Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Glarus english

Nüenchamm, 1903 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Nein Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Nein Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Filzbach
Höhe Talort:
740 Meter
Höhenunterschied:
953 bis 1473 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Nein
UL:
Nein
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 7527 Hits
Adoption (User):
Vaudee seit 12.12.2007
 
Zuletzt bearbeitet:
08.11.2010
Filzbach liegt auf dem Hochplateau des Kerenzerbergs oberhalb des Walensees. Der Nüenchamm auf 1903 m ü. M. und gehört touristisch zum Gebiet Heidiland.

Das Fluggebiet ist per Postauto und Lift erreichbar. Allerdings bläst oft der Talwind vom Kerenzerberg über die Hügelkette: Rotoren und Lee.

Ab der Bergstation des Sessellifts lassen sich jedoch verschiedene inoffizielle Startplätze zu Fuss erreichen. Am weitesten ist es zwiefellos bis auf den Nuenchamm.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Ab der Bergstation der Sesselbahn kann man einen gemütlichen Gleitflug (ca 10 Minuten) ins Tal machen.

Von weiter oben (Nuenchamm) kann man in südlicher Richtung starten, ins Glarnerland Richtung Mollis. Dabei muss man allerdings (ab der entsprechenden Höhe) die Kontrollzone von Mollis beachten!

Nüenchamm und Mulleren sind Ur-Orte der Glarner Gleitschirmfliegerei, wobei man mit den alten Teppichen oft nicht ins Tal runter kam...

Wenn man den längeren Weg (siehe Beschreibung auf dem Link unten oder hier) in Richtung Nüenchamm nimmt (Details: siehe GeoInfo), hat man verschiedene weitere Startmöglichkeiten, zum Beispiel hoch über dem Kerenzerberg, etwa auf der Höhe, auf der die Segelflugzeuge ab Mollis ihre Kreise drehen [Mittelstafel, oder weiter hinten: Untere Nüen]; die eingezeichnete Strecke auf der Karte zur Wanderbeschreibung kann man etwas abkürzen, falls der Nüenchamm das Ziel ist: ganz so weit ist es doch nicht, siehe GeoInfo Link unten.

Schwierigkeit

Kabel gibt's auch da! Wenn man ab der Bergstation nur bis Filzbach fliegen möchte, muss man mehrere Starkstromleitungen überfliegen / beachten.

Die Vegetation muss unbedingt beachtet werden, sonst muss man mit grösseren Problemen rechnen!

Besonderheiten und Webcam

Flumserberge Webcam (mit Wetterinfos)  
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Glarus,Nüenchamm,Blick von Amden auf den Kerenzerberg
Amden
Blick von Amden auf den Kerenzerberg

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Filzbach
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Soaring

Soaringbedingungen:
Zum Soaren kann man bequemer am Kerenzerberg rum turnen, oder ab der Bergstation den Wegweisern nach in Richtung Nüenchamm (rechts halten) und etwa auf der Höhe von Mittelstafel (Richtung NW) oder Untere Nuen (Richtung W) starten.

Wissenswertes

Seilbahn:
Sportbahnen Filzbach AG
Postfach
8757 Filzbach
Tel. +41 (0)81 720 35 65
Fax +41 (0)81 720 35 36
info@kerenzerberg.ch
www.kerenzerberg.ch

Automatischer Informationsdienst
Tel. +41 (0)55 614 16 20
Fliegertreff:
Berggasthaus Habergschwänd
Tel. +41 (0)55 614 12 17
Fax +41 (0)55 614 10 65
Unterkunft:
Kerenzerberg Tourimus
Tel. +41 (0)81 720 35 70
Fax +41 (0)81 720 35 36
Anfahrt:
Öffentliche Verkehrsmittel
Die Buslinien vom Bahnhof Näfels über Mollis oder vom Bahnhof Mühlehorn via Stocken und Obstalden verbinden Filzbach mit dem Streckennetz der SBB.

Auto
Der Individualverkehr erreicht Filzbach vom Autobahnanschluss Niederurnen der Autobahn A3 über Näfels und Mollis, oder vom Anschluss Mühlehorn über Mühlehorn und Obstalden.

Eine Sesselbahn führt ins Habergschwänd.
Sonstiges:
GeoInfo
MapPlus
Panoramakarten

Lokaler Gleitschirmclub:
Gleitschirmklub Glarnerland

Zusätzliche Informationen über die Region:
Kerenzerberg

Webcam und Wetter auf dem Flumerberg (gibt Hinweise auf die Situation am Kerenzerberg)
www.kerenzerberg.ch/de/webcams.cfm

Startplätze

Startplatz:
Nüenchamm
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1903
Start ins Glarnerland...
Die "Gipfelwiese" ist ausgesprochen holperig, steil und verlangt sauberes arbeiten.
Startplatz:
Stöckli
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
W
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1700
Der Start im steilen Aufstieg zum Stöckli ist etwas holperig da die Wiese sehr steil und stufenartig ist.
Startplatz:
Mittelstafel
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1398
Einfache Startmöglichkeit auf der Mittelstafel.
Man startet sozusagen in den Aufwind vor dem Kerenzerberg und muss mit Gesellschaft (Segelflugzeuge) rechnen.

Landeplätze

Landeplatz:
Mollis Flugplatz
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
445
Der Flugplatz Mollis ist ein Militärflugplatz mit ziviler Nutzung.
Während Militärflugbetrieb – CTR aktiv – ist für Hängegleiter Flugverbot.
Informiere dich vor dem Flug (Notam, Kosif, www.flugplatz-mollis.ch
oder bei Deiner Flugschule).

• Den Landeplatz mit maximal 900 m ü. M. anfliegen
(siehe Begrenzungslinie unter Mollis)

• Den Landeplatz niemals Richtung Flugpiste überfliegen

• Die Landevolte, unbedingt einhalten
(Rechtsvolte bei Talwind, Linksvolte bei Bergwind)

• Fahrverbot für Unberechtigte auf der Strasse zum Landeplatz einhalten. Autos auf dem Parkplatz oder
an der Strasse parkieren

Landegebühr: Ohne gültige Landeplatzkarte GKG, 2 Fr.
in die Kasse beim Hangar werfen.
Aufzieh-Übungen: Der Landwirt gestattet keine Aufzieh-übungen in der Vegetationsperiode vom 15. März bis zum 15. November.
Landeplatz:
Schweigmatten - West Landeplatz
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
430
Gemähte Wiese in der Linthebene mit Windsack bzw. die Wiese mit dem niedrigsten Gras!
Kein Parkplatz (Fahrverbot).

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
03.07.2011 Uli Waller Nüenchamm - CH [~1.8 km] 2:53:30 3.32 10.90 16.4 FREE_FLIGHT Details
01.07.2008 Josef Joller Nüenchamm - CH 0:16:45 6.74 7.18 10.8 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Glarus
  
By: [Alzom]
Entfernung:
3 km
Höhenuntersch.:
905 bis 1355 Meter
Ort:
Mollis
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


18.08.2013
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Glarus,Nüenchamm,Startplatz Froni
1 Votes 845 Hits
[emotion88]
Startplatz Froni
Die Fronalp und der Fronalpstock (GL) befinden sich oberhalb von Mollis-Näfels. Das Fluggebiet ist leicht erreichbar. Allerdings sollten bestimmte Regeln (siehe unten) strikte eingehalten werden, da das Fluggebiet in unmittelbarer Nähe des Flugplatzes Mollis liegt!

Mehr Auskunft...
Europa » Schweiz » Glarus
  
By: [Alzom]
Entfernung:
3 km
Höhenuntersch.:
245 bis 250 Meter
Ort:
Mollis
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
schwer
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


11.02.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Glarus,Nüenchamm,
7 Votes 1308 Hits
[taggi]
Blick Ricktung Mollis-Glarnerland.
Für Details Landeplätze siehe nächstes Foto.
Der Kerenzerberg liegt ideal erreichbar nahe der Autobahn Zürich-Sargans. Das Fluggebiet ist ein ideales Gebiet bei N, NW und Talwind.
Zwar gibt es keinen gossen Höhenunterschied zum Landeplatz in der Talebene, doch tolles Soaring im Talwind und bei Bise jederzeit möglich.
Den...
Europa » Schweiz » Glarus
  
By: [Alzom]
Entfernung:
7 km
Höhenuntersch.:
1500 bis 1810 Meter
Ort:
Netstal
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


Der Wiggis ist sozusagen der Hausberg von Netstal im Glarnerland.

Wie überall im Glärnerland sind die Höhendifferenzen bezeichnend für die Flüge. Leider ist es am 'WIggis' ein wenig unkomfortabel, da die Starts nur zu Fuss erreichbar sind.

Der Rautispitz ist 2283...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz
Airsportcenter Mollis
Netstalerstrasse 60
CH - 8753 Mollis



www.dgc.ch/

Entfernung: 2 km

Seit 1988 bilden die beiden Inhaber Walter und Urs Ellmer in Mollis aus und besitzen damit über 15 Jahre Erfahrung.
Europa » Schweiz
Flugschule Flumserberg-Heidiland
St. Gallerstrasse 34b
CH - 7320 Sargans
www.flyy.ch/

Entfernung: 22 km

Die beflogenen Reviere sind kaum aufzuzählen: Flumserberg (Maschgenkamm, Prodkamm, Leist), Walenstadter Berg (Schrina), Chäserrug, Flums, Wangs...
Europa » Schweiz
Gleitschirmschule Wald Züri Oberland
Werner Brandenberger (Brandi)
Auenhof
CH - 8638 Goldingen

www.gleitschirmschule.ch/

Entfernung: 23 km

Das Motto Firma: "Du chasch Dich bis fascht zum Vogel uusbilde." Na, dann versucht mal Euer Glück mit dem Fluglehrer, der séit 1975 in der Luft...

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites