Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Italien » Lombardei english

Monte Mezzo (Lago di Como), 1200 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Nein Soaring: Keine Angabe Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Ja Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Gera Lario
Höhe Talort:
200 Meter
Höhenunterschied:
0 bis 1550 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Keine Angabe
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Ja
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 20946 Hits
Adoption (User):
gd-wg seit 19.08.2005
 
Zuletzt bearbeitet:
16.04.2017
19.08.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),Blick vom Startplatz Monte Mezzo
14 Votes 3805 Hits
[gd-wg]
Blick vom Startplatz Monte Mezzo
[Bild hinzufügen]
Vormittags-Fluggebiet am nördl. Ende des Comer Sees mit Möglichkeit zum Baden, Biken, Kiten, Wandern und Surfen.

Der Start sollte zwischen 10,00 und 12,30 erfolgen, später wird es am Landeplatz windig (Breva).

Oft kann man sich früh am Startplatz oder den Abrißkanten danach halten und wieder toplanden.

Streckenflug ist im Sommer kaum möglich, das Gebiet liegt dazu zu tief. Die Berge dahinter wären zwar hoch genug, hochfliegen klappt aber selten, daher bleibt für Termikanschluß meist nur der Fußmrsch weiter hoch. Monte Mezzo liegt an der Gleitschirmstrecke "Mt. Tamaro - Sondrio", allerdings 1000m unter Gipfelniveau. Richtung Sondrio kommt allerdings gleich die Schlüsselstelle (Talquerung über die Adda mit Breva). Richtung Sondrio sind bald 3000er im Programm (heftiger Talwind).
19.08.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),Landplatz Gera Lario
12 Votes 5037 Hits
[gd-wg]
Landplatz Gera Lario
[Bild hinzufügen]
19.08.2005
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),Blick von Bullagio nach Monte Mezzo 
rechts oben der Startplatz, unten Domaso (gerade nicht sichtbar: Gera Lario)
7 Votes 3266 Hits
[gd-wg]
Blick von Bullagio nach Monte Mezzo
rechts oben der Startplatz, unten Domaso (gerade nicht sichtbar: Gera Lario)
[Bild hinzufügen]
13.04.2010
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),
2 Votes 1719 Hits
[Ohrkuss]
Eine lange Fahrt (vom Tal) wurde mit einem schönen Blick und einem schönen Flug belohnt.
[Bild hinzufügen]
03.04.2012
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),
2 Votes 1342 Hits
[Hebbi]
ein paar Bilder vom Startplatz,
es gibt unten in Sorico zwei Landeplätze, einmal ein oft ausgetrocknetes Flussbett mit Sand und zum zweiten im Hafen eine grosse Wiese.
Monte Mezzo ist auch zum Soaren und Streckenfliegen geeignet. Gleitschirmflieger sollten daran denken, dass gegen Mittag unten ein Talwind einsetzt der sehr stark sein kann. Wenn man schöne und ruhige Flüge bevorzugt am frühen morgen oder abends starten. Top Landing ist möglich.
[Bild hinzufügen]
Mehr Bilder ansehen

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

11.08.2007 [Rainman]
Familienurlaub: Fliegen, Strand, Surfen
Ein familientaugliches Fluggebiet! Vormittags thermisch soaren, mittags mit der Familie and den Strand, nachmittags surfen. Alternativ gibt's jede Menge zu besichtigen. Schön auch die Aussicht vom... mehr

Flug

einfach bei schwachem Wind.

Bei starkem Wind sind Turbulenzen von den Bäumen unterhalb des Startplatzes möglich, dann besser vor den Bäumen fliegen.

Schwierigkeit

Fliegen bis zum Einsatz der Breva (Hauptwind am Comer See) möglich, danach besser nur Toplanden am Startplatz oder etwas 50hm unterhalb des Startplatzes / Straße landen.

Gera Lario / Sorico ist das Kitesurf Center am Comer See! Mittags hoffen die Kiter auf Wind. Man beachte, daß bei Durchbrechen der Breva durch Windscherungen die Landeeinteilung deutlich gestört werden kann.

Bei Nordwind (Zeichen: klare weite Sicht, Quellwolken ziehen merklich nach Süden) ist der Monte Mezzo empfindlich. Er liegt als erstes Querhindernis in gerade Linie hinter dem Splügen Paß! Wenn die Quellwolken merklich nach Süden ziehen, kann man meist nicht mehr starten (Rückenwind bei Fön).

Im südwestlichen Kessel ist eine durchhängende Überlandleitung, auf die man bei der Suche nach der meist schwachen Thermik achten muß. Beim Absaufen kann man sonst dort gefangen werden (keine Landemöglichkeit).

Besonderheiten und Webcam

reines Vormittagsfluggebiet  
Paragliding Fluggebiet Europa Italien Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),Gera Lario Surf Center (von www.larioonline.it/deutsch/webcam.html)
Gera Lario Surf Center (von www.larioonline.it/deutsch/webcam.html)

Walk and Fly

Ausgangspunkt:
der Monte Mezzo ist auf halber Höhe des Massivs. Nach dem Startplatz kann man zum starten weitere 1000hm hochwandern . Dito hinter dem Bugiallo Startplatz (Mt. Berlinghera), dort allerdings nur auf 1900m.

Nachmittags könnte man hinter dem Monte Mezzo hochwandern und am Startplatz wieder einlanden. Klappte aber bisher nicht, weil ich dann das Mountainbike bevorzugt habe.
Wegbeschreibung:
Sonstiges:
Karte Alto Lario isbn 88-900896-2-8 6,2Euro

Wissenswertes

Seilbahn:
Alternativ gibt es im Valsassina-Tal (bei Superstrada-Ausfahrt Bellagio beginnend) ein Nachmittagsfluggebiet mit Seilbahn ab Taceno. Die therm. Eigenschaften sind sehr gut.

Von den einheimischen Fliegern hat dort einer ein Restaurant (Bar Colibri). Jeden Tag um 14.00 gibt es eine Auffahrtmöglichkeit mit der lokalen Flugschule, die auch Tandemflüge durchführt, ab Landeplatz und ab dem Restaurant. Bei genügend Nachfrage auch zu anderen Zeiten.

Der lokale Club "Sky Hard" ist ebenfalls am Wochenende oft aktiv..
Fliegertreff:
Man trifft sich meist zwischen 9,00 und 10,30Uhr am Landeplatz / Parkplatz (Hafen) in Gera Lario.
Sa / So fahren die einheimischen Piloten mit einem Schuttle hoch (meist um 9,00Uhr). In der Woche ist der Club BrevART eher weniger aktiv.
Arno spricht Deutsch.
Gleitschirm Club Altolario (Sorico): www.brevart.it/index_deutsch.html
Unterkunft:
Camping/Hotel/Bungalows: aulacdecomo.com in Sorico. Swimming Pool, schöne Lage mit Sandstrand (wie an der Adria), ganzjährig offen, preiswert und freundlich (ich meine 2Sterne Niveau, 3stehen dran).
Es gibt auch ein preiswertes B&B (Vacanze Natura) in Gera Laria, welches ziemlich zentral gelegen ist.
Anfahrt:
Auto: vom Splügenpass nach Ciavenna, dann rechts halten Richtung Lugano. Auffahrt am Ende von Gera Lario (vor der Brücke rechts) hoch auf SP1 Richtung Monte Mezzo. An der Abzweigung links halten Richtung Monte Alto (nicht Bellagio). Dann nach in Monte Alto an der Verzweigung geradeaus weiter fahren. Nach dem Fahrverbotsschild noch ca. 2km bis Wegende fahren und bei der Alm parken. Die Auffahrt dauert gut 30min.
Bus: von Como mit der Buslinie um den See rum jede Stunde. Auffahrt auf den Berg nur mit Auto oder Clubbus am Wochenende.

Die Kehren der Straße auf den Montemezzo sind teilweise recht eng und überraschend stark befahren. Wenn jemand entgegen kommt muß der Fahrer ausweichen/rückwärts fahren können. Auffahrten ohne Gegenverkehr sind selten.
Sonstiges:
Wind/ Wetter :
www.brevart.it/meteo.html
Prognose Gera-Lario: www.meteoblue.com/it/tempo/previsioni/settimana/gera-lario_italia_3176199

Parkgebühren in Gera Lario Hafen am Samstag und Feiertagen.
Parkgebühren in Sorico täglich (hohe Strafen).
An der Hauptstraße gibt es gratis Parkmöglichkeiten

Weitere Informationen siehe auch DHV-info Nr.145 S.32-35.

Auffahrt als gpx Datei bei gps-tour.info als Tour 11611
http://www.gps-tour.info/tours/view.php/action.view/entity.detail/key.11611

Außer der Rundtour um den See sind öffentliche Verkehrsmittel eher schwach ausgeprägt. Die Bustickets müssen vor der Fahrt gekauft werden (in jedem Lokal/Bar möglich).

Montainbike/Wandern

bei gps-tour.info sind einige Touren zu finden (incl. Auffahrt zum Monte Mezzo als gps track)

Startplätze

Startplatz:
Bugiallo
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1100
Drachenstartplatz mit Rampe, gut und direkt mit dem PKW erreichbar.

Für Schirme ist Start wegen fehlenden Grasfressern schwer.

Dieser Startplatz ist vom Monte Mezzo leicht anfliegbar. Wenn die Vorwärtsfahrt kleiner wird (Breva) aufpassen, das man den Landeplatz noch erreicht.

Anfahrt in Monte Mezzo Richtung Bugiallo und weiter bis zum Straßenende (Drachenrampe).
Startplatz:
Montemezzo -Località la Piazza
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO S SW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1220
Hauptstartplatz. Schöner Blick auf den Comer See. Starker Talwind nachmittags
Startplatz:
Montemezzo 1750
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SO S SW W
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1750
Grosse Wiesenflanke; zu Fuss von 'la Piazza' aus: 5oohm; 1.5-2std.

Landeplätze

Landeplatz:
Toplandung unterhalb Monte Mezzo
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1100
falls man alleine fliegen will/muß oder absäuft kann man nach 100hm wieder toplanden (für Geübte) und sich so 900hm zum Auto holen sparen.
Landeplatz:
gera lario
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
200
Direkt neben dem Hafen. Schöner, ansonsten eher leichter Landeplatz, aber vorsicht starker Talwind nachmittags, der recht plötzlich - meist von oben - zum Landeplatz durchbrechen kann! Die Windscherung kann dann zu plötzlichem Windrichtungswechsel und starkem Sinken führen. Wenn man den Landeplatz nicht mehr erreicht, bietet sich der Campingplatz oder der Fußballplatz als Notlandemöglichkeit an.
Achtet auf die Kiter und auf eure Vorwährtsfahrt. Wenn es oben nicht mehr gut vorwährts geht oder die Kiter sich startklar machen, muß man schnell runter.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Datum Pilot km Typ Ort Glider Download
21.04.2003 paragliding365 15.62 FLAT Comer See Apco Simba IGC, KML

Weitere Flüge


Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
04.08.2017 Hernan Di LorenzoExternal Entry Monte Mezzo (Lago di Como) - IT 1:6:39 3.90 6.58 9.9 FREE_FLIGHT Details
19.09.2018 Matthias Lambert Monte Mezzo (Lago di Como) - IT 0:16:51 2.93 5.34 8.0 FREE_FLIGHT Details
04.05.2013 Pavel Bystrov Monte Mezzo (Lago di Como) - IT 0:33:36 2.71 5.13 7.7 FREE_FLIGHT Details
04.05.2013 Pavel Bystrov Monte Mezzo (Lago di Como) - IT 0:16:8 2.45 4.16 6.2 FREE_FLIGHT Details
17.05.2015 Renaud Lang Monte Mezzo (Lago di Como) - IT 0:12:45 2.95 3.85 5.8 FREE_FLIGHT Details
28.06.2012 Peter Blokker Monte Mezzo (Lago di Como) - IT [~1.6 km] 0:7:9 2.29 2.82 4.2 FREE_FLIGHT Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Italien » Lombardei
  
By: [Rainer K.]
Entfernung:
13 km
Höhenuntersch.:
1018 bis 1208 Meter
Ort:
Taceno
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


23.07.2006
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),Comosee Richtung NW
1 Votes 2822 Hits
[heimomartin]
Comosee Richtung NW
Der Gipfelrücken des Monte Croce di Muggio ist nur Insidern bekannt. Er bietet leichte Flüge von beachtlichem Höhenunterschied im landschaftlich schönen und kulinarisch interessanten Valsassina-Tal. Die Thermik kann hier übrigens ganz schön heftig sein.

Startplätze von Südwest bis...
Europa » Italien » Lombardei
  
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,San Marco adoptieren
Entfernung:
18 km
Höhenuntersch.:
1138 Meter
Ort:
Albaredo per San Marco
Streckenflug:
Nein
Startplatz:
mittel
Landeplatz:
Keine Angabe
Start Richtungen:


Albaredo per San Marco ist eine italienische Gemeinde in der Region Lombardei in der Provinz Sondrio.

Der Passo San Marco (San-Marco-Pass) ist ein Gebirgspass in den Bergamasker Alpen mit einer Scheitelhöhe von 1.985 m s.l.m., der Morbegno im Veltlin mit Mezzoldo und Olmo al Brembo...
Europa » Schweiz » Tessin
  
By: [Sindbeat]
Entfernung:
21 km
Höhenuntersch.:
920 Meter
Ort:
Grono
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
sehr leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


30.07.2007
Paragliding Fluggebiet Europa » Italien » Lombardei,Monte Mezzo (Lago di Como),
17 Votes 2789 Hits
[Skydive]
Blick von der gegenüberliegenden Talseite. Startplatz (rot) und dynamisches Aufwindband (blau) das meistens schon ab 11:00 steht
Eine Perle im sonnigen Südbünden! Einfacher Startplatz und ein ganz besonders attraktiver Flug und jede Menge Thermikquellen, schon am frühen Morgen.

Bei sich nähernder Front von West kann es passieren, dass sich die ganze Luftschicht anhebt und dann geht es überall nur noch hoch!

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Italien » Lombardei
Delta Club Volario
Colico
www.volario.net

Entfernung: 4 km

Der Club nutzt verschiedene Startplätze am Monte Berlinghera.
Europa » Italien » Lombardei
V.L. Valle Intelvi
Via Sociale 1
22020 Pigra (CO)
www.sanfedeleintelvi.com/vololibero.htm

Entfernung: 29 km

Der Club startet im Valle Intelvi.
Europa » Schweiz » Tessin
Club Volo Libero Ticino
c/o Roberto De Luigi
CH - 6951 Pezzolo

www.paragliding-ticino.ch/

Entfernung: 31 km

Cimetta, Generoso, Santa Maria, Lema, Mornera und Tamaro sind die genutzten Fluggebiete im Tessin. Der bei Locarno gelegene Club organisierte...

Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites