Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Österreich » Osttirol english

Virgen Goldplan, 2200 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Ja Webcam: Nein Keine GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Virgen Matrei
Höhe Talort:
1140 Meter
Höhenunterschied:
500 bis 1060 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Ja
UL:
Ja
Google Maps:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 5566 Hits
Adoption (User):
t7bdh3hdhb seit 01.12.2008
 
Zuletzt bearbeitet:
31.08.2016
Das im Virgental gelegene Fluggebiet Goldplan zeichnet sich durch sein wunderschönes Panorama (über 30 Dreitausender), gute Streckenflugmöglichkeiten und einen sehr aktiven Verein aus. Darüber hinaus bietet das Ost-West ausgerichtete Virgental auch noch viele andere Startplätze, die meist Richtung Süden ausgerichtet sind. Im Virgental kann man auch noch im Spätherbst sehr schöne und ausgedehnte Flüge machen.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Schwierigkeit

Bei Westwind ist das Fluggebiet sehr schwierig bzw. unfliegbar aufgrund von teils starker Lee-Entwicklung auf den verfügbaren Startplätzen. In solchen Fällen sollte man auf eines der anderen zahlreich vorhandenen Fluggebiete in Osttirol ausweichen.

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Ausgangspunkte für Walk- und Fly-Touren sind die beiden Hauptorte des Virgentals Prägraten am Großvenediger und Virgen. Das Virgental ist bekannt für seine ausgezeichneten Wander- und Bergwander- und Berteigmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche Hütten und viele imposante Bergspitzen, die es zu erklimmen gilt. Aufzupassen ist dabei einerseits auf das Nationalpark-Kerngebiet und auf die Landeplätze. Wobei das Nationalpark-Kerngebiet eigentlich keiner Kontrolle unterliegt wird jedoch auf die Landung am Landeplatz sehr viel Wert gelegt. Die Vereine arrangieren sich mit den ansässigen Bauern - eine Landung in nicht eigens dafür gekennzeichneten Feldern würde diese Errungenschaften erheblich stören!
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Soaring

Soaringbedingungen:
Im Virgental herrscht durch seine Ost-Westausrichtung ein Ost-ausgerichteter Talwind. Es gibt eine Soaringmöglichkeit im Talwind bei der "Burg". Das ist ein Hügel der etwas vorgelagert in östlicher Richtung vorm Startplatz "Budam" liegt. Hier kann man wunderbar stundenlang soaren.

Wissenswertes

Fliegertreff:
Treffpunkt des Para-Team Virgen ist das Cafe Schwoaga direkt beim Landeplatz auf der anderen Seite des Flusses Isel.
Der ansässige Verein ist sehr aktiv und hat viele junge und ambitionierte Piloten in seinen Reihen. Bei fliegbarem Wetter trifft man eigentlich immer Piloten am Landeplatz, die einem auch hilfreiche Informationen zu Start-, Lande- und Flugmöglichkeiten geben.
Homepage Para-Team Virgen: paragleiter.vereine-virgen.at/

Startplätze

Startplatz:
Goldplan
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
O SO S
Schwierigkeit:
sehr leicht
Höhe über NN:
2200
Sehr komfortabler Startplatz - auf dieser Wiese könnte man leicht 200 Gleitschirme auslegen. Aufstieg zu Fuß über die Niljochhütte! Manchmal mit dem Auto erreichbar: UNBEDINGT vorher mit dem ansässigen Verein bzw. Piloten absprechen.
Startplatz:
Budam
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
O SO S
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1640
Dieser Startplatz reicht im Frühjahr oft schon aus für thermischen Anschluss und damit verbundene Streckenflüge. Ansonsten kann von diesem Startplatz aus auch an der nahegelegenen Burg soaren. Der Startplatz ist direkt mit dem Auto erreichbar. Startgelände ist eher flach. Unterhalb des Startplatzes verläuft die Straße mit einer Leitschiene. Deshalb ist vorsicht geboten: wenn man nicht gleich wegkommt lieber den Start abbrechen und nochmal rauf gehen bevors knapp wird. Westlich des Startplatzes befindet sich auch noch eine höhere Antenne.

Landeplätze

Landeplatz:
Landeplatz Sandner Boden
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
sehr leicht
Höhe über NN:
1140
Den Landeplatz ist mit dem Auto leicht erreichbar und liegt südwestlich des Hauptortes Virgen. Am Landeplatz herrscht meist Ostwind. Es sind mehrere Windsäcke auf dem Landeplatz aufgestellt und ist auch wegen der Windfahnen aus der Luft gut zu erkennen.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
12.04.2009 Thomas Berger Budam - AT 5:25:19 53.67 119.13 238.3 FAI_TRIANGLE Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Österreich » Osttirol
  
By: [t7bdh3hdhb]
Entfernung:
5 km
Höhenuntersch.:
830 bis 1280 Meter
Ort:
Prägraten
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


01.12.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Osttirol,Virgen Goldplan,
14 Votes 1337 Hits
[t7bdh3hdhb]
Blick vom Startplatz Edelweiß in Richtung Westen.
Guter Startplatz direkt neben der Sajathütte (ca. 100 Meter in östlicher Richtung). Teils sehr starke Ablösen im Frühjahr.

Startrichtung ist SW bis SO.

Der Landeplatz liegt direkt im Ort oberhalb der Kirche. Er ist gut aus der Luft durch den Windsack zu erkennen. Der...
Europa » Italien » Trentino-Südtirol
  
By: [Alzom]
Entfernung:
21 km
Höhenuntersch.:
540 bis 740 Meter
Ort:
St.Martin (San Martino in Casies)
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Zuhinterst im Gsiesertal (Val Casies) sitzt die Uwaldalm, resp. Spielpichl, perfekt auf dem Hügel, der sozusagen den Abschluss (Prallhang) des S-N zum Pustertal verlaufenden Tals bildet.
Das Gebiet erlaubt "Lokalrunden" als auch grosse XC-Flüge (Rekord liegt zZ bei rund 200km). Auch spät...
Europa » Österreich » Osttirol
  
By: [dettes]
Entfernung:
27 km
Höhenuntersch.:
650 bis 1300 Meter
Ort:
Sillian
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


10.04.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Österreich » Osttirol,Virgen Goldplan,UP Targa 2
8 Votes 966 Hits
[Jaschomo]
UP Targa 2
Das schon lange beflogene Revier weist eine Menge verlockender Strecken aus. Inmitten der 'Langstrecke' Südtirol-Kärnten durch Puster- und Drautal dient der Thurntaler als Zwischenstopp. Das Hochpustertal ist die 'Autobahn' Richtung Osten oder Westen - Lienz oder Toblach. Gen Süden winkt das...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Österreich » Osttirol
Blue Sky Flugschule Hochpustertal
A -9920 Sillian 82

www.bluesky.at/

Entfernung: 27 km

'Blue Sky' hat dafür gesorgt, das im Einzugsgebiet des 'Thurntalers' neue verführerische Gebiete entstanden sind und Veranstalten Touren in dem...
Europa » Österreich » Salzburg
Flugschule Pinzgau
Voithofer Franz
A-5733 Bramberg 211

www.flugschule-pinzgau.at/

Entfernung: 30 km

Die einzige Schule im Nationalpark hohe Tauern bildet Hänge- und Paragleiter aus. Das Fluggebiet zwischen den Kitzbühler Alpen und Hohen Tauern...
Europa » Österreich » Osttirol
Bruno Girstmair
Beda-Weber-Gasse 4
A-9900 Lienz


www.girstmair.net/

Entfernung: 31 km

Erfahrung und persönlicher allumfassender Service charakterisieren die seit 1976 existierende Schule am 'Zettersfeld'.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites