am Schiahorn-Gipfel.
1 Votes 693 Hits
[AirDavos]
Startplatz am Schiahorn-Gipfel.
Wenn die Bedingungen passen lohnenswerter Walk&Fly Gipfel auf der Parsenn-Seite von Davos.
Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
660 bis 1790 Meter
Ort:
Davos/Klosters
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
sehr leicht
Start Richtungen:


19.10.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,Am Startplatz vom Parsenn
9 Votes 1761 Hits
[choller]
Am Startplatz vom Parsenn
Mit 2820 m ist der Weissfluhgipfel der höchstgelegenste und exponierteste Startplatz der Region Davos. Ein Ausflug lohnt sich nur schon wegen der wunderbaren Aussicht auf die Bündner Alpen.

Wer grosse Höhen liebt, wird vom Weissfluhgipfel am Gotschnagrat vorbei nach Klosters oder...
Europa » Schweiz » Graubünden
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
5 km
Höhenuntersch.:
1040 bis 1101 Meter
Ort:
Klosters
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


18.02.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Graubünden,Davos - Jakobshorn,
10 Votes 1378 Hits
[taggi]
Pano auf 3500m am Aelpeltispitz:
links Richtung Davos (mit See); in der Mitte: Gotschna; nach rechts das Prättigau
ACHTUNG: NEUER LANDEPLATZ
>> Bild
Hier in Klosters führt die Seilbahn blitzschnell auf Starthöhe und es gibt grosse, bequeme und technisch einfache Flüge in einer faszinierend alpinen Landschaft. Durch die ausgesetzte Lage des Gotschna muss man jedoch stets das Wetter etwas im Auge...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Graubünden
Luftchraft
Flugschule Davos
Muck Letsch
Fluglehrer SHV
Seehornstrasse 2
CH-7260 Davos Dorf
www.luftchraft.ch/

Entfernung: 0 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz » Graubünden,Flugschule Davos,Starkwindhandling am Übungshang. (siehe Windsack)
Die im berühmten Skiort ansässige Schule bietet fast folgerichtet neben der klassischen GS-Ausbildung auch Kurse im Snowkiten an.
Europa » Schweiz » Graubünden
Scalettastr. 31
7270 Davos
www.air-davos.ch

Entfernung: 2 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz » Graubünden,Air-Davos Paragliding,Gleitschirmstart vom Jakobshorn-Gipfel 1000 Höhenmeter über Davos.
Als ortsansässige Flugschule bieten wir Ausbildung und Guiding sowohl für Neulingen als auch brevetierten Piloten in der Bergwelt von Davos...
Europa » Schweiz » Graubünden
Flugcenter Grischa
Murastrasse 16
CH-7250 Klosters
www.gleitschirm-schule.ch

Entfernung: 6 km

Zehn Fluggebiete im Umkreis von 30 Minuten Fahrzeit kann die 1988 gegründete Schule zu den Vorzügen zählen.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites