Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Tessin english

Ritomsee-Föisc (Fösch), 2200 Meter

Seilbahn: Ja Streckenflug: Ja Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Nein Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Ambri-Piotta
Höhe Talort:
1005 Meter
Höhenunterschied:
450 bis 1200 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Ja
Streckenflug:
Ja
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Nein
UL:
Nein
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
10 Votes, 9094 Hits
Adoption (User):
Sindbeat seit 01.08.2006
 
Zuletzt bearbeitet:
09.07.2009
01.08.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Tessin,Ritomsee-Föisc (Fösch),
1 Votes 1781 Hits
[Sindbeat]
Die Transporthilfe, welche auf 180 Meter hochfährt
[Bild hinzufügen]
Das Dorf Quinto liegt etwas oberhalb der Talsohle am linken Hang des Valle Leventina auf 1011 Meter. Wenn man vom Norden her kommt, ist Quinto tatsächlich das fünfte Dorf an der alten Gotthard-Strasse.

Der grösste Teil der Bevölkerung der Gemeinde Quinto lebt heute in den Dörfern Ambrì und Piotta auf der Tahlsohle auf der rechten Seite des Tales. Auf der Ebene vor Ambrì und Piotta befindet sich ein alter Flugplatz der Schweizer Armee, der nur noch für zivile Zwecke verwendet wird.

Ambrì und Piotta sind auf nationaler Ebene dank ihres 1937 gegründeten Eishockeyclubs bekannt, der in der Nationalliga A spielt. Der Hockey Club Ambrì-Piotta (HCAP) hat im Verhältnis zur Grösse des Ortes, dessen Name er trägt, eine riesige Fangemeinde in der ganzen Schweiz.

In Piotta befindet sich eine der steilsten Standseilbahnen Europas, welche die Talsohle mit der Piora-Gegend verbindet, einem beliebten Wandergebiet. Piora ist auch der Name des Käses, welcher auf der gleichnamigen Alp produziert wird und bei Feinschmeckern bekannt ist.

In der Piora-Gegend befinden sich ein Stausee (Lago Ritom) sowie zahlreiche Bergseen (Lago di Cadagno, Lago Tom, Laghetti di Taneda, Lago Scuro, u.v.a). Am Cadagno-See betreiben die Universität Zürich, die Universität Genf und der Kanton Tessin eine Forschungsstation.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

01.08.2006 [Sindbeat]
Besser als Staustehen
Das kleine Gebiet bietet für geübte Flieger, welche das Wetter in den Bergen beurteilen können, viel Flugspass mehr

Flug

Das Fluggebiet ist wenig besucht, aber aus dem Norden leicht erreichbar.

Fliegen wird man vorallem lokal, wobei man den Flugplatz Ambri meiden muss (5km Abstand).

Möglichkeiten für Strecken über den Gotthard, über den Nufenen ins Wallis, ins nahe Graubünden oder direkt ins wunderschöne Maggia-Tal gelingen selten.

Schwierigkeit

Steile Startplätze, geländebedingte Rotoren, je nach Wetter starker Talwind,

Besonderheiten und Webcam

In der Nähe der Bahn ist eine kleine Kletterhalle und ein Sportfischerteich.

Webcam Ambri Flugplatz
Aktuelles Bild
History
 
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Tessin,Ritomsee-Föisc (Fösch),Blick nach Norden Richtung Föisc von Catto aus
Ticino Tourism
Blick nach Norden Richtung Föisc von Catto aus

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
Von Ambri-Piotta starten Wanderer zur faszinierenden 7-Seen-Wander- und Badetour auf rund 2000 Meter. Weil die Seen nur geringe Tiefe aufweisen, erwärmen sie sich schnell und auch "gfrörli" wie ich geniessen das erfrischende Bad im Lago Tom.

Mit dem Gelitschirm geht es einfacher: Man kann auch hinfliegen.

Auch der Bike-Klassiker "Passo del Uomo" lässt sich vorzüglich mit dem Gleitschirm machen.
Wegbeschreibung:
Sonstiges:

Soaring

Soaringbedingungen:
In dieser Bergregion gibt es fast immer Winde, welche man ausnützen kann. Ab Höhe Altanca bis ins Tal sind die Starkstromleitungen (gut sichtbar) zu beachten. Wegen der dichten Vegetation ist nicht überall eine Landung möglich. Augen offen halten!

Wissenswertes

Seilbahn:
Sie fährt sporadisch. Fahrplan (www.ritom.ch) konsultieren.
Anfahrt:
Auto (aber wer fährt schon mit dem Auto zum Streckenfliegen)
Durch den Gotthard und Ausfahrt Airolo. Auf der Hauptstrasse Richtung Süden weiterfahren bis links die dunkelrote Autobahnraststätte (Architekt: Botta) auftaucht. Direkt nach der Raststätte links abbiegen und geradeaus weiterfahhren. noch ca 200 Meter bis zur Bahn.

Oeffentliche Verkehrsmittel
Arth-Goldau ab 07:52 5 IR
Airolo an 09:00 2
Airolo, Stazione ab 09:30
Bus 12
Piotta, Nord an 09:37
Bus 35
Piotta, Bivio funivia Ritom an 10:03
Sonstiges:
Lokale Infos
Ritom Piora

Wetter
Lokale Infos
Ritom Piora

Flugplatz Ambri
Wetterstation

Startplätze

Startplatz:
Startplatz Föisc westlich des Gipfels 694250/154350
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
W NW
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
2200
Recht steile Wiese welche sich westlich des Gipfels befindet. Marschzeit ca 1 1/4 h ab Ritombahn.
Startplatz:
Startplatz Pian Toi 6937005/153840
Startrichtung:
SW W
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1955
Gleichnamige Quote in der Karte. Von der Bergstation der Bahn läuft man ca 5 Minuten Richtung Ritomsee. Dann gut beschildert links abzweigen und zuerst steil dann auf gleicher Höhe nach Pian Toi wandern.
Startplatz:
Startplatz Altanca
Startrichtung:
SW W NW
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
1450
Von der Mittelstation der Ritombahn Spatziergang nach Altanca und dort - je nach vorherrschendem Wind - in der Nähe der Kapelle starten.

Landeplätze

Landeplatz:
Ambri -Flugplatz (KEIN LANDEPLATZ)
Schwierigkeit:
Keine Angabe
Höhe über NN:
1000
Am nordwestlichen Ende der Piste (kleiner Windsack).
ACHTUNG: (Segel-)Flugbetrieb!

Achtung: der Flugplatz ist bis auf weiteres für Gleitschirme gesperrt, da er privat genutzt wird. Die 5 km Abstand müssen eingehalten werden.

Der Club Volo Libero Ticino schreibt
(Übersetzung): Während des Sommers profitieren eine grosse Anzahl Piloten von den optimalen Flugbedingungen für lange Flüge über den Graten des oberen Ticinos.

Da scheint der Flughaben Ambri, gross und ohne Hindernisse, ideal für Landemanöver. Obwohl jedoch der Flugplatz Ambri keine Militärflüge mehr zulässt, ist er immer noch ein aktiver ziviler Flugplatz, der mit einem Abstand von 5 Km umflogen werden muss.

Aus diesem Grund fordern wir alle Flieger auf, sich an die Regeln zu halten und – ausser in einem akuten Notfall - einen Landeplatz in Faido oder in Airolo aufzusuchen. Inzwischen versuchen wir eine Lösung für eine legale Landefläche in der oberen Leventina zu finden. Danke an alle für die Mithilfe.

(Originaltext):
Durante il periodo estivo un buon numero di piloti approfitta delle ottime condizioni di volo della Leventina per lunghi voli sulle creste dell'AltoTicino.

La zona dell'aeroporto di Ambrì, vasta e senza ostacoli, apparentemente è ideale per atterrare. Vi ricordiamo tuttavia che l'aeroporto di Ambrì, pur avendo cessato l'attività legata ai voli militari, è sempre ancora un aeroporto in esercizio e come tale non può essere avvicinato ad una distanza inferiore di 5 km.

Per questo motivo invitiamo tutti ad attenersi alle regole, cercando nel limite del possibile un atterraggio in zona Faido oppure in zona Airolo - Val Bedretto. il comitato, nel frattempo, sta cercando una soluzione per un atterraggio ufficiale in Alta Leventina. Grazie a tutti per la collaborazione

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
18.11.2017 Kony Meyer Uriduri - CH 2:57:15 3.94 9.69 14.5 FREE_FLIGHT Details
06.03.2011 Andy Piers Uriduri - CH 0:47:20 3.97 5.14 7.7 FREE_FLIGHT Details
28.12.2011 Thomas Lindauer Uriduri - CH [~1.4 km] 0:10:6 3.57 4.71 7.1 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Uri
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
12 km
Höhenuntersch.:
840 bis 1522 Meter
Ort:
Andermatt
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


21.02.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Tessin,Ritomsee-Föisc (Fösch),
22 Votes 1862 Hits
[taggi]
am Nätschen (Flug von Fiesch ins Bündner Oberland); im Hintergrund der See am Oberalppass
Der Andermatter Gemsstock ist schnell erreichbar und bietet luftige, alpine Flüge im Herzen des Gotthardmassivs. Im Sommer kanalisiert oftmals die Schöllenen-Schlucht die Thermik und drückt sie gegen die Nordseite des Berges. Im Winter findet man bei Bise zuverlässige, dynamische Aufwinde vor....
Europa » Schweiz » Tessin
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
12 km
Höhenuntersch.:
1568 bis 1600 Meter
Ort:
Faido
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


19.05.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Tessin,Ritomsee-Föisc (Fösch),
5 Votes 1251 Hits
[taggi]
mit freundlicher Genehmigung
©www.azoom.ch
Grosse Flüge über Kastanienwäldern, hoch über der Leventina! Ein Genuss ganz speziell im Herbst.

Hoch über der Leventina befindet sich das kleine Ski- und Wandergebiet Cari. Bis hierher führt ab Faido eine Busverbindung und weiter geht es mit der Bahn bis zum Restaurant bei...
Europa » Schweiz » Uri
  
By: [Vaudee]
Entfernung:
14 km
Höhenuntersch.:
440 bis 640 Meter
Ort:
Andermatt
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
mittel
Start Richtungen:


Andermatt ("an der Wiese") liegt im Urserental des Schweizer Kantons Uri, am Fusse des Oberalppasses.

Wintersportgebiet und Kurort
Andermatt verfügt über einen Bahnhof der Matterhorn-Gotthard-Bahn, die von dort nach Disentis, Göschenen und Zermatt fährt.

Das...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Italien » Piemont
Geo Chavez Volo Libero
Preglia

Entfernung: 29 km

Der Club ist im Umkreis von Preglia aktiv.
Europa » Schweiz
Flugschule Engelberg GmbH
Wydenstrasse 55
6390 Engelberg
www.flugschule-engelberg.ch

Entfernung: 39 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz,Flugschule Engelberg,
Geschult wird am ganzjährig zu befliegenden 'Brunni', dem Sommerstart 'Fürenalp' und dem 'Titlis'.
Europa » Schweiz
Flugschule Zentralschweiz
Activity-Center / Bahnhofplatz
CH - 6390 Engelberg
www.flugschule-zentral.ch/

Entfernung: 39 km

Geschult wird in Sospel, Gourdon, Sta. Maria und an der 'Cimetta'.

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites