Paragliding 365, das ist Paragliding, Drachen fliegen, Hängegleiten das ganze Jahr - Welt weit.
Home » Fluggebiete » Europa » Schweiz » Bern english

Engstligenalp, 1964 Meter

Seilbahn: Nein Streckenflug: Nein Soaring: Ja Windenschlepp: Nein Walk and Fly: Nein Ski and Fly: Nein Paraglider: Ja Drachen: Keine Angabe Webcam: Ja GPS Daten vorhanden IGC Daten vorhanden
Talort:
Adelboden
Höhe Talort:
1348 Meter
Höhenunterschied:
680 bis 926 Meter
Start Richtungen:
Seilbahn:
Nein
Streckenflug:
Nein
Soaring:
Ja
Windenschlepp:
Nein
Walk and Fly:
Nein
Ski and Fly:
Nein
Drachen:
Keine Angabe
UL:
Keine Angabe
GPS Tal:
GPS Berg:
Qualität Fluggebiet:
Qualität dieser Seite:
Statistik:
Votes, 9772 Hits
Adoption (User):
Alzom seit 20.07.2008
 
Zuletzt bearbeitet:
08.11.2010
Die Engstligenalp ist die grösste Hochebene der westlichen Schweizer Alpen. Sie befindet sich südlich von Adelboden auf 1900 - 2000 m ü. M. Seit 1996 gehört sie zu den Kulturlandschaften von nationaler Bedeutung.

Im Norden wird sie durch den Fitzer (2458m) begrenzt, im Westen durch den Ammertenspitz und im Südwesten durch den dominierenden Wildstrubel (3240m), an den sich in östlicher Richtung Steghorn, Tierhörnli, Chindbettihorn, Engstligengrat und Tschingellochtighorn anschliessen. Im Nordosten bildet der Ärtelengrat die Grenze zur Alp Hinterengstligen.

Die Talebene ist ein Oval, das sich nord-südlich 1 km, ost-westlich 2 km ausdehnt. Sie besteht aus flacher Alpweide

Von Norden her gibt es einen Zugang mittels eines in den Fels gesprengten Saumwegs durch die 600 m hohe Felswand neben den Engstligenfällen. Zusätzlich gibt es dort noch eine Luftseilbahn.

Das Revier ist gerade im Sommer nicht so stark frequentiert und bietet daher eine Alternative zum 'Schwandfeldspitz', dem zweiten Flugberg von Adelboden.

Bewertung der Fluggebiets- und der Seitenqualität

Qualität des Fluggebiets
Qualität dieser Seite
Ausführliche Bewertung Ausführlicher Kommentar

Flug

Wegen der Ausrichtung des Fluggebietes sind eher Soaring und Abgleiter nach Andelboden angesagt.

Streckenflüge werden in der Regel nicht ab der Egnstligenalp gestartet.

Schwierigkeit

Gefahrengebiete innerhalb des Fluggebietes
LS-D14 Gasterntal
Beschreibung: Flabschiessen
Siehe KOSIF
Typ: Polygon
Untere Höhe [m]: 0
Obere Höhe [m]: 2200

KOSIF
KOSIF aktueller Tag
KOSIF nächster Tag
(täglich aktualisiert - ausser am Wochenende)
(Quelle: skyguide)

Besonderheiten und Webcam

Webcam mit Meteo Informationen  
Paragliding Fluggebiet Europa Schweiz Bern,Engstligenalp,Blick vom Berggasthof auf die Alp
Engstligenalp
Blick vom Berggasthof auf die Alp

Soaring

Soaringbedingungen:
Bei Nordwind bietet sich das Gebiet als wenig überlaufene Alternative zum Soaren an.

Wissenswertes

Seilbahn:
Luftseilbahn Engstligenalp
unter dem Birg
CH - 3715 Adelboden
Tel. +41 (0)33/673 32 70
Fliegertreff:
Berghotel Engstligenalp
Andreas Angst
Tel. +41 33 673 22 91
Fax. +41 33 673 46 91
E-mail Berghotel berghotel.engstligenalp @ bluewin.ch
Unterkunft:
Adelboden Tourismus
Dorfstrasse 23
CH - 3715 Adelboden
Tel. +41 (0) 33 673 80 80

mit Infos zu den Betreibszeiten der Bergbahnen um Adelboden, Strassenkarten für die Anreise,
Anfahrt:
mit dem Auto
Autobahn ab Bern bis Spiez, Hauptstrasse bis Frutigen, Abzweigung Richtung Adelboden, Eingangs Adelboden Abzweigung Richtung Engstligenalp, grosser Gratisparkplatz für 800 Pw's
Map24 Routenplaner
Ziel: Adelboden Engstligenalp
Engstligenstrasse
3715 (Schweiz)

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Zugsverbindung bis Frutigen, Umsteigen auf Autobus Adelboden (Anschluss), Umsteigen in Adelboden Ortsbus Boden-unter dem Birg.
Fahrplanauskünfte SBB über www.sbb.ch
Ziel: Adelboden, Unter dem Birg
Sonstiges:

Startplätze

Startplatz:
Artelengrat
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NO
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
2100
Ab Ende des Engstligentals mit der Luftseilbahn auf die Engstligenalp. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine steiler schmaler Grasstreifen.

Ausrichtung: (22.5° - 67.5°)
Höhe [m]: 2100
Marschzeit [min]: 15

Koordinaten:
CH 1903 Ost: 610250 CH 1903 Nord: 144400
GPS Lg: 7°34.3224' GPS Bg: 46°27.0513'
Startplatz:
Artelengrat
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
SW W NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
2180
Ab Ende des Engstligentals mit der Luftseilbahn auf die Engstligenalp. Von dort zu Fuss zum Startplatz. Der Startplatz ist eine grosse, mittelsteile Wiese.

Ausrichtung: (247.5° - 292.5°)
Marschzeit [min]: 30

Koordinaten:
CH 1903 Ost: 610500 CH 1903 Nord: 144050
GPS Lg: 7°34.5172' GPS Bg: 46°26.8621'
Startplatz:
Engstligental
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
NW
Schwierigkeit:
mittel
Höhe über NN:
1960
Gleich bei der Bergstation gelegener Wiesenstart.
Engstligenalp
Ausrichtung: (292.5° - 337.5°)
Marschzeit [min]: 2
Koordinaten:
CH 1903 Ost: 609650 CH 1903 Nord: 144150
GPS Lg: 7°33.8536' GPS Bg: 46°26.9169'

Landeplätze

Landeplatz:
Landeplatz Oey
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
schwer
Höhe über NN:
1254
Die grosse Wiese neben dem Friedhof. Ist bei Talwind anspruchsvoll, weil sie abschüssig ist.
Landeplatz:
Boden
GPS-Koordinaten:
Schwierigkeit:
leicht
Höhe über NN:
1280
Im Frühling und Sommer, wenn es Talwind hat, ist für weniger geübte Piloten der Landeplatz Boden zu bevorzugen. Achtung im Winter beim Landeplatz Boden, die Loipe nicht betreten.

Download: Google Earth Dateien für Fluggebiet und Flugdaten (IGC, OLC)

Download: Google Earth Dateien (KML-Format), Flugdaten (IGC Format)
Die letzten 3 Flüge
Leider keine OLC Daten vorhanden.

Flugdaten von www.paraglidingforum.com
Datum Pilot Takeoff Dauer Offene Distanz OLC km OLC Score OLC Type Link
17.03.2016 Nicole Leuenberger Tschentenalp - CH 3:0:15 37.05 73.47 128.6 FREE_TRIANGLE Details
02.04.2011 Tom Salamonsen Tschentenalp - CH 4:56:28 55.36 85.31 128.0 FREE_FLIGHT Details
25.03.2012 Ivo Blöchliger Tschentenalp - CH 4:5:44 57.09 66.29 99.4 FREE_FLIGHT Details
02.04.2011 Martin Moyano BradleyExternal Entry Tschentenalp - CH 4:8:32 56.87 64.17 96.3 FREE_TRIANGLE Details
20.03.2016 Sebastian Benz Tschentenalp - CH [~1.9 km] 2:49:30 31.38 52.81 92.4 FREE_TRIANGLE Details
02.04.2011 Andreas Rieck Tschentenalp - CH 3:7:42 44.52 60.53 90.8 FREE_FLIGHT Details
03.04.2011 Martin Moyano BradleyExternal Entry Tschentenalp - CH 2:46:52 59.74 67.66 67.7 FREE_FLIGHT Details
01.04.2012 Ivo Blöchliger Tschentenalp - CH 4:1:38 19.53 41.60 62.4 FREE_FLIGHT Details
22.12.2014 Andi Birenstihl Tschentenalp - CH [~2.6 km] 0:42:49 22.87 38.49 57.7 FREE_FLIGHT Details
16.03.2012 Ivo Blöchliger Tschentenalp - CH 3:11:22 22.56 37.22 55.8 FREE_FLIGHT Details
18.03.2016 andy mäder Tschentenalp - CH 2:22:9 25.59 33.31 50.0 FREE_FLIGHT Details
25.03.2018 Bernhard Friedli Tschentenalp - CH 1:35:23 25.02 30.43 45.6 FREE_FLIGHT Details
16.03.2007 andy mäder Tschentenalp - CH 2:45:30 11.89 23.36 40.9 FREE_TRIANGLE Details
04.03.2012 Ivo Blöchliger Tschentenalp - CH 1:32:13 10.21 20.20 30.3 FREE_FLIGHT Details
09.03.2014 andy mäder Tschentenalp - CH 1:29:58 13.70 19.17 28.8 FREE_FLIGHT Details
15.03.2007 andy mäder Tschentenalp - CH 0:35:51 5.35 10.76 18.8 FREE_TRIANGLE Details
19.02.2011 Daniel Stainhauser Tschentenalp - CH 2:12:26 7.78 12.31 18.5 FREE_FLIGHT Details
09.03.2014 andy mäder Tschentenalp - CH 0:56:16 4.45 8.09 16.2 FAI_TRIANGLE Details
18.02.2007 andy mäder Tschentenalp - CH 0:23:5 4.27 7.49 13.1 FREE_TRIANGLE Details
05.03.2011 andy mäder Tschentenalp - CH 1:8:52 2.94 5.97 10.5 FREE_TRIANGLE Details

Umgebungskarte

Fluggebiet Flugschule Aktuelle Position
Orte in der Nähe
Adelboden (0 km)
Fuhre (0 km)
Tschenten (2 km)
Schrickmatten (3 km)
Unter dem Birg (4 km)
Metsch (4 km)
Lohner (4 km)
Unterbächen (5 km)
Elsigbach (6 km)
Ladholz (6 km)
Albristhorn (6 km)
Fermelberg (7 km)
Fermelläger (7 km)
Wildstrubel (7 km)
Männlifluh (8 km)

Fluggebiete in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Bern
  
Entfernung:
4 km
Höhenuntersch.:
747 bis 773 Meter
Ort:
Adelboden
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


12.05.2008
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Bern,Engstligenalp,
4 Votes 2344 Hits
[scribble]
Gsür westlich des Tschenten mit Blick gen Süden.
Der Tschenten ist ein ganzjahres Hammerfluggebiet. Im Winter gehört dieser Berg zu den besten Fluggebieten der Schweiz.
Europa » Schweiz » Bern
  
By: [seltzschig]
Entfernung:
6 km
Höhenuntersch.:
1258 bis 1365 Meter
Ort:
Adelboden
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
Keine Angabe
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


07.08.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Bern,Engstligenalp,
5 Votes 1428 Hits
[seltzschig]
Der Bunderspitz (2546m) befindet sich grob zwischen Adelboden und Kandersteg (Gebirgskette mit Elsighorn, Almergrat, Lohner)

Das Fluggebiet ist nichts für Gehfaule: es ist nur zu Fuss erreichbar.
Europa » Schweiz » Bern
  
By: [Jansen117]
Entfernung:
9 km
Höhenuntersch.:
620 bis 1049 Meter
Ort:
Kandersteg
Streckenflug:
Ja
Startplatz:
leicht
Landeplatz:
leicht
Start Richtungen:


11.09.2009
Paragliding Fluggebiet Europa » Schweiz » Bern,Engstligenalp,Blick vom Startplatz zu Ryharts. Unten die Bergstation und das Restaurant.
2 Votes 1556 Hits
[Jansen117]
Blick vom Startplatz zu Ryharts. Unten die Bergstation und das Restaurant.
Hier wird Geschichte eingeatmet, zählt doch das zentral in den Berner Alpen gelegene Revier zu den traditionsreichsten GS-Plätzen in der Schweiz. Es ist ein schönes Gebiet, in dem Einsteiger ihre ersten Höhenflüge absolvieren können. Ihr solltet Euch jedoch vorher erkundigen: Es ist nicht ohne...

Flugschulen in der Nähe (Radius: 50 km)

Europa » Schweiz » Bern
Gleistschirm Flugschule Kandersteg
Martin + Erna
Schwandstrasse
CH - 3718 Kandersteg

mypage.bluewin.ch/flugcenter-sigel/

Entfernung: 9 km

Nur eine Autostunde von Bern entfernt gibt es Kurse hauptsächlich auf der Allmenalp. Im Winter wird der 'Oeschinen' für Höhenflüge genutzt.
Europa » Schweiz
Cloud-7, Flugschule Frutigland
Hanspeter Schmid
Postfach 4
CH - 3714 Frutigen
www.cloud-7.ch/

Entfernung: 16 km

Paragliding Flugschule Europa » Schweiz,Cloud -7, Flugschule Frutigland,
Außer im 'Frutigen'-Revier wird im Höhenfluggebiet Kandersteg/Allmenalp und auf dem Adelboden geschult.
Europa » Schweiz » Wallis
Alvarez Johnny
Ecole de parapente
CH - 3962 Montana
www.paralook.ch

Entfernung: 18 km

Die Gegend spricht für sich. Im Schatten der tollen Gletscher und Hammer-4000er lässt es sich schön schulen.



Alle Fluggebiete und Flugschulen in der Nähe anzeigen

Home | Fluggebiete | Flugschulen | Termine| Szene News| Neuigkeiten  ]
Fluggebiet suchen | Flugschule suchen | Unterkunft suchen | User suchen ]
Reiseberichte | Reisespecials  ]
Was gibt es Neues | Beste Bilder | User Übersicht ]
Blog | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Sitemap  ]
 
Locations of visitors to this page
Top Paragliding Sites