paragliding365.com Logo http://www.paragliding365.com/images/kml_pg365_logo.jpg www.paragliding365.com Fluggebiete 1 4000000 40 0 SüdamerikaBeschreibung SüdamerikaBrasilienBeschreibung Brasilien (4195) agudo Südamerika » Brasilien » agudo Südamerika » Brasilien
(4195) Fluggebiet agudo
Agudo garantiert trotz des niedrigen Höhenunterschieds sehr gute Verhältnisse, die zu langen Flügen einladen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.25,-29.6333,0
(4244) Alagoa Südamerika » Brasilien » Alagoa Südamerika » Brasilien
(4244) Fluggebiet Alagoa
Bei dieser anspruchsvollen Flugseite für echte Könner besitzt ihr 2 Optionen für 2 Täler: Linker Hand ist ungefährlicher und einfacher, da hier keine Stromleitungen stören und es mehr Möglichkeiten zum Paragliden gibt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.6333,-22.1667,0
(6881) Alagoa Grande (PB) Südamerika » Brasilien » Alagoa Grande Südamerika » Brasilien
(6881) Fluggebiet Alagoa Grande (PB)
Auch anfängertaugliches FG.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.645,-7.04537,0
(4513) ALMENARA Südamerika » Brasilien » ALMENARA Südamerika » Brasilien
(4513) Fluggebiet ALMENARA
Gestartet wird oben an den Funktürmen: Hier ist es eng und da die Seite beliebt ist auch immer voll!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.7,-16.1833,0
(4475) Almirante Tamandare Südamerika » Brasilien » Almirante Tamandare Südamerika » Brasilien
(4475) Fluggebiet Almirante Tamandare
Almirante Tamandare liegt hoch in der Provinz Parana und besticht durch die gute Thermik und die Möglichkeit lange Flüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3167,-25.3,0
(4376) Angra dos Reis - Torre da Monsuaba Südamerika » Brasilien » Angra dos Reis Südamerika » Brasilien
(4376) Fluggebiet Angra dos Reis - Torre da Monsuaba
Traumhaft schön, atemberaubend, wahnsinnig geil ist Angra dos Reis. Ein Muss für jeden Paraglider!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.3,-23,0
(4284) Araguari Südamerika » Brasilien » Araguari Südamerika » Brasilien
(4284) Fluggebiet Araguari
Araguari ist eine typische Inlandsflugseite für die Region und ideal für Anfänger geeignet. Viel Spaß auf den flachen Hügeln der Flugseite.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.1833,-18.6333,0
(4208) Arapongas Südamerika » Brasilien » Timbó Südamerika » Brasilien
(4208) Fluggebiet Arapongas
Gerade für Anfänger präsentiert sich Arapongas von seiner schönsten Seite. Hervorragende Verhältnisse zeichnen diese Seite vor allem aus!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3,-26.8333,0
(4202) Araranguá Südamerika » Brasilien » Araranguá Südamerika » Brasilien
(4202) Fluggebiet Araranguá
Schöne Küstenflugseite mit einer naturbelassenen Landschaft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.4833,-28.9333,0
(4317) Aratuba Südamerika » Brasilien » Aratuba Südamerika » Brasilien
(4317) Fluggebiet Aratuba
Die starke Thermik steht an der Seite im Vordergrund. Nur für erfahrene Piloten geeignet. Gutes Potenzial für lange Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.05,-4.3833,0
(4444) Aratuba II Südamerika » Brasilien » Aratuba Südamerika » Brasilien
(4444) Fluggebiet Aratuba II
Die Seite ist einfacher zu bewältigen als das gleichnamige Schwesternfluggebiet im Ort. Etwas schwerer als leicht ist es hier, Anfänger sollten deshalb vorsichtig sein!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.05,-4.3833,0
(4245) Araxá Südamerika » Brasilien » Araxá Südamerika » Brasilien
(4245) Fluggebiet Araxá
Von September bis Oktober lohnt sich hier ein Besuch auf jeden Fall. Eine tolle Seite mit sehr guten Verhältnissen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.9167,-19.5833,0
(4307) Arraial DAjuda Südamerika » Brasilien » Arraial DAjuda Südamerika » Brasilien
(4307) Fluggebiet Arraial DAjuda
Typische Küstenflugseite, die das ganze Jahr über sehr gute Verhältnisse offeriert. Es geht Richtung E, NE in die Lüfte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.25,-14.0167,0
(4182) Arraial do Cabo Südamerika » Brasilien » Arraial do Cabo Südamerika » Brasilien
(4182) Fluggebiet Arraial do Cabo
Typische Küstenflugseite mit herrlichem Strand und toller Landschaft. Dazu für Anfänger gut zu befliegen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.0167,-22.9667,0
(4483) ARRAIAL/TRANCOSO Südamerika » Brasilien » Porto Seguro Südamerika » Brasilien
(4483) Fluggebiet ARRAIAL/TRANCOSO
Eine sehr hübsche Flugseite an der Küste mit weißen Dünen und begrünten Hügeln. Richtung SE oder SW kann es lange über die herrliche Landschaft gehen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.0833,-16.4333,0
(4221) Atibaia Südamerika » Brasilien » Atibaia Südamerika » Brasilien
(4221) Fluggebiet Atibaia
Das ganze Jahr über stürzen sich hier an der beliebten Flugseite die erfahrenen Piloten in die Lüfte: Gutes Potenzial für lange Querfeldeinflüge!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.5283,-23.1673,0
(4368) Axixá do Tocantins Südamerika » Brasilien » Axixá do Tocantins Südamerika » Brasilien
(4368) Fluggebiet Axixá do Tocantins
Axixá do Tocantins besitzt eine große Startfläche und viele gute Landemöglichkeiten in den Tälern. Nur Top-Landungen gestalten sich sehr schwierig.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.5956,-5.5511,0
(6889) Baixo Guandu Südamerika » Brasilien » Baixo Guandu Südamerika » Brasilien
(6889) Fluggebiet Baixo Guandu
[b]Halbfertiger Beschrieb[/b] ...aber ☆☆☆☆ ! Sehr spektakuläres Fluggebiet gelegen an der Grenze der Bundesstaaten Espírito Santo und Minas Gerais, optisch übertroffen eigentlich nur noch vom nahe gelegenen Pancas, Streckenflüge gehen jedoch hier einfacher. Austragungsort mehrerer Wettkämpfe, entsprechend gute thermische Bedingungen findet man in der Hauptflugsaison (grob Ende Januar bis März) vor. Seit dem PWC 2015 ist die Rampa do Manjolo perfekt ausgebaut und gepflegt. Einen guten Eidnruck kann man z.B. in den ausführlichen Videos des PWC gewinnen: [URL]www.youtube.com/watch?v=OadgYrAakKU[/URL] Ansonsten finden sich immer aktuelle Informationen auf der Webseite des lokalen Clubs: [URL]www.monjolo.net[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.9692,-19.6307,0
(6915) Baixo Guandu - Monjolo Südamerika » Brasilien » Baixo Guandu Südamerika » Brasilien
(6915) Fluggebiet Baixo Guandu - Monjolo
[b]Rampa de Monjolo[/b] 830 müM .....siehe auch den Parallel-Beschrieb 💡 [b]PWC Brazil 2018 Baixo Guandu[/b] vom 14.-21. April .....: [url]pwca.org/view/tour[/url] .....Resultate : [url]pwca.org/results/results[/url] [b]Infos von Frank Brown[/b] über Event-Verschiebung .......: [url]hipoxia.com.br/pwc2018/02/07/hello-top-pilots/[/url] [b]Live Tracking[/b] alle Piloten auf Karte 2d verfolgen .......: [url]lt.flymaster.net [/url] (...Zeitversetzung zu MEZ -5h = 12:00h BRA ist 17:00h MEZ) .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.9682,-19.6312,0
(4474) Balneário Camburiú Südamerika » Brasilien » Balneário Camburiú Südamerika » Brasilien
(4474) Fluggebiet Balneário Camburiú
Die traumhafte Küstenlandschaft mit ihren atemberaubenden Sonnenuntergängen ist ein Paradies für alle Paraglider!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.6333,-26.9833,0
(4237) Bananal - Rampa de 300 Südamerika » Brasilien » Bananal - Rampa de 300 Südamerika » Brasilien
(4237) Fluggebiet Bananal - Rampa de 300
Hervorragende Anfängerflugseite mit flachem Hang und sehr guten thermischen Bedingungen. Hier lernt man das Paragliden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.3167,-22.6833,0
(4238) Bananal - Rampa de 400 Südamerika » Brasilien » Bananal Südamerika » Brasilien
(4238) Fluggebiet Bananal - Rampa de 400
Etwas anspruchsvoller als das Schwesternfluggebiet, aber immer noch sehr leicht zu bewältigen. Gerade Anfänger können mit der Seite überhaupt nichts falsch machen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.3167,-22.6833,0
(4239) Bananal - Rampa de 750 Südamerika » Brasilien » Bananal Südamerika » Brasilien
(4239) Fluggebiet Bananal - Rampa de 750
Für echte Könner beweist Bananal von diesem hohem Start den wahren Charakter. Lange Flüge über das Land gibt es von den Verhältnissen her das ganze Jahr über.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.3167,-22.6833,0
(4472) Barra do Turvo Südamerika » Brasilien » Barra do Turvo Südamerika » Brasilien
(4472) Fluggebiet Barra do Turvo
Schöne grüne Hügellandschaft mit sanften Hängen und wunderschönen Tälern machen den Sport hier einfach zum Erlebnis.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.5,-24.75,0
(4282) Belo Horizonte Südamerika » Brasilien » Belo Horizonte Südamerika » Brasilien
(4282) Fluggebiet Belo Horizonte
Am Morgen oft starker Ostwind, der sich dann Mittags legt. Hier lässt es sich auch gut Toplanden. Der offizielle Ostlandeplatz liegt direkt an der Zufahrtsstraße. Höhenunterschied: Ca. 130m. Das erscheit wenig, doch kann bei gutem Ostwind die gesamte Serra entlang geflogen werden (ca. 20 km).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9333,-19.9167,0
(4165) Bento Gonçalves Südamerika » Brasilien » Bento Gonçalves Südamerika » Brasilien
(4165) Fluggebiet Bento Gonçalves
Bento Gonçalves bietet eine weite Grasfläche zum starten. Gelandet wird 6 km weit entfernt ebenfalls auf Gras. Die besten Verhältnisse sind von Januar bis März.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.5167,-29.1667,0
(4309) Boquerao Südamerika » Brasilien » Santa Terezinha / Teresinha Südamerika » Brasilien
(4309) Fluggebiet Boquerao
Das Gebiet um Santa Terezinha ist sehr anspruchsvoll. Mai bis September herrschen starke Winde, bis zu 40km/h. Beste Zeit um zu starten ist wenn die Winde noch nicht so stark sind, zwischen 10 und 11Uhr, da die Thermiken um diese Zeit schon gut laufen. Beste Saison ab ende September bis Januar. Exzellentes XC Gebiet. Es werden Distanzen von 250km geflogen (Paraglider). Für Einsteiger eher früh morgens starten. Es hat um Santa Terezinha viele verschiedene Berge, von wo aus man je nach Saison und Winde starten kann. Die Landemoeglichkeiten sind überall gut.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.3268,-12.4266,0
(4220) Botucatu Südamerika » Brasilien » Botucatu Südamerika » Brasilien
(4220) Fluggebiet Botucatu
Eine flache und einfach zu fliegende Seite für Anfänger und Profis: Viel Start- und Landefläche lässt einen gut Weg- bzw. Ankommen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.4333,-22.8667,0
(4232) Botucatu Südamerika » Brasilien » Botucatu Südamerika » Brasilien
(4232) Fluggebiet Botucatu
Ganz nah bei der Stadt befindet sich diese Flugseite, die von März bis September am besten zu befliegen ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.4333,-22.8667,0
(4246) Brasópolis Südamerika » Brasilien » Brasópolis Südamerika » Brasilien
(4246) Fluggebiet Brasópolis
Hervorragende, aber auch sehr anspruchsvolle Flugseite! Hier gehen fast 40 Flieger parallel auf Kurs und können auch fast alle gleichzeitig landen. Dazu das Potenzial für lange Querfeldeinflüge bis zu 100 km.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.6167,-22.4667,0
(6442) Buzios Südamerika » Brasilien » Buzios Südamerika » Brasilien
(6442) Fluggebiet Buzios
Búzios ist eine tolle Küstenflugseite mit langem weißen Sandstrand und sehr guter Thermik. Gestartet wird von einer Grasfläche, gelandet am Strand. Wenn der Wind zu stark ist, lasst das Paragliden sein! Wer in Buzios Fliegen möchte, sollte sich vorher bei Hans (er ist der Inhaber des "Beachhouse" am Tucuns-Strand "LANDEPLATZ") spricht Englisch-Deutsch-Potugisisch und hat Kontakt zu den einheimischen Piloten.)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.9714,-22.8061,0
(4327) Cáceres Südamerika » Brasilien » Cáceres Südamerika » Brasilien
(4327) Fluggebiet Cáceres
In Cáceres ist die Flugsaison von April bis November. Schöne weite Täler laden hier zum paragliden ein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -57.6833,-16.0667,0
(4302) Cachoeiro de Itapemirim Südamerika » Brasilien » Cachoeiro de Itapemirim Südamerika » Brasilien
(4302) Fluggebiet Cachoeiro de Itapemirim
In Cachoeiro de Itapemirim geht es das ganze Jahr über in die Lüfte. Das gemäßigte Fluggebiet bietet für jeden Geschmack etwas.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.1,-20.85,0
(6877) Caico Südamerika » Brasilien » Caico - Rui Mariz Südamerika » Brasilien
(6877) Fluggebiet Caico
[b]Caicó - Militär-Flugplatz[/b] 183 müM Das neue Schleppgelände ist 150km westlich von TACIMA, und nach QUIXADA sind es 250km Luftlinie. Der Flugreisen-Anbieter [url]flywithandy.com[/url] hat diesen stillgelegen Militär-Flugplatz entdeckt und die Schlepp-Erlaubnis ausgehandelt, scheint für längere Zeit erlaubt, weil auf seiner WS bietet ANDY diesen neuen Spot jetzt an. Im Oktober 2017 ist eine kleine erste Gruppe von Rekord-Piloten mit zwei Abrollwinden jeden Morgen hochgeschleppt worden. Faszit : Der bestehende Streckenflug-Weltrekord von 564km ist nicht gefallen, aber der eine CH-Pilot [b]Michael Sigel hat mit 533km[/b] neu die worldwide zweitweiteste Distanz erflogen ...Caicó-Potenzial damit erwiesen 😎 [b]533 km in 10h34'[/b] = 50.76 km/h Schnitt : [url]xcontest.org/switzerland/de/fluge/details:ruderfusskrebschen/18.10.2017/09:57[/url] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -37.0824,-6.43716,0
(4476) Caiobá -Morro do Boi (PR) Südamerika » Brasilien » Caiobá Südamerika » Brasilien
(4476) Fluggebiet Caiobá -Morro do Boi (PR)
Sehr schöne flache Küstenflugseite mit viel Strandleben und vielen brasilianischen Schönheiten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.5395,-25.8471,0
(4160) Cambucí Südamerika » Brasilien » Cambucí Südamerika » Brasilien
(4160) Fluggebiet Cambucí
Eine Holzrampe führt Euch das ganze Jahr in die Lüfte über eine herrliche grüne Landschaft. Wer die besten Flugbedingungen genießen will, kommt von September bis Dezember.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.9167,-21.5667,0
(4287) Cambuí Südamerika » Brasilien » Cambuí Südamerika » Brasilien
(4287) Fluggebiet Cambuí
Cambuí ist eine tolle Flugseite mit viel grüner Landschaft und herrlichen Bergen und Tälern. Jedoch sollten sich hier nur erfahrene Piloten versuchen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.0667,-22.6167,0
(4247) Cambuquira Südamerika » Brasilien » Cambuquira Südamerika » Brasilien
(4247) Fluggebiet Cambuquira
Eine leicht zu bewältigende Flugseite, die von September bis November die idealsten Bedingungen aufbietet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.3,-21.85,0
(4525) CAMBURIÚ Südamerika » Brasilien » CAMBURIÚ Südamerika » Brasilien
(4525) Fluggebiet CAMBURIÚ
Eine der vielen brasilianischen Flugseite direkt am Atlantik. Es geht hier wunderbar über den langen weißen Sandstrand und dem Meer!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.6333,-26.9833,0
(4218) Campo Magro Südamerika » Brasilien » Campo Magro Südamerika » Brasilien
(4218) Fluggebiet Campo Magro
Von Oktober bis März herrschen hier die stabilsten Bedingungen vor: Jedoch ist die Flugseite nicht einfach zu bewältigen und eher etwas für erfahrene Piloten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.45,-25.35,0
(4162) Campos Südamerika » Brasilien » Campos Südamerika » Brasilien
(4162) Fluggebiet Campos
Der für die Region Rio de Janeiro große Höhenunterschied macht bei dieser Landschaft großen Spaß. Von der Holzrampe geht es in die Lüfte. Es kann aber hier zu Turbulenzen kommen: Bitte Vorsicht!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.3,-21.75,0
(4319) Canoa Quebrada Südamerika » Brasilien » Canoa Quebrada Südamerika » Brasilien
(4319) Fluggebiet Canoa Quebrada
Soaring [b]Canoa Quebrada[/b] 30 hm Ein Küstensoaringgebiet ~150km südöstlich von FORTALEZA ...zum entspannen...soaring bis der Arzt kommt...und danach Caipirinha am Strand des ehemaligen Hippy-Fischerdörfchens. Touch and Go bis zum Sonnenuntergang. Danach zahlreiche Beachparties mit äußerst interessanten Kontaktmöglichkeiten. Url Herrlicher Stranddünenflug - auch für Anfänger gut geeignet 😉 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -37.6984,-4.52694,0
(4508) Capitao Eneas (MG) -Rampa Burarama Südamerika » Brasilien » Burarama Südamerika » Brasilien
(4508) Fluggebiet Capitao Eneas (MG) -Rampa Burarama
Gut zugänglich; grosses Streckenflugpotential; starke Thermik. Situation in etwa vergleichbar mit Quixada: kleiner Hügel und dann geht's mit Rückenwind auf Strecke... 2017: Samuel Milani: 244km
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.6858,-16.3767,0
(4516) CAPIVARI Südamerika » Brasilien » Curitiba Südamerika » Brasilien
(4516) Fluggebiet CAPIVARI
Typische brasilianische Inlandsflugseite mit guter Thermik für lange Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.25,-25.4167,0
(4222) Caraguatatuba Südamerika » Brasilien » Caraguatatuba Südamerika » Brasilien
(4222) Fluggebiet Caraguatatuba
Typische Küstenflugseite mit beständiger Thermik und viel Landefläche am Strand!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.4013,-23.6099,0
(4249) Caratinga Südamerika » Brasilien » Caratinga Südamerika » Brasilien
(4249) Fluggebiet Caratinga
Caratinga hat einige Möglichkeiten im Angebot. Nur wenn der Wind wieder einmal aus der falschen Richtung bläst, kann nicht geflogen werden. Sonst sehr gute Verhältnisse zum starten und landen vorhanden. Dazu die schöne Landschaft der Region.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.1333,-19.7833,0
(4435) Careca - Praia Brava Südamerika » Brasilien » Itajai Südamerika » Brasilien
(4435) Fluggebiet Careca - Praia Brava
Typische Küstenflugseite im Süden Brasiliens mit schnell wechselnden Verhältnissen und deshalb nur für echte Könner zu empfehlen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.65,-26.8833,0
(4250) Carmo do Rio Claro - Serra da Tormenta Südamerika » Brasilien » Carmo do Rio Claro Südamerika » Brasilien
(4250) Fluggebiet Carmo do Rio Claro - Serra da Tormenta
Anspruchsvolle Flugseite hoch in der Region Minas Gerais an einem Seengebiet gelegen. Das ganze Jahr über stabile Bedingungen, am besten von September bis Dezember zu fliegen. Dazu viele gute Landemöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.1167,-20.9667,0
(4251) Carrancas Südamerika » Brasilien » Carrancas Südamerika » Brasilien
(4251) Fluggebiet Carrancas
Carrancas ist eine einfach zu bewältigende Flugseite mit viel Charme in einer wunderschönen grün geprägten Landschaft mit Hügeln und Seen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.65,-21.5,0
(4217) Cascavel Südamerika » Brasilien » Cascavel Südamerika » Brasilien
(4217) Fluggebiet Cascavel
Angenehm und leicht zu bewältigende Flugseite in Cascavel: Wunderbar für Anfänger zu fliegen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.4667,-24.95,0
(4240) Cássia dos Coqueiros Südamerika » Brasilien » Cássia dos Coqueiros Südamerika » Brasilien
(4240) Fluggebiet Cássia dos Coqueiros
Ein hohes Fluggebiet mitten in einer herrlichen grünen Landschaft. Sehr gute Startbedingungen und Landemöglichkeiten sind vorhanden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.1667,-21.2833,0
(6890) Castelo - Rampa de Ubá Südamerika » Brasilien » Castelo Südamerika » Brasilien
(6890) Fluggebiet Castelo - Rampa de Ubá
[b]Eine Top Flug-Area[/b] ...das Städchen Castelo mit 38'000 Einw. liegt im Bundesstaat ESPIRITO SANTOS und ist sehr von italienischen (Piemont) Einwanderern beeinflusst. Die ES-Hauptstadt am Meer heisst VITORIA ist ~190 km entfernt. Von Castelo direkt zur Küste sind es aber nur 120 km Luftlinie, heisst noch leicht Meerwind beeinflusst. Seit 2006 werden hier im März/April regelmässig PWC-Events veranstaltet, sicher auch wegen der guten Infrastruktur. Rio de Janeiro liegt rund 350 km südwestlich, es gibt gute Bahn und Überlandbus-Verbindungen über die Küsten-Autobahn 101 [b]PWC Castelo Brasil 2018[/b] ..... vom 14.-21. April ..... [url]xcmag.com/event/pwc-castelo-brazil-2018/[/url] Local Website, gute Transport-Infos ab Vitória ...... [url]hipoxia.com.br/pwc2018/2018/02/07/hello-top-pilots/[/url] Stadtverwaltung Castelo Infos, Hotels, Banken ..... [url]castelo.es.gov.br[/url] â–  Der ganze Event ist kurzfristig nach [b]BaixoGuandu[/b] verschoben worden, Grund siehe auf der PWC Webseite 😎 ...[url]pwca.org/view/tour[/url] 1.-8. April 2018 [b]Panamerico-Meisterschaft[/b] [url]ojovolador.com/en/2018/04/10/jeison-zeferino-is-pan-american-paragliding-champion-2018/[/url] Infos über die Verschiebung nach BaixoGuandu von Frank Brown : ..... [url]hipoxia.com.br/pwc2018/02/07/hello-top-pilots/[/url] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.0863,-20.604,0
(4382) Castro Alves Südamerika » Brasilien » Brasilia Südamerika » Brasilien
(4382) Fluggebiet Castro Alves
Schöne Inlandsflugseite nahe der Hauptstadt, die eine der wenigen in dieser Gegend ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.9167,-15.7833,0
(6706) Cerro d'Angelica Südamerika » Brasilien » Cacapava do Sul (RS - Rio Grande do Sul) Südamerika » Brasilien
(6706) Fluggebiet Cerro d'Angelica
Gebiet mit (sehr?) gutem Streckenpotential in alle 4 Himmelsrichtungen
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.38,-30.62,0
(4324) Chapada dos Guimarães Südamerika » Brasilien » Chapada dos Guimarães Südamerika » Brasilien
(4324) Fluggebiet Chapada dos Guimarães
Der Flug geht über eine der schönsten Landschaften Brasiliens. Von April bis Oktober ist hier Saison. Chapada dos Guimarães für Paraglider ein unbedingtes Muss in der Region!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -55.75,-15.4333,0
(4197) Chapecó Südamerika » Brasilien » Chapecó Südamerika » Brasilien
(4197) Fluggebiet Chapecó
Nur für sehr erfahrene Piloten ist die Flugseite zum empfehlen: Denn es gibt hier immer wieder starke Turbulenzen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -52.6,-27.1,0
(4497) CIROCA Südamerika » Brasilien » Santa Rita do Passa Quatro Südamerika » Brasilien
(4497) Fluggebiet CIROCA
Ciroca besticht durch sehr stabile Verhältnisse, die lange Querfeldeinflüge ermöglichen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.4667,-21.7,0
(4509) COLATINA Südamerika » Brasilien » COLATINA Südamerika » Brasilien
(4509) Fluggebiet COLATINA
Richtung N geht es hier vom Start vor dem die Landschaft prägenden Hügel Morro do Holandes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.6167,-19.5333,0
(4304) Conceição de Feira Südamerika » Brasilien » Conceição de Feira Südamerika » Brasilien
(4304) Fluggebiet Conceição de Feira
Conceição de Feira hat von März bis September in der Provinz Bahia die stabilsten Bedingungen. Sehr anspruchsvoll wegen der schnell wechselnden Winde!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39,-12.5,0
(4256) Conceicao de Ibitipoca -MG Südamerika » Brasilien » Ibitipoca Südamerika » Brasilien
(4256) Fluggebiet Conceicao de Ibitipoca -MG
Starke Thermik; XC-möglichkeiten: Start für Paraglider eher kritisch. Drachenflieger kommen jedoch voll auf ihre Kosten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9196,-21.7329,0
(4163) Conceição de Jacareí Südamerika » Brasilien » Rio Südamerika » Brasilien
(4163) Fluggebiet Conceição de Jacareí
Eine wahnsinnige tolle Flugseite: Der herrliche Strand, das Meer und die grünen Hügel geben ein atemberaubendes Bild aus der Luft ab. Von September bis Dezember sind die besten Flugbedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2333,-21.75,0
(4252) Congonhal Südamerika » Brasilien » Congonhal Südamerika » Brasilien
(4252) Fluggebiet Congonhal
Das Fluggebiet ermöglicht lange Distanzflüge über die zauberhafte Landschaft. Die Seite ist dabei jedoch höchst anspruchsvoll und nur für erfahrene Piloten zu empfehlen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.8167,-21.9333,0
(4519) Cordilheira Südamerika » Brasilien » RIO BRANCO DO SUL Südamerika » Brasilien
(4519) Fluggebiet Cordilheira
Cordilheira besticht durch die schöne Landschaft und die gute und stabile Thermik, die zu langen Querfeldeinflügen einlädt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3,-25.1667,0
(4330) Corumbá Südamerika » Brasilien » Corumbá Südamerika » Brasilien
(4330) Fluggebiet Corumbá
Corumbá ist eine tolle Flugseite mit viel Potenzial für Langstreckenflüge. Das ganze Jahr über kann hier gesoart werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -57.65,-19.0167,0
(4326) Cuiabá Südamerika » Brasilien » Cuiabá Südamerika » Brasilien
(4326) Fluggebiet Cuiabá
Das ganze Jahr über geht es hier in Cuiba Richtung N, NE. Von Mai bis September auch nach S.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -56.0833,-15.5833,0
(4212) Curitiba -Rampa de Anhangava (PR) Südamerika » Brasilien » Curitiba Südamerika » Brasilien
(4212) Fluggebiet Curitiba -Rampa de Anhangava (PR)
Der schwierige & mühsame Aufstieg zum Start ist hier das einzige Hinderniss für einen langen und guten Flug über die endlose Landschaft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0046,-25.3874,0
(4290) Descoberto Südamerika » Brasilien » Descoberto Südamerika » Brasilien
(4290) Fluggebiet Descoberto
Von dem Startplatz Descoberto kann in jede Richtung geflogen werden. Die gute Thermik unterstützt euch hier in der Luft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.9667,-21.45,0
(4192) DOMINO Südamerika » Brasilien » Sãocro Südamerika » Brasilien
(4192) Fluggebiet DOMINO
DOMINO
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -55.3,-29.3133,0
(4510) ECOPORANGA Südamerika » Brasilien » ECOPORANGA Südamerika » Brasilien
(4510) Fluggebiet ECOPORANGA
Sanfte Inlandsflugseite, die viel von Drachenfliegern genutzt wird. Näheres vor Ort durch die lokalen Piloten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.8333,-18.3833,0
(4514) EXTREMA Südamerika » Brasilien » EXTREMA Südamerika » Brasilien
(4514) Fluggebiet EXTREMA
Es geht hier im Landesinneren über weite Seen, sanfte Berge und tiefe Täler. Ein echtes Erlebnis!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.318,-22.8887,0
(4199) Garopaba Südamerika » Brasilien » Garopaba Südamerika » Brasilien
(4199) Fluggebiet Garopaba
Langgezogene Küstenflugseite mit tollem Strand und vielen Startmöglichkeiten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.95,-28.6333,0
(4200) Gaspar Südamerika » Brasilien » Gaspar Südamerika » Brasilien
(4200) Fluggebiet Gaspar
Eine sehr schöne Flugseite mit tollem Panorama und guten Flugbedingungen. Von Februar bis August ist es hier immer am besten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.9667,-26.9333,0
(4254) Governador Valadares -Pico de Ibituruna Südamerika » Brasilien » Governador Valadares Südamerika » Brasilien
(4254) Fluggebiet Governador Valadares -Pico de Ibituruna
Der alleinstehende 'Felsklotz' ist der perfekte Ausgangspunkt für Streckenflüge. Meist Ritg S entlang der BR116. Beste Zeit für Streckenflüge: Dezember - März; geflogen werden kann das ganze Jahr über.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.9333,-18.85,0
(4166) Gramado-Canela Südamerika » Brasilien » Gramado-Canela Südamerika » Brasilien
(4166) Fluggebiet Gramado-Canela
Von Dezember bis März bietet das Fluggebiet Gramado tolle Verhältnisse und lädt zu langen Cross-Country-Flügen ein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -52.9833,-28.4,0
(4170) Grumari Südamerika » Brasilien » Rio de Janeiro Südamerika » Brasilien
(4170) Fluggebiet Grumari
Typisches Küstenfluggebiet in Rio mit herrlichem Sandstrand und schöner Bergkulisse.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2333,-21.75,0
(4517) GUARATUBA Südamerika » Brasilien » GUARATUBA Südamerika » Brasilien
(4517) Fluggebiet GUARATUBA
Ein herrliche Küstenflugseite, die von der in den Hang gebauten Rampe in Angriff genommen wird. Dann geht es in Richtung des langen weißen Sandstrandes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.5667,-25.9,0
(4234) Guarujá Südamerika » Brasilien » Guarujá Südamerika » Brasilien
(4234) Fluggebiet Guarujá
SP Waldschneise Eine phantastische Küstenflugseite die es mit ein bißchen Erfahrung im Gepäck zu erkunden gilt: Es macht hier richtig viel Spaß !
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.2676,-23.9977,0
(4292) Guidoval Südamerika » Brasilien » Guidoval Südamerika » Brasilien
(4292) Fluggebiet Guidoval
Von August bis November geht es hier von dem staubigen Hügel über die trockenen Tälern der Gegend.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.8,-21.15,0
(4465) Horizonte Perdido Südamerika » Brasilien » Araxá Südamerika » Brasilien
(4465) Fluggebiet Horizonte Perdido
Eine hohe Flugseite in der Provinz Minas Gerais, die lange Querfeldeinflüge ermöglicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.9167,-19.5833,0
(4209) Ibirama e Presidente Getulio Südamerika » Brasilien » Ibirama Südamerika » Brasilien
(4209) Fluggebiet Ibirama e Presidente Getulio
Ibirama ist eine hohe in den Hügeln sich befindende Flugseite mit viel Charme und stabilen Verhältnissen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.5167,-27.0667,0
(4187) Igrejinha Südamerika » Brasilien » Igrejinha Südamerika » Brasilien
(4187) Fluggebiet Igrejinha
Von September bis März ist es hier in diesem hervorragenden Fluggebiet am besten zu Paragliden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -50.8,-29.5667,0
(4210) Ilha do Mel Südamerika » Brasilien » Paranagua / Encantadas -PR Südamerika » Brasilien
(4210) Fluggebiet Ilha do Mel
Wahnsinnig schönes und geiles Küstenfluggebiet im Süden Brasiliens. Hier lohnt ein Ausflug: Toll! Vorsicht bitte vor den Stromleitungen beim Start. Nur mir dem Schiff erreichbar.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.3029,-25.5646,0
(4204) Imbituba - Südamerika » Brasilien » Imbituba - Südamerika » Brasilien
(4204) Fluggebiet Imbituba -
Allein der Blick macht Appetit auf die Küstenflugseite: Herrlich! Von Dezember bis März gibt es dazu die idealsten Verhältnisse!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.6667,-28.2333,0
(4439) Intermediario Südamerika » Brasilien » Pomerode Südamerika » Brasilien
(4439) Fluggebiet Intermediario
Von November bis März tummeln sich hier echte Profis und versuchen ihr Können darzubieten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.1833,-26.75,0
(4372) Iporá Südamerika » Brasilien » Iporá Südamerika » Brasilien
(4372) Fluggebiet Iporá
Iporá ist landschaftlich gesehen ein herrliches Fluggebiet! Das ganze Jahr über macht es Spaß sich hier auszuprobieren und über die sanften Hügel und die Steppe zu soaren.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.1167,-16.4667,0
(4320) Itacima Südamerika » Brasilien » Itacima Südamerika » Brasilien
(4320) Fluggebiet Itacima
Gerade am Nachmittag in die Abendstimmung am Strand hinein lohnt sich hier der Flug. Am besten im Juni und Juli.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -38.7167,-4.1333,0
(4257) Itamonte Südamerika » Brasilien » Itamonte Südamerika » Brasilien
(4257) Fluggebiet Itamonte
Das Fluggebiet in der Mantiqueira Mountain Kette verlangt Euch mit starker Thermik alles ab: Nur für Profis zu empfehlen! September bis Dezember sind hier die Flugmonate.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.8833,-22.2833,0
(4505) ITAPAJE Südamerika » Brasilien » ITAPAJE Südamerika » Brasilien
(4505) Fluggebiet ITAPAJE
Itapaje ist abgelegen vom Schuss, aber die Stille und die Herzlichkeit der Menschen hier machen das Fluggebiet einfach aus. Dazu gibt es eine stabile Thermik, die lange Cross-Country-Flüge ermöglicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.5667,-3.6833,0
(4286) Itinga Südamerika » Brasilien » Itinga Südamerika » Brasilien
(4286) Fluggebiet Itinga
Von Juli bis November zeigt sich Itinga von seiner schönsten Seite mit guter Thermik und stabilen Verhältnissen. Es geht Richtung S, SE, oder E hinaus in die Lüfte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.7833,-16.6,0
(4214) Jacarezinho Südamerika » Brasilien » Jacarezinho Südamerika » Brasilien
(4214) Fluggebiet Jacarezinho
Beliebte, aber nicht gerade einfach zu bewältigende Flugseite in Jacarezinho. Die Piloten vor Ort helfen aber gerne.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.9833,-23.15,0
(4306) Jacobina Südamerika » Brasilien » Jacobina Südamerika » Brasilien
(4306) Fluggebiet Jacobina
Jacobina ist ein herrlicher Platz zum Paragliden. Wegen der starken Thermik dürfen hier nur erfahrene Piloten verkehren: Von September bis April ist an dieser Seite Saison.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.5167,-11.1833,0
(4184) Japeri Südamerika » Brasilien » Japeri Südamerika » Brasilien
(4184) Fluggebiet Japeri
Ideale Start- und Landeverhältnisse machen hier den Flug sehr einfach. Die guten und stabilen Windbedingungen helfen Anfänger sehr bei der Erkundung ihrer Fähigkeiten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.6586,-22.6489,0
(4371) Jaraguá (GO) Südamerika » Brasilien » Jaraguá Südamerika » Brasilien
(4371) Fluggebiet Jaraguá (GO)
Gutes Streckenflugpotential (> 300km): Situation ähnlich wie Quixada: Start vom (niedrigen) Hügel und dann mit Rückenwind Richtung Westen... Für Anfänger eher ungeeignet (Starkwind Starts).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.33,-15.79,0
(4205) Jaraguá do Sul (SC) Südamerika » Brasilien » Jaraguá do Sul Südamerika » Brasilien
(4205) Fluggebiet Jaraguá do Sul (SC)
Jaraguá do Sul ist eine von der Natur geprägte Seite, die eine verdammt gute Thermik aufweist. Ein echtes Erlebnis hier über die Küstenhänge zu schweben und sich von der Meeresbrise treiben zu lassen. Für Anfänger ungeeignet!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0667,-26.4833,0
(4511) JOÃO NEIVA Südamerika » Brasilien » JOÃO NEIVA Südamerika » Brasilien
(4511) Fluggebiet JOÃO NEIVA
Malerisch über dem Örtchen JOÃO NEIVA geht es den sandigen Abhang über das Tal und die sanften grünen Hügel.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.4,-19.75,0
(6893) Jucurutu Ridge Südamerika » Brasilien » Jucurutu Südamerika » Brasilien
(6893) Fluggebiet Jucurutu Ridge
[b]Jucurutu Ridge[/b] 322 Höhenmeter Die 8'000 Einw. Ortschaft JUCURUTÚ ist an der BR-226 und liegt in Luftlinie 50 km nördlich von Caicó. Es wird hier mit dem gleichen 'Trick' wie in Tacima zum XC-Flug gestartet : Vor dem SP Höhe tanken und mit dem Backwind wegfliegen. Unterschied ist .....hier bessere Cliff-Situation und mehr Höhe, auch zuverlässigere Thermik aus dem wilden ebenenen buschdurchsetztem Agrarland davor. Der in Area-Map blaue See wäre der volle Stausee vom Rio Piranhas, der ist aber meist leer. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -37.0849,-5.98873,0
(4258) Juiz de Fora Südamerika » Brasilien » Juiz de Fora Südamerika » Brasilien
(4258) Fluggebiet Juiz de Fora
Juiz de Fora ist eine weite und freie Fläche ideal für Anfänger. Gerade von September bis Dezember erwarten Euch hier die besten Verhältnisse.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.3528,-21.7517,0
(6236) Lagoa da Conceicao Südamerika » Brasilien » Florianopolis (SC) Südamerika » Brasilien
(6236) Fluggebiet Lagoa da Conceicao
Vom Meer aus gesehen hinter der Lagune gelegen, quasi in zweiter Reihe. Ein schöner Blick üner die Lagune und wenn man hoch genug kommt, dann kann man auf der anderen Seite das Festland und das Meer sehen...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.4714,-27.6042,0
(4604) Lajinha Südamerika » Brasilien » Espirito Santo Südamerika » Brasilien
(4604) Fluggebiet Lajinha
Wunderschönes Nachmittag-Abendfluggebiet. Es hat zwar eine geringen Höhenunterschied, dafür ist das Fliegen um so schöner, wenn man überhöht hat und an die dahinterliegegende Bergkette fliegt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4219) Lapa Südamerika » Brasilien » Lapa Südamerika » Brasilien
(4219) Fluggebiet Lapa
Mit viel Thermik ausgestattete Flugseite in Lapa in der Provinz Parana.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.7178,-25.7658,0
(4305) Lençois Südamerika » Brasilien » Lençois Südamerika » Brasilien
(4305) Fluggebiet Lençois
Die wundervolle Vegetation, die vielen Tiere und die atemberaubenden Wassserfälle machen hier den Flug zu einem grandiosen Naturschauspiel. Allerdings nur für erfahrene Piloten, die bitte in Richtung E, NE fliegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.7167,-13.8167,0
(4259) Leopoldina Südamerika » Brasilien » Leopoldina Südamerika » Brasilien
(4259) Fluggebiet Leopoldina
Der Wind kommt hier meist stark aus Norden. Dazu eine kräftige Thermik, die manchmal zu heftigen Flugmanövern führen kann: Nur für erfahrene Paraglider zu empfehlen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6435,-21.5501,0
(4285) Manhuaçu - Rampa Livre Morro Südamerika » Brasilien » Manhuaçu Südamerika » Brasilien
(4285) Fluggebiet Manhuaçu - Rampa Livre Morro
[b]Rampa Livre Morro[/b] 310 Hm Bei meist gutem SO-Wind ...ein exzellenter kleiner Soaring-Spot, mit ~2.7 km langem Ridge. Gelandet wird im schönen Fussball-Stadion, auf dem Bild zu sehen. Aber Manhuaçu besitzt auch hervorragende Thermik das ganzen Jahr über, auch für XC-Flüge 🤠 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.0428,-20.2512,0
(4321) Maranguape Südamerika » Brasilien » Maranguape Südamerika » Brasilien
(4321) Fluggebiet Maranguape
Startplatz geschlossen, christian_metz, 05.02.2005 Sorry, aber der Startplatz ist schon seit über 5 Jahren geschlossen wegen Streitigkeiten . Startplatz ist Privatbesitz und daher sieht es auch auf absehbare Zeit eher mau aus, daß dort so schnell wieder geflogen wird. 1 Paraglider haben hier auf der Seite nichts zu suchen. Durch den böigen und schnell wechselnden Wind haben sie hier keine Chance. Auch für die Drachenflieger ist das Gebiet höchst anspruchsvoll. Nur im Juni und Juli sollte es versucht werden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -38.6667,-3.8833,0
(4158) Maricá Südamerika » Brasilien » Marica Südamerika » Brasilien
(4158) Fluggebiet Maricá
Eine tolle Flugseite mit großem Start- und Landeplatz undsehr guten thermischen Verhältnissen. Gerade von September bis März geht es hier richtig gut ab!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6229,-22.9167,0
(4463) MARTINS Südamerika » Brasilien » MARTINS Südamerika » Brasilien
(4463) Fluggebiet MARTINS
Martins eignet sich hervorragend für lange Querfeldeinflüge: Ein Muss für jeden Paraglider!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -37.2153,-5.4172,0
(4288) Mateus Leme Südamerika » Brasilien » Mateus Leme Südamerika » Brasilien
(4288) Fluggebiet Mateus Leme
Mateus Leme ist eine der Anfängerflugseiten schlechthin in der Region. Weite Flächen ermöglichen gute Starts und Landungen. Dazu stabile Verhältnisse ganz besonders von Juni bis Oktober.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.4167,-19.9833,0
(4494) Max Maia Südamerika » Brasilien » Sao Francisco Xavier Südamerika » Brasilien
(4494) Fluggebiet Max Maia
Eine tolle Flugseite für die Paraglider, die sich in dem Sport auskennen! Nur Profis sollten auch wegen der weit entfernten Krankenhäuser dem schnell wechselnden Wind aussetzen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.9667,-22.9,0
(4478) Medianeira Südamerika » Brasilien » Medianeira Südamerika » Brasilien
(4478) Fluggebiet Medianeira
Medianeira ist eine brasilianische Inlandsflugseite mit geringem Höhenunterschied. Richtung SSW kann es aber zu langen Streckenflügen kommen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -54.0833,-25.2833,0
(4169) Mendanha Südamerika » Brasilien » Rio de Janeiro Südamerika » Brasilien
(4169) Fluggebiet Mendanha
Eine Flugseite mit großem Höhenunterschied, die aber auch für Anfänger geiegnet ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2333,-21.75,0
(4171) Miguel Pereira Hill Südamerika » Brasilien » Miguel Pereira Südamerika » Brasilien
(4171) Fluggebiet Miguel Pereira Hill
[b]Miguel Pereira Hill[/b] 975 müM Sehr schönes Fluggebiet mit sanfter Rio-Hinterland Landschaft, keine Basalt-Kegel. Wenn der Wind zu stark wird, kann es hier zu Turbulenzen kommen. Aber im Juni bis September gibt es eigentlich meist gute stabile Verhältnisse. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.4633,-22.4741,0
(4467) Mirante vó Cotinha Südamerika » Brasilien » Brazopolis Südamerika » Brasilien
(4467) Fluggebiet Mirante vó Cotinha
Nahe der Atlantikküste gelegen, aber hoch über dem Landesinneren präsentiert sich Mirante vó Cotinha dem engagiertem Paraglider.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.6167,-22.4667,0
(4468) Moedinha Südamerika » Brasilien » Belo Horizonte Südamerika » Brasilien
(4468) Fluggebiet Moedinha
Moedinha liegt direkt bei Belo Horizonte direkt im Landesinneren. Es geht hoch über die Stadt hinweg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9333,-19.9167,0
(4289) Montes Claros Südamerika » Brasilien » Montes Claros Südamerika » Brasilien
(4289) Fluggebiet Montes Claros
Über das ganze Jahr hinweg dürfen sich hier echte Profis so richtig austoben. Montes Claros fliegt sich Richtung E oder NE am besten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.8667,-16.7167,0
(4207) Morro Azul Südamerika » Brasilien » Timbó Südamerika » Brasilien
(4207) Fluggebiet Morro Azul
Eine wirklich sicherer Platz zum Paragliden und sehr guten Windverhältnissen und Thermik. Hauptsaison ist von Oktober bis März.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3,-26.8333,0
(4437) Morro Azul -MG Südamerika » Brasilien » Pomerode Südamerika » Brasilien
(4437) Fluggebiet Morro Azul -MG
Im Winterhalbjahr erfreut sich dieses FG dank guter Thermik großer Beliebtheit.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.2044,-26.7631,0
(4323) Morro Chico Mendes Südamerika » Brasilien » Ouro Preto do Oeste Südamerika » Brasilien
(4323) Fluggebiet Morro Chico Mendes
Ouro Preto do Oeste ist die einzige Flugseite der Region und von Mai bis September für Paragliding geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -62.2209,-10.7296,0
(4442) Morro da Queixada Südamerika » Brasilien » Foz do Iguaçu Südamerika » Brasilien
(4442) Fluggebiet Morro da Queixada
Einfach zu bewältigende Flugseite mitten im weitem Land der Provinz Parana gelegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -54.5833,-25.55,0
(4440) Morro das Antenas / Morro Boa Vista Südamerika » Brasilien » Jaragua do Sul Südamerika » Brasilien
(4440) Fluggebiet Morro das Antenas / Morro Boa Vista
Die starke Thermik fordert an dieser Flugseite das ganze Können der Piloten! Nur für erfahrene Paraglider geeignet. Die ansässige Flugschule führt hier ihre ersten Höhenflüge durch. Je nach Wetterlage auch für Anfänger geeignet. Im Sommer sollte die super-schnelle Formation von Steigungsgewittern nicht unterschätzt werden. Die ideale Startzeit liegt zwischen 10:00 und 12:30. Die lokalen Flieger fliegen nur ausnahmsweise am Nachmittag. Die ideale Flugzeit beginnt im Oktober und reicht bis in den Mai hinein, wobei die Monate Dezember - Februar, wegen der schnellen Gewitterbildung und den starken Thermiken auf keinen Fall für Anfänger zu empfehlen sind. In den Vollmandnächten ist es ein besonderes Erlebnis in der lauen Brise einen Abgleiter über die erleuchtete Stadt zu machen. Sollte eine ausreichende Brise vorhanden ist sogar das soaren bei Vollmond möglich. :-)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0529,-26.5158,0
(4329) Morro do Ernesto Südamerika » Brasilien » Corumba Südamerika » Brasilien
(4329) Fluggebiet Morro do Ernesto
Wegen der starken Thermik kann es hier sehr weit über das Land hinweg gehen. Jedoch nur für erfahrene Paraglider empfehlenswert.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -57.65,-19.0167,0
(4448) Morro do Ferrabraz Südamerika » Brasilien » Sapiranga Südamerika » Brasilien
(4448) Fluggebiet Morro do Ferrabraz
Tolles Fluggebiet in Süden Brasiliens in der Nähe von Porto Allegre. Die lange Kante erlaubt schöne Flüge zum "Kreuz" und zurück; aber auch bis ans Meer wird geflogen. Optimale Infrastruktur für PG und HG am Start und zum Landen. 200m vom Landeplatz ist das Klubhaus. Beste Zeit: Sept. - März
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51,-29.6333,0
(4434) Morro do Filette Südamerika » Brasilien » Venda Nova do Imigrante Südamerika » Brasilien
(4434) Fluggebiet Morro do Filette
Die gute und stabile Thermik ermöglicht lange Flüge über die Stadt!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.5167,-13.0833,0
(4486) Morro do Maluf Südamerika » Brasilien » Guarujá Südamerika » Brasilien
(4486) Fluggebiet Morro do Maluf
Die Cidade do Guarujá bietet eine Menge herrlicher Flugseiten: Eine davon ist MORRO do MALUF mit steil abfallenden Hang zum Meer hin. Richtung Südost und Ost geht es dann in die Lüfte!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.2481,-23.9943,0
(4441) Morro do Picouto Südamerika » Brasilien » Foz do Iguaçu Südamerika » Brasilien
(4441) Fluggebiet Morro do Picouto
Die malerische Landschaft mit ihren faszinierenden Wasserfällen berauscht hier jeden Paraglider.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -54.5833,-25.55,0
(4186) Morro do Rádio Südamerika » Brasilien » Cantagalo Südamerika » Brasilien
(4186) Fluggebiet Morro do Rádio
Angenehmes und kleines Fluggebiet, was gut fürs Üben geeignet ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.3667,-21.9667,0
(4189) Morro do Tapera Südamerika » Brasilien » Porto Alegre Südamerika » Brasilien
(4189) Fluggebiet Morro do Tapera
In der brasilianischen Metropole Porto Alegre lässt es sich ein paar Tage aushalten. Das ganze Jahr über bietet die Stadt stabile Bedingungen für die Freunde des Gleitschirmfliegens!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.2,-30.0333,0
(4443) Morro do Urucum Südamerika » Brasilien » Corumbá Südamerika » Brasilien
(4443) Fluggebiet Morro do Urucum
Sehr hübsche grüne und flach abfallende Flugseite, die Richtung NE viel Querfeldeinpotenzial besitzt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -57.65,-19.0167,0
(4489) MORRO DO VOTURUÁ Südamerika » Brasilien » Sao Vicente Südamerika » Brasilien
(4489) Fluggebiet MORRO DO VOTURUÁ
Eine tolle Flugseite mitten in der grünen Natur der Provinz Sao Paulo. Es geht von der Rampa MORRO DO VOTURUÁ Richtung S oder SE.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0833,-22.0167,0
(4203) Morro dos Conventos Südamerika » Brasilien » Araranguá Südamerika » Brasilien
(4203) Fluggebiet Morro dos Conventos
Morro dos Conventos ist ein grünes Fluggebiet mit viel Natur und sehr guten Bedingungen, gerade von November bis März.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.4833,-28.9333,0
(4488) Morro na Enseada Südamerika » Brasilien » Guarujá Südamerika » Brasilien
(4488) Fluggebiet Morro na Enseada
Die Cidade do Guarujá bietet eine Menge herrlicher Flugseiten: Eine davon ist Morro na Enseada: Durch die Häuserschluchten der Hotels geht es zum Strand in die Lüfte!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.2667,-24,0
(6783) Morro Sao José Südamerika » Brasilien » Guabiruba Südamerika » Brasilien
(6783) Fluggebiet Morro Sao José
Thermisches Fluggebiet - Landung am Forellenteich - lokale Piloten, die hilfsbereit sind und gerne mitfliegen
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0178,-27.1,0
(4260) Muriaé Südamerika » Brasilien » Muriaé Südamerika » Brasilien
(4260) Fluggebiet Muriaé
Bis nach oben zu kommen ist einfach, aber dann wird die Seite richtig anspruchsvoll und ist schwierig zu fliegen: Nur für Profis! Die besten Zeiten hier zum Paragliden sind von März bis Dezember.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.3667,-21.1333,0
(4328) Nobres Südamerika » Brasilien » Nobres Südamerika » Brasilien
(4328) Fluggebiet Nobres
Sehr schöne freie und weite Flugseite, die viele Möglichkeiten wie lange Streckenflüge anbietet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -56.3333,-14.7333,0
(4168) Nova Friburgo Südamerika » Brasilien » Nova Friburgo Südamerika » Brasilien
(4168) Fluggebiet Nova Friburgo
Leichte und dabei hohe Flugseite mit stabilen Bedingungen aus SW.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.5333,-22.2667,0
(4196) Osório Südamerika » Brasilien » Osório Südamerika » Brasilien
(4196) Fluggebiet Osório
Im Winterhalbjahr wie fast überall in Brasilien gibt es hier in Osario die idealsten Bedingungen. Drachenflieger werden sich hier eher wohlfühlen als Paraglider!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -50.2667,-29.9,0
(4369) Palmas Südamerika » Brasilien » Palmas Südamerika » Brasilien
(4369) Fluggebiet Palmas
Von April bis Oktober fliegen die Piloten meist immer in Richtung der Stadt Palmas.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.2778,-10.2228,0
(4298) Pancas Südamerika » Brasilien » Pancas Südamerika » Brasilien
(4298) Fluggebiet Pancas
Pancas gehört zu den schönste Fluggebieten in Brasilien: Die Monolythen kennt man schon von Rio de Janeiro, nur sind sie in Pancas noch schöner. Eine spektakulärere Aussicht gibt es kaum irgendwo und das Fluggebiet ist auch keineswegs überlaufen, eher sogar wenig frequentiert. Jedoch ist es hier wegen den vielen Bergen und dem starken Wind schwierig zum fliegen. Außenlandemöglichkeiten sind begrenzt, bei viel Wind besser nicht fliegen. Beste Zeit: November bis Mai, aber es kann das ganze Jahr geflogen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.8567,-19.2238,0
(4502) Pancas - Clementino Izoton Südamerika » Brasilien » Pancas Südamerika » Brasilien
(4502) Fluggebiet Pancas - Clementino Izoton
[b]Pancas - Clementino Izoton[/b] 558 Hm Nirgendwo sonst in Brasilien, wie in der Pancas Area, stehen die braun-schwarzen Basaltkegel schöner/filmreifer in der grünen Landschaft. Von hier zum Meer nach Barra do Sei sind es 115 km in Luftlinie. und der Startplatz vom südlich gelegenen FG um Baixo Guandu ist 43 km entfernt. Governador Valadares ist 120 km Luftlinie Nordwestlich von hier.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.8425,-19.2252,0
(4460) Patu - Serra do Lima Südamerika » Brasilien » Patú Südamerika » Brasilien
(4460) Fluggebiet Patu - Serra do Lima
[b]Patú[/b] 332 Hm Das Fluggebiet ist nicht unbedingt für Anfänger und Fußgängerschulungen geeignet. Für ambitionierte Thermik- und Streckenflieger ist es eine Art El Dorado. Die Gemeindeverwaltung Patú kümmert sich seit geraumer Zeit liebevoll und intensiv um die Pflege der Startplätze, der Zufahrtsstraßen und Wege und um das ganze Drumherum. Vor einiger Zeit schon sind etliche internationale Gleitschirm- und Drachenflieger auf die Nordostregion Brasiliens aufmerksam geworden - ein „Geheimtipp”, den viele brasilianische Flieger schon kannten, beispielsweise durch einen Artikel in der Zeitschrift 'Air Magazine', in dem ein 1.070km-Flug über dem Trockengebiet des brasilianischen Nordostens, dem Sertão, in einem [b]Segelflieger[/b] beschrieben wurde. Diesen Flug bestritt Thomas Milko, der von Currais/RN aus startete und in Balsas/MA landete und damit den brasilianischen Distanzflugrekord brach. Die XC-Sportler und Rekordjäger der Gleitschirm- und Hängegleiter-Szene wurden auf die Region aufmerksam und begannen, das überflogene Gebiet zu erforschen. Viele Gleitschirmsportler starten in der Region mit dem Ziel, den Gleitschirmweltrekord in der freien Strecke zu schlagen. Die klimatischen Bedingungen und die Infrastruktur der Region Rio Grande do Norte mit den zahlreichen Gebirgen, z.B. der [b]Serra do Lima[/b], Serra do Martins sowie die Gebiete Ceará und Zentral Piauí versprechen vorteilhafte Bedingungen für lange weite Gleitflüge. â–  XC-Rekord : 29. Okt. 2017 : [b]591 km von Rafael Saladini[/b] 😎 ...Daten auf : [url]novo.xcbrasil.com.br/flight/294919[/url] mit 49 kmh Durchschnitt ! Den vielen Eindrücken der Einheimischen und der bereits dort geflogenen Piloten läßt sich auch eine US-amerikanische Studie zugrundelegen, nach der im Gebiet um Patú massive Wasserverdampfung stattfindet, eine der höchsten von ganz Brasilien. Verdampfung als Grundprinzip ist der Schlüssel zum freien Fliegen, dadurch entstehen Thermikblasen, also steigende Massen von Heißluft, welche Distanzflüge erst möglich machen. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -37.6274,-6.14998,0
(4167) Paulo de Frontin Südamerika » Brasilien » Paulo de Frontin Südamerika » Brasilien
(4167) Fluggebiet Paulo de Frontin
Ein für Anfänger geeignetes Fluggebiet, das von Juni bis September die besten Verhältnisse aufbietet. Gestartet wird oben von einer Holzrampe und dann geht es über die niedrigen Berge und das Tal.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.6839,-22.5494,0
(4492) PEDRA DO BAÚ Südamerika » Brasilien » SÃO BENTO DO SAPUCAÍ Südamerika » Brasilien
(4492) Fluggebiet PEDRA DO BAÚ
Die natürliche Rampe ermöglicht einen guten Start über die herrlichen grünen Berge in der Provinz Sao Paulo. Die starke Thermik ist nicht für jeden Piloten geeignet und fordert mehr die Profis als die Anfänger.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.7167,-22.7,0
(4501) PEDRA do BOACHÁ Südamerika » Brasilien » Raul Soares Südamerika » Brasilien
(4501) Fluggebiet PEDRA do BOACHÁ
Die Inlandsflugseite PEDRA do BOACHÁ besitzt einen weitläufigen Startplatz, der oft von vielen Paraglidern genutzt wird. Das Gebiet ist sehr beliebt. Nicht zuletzt wegen der guten Thermik, die lange Cross-Country-Flüge ermöglicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.3667,-20.0833,0
(4471) Pedra do Holandês Südamerika » Brasilien » Colatina Südamerika » Brasilien
(4471) Fluggebiet Pedra do Holandês
Colatina liegt wunderschön in eine Küstenbergkette eingebettet an Seen und Flüssen. Die herrliche Landschaft lädt einfach zum paragliden ein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.6167,-19.5333,0
(4466) Pedra do Relógio Südamerika » Brasilien » Descoberto Südamerika » Brasilien
(4466) Fluggebiet Pedra do Relógio
Hohe Flugseite in Descoberto, die in alle Richtungen zu befliegen ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.9667,-21.45,0
(4152) Pedra Grande Südamerika » Brasilien » Atibaia Südamerika » Brasilien
(4152) Fluggebiet Pedra Grande
Rustikales Fluggebiet in der Nähe von Sao Paulo. Der Start erfolgt direkt auf dem relativ rauen Granitfelsen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.5622,-23.1242,0
(4500) PEDRA ITAÚNA Südamerika » Brasilien » Caratinga Südamerika » Brasilien
(4500) Fluggebiet PEDRA ITAÚNA
Die starke Thermik erlaubt bis zu 50 km lange Querfeldeinflüge an der Flugseite Pedra Itaúna!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.1333,-19.7833,0
(4496) Pedra Vermelha Südamerika » Brasilien » Sao Francisco Xavier Südamerika » Brasilien
(4496) Fluggebiet Pedra Vermelha
Eine großartige Seite hier in Sao Francisco Xavier. Der große Höhenunterschied macht den Reiz des Gebietes aus. Dazu starke Thermik und gute Möglichkeiten für lange Cross-Country-Flüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.9667,-22.9,0
(4436) Pelado Südamerika » Brasilien » Gaspar Südamerika » Brasilien
(4436) Fluggebiet Pelado
Es geht Richtung N oder NE an dieser tollen Flugseite mit herrlichem Panorama!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.9667,-26.9333,0
(4311) Pesqueira Südamerika » Brasilien » Pesqueira Südamerika » Brasilien
(4311) Fluggebiet Pesqueira
Pesqueira ist sehr, sehr anspruchsvoll. Das ganze Jahr über kann zwar hier von der Naturrampe gestartet werden, aber die schnell wechselnden Verhältnisse verlangen den Piloten einiges ab.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -36.7,-8.3667,0
(4175) Petropolis - Siméria Südamerika » Brasilien » Petrópolis Südamerika » Brasilien
(4175) Fluggebiet Petropolis - Siméria
[b]Petrópolis - Siméria[/b] 889 hm .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.1844,-22.5108,0
(4176) Petropolis - Torre de Morin Südamerika » Brasilien » Petropolis Südamerika » Brasilien
(4176) Fluggebiet Petropolis - Torre de Morin
[b]Petropolis - Torre de Morin[/b] 1418 hm Oben bei den Morin-Sendetürmen gibt es eine kurze steile Beton-Rampe. Die Auffahrts-Strasse ist an steilen Stellen betoniert, aber ist sehr schmal, wenig Ausweichstellen, vorallem abenteuerlich. Der Hauptgrund warum hier wenig geflogen wird. Für Gleitschirme zuwenig Platz, hinten hohe Mauer, sind aber auch schon hier gestartet. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.1502,-22.5391,0
(4156) Petropolis - Vicente Südamerika » Brasilien » Petropolis Südamerika » Brasilien
(4156) Fluggebiet Petropolis - Vicente
[b]Petropolis[/b] ...das schöne Fluggebiet liegt auf dem Weg nach Belo Horizonte ...Betreuer "Trautmann"
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2281,-22.538,0
(4528) PICO AGUDO Südamerika » Brasilien » Santo Antonio do Pinhal Südamerika » Brasilien
(4528) Fluggebiet PICO AGUDO
Ein richtig geiles Fluggebiet erwartet euch hier in Santo Antonio do Pinhal. Die Rampe ragt schön ins Tal hinein und verspricht einen guten Start. Die stabile Thermik dann einen langen Flug querfeldein! Starts sind moeglich richtung Nord und Süd, jedoch ist der Landeplatz nur südlich angelegt, neben der Strasse. Nordstarts sind eher stark wind und etwas turbulent, sind aber thermischer. Wenn man ostwärts fliegt, kommt man mit etwas Glück über den nächsten Kamm, über die Strassentunnels unten gibt es rel. zuverlässige Thermik. Der Nordstart für deltas (PG's starten eher nordost) ist heikel, "o Buraco", umbedingt fragen vor dem Start
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.651,-22.8636,0
(4225) Pico do Agudo Südamerika » Brasilien » Santo Antônio do Pinhal Südamerika » Brasilien
(4225) Fluggebiet Pico do Agudo
Schöne hohe Flugseite mit viel Anspruch gerade in Sachen Cross-Country-Flüge. Nur wer über genügend Praxis verfügt, sollte sich hier in die Lüfte erheben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.6514,-22.8629,0
(4172) Pico do Caledônia Südamerika » Brasilien » Nova Friburgo Südamerika » Brasilien
(4172) Fluggebiet Pico do Caledônia
Sehr thermische und wechselhafte Flugseite in Nova Friburgo. Die einzige Landemöglichkeit gibt es auf einer ehemaligen Motorcross-Strecke.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.5333,-22.2667,0
(4231) Pico do Gaviao Südamerika » Brasilien » Andradas Südamerika » Brasilien
(4231) Fluggebiet Pico do Gaviao
[b]Pico do Gavião[/b] 1630 müM = 795 Hm Das Fluggebiet ist an Wochenenden gut besucht. Hervorragende Streckenflugmöglichkeiten bis ca. 80km nach Campinas. Der Pico do Gavião ist Teil einer Bergkette, die den Kraterrand eines vor 60 Mio. Jahren erloschenen Vulkans bildet. Die Kaldeira hat einen Durchmesser von ~30km und erstreckt sich nach Norden bis Poços de Caldas, das noch innerhalb der Kaldeira liegt. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Pico do Gavião genau auf der Grenze der Bundesstaaten São Paulo und Minas Gerais liegt. Auf der Südseite fliegt man in São Paulo und auf der Nordseite in Minas Gerais.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.6265,-22.0153,0
(4236) Pico do Urubu Südamerika » Brasilien » Mogi das Cruzes (Sao Paolo) Südamerika » Brasilien
(4236) Fluggebiet Pico do Urubu
Anspruchsvolle Flugseite für erfahrene Piloten mit gutem Potenzial für Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.1833,-23.5167,0
(4315) Pipa Südamerika » Brasilien » Pipa Südamerika » Brasilien
(4315) Fluggebiet Pipa
Tolle Flugseite direkt am Strand mit Dünen gelegen. Jedoch nur für erfahrene Könner das ganze Jahr Richtung E zu empfehlen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.05,-6.2333,0
(4473) Piquete Südamerika » Brasilien » Piquete Südamerika » Brasilien
(4473) Fluggebiet Piquete
Küstennah und doch sehr hoch liegt der Ort Piquete mit seinem Fluggebiet. Hier sollte man sich vor den schnell wechselnden Winden in Acht nehmen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.1833,-22.6,0
(4243) Pirapora do Bom Jesus Südamerika » Brasilien » Pirapora do Bom Jesus Südamerika » Brasilien
(4243) Fluggebiet Pirapora do Bom Jesus
An der beliebten Flugseite Pirapora do Bom Jesus geht es für erfahrene Paraglider nur Richtung SE. Drachenflieger können optional auch in Richtung NW abheben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47,-23.4,0
(4261) Poços de Caldas Südamerika » Brasilien » Poços de Caldas Südamerika » Brasilien
(4261) Fluggebiet Poços de Caldas
In Richtung Süden könnt ihr von dieser Flugseite über die Stadt gleiten. Die beste Saison dafür ist von April bis November.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.5667,-21.8,0
(4469) Pocos de Caldas Südamerika » Brasilien » Pocos de Caldas Südamerika » Brasilien
(4469) Fluggebiet Pocos de Caldas
Von April bis November geht's hier thermisch zur Sache.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.5767,-21.7739,0
(4521) PONTA NEGRA Südamerika » Brasilien » PONTA NEGRA Südamerika » Brasilien
(4521) Fluggebiet PONTA NEGRA
Eine der vielen Küstenfluggebiete in Brasilien, die sich durch hohe Dünen und gute Thermik auszeichnet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.1667,-5.8833,0
(4177) Porcicuncula (RJ) -Morro da Antena Südamerika » Brasilien » Porciuncula Südamerika » Brasilien
(4177) Fluggebiet Porcicuncula (RJ) -Morro da Antena
Wirklich eine starke Thermik erwartet Euch hier für lange Querfeldeinflüge im Inland der Provinz Rio de Janeiro. Von Juni bis November herrschen hier die besten Verhältnisse.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.0333,-20.9667,0
(4370) Portelândia Südamerika » Brasilien » Jaragua Südamerika » Brasilien
(4370) Fluggebiet Portelândia
Portelândia ist eine hohe Flugseite, die viel über lange Ebenen im Inland führt. Die gute Thermik von März bis April und August bis November machen hier den anspruchsvollen Piloten zum Langstreckenflieger.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3333,-15.75,0
(4378) Porto Seguro Südamerika » Brasilien » Porto Seguro Südamerika » Brasilien
(4378) Fluggebiet Porto Seguro
Es macht einfach Spaß hier an der Küste stundenlang zu soaren und die Landschaft und das Meer zu genießen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.0833,-16.4333,0
(4530) Pouso Südamerika » Brasilien » Pouso Südamerika » Brasilien
(4530) Fluggebiet Pouso
Es geht von einer hohen Bergkette hinab ins Tal, wo sich viele gute Landemöglichkeiten befinden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.9667,-24.8333,0
(4470) Pouso Alegre Südamerika » Brasilien » Pouso Alegre Südamerika » Brasilien
(4470) Fluggebiet Pouso Alegre
Schöne hohe Flugseite in dem Gebirge der Provinz Minas Gerais gelegen. Die schnell wechselnden Winde machen hier richtig Dampf!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.9333,-22.2167,0
(4308) Prado Südamerika » Brasilien » Prado Südamerika » Brasilien
(4308) Fluggebiet Prado
Einfach phantastisch diese Strandflugseite: Hier könnt ihr stundenlang soaren und bis zu 20 km am Strand selber entlang gleiten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.2167,-17.35,0
(4520) PRAIA DE PIPA Südamerika » Brasilien » PIPA Südamerika » Brasilien
(4520) Fluggebiet PRAIA DE PIPA
Faszinierende Strandflugseite im Norden Brasiliens, die nicht so überlaufen wie andere ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.05,-6.2333,0
(4459) Praia de Tabatinga Südamerika » Brasilien » Tabatinga Südamerika » Brasilien
(4459) Fluggebiet Praia de Tabatinga
Typische brasilianische Küstenflugseite mit langem Strand und sanften Dünen. Lange Flüge gehen über die weiten Strände auch für Anfänger hinweg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.1,-6.0667,0
(4487) Praia do Tombo Südamerika » Brasilien » Guarujá Südamerika » Brasilien
(4487) Fluggebiet Praia do Tombo
Die Cidade do Guarujá bietet eine Menge herrlicher Flugseiten: Eine davon ist Praia do Tombo, die vom Strand abgewandt tolle Möglichkeiten für lange Flüge ermöglicht!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.2667,-24,0
(4411) Praia Mole Südamerika » Brasilien » Florianópolis (SC) Südamerika » Brasilien
(4411) Fluggebiet Praia Mole
Eine der schönsten Küstenflugseiten in ganz Brasilien. Wer den weg hierhin findet, sollte den Schirm ganz schnell auspacken und loslegen! Unten am Strand ist gleich eien kleine Bar, die allerdings keinen Alkohol ausschenkt...vielleicht besser so. *grins* Aber die Säfte und das Essen sehr lecker. Vor der Bar ist eine wenig Grass und man kann den Schirm einpacken. Schirm ablegen und dann ab ins Meer... Wer gut geübt ist kann auch Toplanden, es ist allerdings etwas eng dort oben!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.5667,-27.5833,0
(4477) Quatro Barras Südamerika » Brasilien » Quatro Barras Südamerika » Brasilien
(4477) Fluggebiet Quatro Barras
Quatro Barras ist eine weit vom Schuss gelegene Flugseite hoch in Parana. Die örtlichen Piloten wissen darüber Bescheid und geben gerne Auskünfte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.0833,-25.3667,0
(6885) Quixadá - Pedra dos Ventos Südamerika » Brasilien » Juatama Südamerika » Brasilien
(6885) Fluggebiet Quixadá - Pedra dos Ventos
[b]Pedra dos Ventos[/b] Das kleine Dorf JUATAMA liegt nur 16 km von QUIXADÁ entfernt. Die berühmte Absteige für XC-Piloten [b]Pedra dos Ventos Resort[/b] ... [url]pedradosventoshotel.com.br[/url] ist leicht erhöht auf 76m über LP, an der schmalen Teerstrasse. Ab hier zum Startplatz eine Schotterstrasse. Der Basaltkegel hinten heisst [b]Pedra da Juatama[/b]. In der XC-Saison auch das Hauptquartier von [url]flywithandy.com[/url] ... Daten auf der WS 😎 Der berühmte Quixada-Klosterhügel [b]SP Santuario[/b] ist in Luftlinie 7.5 km nördöstlich von hier. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.0412,-5.07776,0
(4318) Quixada - Santuario Südamerika » Brasilien » Quixada Südamerika » Brasilien
(4318) Fluggebiet Quixada - Santuario
[b]SP Santuario am Klosterhügel[/b] 272 hm Zur Zeit eines der besten und aufregendsten Streckenfluggebiete der Welt mit unglaublichem Potenzial für Flüge jenseits der 400km-Marke. Gestartet wird ab 07:30 ...Sonnenaufgang um ~05:00 ....3.11.16 : 488km von â–¡ [b]Leandro Padua BRA[/b], EnZo2, 9:56h, 49.3kmh, 488.03 km : [url]xcontest.org/2017/world/de/fluge/details/:leandrohp/3.11.2016/10:43[/url] Wenn es in Europa kalt und ungemütlich wird Nov-März, sind hier fernab von den üblichen Touristenströmen des Südens in einer sehr wettersicheren Flugregion im Nord-Osten Brasiliens faszinierende Streckenflüge möglich. Bei beherrschbarem Wind geht es hier im Juni/Juli zur Sache. Später dann aber richtig, von [b]Oktober-Januar[/b], um bei guter Flachlandthermik über die ausgedörrte wilde Landschaft zu gleiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.0167,-4.9667,0
(4295) Rampa de Cachoeira Alta Südamerika » Brasilien » Alfredo Chaves Südamerika » Brasilien
(4295) Fluggebiet Rampa de Cachoeira Alta
Beliebtes einfach zu erreichendes Fluggebiet. Am Wochende ist hier der Bär los. Hier treffen sich Piloten jeglicher Couleur, vom Anfänger bis zum experimentierfreudigen Acro-Piloten. Es gibt über das ganze Jahr sehr gute Bedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.7806,-20.6716,0
(4506) Rampa de decolagem Südamerika » Brasilien » Brasilia Südamerika » Brasilien
(4506) Fluggebiet Rampa de decolagem
Eine der wenigen Flugseiten nahe der Hauptstadt. Sehr beliebt wegen der großen Startfläche und der verdammt weiten Landschaft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.9167,-15.7833,0
(4526) RAMPA DE TANGARA Südamerika » Brasilien » TANGARA Südamerika » Brasilien
(4526) Fluggebiet RAMPA DE TANGARA
Eine natürliche Rampe entführt Euch hier in die Lüfte. Die gute und starke Thermik erlaubt über die Hügelketten und Täler lange Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.2167,-27.1333,0
(4495) Rampa do Cabo Südamerika » Brasilien » Sao Francisco Xavier Südamerika » Brasilien
(4495) Fluggebiet Rampa do Cabo
Die tollen Hänge hier in Sao Francisco Xavier laden die erfahrenen Piloten zum Paragliden ein. Mit 450 Metern Höhenunterschied geht es vom Start in die Luft hinweg über die Bergkette der Provinz Sao Paulo.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.9667,-22.9,0
(6913) Rampa do Fié Südamerika » Brasilien » Caputira - MG Südamerika » Brasilien
(6913) Fluggebiet Rampa do Fié
[b]Rampa do Fié[/b] 432 Hm Dies kleine unscheinbare FG liegt nahe der grossen Strasse BR-116 die von Rio nach GovernadorValadares führt. Es gibt nicht mal aufgezeichnete XC-Flüge ab diesem SP ...so grossartig wie der Betreuer da schreit kann das FG nicht sein 😉 Fan comment von Betreuer, Pablo Milholo er meint : ..... "THE BEST FLYING SITE OF MINAS GERAIS" .....maybe second best 🤠
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.2204,-20.2156,0
(4255) Rampa Guarda Mor Südamerika » Brasilien » Rampa Guarda Mor Südamerika » Brasilien
(4255) Fluggebiet Rampa Guarda Mor
2 Rampen erwarten Euch hier. Die Erste ist am besten in Richtung E oder und SE zu fliegen. 300 Meter weiter links befindet sich der zweite Startplatz. Von August bis Oktober erwarten Euch hier die idealsten Bedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.75,-17.9833,0
(4481) Rampa Leste Südamerika » Brasilien » Cascavel Südamerika » Brasilien
(4481) Fluggebiet Rampa Leste
Die Rampa Leste ist wie ihre Schwesternfluggebiete in Cascavel nicht schwierig zu fliegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.4667,-24.95,0
(4480) Rampa na Fazenda Boi Branco Südamerika » Brasilien » Cascavel Südamerika » Brasilien
(4480) Fluggebiet Rampa na Fazenda Boi Branco
Auf der Rampa na Fazenda Boi Branco geht es Richtung NE, SW und W den Hang hinunter.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.4667,-24.95,0
(4262) Raul Soares Südamerika » Brasilien » Raul Soares Südamerika » Brasilien
(4262) Fluggebiet Raul Soares
Anspruchsvolle Flugseite für echte Könner des Sports: Lange Distanzflüge sind von März bis September hier sehr gut möglich.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.3667,-20.0833,0
(4312) Riacho das Almas Südamerika » Brasilien » Riacho das Almas Südamerika » Brasilien
(4312) Fluggebiet Riacho das Almas
Riacho das Almas ist eine schwer zu bewältigende Flugseite mit starker Thermik und Wind. Von März bis Oktober trauen sich hier Profis in die Lüfte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.8667,-8.1333,0
(4215) Ribeirão Claro Südamerika » Brasilien » Ribeirão Claro Südamerika » Brasilien
(4215) Fluggebiet Ribeirão Claro
Eine sehr schöne und gleichzeitig einfache Flugseite, die für alle Anfänger tolle Bedingungen aufweist!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.7333,-23.1667,0
(4179) Rio Bonito Südamerika » Brasilien » Rio Bonito Südamerika » Brasilien
(4179) Fluggebiet Rio Bonito
Eine sehr gute Flugseite auch für Anfänger geeignet. Gerade in Richtung SW geht es hier immer sehr gut.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6167,-22.7167,0
(4518) RIO BRANCO DO SUL Südamerika » Brasilien » RIO BRANCO DO SUL Südamerika » Brasilien
(4518) Fluggebiet RIO BRANCO DO SUL
Diese Landschaft kommt wie gemalt daher und eignet sich hervorragend für Paraglider. Tolle sanfte Hügel und die gute Thermik unterstützen dabei wunderbar für einen langen Flug.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3,-25.1667,0
(4430) RJ - Itaguai Südamerika » Brasilien » Rio de Janeiro Südamerika » Brasilien
(4430) Fluggebiet RJ - Itaguai
[b]Itaguai[/b] 436 müM Das kleine aber dankbare Fluggebiet liegt hinter Itaguai, an der Serra do Matoso. Es wird von Einheimischen bei Südwind gut besucht. Am Startplatz gibt es sogar eine kleine Imbiss-Bude. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.815,-22.7749,0
(6871) RJ - Monte Sinai Chatuba Südamerika » Brasilien » Mesquita Südamerika » Brasilien
(6871) Fluggebiet RJ - Monte Sinai Chatuba
[b]Monte Sinai[/b] 327 hm ... Unten, vor dem Startplatz liegt ein riesiges offenes Feld, mitten im Stadtteil Nilopolis, das als Landeplatz dient. Es gehört allerdings zum Militär und man sollte sich vor Abflug informieren ob eine Landung autorisiert ist. Der Lokale Verein Chatuba ist zur Zeit dabei mit dem Militär eine Vereinbarung zu treffen um dies definitiv festzulegen. Bisher gab es aber kein Problem. Offizieller Landeplatz ist die "CASA AZUL" gleich neben dem Militärgebiet und ca 800m vom Startplatz entfernt. Der Gleitschirm-Landeplatz liegt Nordwestlich vom sehr beliebten Park, genannt [b]Natural Parque Gericinó[/b] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.449,-22.8031,0
(4174) RJ - Niterói Südamerika » Brasilien » Niterói Südamerika » Brasilien
(4174) Fluggebiet RJ - Niterói
[b]Parque da Cidade[/b] 263 hm Niterói ist ein einfaches Fluggebiet, die auch Anfänger nutzen können. Der Rampen-Startplatz ist klein und eher kurz, der Wind muss genau stimmen ! Man startet gegen Süden und fliegt nach West zum Charitas-Beach. Das Meer, die Silouette von Rio und der Strand machen das Paragliden hier zum Erlebnis. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.0881,-22.9299,0
(4164) RJ - Pedra Bonita Südamerika » Brasilien » Rio de Janeiro Südamerika » Brasilien
(4164) Fluggebiet RJ - Pedra Bonita
[b]Pedra Bonita[/b] 511 Hm Der herrliche Blick über den Strand von São Conrado, und die schönen Frauen am Strand machen selbst den oft kurzen Flug zum unvergesslichen Erlebnis. Nein es gibt auch längere unvergessliche Flüge ab hier. Die schönsten gehen zum Basaltklotz Corcovado, auf dem der Cristo Redentor über Rio thront und wacht. Gibt bei YT + Vimeo schöne Reports über die imposanten Cristo Umrundungen 😉 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2735,-23.0012,0
(4161) RJ - Rampa do Aladim GESCHLOSSEN Südamerika » Brasilien » Campo Grande Südamerika » Brasilien
(4161) Fluggebiet RJ - Rampa do Aladim GESCHLOSSEN
[b]Rampa do Aladim[/b] GESCHLOSSEN Eine phantastisch naturbelassene Landschaft erwartet Euch hier oben am Campo Grande. Die riesigen Landeflächen laden zu weiten Querfeldeinflügen ein. (Text "Alzom" 2007) Gegen Nord ausgerichteter H&F-Hügel, keine Naturstrasse geht hier rauf. Aber bei [b]sattem 25-30 N-Wind[/b] gibt es auf der rechten Seite eine sehr gute Überhöhe-Möglichkeit, dann sieht man auf der andern Seite, im Süden das Meer. (Text "arubafeder" 2017) Hallo "arubafeder" ...nur zur Info. [b]Diese Rampe ist schon seit Jahren geschlossen[/b]. Es gab immer wieder Probleme mit dem Besitzer und den Piloten das sie das Eingangstor einfach nicht schlossen wie darum gebeten wurde. Als es jedoch einen Unfall mit seinem Vieh ausserhalb seines Grundstueckes gab und er dafuer noch Strafe bezahlen musste hat er sein Grundstueck einfach zugesperrt. Also diese Rampe gibt es nicht mehr. Gruss "Rene_Austriaco" ----> Danke Rene von "arubafeder" (Hast du hier die Koordinaten gelöscht ?) .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.6322,-22.9008,0
(4379) RJ - Santa Isabel Südamerika » Brasilien » Rio de Janeiro Südamerika » Brasilien
(4379) Fluggebiet RJ - Santa Isabel
Waldschneise [b]Santa Isabel Hill[/b] 54 Höhenmeter Sehr anspruchsvoller Startort, aber soll gutes Querfeldein-Flugpotenzial bieten. Der Startplatz Santa Isabel, mitten in der Stadt und hinter dem bekannten Fussballstadion Maracanã. Bis zu 60 km weit kann es über das Inland hinweg gehen, upps, sind ja 'mirakulöse' Flugaussichten 😮 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.2346,-22.9013,0
(4173) RJ - Serra de Madureira Südamerika » Brasilien » Nova Iguacu Südamerika » Brasilien
(4173) Fluggebiet RJ - Serra de Madureira
[b]Rampa Serra de Madureira[/b] 738 Hm 3 verdammt gute Startplätze laden zum Simultan-Start ein. Dazu das ganze Jahr tolle Bedingungen und viele Landeplätze. Von hier sind schon PG die 33 km bis vorn an die Küste geflogen, dank der Stadt-Thermik. Siehe die eingestellten XC-Flüge 😎 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.5007,-22.7846,0
(6875) RJ - Serra do Vulcão Südamerika » Brasilien » Nova Iguaçu Südamerika » Brasilien
(6875) Fluggebiet RJ - Serra do Vulcão
[b]Serra do Vulcão[/b] 578 hm Dieser SP liegt am westlichen Ende des gegen Nord ausgerichteten Hügelkammes. Er wird selten besucht, weil die Auffahrt auch wieder nur mit 4x4 bewältigt werden kann. Bis 340 müM ist die Strasse noch gut, ab der Abzweigung wird sie dann nur noch 4x4 tauglich ! .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.5359,-22.8026,0
(4190) Rolante Südamerika » Brasilien » Rolante Südamerika » Brasilien
(4190) Fluggebiet Rolante
Übungsgebiet in Rolante: Ganz einfach für jeden bei den guten Bedingungen zu bewältigen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -50.5667,-29.6667,0
(4263) Salto da Divisa Südamerika » Brasilien » Salto da Divisa Südamerika » Brasilien
(4263) Fluggebiet Salto da Divisa
Salto da Divisa besitzt starken Auftrieb bei kräftigem Wind. Die Seite ist nur für erfahrene Paraglidern geeignet! Von August bis November ist das Gebiet bei den ortsansässigen Piloten am beliebtesten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -39.95,-16,0
(4178) Sampaio Correia Südamerika » Brasilien » Sampaio Correia Südamerika » Brasilien
(4178) Fluggebiet Sampaio Correia
[B] 5 Startplätze (350 bis 700 m), Meer- und Seeblick, Dschungel, Thermik, eine Stunde von Rio mit ganzjährigem Streckenpotenzial. [/B] [I]5 starts between 350 and 700 m, sea- and lakeview. jungle, thermals, one hour from Rio with XC-potential all year[/I] Eine gute Stunde von Rio entfernt, nicht zu lange Auffahrt, fantastischer Blick auf Seen, Meer und Dschungel, bis auf W alle Himmelsrichtungen zum Starten. 500 Meter Höhe reichen an guten Tagen immer für Thermikanschluss und bei Nordlagen kann man locker zum etwa 10 km entfernten Strand kommen. Ansonsten ist das Fluggebiet gut besucht, vor allem an Wochenenden. Eine Tankstelle unweit des sehr grossen Landeplatzes dient als Treffpunkt ("Autoposto de Voo livre" - Tankstelle des freien Fliegens, stand gross dran, inzwischen kaum noch lesbar). Etwa bei km 51 der RJ 106 ("Amaral Peixoto"). Beim dortigen Gleitschirmshop (QG de voo livre) am besten anmelden (Privatstraße zu den N, O, und NW-Startplätzen)! Inzwischen gibt es einen an den Wochenenden gut funktionierenden Transport mit zwei Pick-Ups für 15 R$ auf den Berg, so dass die einzige Schwierigkeit des Fluggebietes - die Auffahrt zu den Startplätzen - gelöst wurde.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6229,-22.8577,0
(4191) Santa Maria (RS) Südamerika » Brasilien » Santa Maria Südamerika » Brasilien
(4191) Fluggebiet Santa Maria (RS)
Von Oktober bis März freut sich die Seite Santa Maria bei Piloten jeglicher Erfahrung großer Beliebtheit.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.8,-29.65,0
(4157) Santa Rita de Ibitipoca -MG Südamerika » Brasilien » Ibitipoca Südamerika » Brasilien
(4157) Fluggebiet Santa Rita de Ibitipoca -MG
Ibitipoca liegt in der Provinz Minas Gerais (MG)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9,-21.7,0
(4293) Santa Rita de Jacutinga Südamerika » Brasilien » Santa Rita de Jacutinga Südamerika » Brasilien
(4293) Fluggebiet Santa Rita de Jacutinga
Santa Rita de Jacutinga verfügt über eine Rampe und sehr stabile Verhältnisse in der Luft. Gelandet wird im Fußballstadion.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.1,-22.15,0
(4241) Santa Rita do Passa Quatro Südamerika » Brasilien » Santa Rita do Passa Quatro Südamerika » Brasilien
(4241) Fluggebiet Santa Rita do Passa Quatro
Typische Flugseite für die Provinz Sao Paulo mit schönen weitläufigen Hügeln und sehr begrünter und sanfter Landschaft. Dazu beständige Verhältnisse das ganze Jahr über.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.4667,-21.7,0
(4264) Santa Rita do Sapucaí -MG Südamerika » Brasilien » Santa Rita do Sapucaí Südamerika » Brasilien
(4264) Fluggebiet Santa Rita do Sapucaí -MG
Diese Flugseite offeriert neben langen Distanzflügen die Möglichkeit für Anfänger sich zu beweisen. Beste Jaherszeit: Apr-Nov
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.7427,-22.1959,0
(4206) Santo Amaro da Imperatriz Südamerika » Brasilien » Santo Amaro da Imperatriz Südamerika » Brasilien
(4206) Fluggebiet Santo Amaro da Imperatriz
Die beständige Thermik lässt hier bei Santo Amaro da Imperatriz die Landschaft lange und ausführlich genießen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.7667,-27.6833,0
(4485) Santo Antônio da Alegria Südamerika » Brasilien » Santo Antônio da Alegria Südamerika » Brasilien
(4485) Fluggebiet Santo Antônio da Alegria
Vormittags und Mittags besitzt die Flugseite die besten Verhältnisse und ist bei Paraglidern sehrr beliebt. Gerade Richtung S und W geht es dann lange querfeldein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.1667,-21.1,0
(4228) Santos - São Vicente Südamerika » Brasilien » Santos Südamerika » Brasilien
(4228) Fluggebiet Santos - São Vicente
[b]Pico da Asa Delta[/b] 200 müM Ein fantastisches Küsten-Fluggebiet mit weißem Sandstrand, schönen Frauen und blauem Meer. Gute Flugbedingungen das ganze Jahr über. Tandemfliegen ist auch möglich, das kostet hier 110 Reais. Mit deiner IPPI-Card einfach am Clubhaus ein Formular ausfüllen und schon kann es losgehen. Es gibt keine Flug-Gebühren. â–¡ @ "wojner" .....unten bei Startplätze schreibst du, [b]Gastflieger Tageskarte kaufen[/b] ? .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.363,-23.9645,0
(4224) São Bento do Sapucaí Südamerika » Brasilien » São Bento do Sapucaí Südamerika » Brasilien
(4224) Fluggebiet São Bento do Sapucaí
Die abwechslungsreiche und mitunter sehr rau wirkende Gegend ist ein sehr gutes Gebiet für Querfeldeinflüge: Nur für erfahrene Piloten geeignet!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.7167,-22.7,0
(4294) São Domingos do Prata Südamerika » Brasilien » São Domingos do Prata Südamerika » Brasilien
(4294) Fluggebiet São Domingos do Prata
São Domingos do Prata besitzt von September bis Dezember in der Gegend die stabilsten Bedingungen. Der Berg ragt hier in der Region heraus und wird gerne von Paraglidern genutzt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.9667,-19.8667,0
(4233) São José do Barreiro Südamerika » Brasilien » São José do Barreiro Südamerika » Brasilien
(4233) Fluggebiet São José do Barreiro
Die hohe Flugseite São José do Barreiro ist einfach wunderschön zum paragliden. Gute Startbedingungen und eine Menge Landemöglichkeiten perfektionieren das Gebiet. Von September bis Dezember wird hier geflogen. Vorsicht nur vor den Pferden und ihren Reitern!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.5833,-22.6333,0
(4291) São Lourenço Südamerika » Brasilien » São Lourenço Südamerika » Brasilien
(4291) Fluggebiet São Lourenço
São Lourenço ist eine wirklich angenehme Flugseite mit flachen Hügeln und langgezogenen Tälern, die Streckenflüge ermöglichen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.7,-20.3167,0
(4227) São Pedro Südamerika » Brasilien » São Pedro Südamerika » Brasilien
(4227) Fluggebiet São Pedro
Lange Querfeldeinflüge bietet diese Flugseite in São Pedro. Von Juni bis Dezember herrschen hier die besten Verhältnisse vor: Sehr gute Thermik!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.8995,-22.509,0
(4375) São Sebastião -SP Südamerika » Brasilien » Boiçucanga Südamerika » Brasilien
(4375) Fluggebiet São Sebastião -SP
Hier will jeder hin und paragliden! So schön kann man selten auf der Welt fliegen. Die Küstenflugseite fasziniert vor allem mit ihrem türkisfarbenen Wasser.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.6387,-23.7819,0
(4524) Sao Vendelino (RS) Südamerika » Brasilien » Sao Vendelino Südamerika » Brasilien
(4524) Fluggebiet Sao Vendelino (RS)
Ist eine faszinierende Flugseite mit guter Startmöglichkeit der hat verdammt gute Thermik. Deshalb gibt es hier lange Querfeldeinflüge! Die Flugseite liegt in der Provinz Rio Grande do Sul in Sao Vendelino.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.38,-29.34,0
(4193) Sapiranga Südamerika » Brasilien » Sapiranga Südamerika » Brasilien
(4193) Fluggebiet Sapiranga
>> alle Infos unter "Morro da Ferrabraz (Sapiranga)" !!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51,-29.6333,0
(4303) Serra Südamerika » Brasilien » Serra Südamerika » Brasilien
(4303) Fluggebiet Serra
Typische Küstenflugseite am Atlantik, die sich das ganze Jahr über großer Beliebtheit erfreut.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.3,-20.1167,0
(4229) Serra da Bocaina Südamerika » Brasilien » Serra da Bocaina Südamerika » Brasilien
(4229) Fluggebiet Serra da Bocaina
Serra da Bocaina kann das ganze Jahr über beflogen werden: Am besten ist es jedoch in der Regenzeit von Dezember bis März. Sehr starke Thermik kann den Flug sehr beeinflussen: Vorsicht!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.7,-24.5667,0
(4462) Serra da Jibóia Südamerika » Brasilien » Santa Teresinha Südamerika » Brasilien
(4462) Fluggebiet Serra da Jibóia
Von September bis November kann hier geflogen und die sanften Hügel genossen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.4,-13.0167,0
(4153) Serra da Moeda Südamerika » Brasilien » Belo Horizonte Südamerika » Brasilien
(4153) Fluggebiet Serra da Moeda
Am Morgen oft starker Ostwind, der sich dann Mittags legt. Hier lässt es sich auch gut Toplanden. Der offizielle Ostlandeplatz liegt direkt an der Zufahrtsstraße. Höhenunterschied: Ca. 130m. Das erscheit wenig, doch kann bei gutem Ostwind die gesamte Serra entlang geflogen werden (ca. 20 km). Mit Thermikunterstützung kann es auf über 1000m gehen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9333,-19.9167,0
(4499) Serra da Tormenta Südamerika » Brasilien » Carmo do Rio Claro Südamerika » Brasilien
(4499) Fluggebiet Serra da Tormenta
Beliebte Flugseite mit Eventcharakter! Hier geht immer die Post ab, ein absolutes Muss wer in der Gegend ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.1167,-20.9667,0
(4447) Serra de Santa Helena Südamerika » Brasilien » Sete Lagoas Südamerika » Brasilien
(4447) Fluggebiet Serra de Santa Helena
Der konstante Aufwind macht diese Flugseite zur idealen Anfängerseite! Alle Greenhorns dürfen sich hier austoben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.2333,-19.45,0
(4464) Serra do Piripau Südamerika » Brasilien » Cambuquira Südamerika » Brasilien
(4464) Fluggebiet Serra do Piripau
Beliebte Flugseite in grüner Landschaft mit natürlichem Start. Dazu sehr gute Cross-Country-Möglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.2,-21.9,0
(6437) Serra Grande Südamerika » Brasilien » Itacarê-SerraGrande Südamerika » Brasilien
(6437) Fluggebiet Serra Grande
In Serra Grande gibt es 3 verschiedene natürliche Startplätze: 1. Mirante ist der Grösste und ist nach Süden gerichtet, mit Sicht über den Atlantischen Regenwald und dem Atlantik.Gelandet wird am Strand direkt zwischen den brasilianischen Badegästen und der Strandbar. 2. Pompilho liegt versteckt im Urwald und ist nur zu Fuss zu erreichen. Dieser Startplatz ist nach Nordosten gerichtet, ideal um dynamischen laminaren On shore Wind zu fliegen.Wir soaren über dem Atlantischen Regenwald mit den Urubus und landen an einem einsamen Sandstrand. Nach der Landung geht es 20 Minuten zu Fuss über einen Jungeltrek zurück zum Auto. 3. Topo da Serra ist ein Startplatz der uns erlaubt bei Ostwind zu fliegen.Gestartet wird im Top der Hügelkette.Wir landen am Strand der sich einsam über mehrere Kilometer streckt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4283) Sete Lagoas Südamerika » Brasilien » Sete Lagoas Südamerika » Brasilien
(4283) Fluggebiet Sete Lagoas
Die Flugseite ist schwierig zu bewältigen und nur für gute Piloten etwas. Von September bis November ist es hier empfehlenswert zu paragliden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -44.2333,-19.45,0
(6747) Sitio do Bosco Südamerika » Brasilien » Tiangua Südamerika » Brasilien
(6747) Fluggebiet Sitio do Bosco
[b]Tianguá Ridge[/b] vor Sitio do Bosco Tolles, perfekt unterhaltenes Soaringgebiet mit sehr guter Infrastruktur (Toiletten, Restaurant, Übernachtungsmögkichkeiten) Distanz zum Meer (Carribean) im Norden ist ~80 km in Luftlinie. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.96,-3.66437,0
(4310) Sobradinho Südamerika » Brasilien » Sobradinho Südamerika » Brasilien
(4310) Fluggebiet Sobradinho
Ein natürlicher Startplatz, starke Thermik, das ganze Jahr über die selben Verhältnisse und die Möglichkeit für Querfeldeinflüge besitzt diese Seite. Der Schwiergkeitsgrad ist dementsprechend hoch!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.8667,-9.3833,0
(4322) Sobral Südamerika » Brasilien » Sobral Südamerika » Brasilien
(4322) Fluggebiet Sobral
Keine Seite für Paraglider: Nur Drachenflieger können diese sehr anspruchsvolle Seite von Dezember bis März nutzen. Falls der Wind es zulassen sollte!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.35,-3.7,0
(4230) Socorro Südamerika » Brasilien » Socorro Südamerika » Brasilien
(4230) Fluggebiet Socorro
Socorro gewährt tolle Gleitflüge: Gerade von September bis Dezember!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -46.5333,-22.6,0
(4226) Sto. Antônio da Alegria Südamerika » Brasilien » Sto. Antônio da Alegria Südamerika » Brasilien
(4226) Fluggebiet Sto. Antônio da Alegria
Wer hier im Sommer paragliden will, muss früh da sein, weil es später am Tag zu starkem Wind kommen wird. Gute Start- und Landemöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.1667,-21.1,0
(4325) Sto. Antônio do Leverge Südamerika » Brasilien » Sto. Antônio do Leverge Südamerika » Brasilien
(4325) Fluggebiet Sto. Antônio do Leverge
Das ganze Jahr über kann hier über den Ebenen in Sto. Antônio do Leverge gesoart werden. Nur die starke Thermik stört.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -56.0833,-15.8667,0
(4188) Sul Südamerika » Brasilien » Nova Südamerika » Brasilien
(4188) Fluggebiet Sul
Sul
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.1006,-29.3379,0
(4180) Sumidouro Südamerika » Brasilien » Sumidouro Südamerika » Brasilien
(4180) Fluggebiet Sumidouro
Sumidouro ist eine einfache Flugseite mit stabilen Verhältnissen, einem breitem Start und vielen Landemöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6833,-22.05,0
(4523) Tabatinga Südamerika » Brasilien » Tabatinga Südamerika » Brasilien
(4523) Fluggebiet Tabatinga
[b]TABATINGA . . . . . . . . . . . . . . 14 hm[/b] Tabatinga ist eine sehr beliebte Strandflug-Gebiet im Norden Brasiliens und ähnelt ihren Schwesterfluggebieten von den Anforderungen sehr.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -36.7544,-5.3153,0
(6863) Tacima Südamerika » Brasilien » Tacima Südamerika » Brasilien
(6863) Fluggebiet Tacima
Tacima
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.6603,-6.50006,0
(4201) Tangara Südamerika » Brasilien » Tangara Südamerika » Brasilien
(4201) Fluggebiet Tangara
Das Fluggebiet präsentiert sich von seiner besten Seite im Winterhalbjahr. Es kann auf über 3.000 Höhenmetern hinauf gehen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -51.2167,-27.1333,0
(4242) Taquaritinga Südamerika » Brasilien » Taquaritinga Südamerika » Brasilien
(4242) Fluggebiet Taquaritinga
Taquaritinga besitzt sehr gute Bedingungen für lange Cross-Country-Flüge über die schöne Landschaft der Provinz Sao Paulo.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.5,-21.4,0
(4213) Terra Rica Südamerika » Brasilien » Terra Rica Südamerika » Brasilien
(4213) Fluggebiet Terra Rica
Lange Distanzflüge könnt ihr vor allem von Juni bis November an dieser Flugseite erleben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -52.6333,-22.7167,0
(4527) Timbó Südamerika » Brasilien » TIMBÓ Südamerika » Brasilien
(4527) Fluggebiet Timbó
Sehr beliebte Flugseite mit schönem natürlichem Start und guter Thermik.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.3,-26.8333,0
(4515) TIMÓTEO Südamerika » Brasilien » TIMÓTEO Südamerika » Brasilien
(4515) Fluggebiet TIMÓTEO
Das ist eine echte Herausforderung! Die geile Rampe und der steil abfallende Hang in großer Höhe weit über dem Tal mit der Stadt: Auf geht`s!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6667,-19.5833,0
(4194) Torres Südamerika » Brasilien » Torres Südamerika » Brasilien
(4194) Fluggebiet Torres
Küstenflugseite für Anfänger, die mal etwas höher hinaus wollen! Von Dezember bis März sehr beliebt!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -49.7333,-29.35,0
(4235) Torrinha Südamerika » Brasilien » Torrinha Südamerika » Brasilien
(4235) Fluggebiet Torrinha
Ein schön flacher Hang zum starten, wunderbare Natur, viel Grün in der Landschaft und dazu noch gute thermischen Verhältnisse: Fliegerherz was willst Du mehr!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -48.2222,-22.5134,0
(4253) Ubá Südamerika » Brasilien » Ubá Südamerika » Brasilien
(4253) Fluggebiet Ubá
Uba hat das ganze Jahr über lange Querfeldeinflüge im Angebot. Die beste Zeit zum Paragliden ist von September bis Dezember.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.9333,-21.1167,0
(4490) UBATUBA Südamerika » Brasilien » UBATUBA Südamerika » Brasilien
(4490) Fluggebiet UBATUBA
Tolle Küstenflugseite in Ubatuba mit einer natürlichen Rampe! Die stabile Thermik bringt euch Richtung E nach Ubatuba oder Richtung N nach Sao Paulo.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -45.0667,-23.4333,0
(4445) Urucú Südamerika » Brasilien » Meruoca Südamerika » Brasilien
(4445) Fluggebiet Urucú
Die Thermik ist an dieser anspruchsvollen Flugseite verdammt stark. Aus diesem Grunde hier bitte nur Profis ans Werk gehen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.4667,-3.4667,0
(4383) Usina Valle de Parana Südamerika » Brasilien » Slavador da Bahia Südamerika » Brasilien
(4383) Fluggebiet Usina Valle de Parana
Typische Küstenflugseite am Atlantik in der Stadt Salvador. Eingeschlossen von einer malerischen Bucht lässt es sich hier das ganze Jahr über paragliden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -38.5167,-12.9833,0
(4479) Vale do Caldeirão Südamerika » Brasilien » Cascavel Südamerika » Brasilien
(4479) Fluggebiet Vale do Caldeirão
Cascavel besticht durch mehrere Flugseiten, die sich dadurch auszeichnen, dass auch Anfänger sich an ihnen versuchen können!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -53.4667,-24.95,0
(6923) Vale do Parana (GO) Südamerika » Brasilien » Formosa Südamerika » Brasilien
(6923) Fluggebiet Vale do Parana (GO)
[b]Vale do Parana[/b] 635 hm Das 170km lange Formosa-Ridge ist voll gegen Osten gerichtet, also Morgensonne. Beste Jahreszeit ist [b]Aug.-Nov.[/b] nachher wird es zu windig und vorallem überthermisch ! Die ganze Area ist eigentlich ein Flachland-Flug-Gebiet, mit dem natürlichen 600m Gelände-Sprung (Ridge) daher braucht man hier keine Winde ♡ Am HG-Wettbewerb, oberste tolerierte Windgeschwindigkeit war 40 kmh, in Böen 52 kmh.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4181) Valença Südamerika » Brasilien » Valença Südamerika » Brasilien
(4181) Fluggebiet Valença
Hier braucht ein Pilot wegen der schwierigen Landeverhältnisse und der starken Thermik etwas Erfahrung. Von März bis Oktober gibt es hier das beste Wetter für das Paragliding.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.7014,-22.2419,0
(4504) VALERIO Südamerika » Brasilien » VALERIO Südamerika » Brasilien
(4504) Fluggebiet VALERIO
Der Himmel ist das Limit: Schwingt Euch hier auf in die Lüfte und genießt die Natur, die Wolken und die Landschaft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.3667,-18.9833,0
(6292) Varandas de Paciência Südamerika » Brasilien » Paciência - Santa Cruz Südamerika » Brasilien
(6292) Fluggebiet Varandas de Paciência
Kontakt: Kiko Emerson Tel.: + 55 (21) 7832-5049 E-Mail: kikoflyforever@yahoo.com.br [URL]www.flyforever.com.br
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4503) VEINHO Südamerika » Brasilien » Valerio Südamerika » Brasilien
(4503) Fluggebiet VEINHO
Die Flugseite besitzt neben dem offenen Start einen tollen Aufwind, der Euch hoch und weit über die grüne Berglandschaft gleiten lässt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.3667,-18.9833,0
(4299) Venda Nova do Imigrante Südamerika » Brasilien » Venda Nova do Imigrante Südamerika » Brasilien
(4299) Fluggebiet Venda Nova do Imigrante
Die starke Thermik macht den Reiz von Venda Nova do Imigrante aus. Sehr schwierig zu bewältigen und deshalb nur für erfahrene Piloten zu empfehlen. Für die gibt es jedoch gute Langstreckenmöglichkeiten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -43.9667,-19.8167,0
(4185) Via Lagos Südamerika » Brasilien » Rio Bonito Südamerika » Brasilien
(4185) Fluggebiet Via Lagos
Leider ist dieses Fluggelände inzwischen geschlossen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -42.6167,-22.7167,0
(4512) Viana Südamerika » Brasilien » Viana Südamerika » Brasilien
(4512) Fluggebiet Viana
Nahe der Küste besticht diese Inlandsflugseite durch ihren weiten Start und langläufigen Landstrichen mit Tälern und Hügeln.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.5,-20.3833,0
(4313) Vicência Südamerika » Brasilien » Vicência Südamerika » Brasilien
(4313) Fluggebiet Vicência
Von September bis Januar versucher sich hier erfahrene Piloten an dem starken und schnell wechselnden Wind.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -35.3333,-7.6667,0
(4300) Vila Valério Südamerika » Brasilien » Vila Valério Südamerika » Brasilien
(4300) Fluggebiet Vila Valério
Hier mitten im Landesinneren präsentiert sich die Flugseite Vila Valério mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Von Dezember bis März bietet sie für viele Paraglider einen geräumigen Start und stabile Verhältnisse.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.3667,-18.9833,0
(4301) Vila Velha Südamerika » Brasilien » Vila Velha Südamerika » Brasilien
(4301) Fluggebiet Vila Velha
Tolle Küstenflugseite, die aber nicht einfach zu fliegen ist! Mit Wind aus Richtung S und NE solltet ihr es schaffen auf dem Itapoã Strand zu landen. Bei Wind aus Richtung S wird nahe dem Hostell runter gegangen. Die Aussicht auf Strand, Stadt und Leute ist nicht zu überbieten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -40.2833,-20.3333,0
(3951) Visconde de Mauá Südamerika » Brasilien » Penedo - Itatiaia, RJ, Brasil Südamerika » Brasilien
(3951) Fluggebiet Visconde de Mauá
Das Fluggebiet befindet sich im Bundesstaat Rio an der Grenze zu Sao Paulo in der bis zu 2.800 Meter hohen Serra da Mantiqueira.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -41.75,-21.5667,0
(4216) Vitorino Südamerika » Brasilien » Vitorino Südamerika » Brasilien
(4216) Fluggebiet Vitorino
Vitorino ist eine anspruchsvolle Flugseite für Profis, die mit viel grüner Landschaft ködert und dabei großes Cross-Country-Potenzial offeriert.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -52.8167,-26.2167,0
(4498) ZERBATTO Südamerika » Brasilien » Santa Rita do Passa Quatro Südamerika » Brasilien
(4498) Fluggebiet ZERBATTO
Richtung NW oder W geht es auf dieser Flugseite. Wer die Thermik richtig nutzt kommt auf über 1200 Höhenmeter.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -47.4667,-21.7,0
ArgentinienBeschreibung Argentinien (4419) AEROCLUB VILLAGUAY Südamerika » Argentinien » VILLAGUAY Südamerika » Argentinien
(4419) Fluggebiet AEROCLUB VILLAGUAY
Richtung SE-NW geht es hier von 700 m Höhe. Die Flugseite gehört zum Aeroclub Villaguay. Von Oktober bis Mai herrscht hier die beste Thermik.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -59.0167,-31.85,0
(3894) Altas Cumbres Südamerika » Argentinien » Cordoba Südamerika » Argentinien
(3894) Fluggebiet Altas Cumbres
Hier ist der amerikanische Kondor zu Hause und begibt sich mit seiner Spannweite von 3 Metern und Euch auf einen herrlichen Flug über die sanfte Landschaft in Cordoba. Nutzt ihn also für das finden der besten Thermik. Nach dem Start von einem Plateau geht es über das Land mit seinen Flüssen und Seen hintuner zum Dioses Fluss, wo auch gelandet wird und dann gebadet werden kann.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.1833,-31.4,0
(3902) Anfiteatro Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3902) Fluggebiet Anfiteatro
Ein kleiner Soaringhügel! Hier landet man entweder am Startplatz wieder ein oder unten am Fuss des Hügels und läuft ca. 5 min. hoch.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(4418) CAMPO OPPEN Südamerika » Argentinien » Gualeguaychu Südamerika » Argentinien
(4418) Fluggebiet CAMPO OPPEN
Die Bedingungen sind hier ähnlich wie in der Provinz Buenos Aires. Durch die gute Thermik kann es deshalb bis auf 3.000 Höhenmeter gehen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.5142,-33.0103,0
(6304) Carlos Casares Südamerika » Argentinien » Carlos Casares Südamerika » Argentinien
(6304) Fluggebiet Carlos Casares
In der Stadt gibt es ein paar Piloten, die eine Seilwinde auf ihrem Pickup haben. Gestartet wird auf einer Hauptstrasse, die dafür nicht mal abgesperrt wird. Die Gegend ist absolut flach.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -61.367,-34.567,0
(3920) Carpinteria Südamerika » Argentinien » San Luis Südamerika » Argentinien
(3920) Fluggebiet Carpinteria
Carpinteria liefert eine sehr gute Thermik und lädt praktisch zu langen Cross-Country-Flügen über die Provinz ein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -63.8667,-29.9833,0
(4589) Carpinteria Südamerika » Argentinien » Carpinteria Südamerika » Argentinien
(4589) Fluggebiet Carpinteria
Richtung Nordwest geht es hier die rund 900 Höhenmeter zu bewältigen. Die Seite bietet die Möglichkeit lange zu soaren.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.1,-32.55,0
(4588) Catedral-Bariloche Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(4588) Fluggebiet Catedral-Bariloche
Im Winterhalbjahr von Oktobr bis März lohnt sich hier wirklich die Anereise um das Fluggebiet genießen zu können. Vorsicht vor dem schnell wechselnden Wind!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(4405) Cerro Arco Südamerika » Argentinien » Mendoza Südamerika » Argentinien
(4405) Fluggebiet Cerro Arco
Eine tolle hohe Flugseite in Mendoza, die lange Querfeldeinflüge Richtung N erlaubt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.9337,-32.84,0
(3900) Cerro Carbon Südamerika » Argentinien » Nahuel Huapi Südamerika » Argentinien
(3900) Fluggebiet Cerro Carbon
Das Fluggebiet ist, wie in Patagonien üblich, sehr windanfällig. An thermisch guten Tagen kann in diesem Gebiet Höhe gemacht und auf Strecke gegangen werden. Die Aussicht auf die Landschaft ist einfach überwältigend. Hier kann man wunderschöne Thermikflüge erleben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.15,-41.05,0
(3901) Cerro Catedral Südamerika » Argentinien » Nahuel Huapi Südamerika » Argentinien
(3901) Fluggebiet Cerro Catedral
Das Fluggebiet ist, wie in Patagonien üblich, sehr windanfällig. An thermisch guten Tagen kann in diesem Gebiet Höhe gemacht und auf Strecke gegangen werden. Die Aussicht auf die Landschaft ist einfach überwältigend. Hier kann man wunderschöne Thermikflüge erleben. Der Landeplatz ist in der Nähe der Talstation, man kann aber auch an der Strasse zum Lift landen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.15,-41.05,0
(4414) CERRO CUESTA DE LA CHILCA Südamerika » Argentinien » Andalgala Südamerika » Argentinien
(4414) Fluggebiet CERRO CUESTA DE LA CHILCA
Toller Höhenunterschied, tolle Landschaft und eine tolle Thermik: Fliegerherz was will man mehr. Die Seite liegt nur halt nicht gerade in der Nähe der üblichen Touristenstrecken! Sonst aber alles sehr, sehr gut.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.3167,-27.6,0
(4429) CERRO EL PELADO Südamerika » Argentinien » Andalgala Südamerika » Argentinien
(4429) Fluggebiet CERRO EL PELADO
Die Gegend mit ihren herrlichen Tälern und Hügeln wird auch Perle des Catamarqueño genannt. Es ist wegen der Landschaft als auch wegen der hohen Anzahl guter Fluggebiete ein echtes Erlebnis hier zu paragliden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.3167,-27.6,0
(4428) CERRO KRUND Südamerika » Argentinien » Ushuaia Südamerika » Argentinien
(4428) Fluggebiet CERRO KRUND
Nur für erfahrene Piloten, denn das Wetter hier im Süden nahe Kap Horn ist unberechenbar. Vorab die lokalen Piloten kontaktieren und ausfragen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.3,-54.8,0
(4423) CERRO LARGO Südamerika » Argentinien » Olavarría Südamerika » Argentinien
(4423) Fluggebiet CERRO LARGO
Es ist zwar nur ein geringer Höhenunterschied, den machen die Verhältnisse aber weg. Es geht Richtung S, W oder NE über die grüne Steppe der Gegend.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -60.2833,-36.9,0
(4416) CERRO MORRO DE LAS CATAS Südamerika » Argentinien » Andalgala Südamerika » Argentinien
(4416) Fluggebiet CERRO MORRO DE LAS CATAS
800 Meter Höhenunterschied machen den Reiz dieser Flugseite aus. Hier ist es oft sehr experimentiell zu paragliden: Nichts für Anfänger!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.3167,-27.6,0
(4415) CERRO MORRO EL PELADO Südamerika » Argentinien » Andalgala Südamerika » Argentinien
(4415) Fluggebiet CERRO MORRO EL PELADO
Die Gegend mit ihren herrlichen Tälern und Hügeln wird auch Perle des Catamarqueño genannt. Es ist wegen der Landschaft als auch wegen der hohen Anzahl guter Fluggebiete ein echtes Erlebnis hier zu paragliden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.3167,-27.6,0
(3899) Cerro Otto Südamerika » Argentinien » Nahuel Huapi Südamerika » Argentinien
(3899) Fluggebiet Cerro Otto
An thermisch guten Tagen kann in diesem Gebiet Höhe gemacht und auf Strecke gegangen werden. Dieses Fluggebiet eignet sich jedoch besser für lokale Flüge mit schöner Aussicht auf die Anden. Es ist, wie in Patagonien üblich, sehr windanfällig. Der Fluggebiet Cerro Otto liegt direkt am See und ist daher besonders windanfällig. 25 - 30 km/h Aufwind am Startplatz sind keine Seltenheit, was den Vorteil hat, dass hier stundenlang gesoart werden kann.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.15,-41.05,0
(4409) Cerro Piltriquitrón Südamerika » Argentinien » El Bolson Südamerika » Argentinien
(4409) Fluggebiet Cerro Piltriquitrón
Hier kommt im Sommer die argentinische Gleitschirmszene zusammen und auch viele europäische Toppiloten kommen im europäischen Winter hierher.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.5167,-41.9667,0
(3903) Cerro Villegas Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3903) Fluggebiet Cerro Villegas
An thermisch guten Tagen kann in diesem Gebiet Höhe gemacht und auf Strecke gegangen werden. Dieses Fluggebiet eignet sich jedoch besser für lokale Flüge mit schöner Aussicht auf die Anden. Es ist, wie in Patagonien üblich, sehr windanfällig. Der Landeplatz befindet sich am Fuss des Berges beim Fluss.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(3908) Colonia Catriel (Rio Negro) Südamerika » Argentinien » Colonia Catriel Südamerika » Argentinien
(3908) Fluggebiet Colonia Catriel (Rio Negro)
Mehrere argentinische Langstreckenrekorde wurden in dieser Gegend geflogen und der Aktuelle von 254 km wurde zwischen Colonia Catriel (Rio Negro) und Cochico (Mendoza) erreicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.8333,-37.85,0
(3895) Cuchi Corral Südamerika » Argentinien » La Cumbre Südamerika » Argentinien
(3895) Fluggebiet Cuchi Corral
[b]Cuchi Corral[/b] 400 Höhenmeter ...liegt auf einem Hochplateau, der Startplatz befindet sich an der Nordkante des Plateaus und liegt daher auf gleicher Höhe mit dem Ort La Cumbre . Es ist kein Gebiet für lange Strecken, sondern eher ein grosser Spielplatz, wo man sich stundenlang austoben und die Aussicht geniessen kann. Der "Cuchi" ist das Mekka für Paraglider in Argentinien ! Ein Paradies mit hervorragenden Verhältnissen bei sehr gutem Wetter. 1999 tummelten sich hier mehr als 100 Gleitschirmflieger bei den World Championships. Die oft kräftige Thermik bringt Euch leicht auf über 3.000 Meter Höhe. Vom Start weg kann es lange über das Land unter Euch gehen. Vom Startplatz nur 1,5 km weiter, wird unten am kristallklaren Pinto Fluss gelandet. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.5847,-30.9671,0
(6355) El Corralito Südamerika » Argentinien » Salta Südamerika » Argentinien
(6355) Fluggebiet El Corralito
Das Fluggebiet liegt am Fuss der Anden auf einem Berg in Privatbesitz. Für Flüge auf diesem schönen Berg wendet euch an: Gonzalo de la Serna Juramento 466 Salta Mobile: +54 387 683 22 10
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.6894,-24.9942,0
(4406) El Morro Südamerika » Argentinien » La Rioja Südamerika » Argentinien
(4406) Fluggebiet El Morro
[b]FG La Rioja[/b] Der Berg Las Padercitas liegt bei La Rioja am Fuße der Anden in der Provinz La Rioja. Der SP El Morro erlaubt eine herrliches Panorama über die Stadt La Rioja. In der Flugsaison von [b]Oktober-Januar[/b] herrscht gute bis starke Thermik vor und ermöglicht stundenlanges Thermik- und Streckenfliegen. La Rioja liegt in der Mitte des 100 km langen Nord-Süd Ridges. Die Ebene ist auf ~600 müM und die höchsten Kreten auf 2500 müM = 1900 m Höhendifferenz, fast durchgehend nur hier bei Rioja gibts ein Unterbruch. Bsp.: Ein Abend-Soaring-Flug 1.07h / 15.9km zum LP Nord : Wiese J.R. de Velasco Siehe : [url]xcontest.org/switzerland/de/fluge/details:dominikmoeller/2.01.2018/18:40[/url] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.9349,-29.4214,0
(3924) El Portezuelo Südamerika » Argentinien » El Portezuelo Südamerika » Argentinien
(3924) Fluggebiet El Portezuelo
Das ganze Jahr über bietet das Fluggebiet gute Verhältnisse für Flüge über die abwechslungsreiche Landschaft in der eher schwer zu erreichenden Provinz Catamarca. Es sind hier lange Strecken möglich! Am Startplatz wurde ein neues Luxushotel gebaut (Eröffnung Januar 2010). Die Besitzer erlauben aber nachwievor das starten, vorausgesetzt man benimmt sich und lässt keinen Abfall liegen (sollte ja eigentlich selbstverständlich sein). Über eine Konsumation oder gar eine Übernachtung freuen sie sich sicher.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.6333,-28.4667,0
(6896) Famatina Südamerika » Argentinien » Famatina Südamerika » Argentinien
(6896) Fluggebiet Famatina
[b]FG Famatina[/b] mit 2 Startplätzen Der Ort FAMATINA wurde 1592 auf der Suche nach Gold von den Spaniern endeckt. Im 2012 wollte die kanadische Schürfgesellschaft OSISKO hier im Tagebau Gold abtragen. Eine landesweite Protest-Aktion verhinderte dass dies Projekt gestart werden konnte, die Bevölkerung sieht klar eine andere Null-Chemikalisch belastete Entwicklung der Region. Einwohner ......: 6377 Tel. Vorwahl ...: +54 3825
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.4978,-28.9042,0
(3921) Famatina Südamerika » Argentinien » Famatina Südamerika » Argentinien
(3921) Fluggebiet Famatina
La Cuesta Vieja heißt der Startplatz hier bei Famatina oben in den Bergen der Region La Rioja. Die stabilen Bedingungen garantieren lange Flugzeiten! [Ergänzungen Januar 2011] La nueva cuesta heisst der neue Startplatz. Tolle Übernachtungsmöglichkeit 2Km ausserhalb der Ortschaft Richtung Chilecito. Dormroom mit kleiner Küche. Wird stetig ausgebaut... Kontakt Unterkunft: Patricia y Julio 03825-154 119 51/ laturca_arraoyo@hotmail.com Localer Pilot: Marcelo Sanchez
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.5167,-28.9167,0
(4413) JAIRE Südamerika » Argentinien » Jujuy Südamerika » Argentinien
(4413) Fluggebiet JAIRE
Das Fluggebiet befindet sich ganz im Norden von Argentinien nahe der bolivianischen Grenze. Hier geht es Richtung S, aber die starke Thermik macht die Sache nicht ganz so einfach! Es ist wichtig vorab mit den lokalen Piloten Kontakt aufzunehmen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.4151,-24.0298,0
(4592) Juan Soldado Südamerika » Argentinien » Juan Soldado Südamerika » Argentinien
(4592) Fluggebiet Juan Soldado
Felsige Flugseite, die noch nicht von vielen Pilotoen erkundet worden ist. Vor Ort einfach mal die ortsansässigen Kollegen fragen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.2492,-29.8211,0
(3922) Jujuy Südamerika » Argentinien » San Salvador de Jujuy Südamerika » Argentinien
(3922) Fluggebiet Jujuy
siehe Jaire, la Almona und Vulcan
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.3,-24.1833,0
(3896) La Rioja Südamerika » Argentinien » Cordoba Südamerika » Argentinien
(3896) Fluggebiet La Rioja
La Rioja ist das älteste und bekannteste Fluggebiet in Argentinien. Dabei ist die Seite von der nahe liegenden Wüste und den hohen Bergen beeinflusst. Dazu kommt die exzellente Thermik!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.1833,-31.4,0
(6393) La Sierra Südamerika » Argentinien » Buenos Aires Südamerika » Argentinien
(6393) Fluggebiet La Sierra
Die Flugschule vom Argentinischen MacPara Importeur.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.4906,-34.5041,0
(3905) Las Gemelas Südamerika » Argentinien » Capilla del Monte Südamerika » Argentinien
(3905) Fluggebiet Las Gemelas
[b]Cerro las Gemelas[/b] Von Capilla del Monte geht es nach Norden oder Süden in die Lüfte. Andy Hediger der ortsansässige Pilot infomiert Euch gerne über alles ! .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.4919,-30.8769,0
(6395) Las Grutas Südamerika » Argentinien » Las Grutas Südamerika » Argentinien
(6395) Fluggebiet Las Grutas
Kleines Herziges Feriendorf mit einer kleinen Klippe zum Meer hin. An der Klippe kann man soaren wenn der Wind stimmt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.0728,-40.805,0
(4410) Loma Bola Südamerika » Argentinien » Tucuman Südamerika » Argentinien
(4410) Fluggebiet Loma Bola
[b]FG Tucuman[/b] 836 Höhenmeter Loma Bola ist ein beliebtes Fluggebiet in der Provinz Tucuman. Wegen dem schönen und gut erreichbaren grossen Startplatz, auch wegen der Dynamik wird es von den Piloten so geschätzt. In der Hauptsaison geht vor dem Startplatz (ist Richtung E, SE) die Thermik richtig ab ! [b]Loma Bola[/b] war bereits mal Startplatz einer Weltmeisterschaft gewesen ! ...welcher WM, wann ? Der volle Namen der Stadt heisst : [b]San Miguel de Tucumán[/b] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.3686,-26.8228,0
(4417) LOMA PENTE-ESCUELA Südamerika » Argentinien » Andalgala Südamerika » Argentinien
(4417) Fluggebiet LOMA PENTE-ESCUELA
Das ganze Jahr über kann sich hier jeder in das malerische Tal hinabstürzen und die guten thermischen Verhältnisse nutzen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.3167,-27.6,0
(3907) Merlo Südamerika » Argentinien » Merlo Südamerika » Argentinien
(3907) Fluggebiet Merlo
Dieser atemberaubende Startplatz zeigt sich gerade für lange Flüge über das Landesinnere mit seiner guten Thermik in Topform.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.9,-32.4,0
(6894) Merlo - El Mirador de los Condores Südamerika » Argentinien » Merlo Südamerika » Argentinien
(6894) Fluggebiet Merlo - El Mirador de los Condores
[b]Fluggebiet Merlo[/b] Am 250 km langen Traslasierra-Valley Ridge gibt es mehrere gute Startplätze. Nur 4 km von hier an der Pass-Strasse, der SP der örtlichen Flugschule auf 1780 müM. Dann im 70 km nördlichen [b]FG Mina Clavero[/b] [url]paragliding365.com/index-p-flightarea_details_6888.html[/url] weitere 2 ...alle weiten XC-Flüge in der Area werden von diesen 2 FG gestartet. [b]Beste Jahreszeit Dez-Febr[/b] [b]XC-Flug 156.3 km[/b] nach Villa Mercedes mit 32.5 kmh am 25.Dez.2017 ...D.Moeller, Sigma10 Siehe im ......: [url]xcontest.org/switzerland/de/fluge/details:dominikmoeller/25.12.2017/14:38[/url] Rückholer/Organisator dieser Argentinien-Reise ........... : Fly with Andy, Leiter Michael Gebert .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.9336,-32.4053,0
(3906) Mina Clavero Südamerika » Argentinien » Mina Clavero Südamerika » Argentinien
(3906) Fluggebiet Mina Clavero
hier endet (oder beginnt) die ruta nach cordoba, die beruhemte verbindungsstrecke ueber die sierras de cordoba in die provinzhauptstadt. an den westhaengen der sierra angekommen, entfaltet sich der blick ueber die traslasierras, eine der wichtigsten touristischen regionen der provinz cordoba. in der hochsaison jaenner und februar trifft sich hier ganz argentinien, um die landschaft und die abwechslungsreichen moeglichkeiten des naturgenusses zu bestaunen. reitausfluege, wanderungen zu einsamen flussquellen, beobachtungen von flora und fauna, oder einfach energietanken in der sonne, je nach lust und laune wird hier zwei monate dahin gefroent. den rest des jahres aber liegt die landschaft gewaltig, einsam und wunderschoen in ihrer ruhe. der aufgrund der landschaftlichen gegebenheiten taeglich gleiche suedwestwind bietet stabile startbedingungen und bestes thermisches flugvergnuegen. am einfachen landeplatz angekommen kann sogleich in den paradiesfluss gehuepft werden. streckenfliegen!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.9244,-31.7385,0
(4402) Moreno Südamerika » Argentinien » Moreno Südamerika » Argentinien
(4402) Fluggebiet Moreno
Der Club Condor nutzt hier die stabilen Bedingungen für Übungsflüge über das flache Land!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.9292,-34.4633,0
(6888) Nina Paula Südamerika » Argentinien » Mina Clavero Südamerika » Argentinien
(6888) Fluggebiet Nina Paula
Im [b]Traslasierra Valley[/b] Die Bergkette 35km hinter Cordoba heisst Sierras Pampeanas (Zentral-Sierras), sie liegt 540km vor dem hinteren hohen Anden Gebirgszug. Mina Clavero...liegt 85km Luftlinie von Cordoba. Die LL-Distanz von hier zum FG Cuchi Corral in La Cumbre ist 87km in NNO Richtung. Geflogen wird hier das ganze Jahr, aber [b]beste XC-Flüge im Nov - Febr[/b] .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.9205,-31.7388,0
(4403) Olavarría Südamerika » Argentinien » Olavarría Südamerika » Argentinien
(4403) Fluggebiet Olavarría
Die Seite gehört zum Aeroclub Olavarria. Es gibt hier 3 Startplätze, die einen bis auf 3.500 Höhenmeter bringen können! Alles weitere gibt es vor Ort.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -60.2833,-36.9,0
(4590) Otto Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(4590) Fluggebiet Otto
In Patagonien herrscht der Wind nun einmal und das gilt besonders hier an dem See, wo er richtig fegen kann. Also bitte mit Respekt an die Seite herangehen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.15,-41.05,0
(4404) Pablo Acosta Südamerika » Argentinien » Pablo Acosta Südamerika » Argentinien
(4404) Fluggebiet Pablo Acosta
Über die abgelegende Flugseite weiß vor allem Guillermo Alberto Saez Bescheid: + 54 2284 42-6079
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -59.65,-37.15,0
(6823) Paso de la Patria La Posta Del Volador Südamerika » Argentinien » Paso de la Patria Südamerika » Argentinien
(6823) Fluggebiet Paso de la Patria La Posta Del Volador
Sandstrände, verschiedene Inseln, verschiedene Tiere u.a. Fischschwärme zu sehen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(3919) Piedra del cóndor Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3919) Fluggebiet Piedra del cóndor
Piedra del cóndor besticht vor allen durch seine Höhe und die großartige Landschaft verbunden mit der Schwierigkeit des schnell wechselnden Windes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(3917) Pista Seis Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3917) Fluggebiet Pista Seis
Von Oktober bis April herrschen hier in diesem herrlichen Fluggebiet mit vielen Nachbarseiten die besten Flugverhältnisse für tolle und lange Inlandsflüge!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(4427) PLAYA LARGA Südamerika » Argentinien » Ushuaia Südamerika » Argentinien
(4427) Fluggebiet PLAYA LARGA
Dynmasiche Küstenflugseite im Süden des Landes mit viel Wind und vor allem sehr schnell wechselnden Verhältnissen. Rauhe Bedingungen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.3,-54.8,0
(4420) PUESTO PEDERNERA Südamerika » Argentinien » Alta Gracia Südamerika » Argentinien
(4420) Fluggebiet PUESTO PEDERNERA
Eine technisch höchst anspruchsvolle Seite: Nicht für Anfänger! Es geht entweder Richtng N, E oder S. Die besten Verhältnisse bekommt man Richtung E-NE.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.1333,-26.7167,0
(3918) Punta Princesa Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3918) Fluggebiet Punta Princesa
Punta Princesa liegt im wunderschönen Patagonien und ist wie alle Flugseiten hier sehr windanfällig! In der Winterjahreshälfte von Oktober bis April herrschen hier die besten Bedingungen und ermöglichen hohe und weite Flüge!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(4426) RADA TILLY Südamerika » Argentinien » Comodoro Rivadavia Südamerika » Argentinien
(4426) Fluggebiet RADA TILLY
Typische Küstenflugseite am Atlantik von Argentinien gelegen mit einer starken Brise ausgestattet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.5,-45.8667,0
(3925) Salta Südamerika » Argentinien » Salta Südamerika » Argentinien
(3925) Fluggebiet Salta
Salta ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im Norden Argentiniens. Sowohl Drachenflieger als auch Paraglider können sich hier weit im Norden Argentiniens einmal versuchen. Voraussetzung: Man schafft es bis hier hin! Mehr weiß der ortsansässige Paragliding-Club.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.382,-24.7877,0
(3897) San Luis Südamerika » Argentinien » San Luis Südamerika » Argentinien
(3897) Fluggebiet San Luis
San Luis ist eine Neuentdeckung und gilt gerade für das freie Paragliding als die Seite in Argentinien. Dazu trägt die tolle Thermik bei. Cross-Country-Flüge über mehr als 100 km belegen dies. Gelandet werden kann fast überall neben der Strasse. Unten am Landeplatz gibt es übrigens ein nettes Restaurant.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -63.8667,-29.9833,0
(3909) Santa Isabel Südamerika » Argentinien » Colonia Catriel Südamerika » Argentinien
(3909) Fluggebiet Santa Isabel
Der Wind bläst meist aus SSW bis WSW und gerade diese Windrichtungen sind auch die Günstigsten fürs Streckenfliegen. Nach dem Durchgang einer Kaltfront dreht der Wind von WSW auf SSW. Die Flugrichtung ist im ersten Fall in Richtung Chacharramendi der Strasse Nr. 20 folgend, im zweiten Fall in Richtung Santa Isabel, entlang der Strasse Nr. 151. Wenn Nord oder Ostwind erwartet wird, müssen ihr schnell zu den Startplätzen in der Nähe von Santa Isabel oder Chacharramendi. Die Achse SSW-NNO erlaubt Flüge bis zu 250 km weit mit relativ konstanten Flugbedingungen und einer Asphaltstrasse, die teilweise wie mit dem Lineal gezogen scheint. Das Gleiche gilt für die WSW-ONO Achse, mit einer Länge von 200 km. Herrscht NW-SO Wind vor, gibt es zwischen Santa Isabel und Chacharramendi eine geschotterte Erdstrasse über eine Distanz von 150 km. Diese Windrichtung ist jedoch weniger häufig. In allen Fällen erlauben die verkehrsarmen Strassen an den verschiedensten Stellen das Starten, so dass frühzeitig gelandete Piloten per Auto die Spitze erreichen und neu starten können.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.8333,-37.85,0
(4421) SIERRA BACHICHA Südamerika » Argentinien » Balcarce Südamerika » Argentinien
(4421) Fluggebiet SIERRA BACHICHA
Die Flugseite liegt auf privatem Gelände: Aus diesem Grunde bitte vorher die lokalen Piloten kontaktieren.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.25,-37.8333,0
(4401) Sierra La Bachicha Südamerika » Argentinien » Balcarce Südamerika » Argentinien
(4401) Fluggebiet Sierra La Bachicha
Sehr dynamische Flugseite Richtung N und E! Gerade in Richtung N baut sich immer eine gute Thermik auf. Das schöne weite Tal kann damit überflogen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.25,-37.8333,0
(4400) Sierra La Brava Südamerika » Argentinien » Balcarce Südamerika » Argentinien
(4400) Fluggebiet Sierra La Brava
Beliebte Flugseite. die durch einen kargen Hügel bestimmt wird. Von dem geht es dann Richtung E oder W.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -58.25,-37.8333,0
(4461) tbd Südamerika » Argentinien » tbd Südamerika » Argentinien
(4461) Fluggebiet tbd
Doublette
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4425) TOAY Südamerika » Argentinien » Santa Rosa Südamerika » Argentinien
(4425) Fluggebiet TOAY
Die Flugseite bietet stabile Bedingungen und die Möglichkeit langer Querfeldeinflüge über die Pampa!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.35,-36.6667,0
(3928) Ushuaia Südamerika » Argentinien » Ushuaia Südamerika » Argentinien
(3928) Fluggebiet Ushuaia
Atemberaubend rauhe Landschaft direkt am Meer mit hohen Bergen im Rücken. So weit südlich ist bestimmt von Euch noch keiner auf der Welt geflogen! Ein Muss für alle Verrückten des Sports!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.3,-54.8,0
(4591) Ushuaia Südamerika » Argentinien » Ushuaia Südamerika » Argentinien
(4591) Fluggebiet Ushuaia
Am anderen Ende der Welt zu paragliden, hat sicher etwas ganz besonderes! Falls es das Wetter zulässt ein unglaubliches Erlebnis hier dem Sport nachzugehen. Lasst Euch nicht vom Winde verwehen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.3,-54.8,0
(3926) Villa La Angostura Südamerika » Argentinien » Villa La Angostura Südamerika » Argentinien
(3926) Fluggebiet Villa La Angostura
Herrliche Flugseite direkt an einem großem See ganz in der Nähe von Bariloche gelegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.6667,-40.7833,0
(4408) Villa Mazán Südamerika » Argentinien » La Rioja Südamerika » Argentinien
(4408) Fluggebiet Villa Mazán
Am Fuße der Anden ist es immer ein Erlebnis zu paragliden. Gerade La Rioja bietet für jeden Geschmack etwas.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.85,-29.4333,0
(3927) Villa Pehuenia Südamerika » Argentinien » Bariloche Südamerika » Argentinien
(3927) Fluggebiet Villa Pehuenia
Villa Pehuenia liegt etwas abseits der Wege. Gerade um mit dem Wohnmobil hier zu campen, ist die Flugseite ideal. Mehr wissen die lokalen Piloten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.3,-41.15,0
(6895) X Südamerika » Argentinien » Y Südamerika » Argentinien
(6895) Fluggebiet X
X
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
ChileBeschreibung Chile (3984) Aguas Blancas Südamerika » Chile » Maitencillo Südamerika » Chile
(3984) Fluggebiet Aguas Blancas
Strandflugseite mit konstanten Verhältnissen direkt an der Küste gelegen. Das ganze Jahr über kann hier geflogen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.1167,-30.1667,0
(3936) Algarrobo Südamerika » Chile » Algarrobo Südamerika » Chile
(3936) Fluggebiet Algarrobo
Nicht besonders aufregend ist diese Küstenflugseite mit einen max. Höhenunterschied von ca. 80 m. Zum soaren und kurze Streken entlang der Küste sicher ein Genuß. Zwischen den Monaten November bis April, ausschließlich bei guten und dynamischen Bedingungen, wird hier geflogen. Toplanding kein Problem, ansonsten steht zum Landen jede Menge Sand zur Verfügung.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.6667,-33.3667,0
(3980) Alto Galindo Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3980) Fluggebiet Alto Galindo
Alto Galindo ermöglicht Einem dank seiner guten thermischen Verhältnisse die besten Streckenflugmöglichkeiten. Das Fluggebiet liegt am Rande des Naturparks SANTUARIO DE LA NATURALEZA im Stadtteil "Lo Barnechea".
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3929) Alto Hospicio Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3929) Fluggebiet Alto Hospicio
Entlang der langen Küste, den Bergketten und der Wüstenlandschaft geht es hier in der Provinz Tarapaca. Da die Stadt Iquique selbst an den Ausläufern der Küsten-Kordillere erbaut ist, und im Westen vom Meer begrenzt wird, gestaltet sich die Anreise sehr einfach. Küstensoaren ist hier angesagt. Ausserdem besteht die einmalige Chance über die Stadt zu fliegen, um dann später am Strand neben einer beliebten Bar zu landen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1667,-20.2167,0
(3930) Alto Molle Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3930) Fluggebiet Alto Molle
Grandiose Seite direkt an der Küstenstrasse gelegen mit tollem Sandstrand vorne und hinter einem diese verdammt hohe Bergkette.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1667,-20.2167,0
(4571) Antillanca Südamerika » Chile » Antillanca Südamerika » Chile
(4571) Fluggebiet Antillanca
Umgeben von vielen herrlichen Schneegebieten bietet Antillanca für das Paragliderherz eine Menge an faszinierender Landschaft gepaart mit guter Thermik!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.15,-40.75,0
(4564) Antofagasta Südamerika » Chile » Antofagasta Südamerika » Chile
(4564) Fluggebiet Antofagasta
Eine sehr hübsche Küstenlandschaft lädt hier am Pazifik zu langen und ausgiebigen Soaringflügen ein!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4,-23.65,0
(4649) Antofagasta 1200 Südamerika » Chile » Antofagasta Südamerika » Chile
(4649) Fluggebiet Antofagasta 1200
Der Name ist Programm: Direkt an der Küste geht es von einem hohem Start über die Stadt und den Pazifik. Der Startplatz ist nur mit einem Geländewagen und auch nur sehr umständtlich zu erreichen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4,-23.65,0
(3987) Arrayán Alto Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3987) Fluggebiet Arrayán Alto
Die Gegend besteht aus bewaldeten leicht geneigten Bergen, die ein kleines Tal umschliessen. Oben angekommen kann man die wunderschöne Landschaft geniessen, und sich auf dem großräumigen Startplatz ausbreiten. Gute und stabile thermische Bedingungen garantieren einen zielsicheren Flug!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3947) Batuco Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3947) Fluggebiet Batuco
Der Start gestaltet sich einfach bei gleichmäßig steilem Hang und leichtem Wind. Zwei Schirme können ausgelegt werden. Der Berg kann fast das ganze Jahr beflogen werden, inklusive gelegentlicher Winterflüge. Er eignet sich auch bestens für Schulungen, da auch auf niedriger Höhe gestartet werden kann. Außer guten Toplanding Möglichkeit, kann unten am Fuße des Berges auf einer großen Fläche gelandet werden In den Sommermonaten ist mit starkem Wind zu rechnen, der für die Region typisch ist. Ansonsten muß auf Windrichtungsänderung beim Landen geachtet werden. Nicht zu vergessen ist auch die Tagesgebühr, die an der dort ansässigen Flugschule zu entrichten ist. Derzeit ca. 500 Pesos (ca. 1 Euro); was uns weniger Sorgen bereiten sollte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.8225,-33.1835,0
(3932) BRILLADOR Südamerika » Chile » La Serena Südamerika » Chile
(3932) Fluggebiet BRILLADOR
Das Gebiet besteht aus einer lang gezogenen Bergkette bei einen Höhenunterschied von 400 m. Wie im Cerro Grande wird hier nur im Frühling bei ähnlichen Bedingungen geflogen. Keine langen Strecken sind hier möglich. Gelandet wird direkt vor dem Berg auf den weiten Wüstenflächen, ohne die Kakteen aus den Augen zu verlieren.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.2542,-29.9078,0
(3992) Cabo Paquica Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3992) Fluggebiet Cabo Paquica
Küstenfluggebiet im Norden Chiles in karger Landschaft mit einer guten Thermik. Hier darf gesoart werden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1667,-20.2167,0
(4651) Cabo Paquica Südamerika » Chile » Tocopilla Südamerika » Chile
(4651) Fluggebiet Cabo Paquica
Atemberaubendes Fluggebiet in Küstennähe mit großer Startfläche und stabilen thermischen Verhältnissen: Sehr beliebt!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.2,-22.0833,0
(3935) CACHAGUA Südamerika » Chile » Maitencillo Südamerika » Chile
(3935) Fluggebiet CACHAGUA
Die Eigenschaften und Bedingungen sind hier wie in Maitencillo. Geflogen wird hier Saison ist in dieser Gegend von September bis April unter meist sehr wechselnden und starken Verhältnissen. Es wird gesoart! Gelandet wird wieder am Start oder am Strand im Norden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.1167,-30.1667,0
(3964) Cerro Cenizas Südamerika » Chile » Antillanca Südamerika » Chile
(3964) Fluggebiet Cerro Cenizas
Cerro Cenizas liegt mitten im Skigebiet auf einer Höhe von 1.700 m. Der Vulkan ist noch nicht sehr von Paraglider erschlossen worden, so sollten sich nur erfahrene Piloten hier herauf wagen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.15,-40.75,0
(3945) CERRO CHENA Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3945) Fluggebiet CERRO CHENA
Da es sich um einen einzelnen Berg handelt, wird von hieraus in jeglicher Richtung gestartet. Man kann dann, je nach Windintensität und vorhandener Thermik, die verschiedenen Ausläufer, die in alle Richtungen gehen, überfliegen. Außerdem besteht, bei guter Thermik und ausreichender Höhe, die Möglichkeit den Anschluß zu den nächst gelegenen Bergketten zu erreichen. Geflogen wird hier hauptsächlich zwischen den Monaten Oktober und April, bis auf gelegentliche Winterflüge. Die Landung erfolgt unmittelbar neben dem Fußballplatz, auf einem freien Feld, hinter einer Eukalyptusbaumreihe.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3939) CERRO DEL MEDIO Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3939) Fluggebiet CERRO DEL MEDIO
Die Seite heißt auf deutsch "mittlerer Berg". es handelt sich um einen allein stehenden Berg mit 1011m Höhenunterschied! Der Flug gestaltet sich dynamisch und präsenitert sich mit guten thermischen Bedingungen. Das ganze Jahr über sind hier gute Konditionen vorhanden. Toplanding ist möglich, außer bei zu starkem Wind, der des öfteren nachmittags ansetzt. Gelandet wird auf einer Wiese neben dem Bach oder den Fußballfeldern linker Hand. Der Berg eignet sich für Schulungen, und wird außerdem als Anschlußstelle für Streckenflüge aus den drei weiteren in der Umgebung gelegenen Fluggebieten genutzt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.5275,-33.353,0
(4646) Cerro el Chancho Südamerika » Chile » Copiapo Südamerika » Chile
(4646) Fluggebiet Cerro el Chancho
Typische chilenische Flugseite ziwschen Gebirge und Pazifikküste mit guten thermischen Verhältnissen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.3333,-27.3667,0
(3931) CERRO GRANDE Südamerika » Chile » La Serena Südamerika » Chile
(3931) Fluggebiet CERRO GRANDE
Bekannt durch die Mehrzahl von Radio und Fernsehtürmen gelangt man mit dem Auto direkt über die Avenida Cuatro Esquinas zum Fluggebiet. Bei einen Höhenunterschied von ca. 500 m, und guten Flugbedingungen, meistens nur im Frühling (September bis November), kann man hier in einem begrenzten Bereich rechts des Berges Ausdauer üben. Es herrschen meist dynamische Bedingungen! Gelandet wird auf einem ehemaligen Modell-Segellflugplatz vor dem Berg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.2542,-29.9078,0
(4650) Cerro la cruz Südamerika » Chile » Tocopilla Südamerika » Chile
(4650) Fluggebiet Cerro la cruz
Die Seite liegt an der Küstenlinie zum Pazifik zwischen Santiago und Iquique. Die schroffen Felsabhänge laden zu einem frivolen Start ein und lassen schnell die Thermik vom Ozean ergreifen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.2,-22.0833,0
(4566) Chancon Südamerika » Chile » Chancon Südamerika » Chile
(4566) Fluggebiet Chancon
Eingehüllt von zwei Bergketten der Anden liegt Chancon auf einer noch für Chile überschaubaren Höhe.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.8333,-34.1,0
(3948) Colina 1 Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3948) Fluggebiet Colina 1
Die Seite ist gut gegen den Wind orientiert, mit progressiver Neigung und saubere Startfläche besteht die Möglichkeit mehrere Schirme auszulegen. Gelandet wird auf dem unten gelegenen Fußballplatz. Die Gegend besteht aus einer lang gezogenen Bergkette die durch die Landstraße unterbrochen wird. Bei meist nachmittags stark einsetzendem Talwind ist hier mit guten thermischen Bedingungen zu rechnen. Fast das ganze Jahr kann geflogen werden. Im Sommer ist der Talwind meist zu stark, deshalb wird oft ab ca. Uhr 15:00 gestartet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3949) Colina2 Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3949) Fluggebiet Colina2
Der Start in Colina 2 hat 790m Höhenunterschied und ist nur zu Fuß zu erreichen. Sonstige Eigenschaften wie bei Colina 1. Gelandet wird auf den vor dem Berg gelegenen Feldern. Dabei nicht zu weit hinausfliegen, wegen der Kabel. Der Start ist gegenüber dem Schwesterfluggebiet lange Zeit vernachlässigt worden. Die Gegend besteht aus einer lang gezogenen Bergkette die durch die Landstraße unterbrochen wird. Bei meist nachmittags stark einsetzendem Talwind ist hier mit guten thermischen Bedingungen zu rechnen. Fast das ganze Jahr kann geflogen werden. Im Sommer ist der Talwind meist zu stark, deshalb wird oft ab ca. Uhr 15:00 gestartet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(4458) Coliumo Südamerika » Chile » Tomé Südamerika » Chile
(4458) Fluggebiet Coliumo
Eine sehr grüne Küstenflugseite mit sanften Dünen und breitem Strand, der zum landen einfach einlädt: Es macht wie bei den Fluggebieten in der Umgebung einfach Spaß hier zu paragliden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.95,-36.6167,0
(4572) Cucao Südamerika » Chile » Cucao Südamerika » Chile
(4572) Fluggebiet Cucao
Wie so viele Küstenflugseite am Pazifik in Chile ist auch diese einfach traumhaft: Jeder, der sich hier im paragliden versucht, wird es nicht bereuen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -74.1069,-42.6331,0
(3946) CUESTA BARRIGA Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3946) Fluggebiet CUESTA BARRIGA
Die Seite hat 2 Startplätze auf gleicher Höhe. Der eine nach Süden, der andere nach Norden, einfach je nach Windrichtung loslegen. Beide Starts sind einfach auf gut gesäuberten Flächen, ermöglichen aber nur das Auslegen einen Schirms. Im Sommer, zwischen Dezember und Februar, ist mit heftigem Wind und Turbulenzen zu rechnen (nachmittags). Sonst kann man sich hier das ganze Jahr austoben, bei überwiegend dynamischen Bedingungen und gelegentlicher Thermik. Für viele sogar eine gute Möglichkeit, in den wenig aktiven Wintermonaten, zum unendlichen Soaren. Vor allem wenn in Santiago Nullwind Verhältnisse herrschen, da hier immer mit Wind zu rechnen ist. Gelandet wird nach Gusto am Fuße des Berges, ohne die Hochspannungskabel außer acht zu lassen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.9239,-33.5259,0
(3988) Cuesta Barriga Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3988) Fluggebiet Cuesta Barriga
Die Seite ist für die Piloten reserviert, die etwas experimentieren wollen. Dazu müsst ihr eine Tagesgebühr einrechnen und Euch vorher am besten mit den lokalen Piloten unterhalten und Tipps abholen für dieses Fluggebiet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(4452) Cunco Südamerika » Chile » Cunco Südamerika » Chile
(4452) Fluggebiet Cunco
Tolle Flugseite mit guter Thermik: Vor allen Anfänger sollten sich hier ausprobieren! Beste Flugzeit ist von September bis April!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.0333,-38.9167,0
(3960) EL GUINDAL Südamerika » Chile » Rancagua Südamerika » Chile
(3960) Fluggebiet EL GUINDAL
Der Flugberg besitzt einen Höhenunterschied von ca. 800m mit westlicher Orientierung. Der Start ist sehr geräumig und gepflegt auch wenn nur für einen Schirm geeignet, besitzt aber auch die richtige Neigung und Windorientierung. Bei guten thermischen Bedingungen und Aufwind zwischen den Monaten Oktober bis April sind von hieraus lange Strecken möglich, im Hochsommer sollte man auf starken Wind achten sowie die vorhandenen Hochspannungstürme im Auge behalten. Gelandet wird nördlich bei Tierras Blancas neben der Straße, sonst Notlandungsmöglichkeiten südlich auf den Feldern. Nicht erlaubt ist das Landen gegenüber dem Start auf den Militärgelände.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.75,-34.1667,0
(3941) Farellones Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3941) Fluggebiet Farellones
Eines der meist besuchten Skigebiete Santiagos bzw. Chiles verwandelt sich in den schneefreien Monaten, oft zum Mekka der Gleitschirmflieger! Auf dem Cono ist der Start NW orientiert, am Anfang etwas steil, unterhalb wird es flacher. Bei meist thermischen Bedingungen und Anden typischer Landschaft und Höhe, ist das Gebiet eher anspruchsvoll und nicht für Anfänger geeignet!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.3059,-33.3496,0
(6187) Iquique -Palo Buque Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(6187) Fluggebiet Iquique -Palo Buque
Officieller Startplatz von Iquique. Leichter, anfängertauglicher Startplatz. Rückwertsstarten sollte man können da immer mit Wind geflogen wird. Der Norden Chiles ist ein Thermodynamisches Fluggebiet. Je nach Tageszeit und Monat turbulent zum Fliegen. Falls mann Schaumkronen auf dem Meer sieht sollte man zum landen gehen. Die Stadt immer mit genügend Höhe uberqueren. Oeffentliche Busse fahren direkt zum Startplatz. Windrichtung von Nordwest,West und Suedwest. Von zwei Flugschulen wurde ein Film erstellt, dessen 1,5 Minuten Trailer einen guten Eindruck davon vermittelt, was fliegerisch einen in Iquique erwatet [url]www.vimeo.com/41104630[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.0626,-20.1654,0
(3989) Jahuel Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3989) Fluggebiet Jahuel
Jahuel ist eingeschlossen von den Anden und dem Ozean und bietet gute Bedingungen. Vorher an die lokalen Piloten bitte wenden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3978) Juan Soldado Südamerika » Chile » La Serena Südamerika » Chile
(3978) Fluggebiet Juan Soldado
In Juan Soldado kann meistens nur im Frühling (September bis November) vor allem Ausdauer trainiert werden. Es herrschen meist dynamische Bedingungen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.2542,-29.9078,0
(3985) La Antena (Zapallar) Südamerika » Chile » Zapallar Südamerika » Chile
(3985) Fluggebiet La Antena (Zapallar)
Das Fluggebiet überblickt ein langes Tal eingebettet in die Bergkette der Anden und des Ozeans. Eine tolle Flugseite mit guten Bedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.4667,-32.55,0
(3938) LA PIRAMIDE Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3938) Fluggebiet LA PIRAMIDE
Der Startplatz ist geräumig und ermöglicht das Auslegen von zwei Schirmen. Gestartet wird in westlicher Richtung, der Landeplatz befindet sich direkt unterhalb auf einer Wiese mitten im Kreisverkehr des Industriegebietes. Nach dem Start müsst ihr direkt an Höhe gewinnen, um die rechts gelegene Schlucht zu überfliegen. Ab da ggibt es dann gute thermische Verhältnisse und Richtung Norden die Bergkette hinauf zum "Manquehue". Das Gebiet bietet sehr gute Möglichkeiten für lange Streckenflüge. Nach Norden oder Westen, wobei man nach Westen das Absaufen vermeiden sollte, da Gleitschirme in den dort gelegenen Armenvierteln, gerngesehen sind und schnell einkassiert werden. Geflogen wird hier von Oktober bis April.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.608,-33.3813,0
(4081) La Portada Südamerika » Chile » Antofagasta Südamerika » Chile
(4081) Fluggebiet La Portada
Typisches Küstenfluggebiet. Gerüchten zufolge kann man per Gleitschirm in einer Woche von Antofagasta nach Iquique kommen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4,-23.65,0
(3981) La Reina Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3981) Fluggebiet La Reina
La Reina ist schwierig zu bewältigen, weil es in diesem Gebiet immer wieder zu Turbulenzen kommt. Sehr dynamische Windverhältnisse. Es sind hier aber auch gute Streckenflüge möglich!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3982) Lago Lanalhue Südamerika » Chile » Temuco Südamerika » Chile
(3982) Fluggebiet Lago Lanalhue
Herrliche Landschaft mit einem großen und klarem See und flachen Bergen drumherum. Die Seite besitzt wegen ihrer sehr guten Bedingungen ein tolles Potenzial!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3833,-37.6667,0
(4570) Lanalhue Südamerika » Chile » Temuco Südamerika » Chile
(4570) Fluggebiet Lanalhue
Die Landschaft hier mit ihren Seen, Bergen und Wäldern ist einfach traumhaft schön und lädt zum verweilen ein. Natürlich nur mit dem Schirm!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3833,-37.6667,0
(4569) Lebu Südamerika » Chile » Lebu Südamerika » Chile
(4569) Fluggebiet Lebu
Ein herrliche Küstenflugseite erwartet Euch hier in Lebu an einem Ausläufer des Festlandes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.65,-37.6167,0
(4079) Licancabur Südamerika » Chile » San Pedro Südamerika » Chile
(4079) Fluggebiet Licancabur
Die Seite ist auch von Bolivien zu erreichen, da der Berg direkt auf der Grenze liegt! Der Aufstieg zum Licancabur ist hart und hoch (5920 m). Der Flug geht vom Gipfel Richtung Westen über der Atacamawüste halbwegs nach San Pedro in Chile.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.8833,-30.4,0
(4456) Lirquen Südamerika » Chile » Concepcion Südamerika » Chile
(4456) Fluggebiet Lirquen
Ein sehr schönes Küstenfluggebiet mit grünen Hügel und sanften Start.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.05,-36.8333,0
(4080) Llacolen Südamerika » Chile » Antofagasta Südamerika » Chile
(4080) Fluggebiet Llacolen
Typisches Küstenfluggebiet. Gerüchten zufolge kann man per Gleitschirm in einer Woche von Antofagasta nach Iquique kommen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4,-23.65,0
(4567) Lo Miranda Südamerika » Chile » Lo Miranda Südamerika » Chile
(4567) Fluggebiet Lo Miranda
Weit im Süden an den Ausläufern der Anden findet ihr die Möglichkeit zum Paragliden zwischen den Bergketten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.9,-34.1833,0
(3950) MACHALI Südamerika » Chile » Rancagua Südamerika » Chile
(3950) Fluggebiet MACHALI
Oben angekommen ist der Start für einen Schirm in Westrichtung, auf Gras und Staubfläche möglich. Der Flug wird gestaltet sich durch die dynamischen Bedingungen überwiegend zwischen November und April. Zum Landen kommen wir direkt unterhalb des Starts, der von oben sicher zu sehen ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.75,-34.1667,0
(3934) Maitencillo Südamerika » Chile » Maitencillo Südamerika » Chile
(3934) Fluggebiet Maitencillo
Saison ist in dieser Gegend von September bis April unter meist starken Verhältnissen. Der Landeplatz liegt übrigens direkt unterhalb vom Strand. Wie in der Beschreibung zu erkennen, ist hier Küstensoaren vom Feinsten angesagt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.4423,-32.678,0
(3979) Mirasol Südamerika » Chile » Algarrobo Valparaiso Südamerika » Chile
(3979) Fluggebiet Mirasol
Mirasol besitzt ein herrliches Strandgebiet. Von den Dünen kann von fast überall gestartet werden. Dabei kann die Windrichtung hier an der Küste schnell wechseln. Sonst gute Gleitmöglichkeiten vorhanden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.6011,-33.0478,0
(3962) NIEBLA Südamerika » Chile » Pucon Südamerika » Chile
(3962) Fluggebiet NIEBLA
Hierbei handelt es sich um Küstenhänge mit Höhenunterschiede bis zu 200 m. Am besten gleich neben der Straße loslegen, sonst einfach mehr Richtung Strand gehen und von dort aus auf dem Rasen auflegen. Dann geht es bei meist nur dynamischen Aufwinden los, die in den Sommermonaten durch die Meeresbrise begünstigt werden. Toplanden ist einfach, sonst steht uns der Strand zur Verfügung.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9667,-39.2667,0
(3963) OSORNO (Antillanca) Südamerika » Chile » Antillanca Südamerika » Chile
(3963) Fluggebiet OSORNO (Antillanca)
Gestartet wird einfach nach Windrichtung, um bei thermischen Bedingungen die unglaubliche Seenlandschaft zu genießen. Es wird meist nur in den günstigen Sommermonaten geflogen: Also zwischen Dezember und März. Gelandet wird am Fuße des Berges.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.15,-40.75,0
(3991) Pabellon de Pica Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3991) Fluggebiet Pabellon de Pica
Von dem höchsten Berg direkt an der Küstenstrasse gelegen wird gestartet, alternativ neben der Strasse. Vor 11.30 Uhr mittags gibt es hier die besten Bedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1667,-20.2167,0
(3944) Paidahue Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3944) Fluggebiet Paidahue
Das Gebiet besteht aus einem Teil der Pre-Kordilleranischen Bergkette mit Orientierung Südwest. Sie durchkreuzt die Stadtteile: Las Condes, La Reina, Penalolen und Puente Alto. Der Flug an sich wird begünstigt durch gute Thermik und dynamische Aufwinde, die zwischen den Monaten Oktober und März beständig sind. Von der Spitze des Berges Paidahue wird gestartet. Zum Landen stehen jeder Menge freie Flächen zu Füßen der Bergkette zu Verfügung.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3966) Palo Buque Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3966) Fluggebiet Palo Buque
Nachmittags kann in Palo Buque bis zum Sonnenuntergang gesoart werden. Gestartet wird direkt neben dem Auto quasi in der Ebene. Man lässt sich vom Schirm ein paar Meter den Hang hinaufziehen und startet los! Die restlichen 900 Höhenmeter bis zum Ridge soart man hinauf.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1542,-20.3838,0
(4647) Pan de Azucar Südamerika » Chile » Chanaral Südamerika » Chile
(4647) Fluggebiet Pan de Azucar
Was fällt einem bei einer solchen Flugseite noch ein? Malerisch, Verführerisch, Romantisch am Abend und deshalb ohne Frau im Gepäck eigentlich nichts zu ertragen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6167,-26.35,0
(4648) Paposo Südamerika » Chile » Paposo Südamerika » Chile
(4648) Fluggebiet Paposo
Ein herrlicher Küstenabschnitt in Chile mit schroffen und stark abfallenden Hängen zu einem weißen Sandstrand hin. Wie überall an der Küstenlinie ein Muss für jeden Paraglider.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4667,-25.0167,0
(3943) Piedra Raja Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3943) Fluggebiet Piedra Raja
Das Gebiet besteht aus einem Teil der Pre-Kordilleranischen Bergkette mit Orientierung Südwest. Sie durchkreuzt die Stadtteile: Las Condes, La Reina, Penalolen und Puente Alto. Der Start von Piedra Rajada ist nicht sehr gemütlich wegen des sehr steilen Hanges sowie einiger Turbulenzen. Der Flug an sich wird begünstigt durch gute Thermik und dynamische Aufwinde, die zwischen den Monaten Oktober und März beständig sind. Für Anfänger ist der Start nicht zu empfehlen. Zum Landen stehen jeder Menge freie Flächen zu Füßen der Bergkette zu Verfügung.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3993) Pisagua Südamerika » Chile » Pisagua Südamerika » Chile
(3993) Fluggebiet Pisagua
Mitten in den kargen Hügeln hier an der Panamerica und des Pazifiks bietet sich ein tolles Flugerlebnis dank der guten Thermik. Edit 01/2014: Pissagua bietet 2 bis 3 Spots. An der 473m hohen Kante fliegen bedeutet Windmesser dabei haben und nicht zu früh starten(absaufen und 5km mit Packsack am Fusse in praller Sonne nach Pisagua latschen) und rechtzeitig Toplanden. Der Wind frischt gern auch etwas auf und dann wird es sportlich. Wer hier fligen will sollte in Iquique bis 07:00 unterwegs sein. Wer den Spott nicht kennt sollte sich guiden lassen, die Beschreibung zur Anfahrt ist recht komplex. Anfahrt zu den Spots nur mit 100% geländetauglichem Fahrzeug. Wer hier fliegt sollte nach Möglichkeit unverletzt bleiben. Das nächste Krankenhaus und ein Rettungswagen sind sehr weit entfernt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.2005,-19.5932,0
(4453) Puaucho Südamerika » Chile » Temuco Südamerika » Chile
(4453) Fluggebiet Puaucho
Eine herrliche Küstenflugseite mit stabilen Bedingungen erwartet Euch hier in Puaucho. Anfänger können sich hier endlich mal so richtig versuchen und den Sport genießen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.6,-38.7333,0
(4593) Pucon Südamerika » Chile » Pucon Südamerika » Chile
(4593) Fluggebiet Pucon
Typische Flugseite für das Landesinnere von Chile: An vielen großen Seen gelegen und eingebettet und umgeben von Bergen gibt es hier eine sehr stabile und dynamsiche Thermik, die zum soaren einlädt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9667,-39.2667,0
(4454) Puerto Saavedra Südamerika » Chile » Puerto Saavedra Südamerika » Chile
(4454) Fluggebiet Puerto Saavedra
Eine tolle Küstenflugseite ist Puerto Saavedra! Vom Anfänger bis zum Profi tummeln sich hier von November bis April die Piloten an der Pazifikküste.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.4,-38.7833,0
(3990) Punta Patillos Südamerika » Chile » Iquique Südamerika » Chile
(3990) Fluggebiet Punta Patillos
Punta Patillos ist ähnlich wie Palo Buque. Gestartet wird von den Dünen und man soart sich sozusagen ganz in Ruhe nach oben. Oder: Edit: Puerto Patillos ist ein Strassenstartplatz für einen, maximal 2 Gleitschirme neben einander. Die Salztransporter sind zu beachten (der Fahrtwind kann den Schirm wegreissen). Fliegen nur am Sonntag mit vorheriger Anmeldung am Airport (Passkopie dabei haben) und entsprechender telefonischer Anmeldung vor dem Start am Airport. Nicht wirklich anfängertauglich, starke und kräftige Thermik, Streckenflug nach Palo Buque möglich, aber selten. Die Bärte bilden siche rst oberhalb der Ridge aus, unten sind die Blasen bockig, stark zerissen und viel ein ausgeprägter aktiver Flugstil ist Voraussetzung. Sehr gute Rückwärtsstartfähigkeiten sind zudem Grundvoraussetzung für einen sicheren Start. Landung überall vor der Hügelkette, teilweise für Allradfahrzeuge nicht erreichbar (PickUp-Service), weil der Sand zu weich ist. Der Startplatz ist sehr klein (siehe Bild 1) und bietet wenig Korekturmöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1667,-20.2167,0
(3937) Renaca Südamerika » Chile » Renaca Südamerika » Chile
(3937) Fluggebiet Renaca
Saison in diesem Küstengebiet ist, wie in der ganzen Gegend, von September bis April. Schnell wechselnde Winde, die schönen, steil abfallenden Dünen und der lange Strand machen die Sache zum absoluten Vergnügen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.5447,-32.9661,0
(4082) Rinconada Südamerika » Chile » Antofagasta Südamerika » Chile
(4082) Fluggebiet Rinconada
Typisches Küstenfluggebiet. Gerüchten zufolge kann man per Gleitschirm in einer Woche von Antofagasta nach Iquique kommen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4,-23.65,0
(4645) San Antonio Südamerika » Chile » Punchuncavi Südamerika » Chile
(4645) Fluggebiet San Antonio
Die Flugseite befindet sich in Küstennähe und liegt auf der Strecke von Santiago nach Iquique und ist ein beliebtes Fluggebiet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.4122,-32.7275,0
(4451) San Ignacio Südamerika » Chile » San Ignacio Südamerika » Chile
(4451) Fluggebiet San Ignacio
Sehr hübsche Flugseite direkt an einem See gelegen. Von Oktober bis April ist hier Saison!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.0333,-36.8,0
(3940) SANTUARIO DE LA NATURALEZA Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3940) Fluggebiet SANTUARIO DE LA NATURALEZA
Die Gegend besteht aus bewaldeten leicht geneigten Bergen, die ein kleines Tal umschliessen. Oben angekommen kann man die wunderschöne Landschaft geniessen, und sich auf dem großräumigen Startplatz ausbreiten. Hier befinden wir uns auf einer Höhe von 1400m über dem Landeplatz. Daß ermöglicht bei meistens guten thermischen Bedingungen, die besten Streckenflugmöglichkeiten. Wem dies nicht gelingt oder wer nicht mag kann am Ende der "calle Huinganal" zum landen kommen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6821,-33.1729,0
(4565) Tambillos Südamerika » Chile » Tambillos Südamerika » Chile
(4565) Fluggebiet Tambillos
Sehr hohe Flugseite mitten in den Anden gelegen. Bei schönem Wetter ein Traum hier zu fliegen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.0667,-23.0833,0
(3994) Temuco Südamerika » Chile » Temuco Südamerika » Chile
(3994) Fluggebiet Temuco
Die traumhafte Landschaft im Süden Chiles lädt einfach zum Gleitschirmfliegen ein!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3833,-37.6667,0
(4455) Temuco II Südamerika » Chile » Temuco Südamerika » Chile
(4455) Fluggebiet Temuco II
Dynmasiche Flugseite in Temuco, die sich in Sachen Thermik von September bis April von ihrer besten Seite zeigt. Für Anfänger geeignet!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3833,-37.6667,0
(4568) Termas de Chillan Südamerika » Chile » Portillo Südamerika » Chile
(4568) Fluggebiet Termas de Chillan
Termas de Chillan ist ein beliebtes Skigebiet mit stabilen Schneeverhältnissen und hohen Bergen, die zum Paragliden regelrecht einladen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.1333,-32.8333,0
(4457) Tomé Südamerika » Chile » Tomé Südamerika » Chile
(4457) Fluggebiet Tomé
Steile Küstenflugseite, die direkt über die Strasse am Pazifik führt. Die gute Thermik hält einen lange in der Luft!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.95,-36.6167,0
(3933) TOTORALILLO Südamerika » Chile » La Serena Südamerika » Chile
(3933) Fluggebiet TOTORALILLO
Geflogen wird hier ausschließlich im Frühling bei meist sehr dynamischen Bedingungen und guter Thermik. Streckenflüge sind ebenfalls von hier aus möglich. Die Landung erfolgt westlich der Panamericana nach Gusto, oder bei einem Langstreckenflug Richtung Norden neben der Kreuzung Pana/Deponie.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.2542,-29.9078,0
(3942) Tupungato Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3942) Fluggebiet Tupungato
Eines der meist besuchten Skigebiete Santiagos bzw. Chiles verwandelt sich in den schneefreien Monaten, oft zum Mekka der Gleitschirmflieger! Auf dem Cono ist der Start NW orientiert, am Anfang etwas steil, unterhalb wird es flacher. Bei meist thermischen Bedingungen und Anden typischer Landschaft und Höhe, ist das Gebiet eher anspruchsvoll und nicht für Anfänger geeignet! Vom Hotelweg aus, wird auch in Nordwestlicher Richtung gestartet mit meist westlichern Wind, der in der Gegend üblich ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.6667,-33.45,0
(3995) Valdivia Südamerika » Chile » Pucon Südamerika » Chile
(3995) Fluggebiet Valdivia
Die Küstenhänge eignen sich hervorragend zum Paragliden. In den Sommermonaten begünstigt Euch eine ständige Brise.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9667,-39.2667,0
(3961) VILLARICA / PUCON Südamerika » Chile » Pucon Südamerika » Chile
(3961) Fluggebiet VILLARICA / PUCON
Von oben herrlicher Rundblick über den See und zu vielen weiteren Vulkanen der Umgebung. Vorerst werden die Landemöglichkeiten angepeilt, danach sucht man sich eine gute Startgelegenheit aus´, um dann bei super Thermik den Rundblick über die Vulkane zu genießen. Die Flugsaison beginnt bereits im November und endet mit dem Sommer im März.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9667,-39.2667,0
(3983) Vizcachas Südamerika » Chile » Santiago Südamerika » Chile
(3983) Fluggebiet Vizcachas
Wetterdaten: [url]www.windguru.cz/1586[/url] Vizcachas ist eines der beliebtesten Fluggebiete des Land geworden. Die Seite ist vor einigen Jahren entdeckt worden und mauserte sich schnell zum wichtigten Fluggebiet der Stadt. Wegen seiner Bedingungen kann bis in die San Ramón (3300 metern) Bergkette der Anden geflogen werden. Dabei herrschen ständige gute Bedingungen entlang der ganzen Saison, die keinen Besucher enttäuschen werden. Der gemütliche Startplatz bietet Raum für drei ausgelegte Schirme. Gelandet wird auf einer Grasfläche, hier gibt es ausserdem eine Bar und sogar einen Spielplatz für Kindern daneben.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.4976,-33.5933,0
(3965) Volcan Puntiagudo Südamerika » Chile » Antillanca Südamerika » Chile
(3965) Fluggebiet Volcan Puntiagudo
Sehr hoher Vulkan, von dem sich bitte nur echte Könner herunter stürzen sollten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.15,-40.75,0
PeruBeschreibung Peru (4041) Abancay Südamerika » Peru » Abancay Südamerika » Peru
(4041) Fluggebiet Abancay
Vielversprechendes Fluggebiet mit phantastischer Andenlandschaft: Hohe Berge und lange Täler geben eine optimale Thermik und ermöglichen damit Distanzflüge bis 180 km.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.8814,-13.6339,0
(4042) Abra Cruzccasa Südamerika » Peru » Abancay Südamerika » Peru
(4042) Fluggebiet Abra Cruzccasa
Das Fluggebiet Abra Cruzccasa ist gut mit dem Bus zu erreichen und besitzt sehr gute thermische Verhältnisse. Es können lange Strecken zurück gelegt und die abwechslungsreiche Berglandschaft genossen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.8814,-13.6339,0
(4011) Arequipa-El Misti Südamerika » Peru » Arequipa Südamerika » Peru
(4011) Fluggebiet Arequipa-El Misti
Der Misti ist ein aktiver Vulkan in Südperu und schon seit ungefähr 400 Jahren ruhig. Für Höhenbergsteiger handelt es sich hier um einen echten Leckerbissen. Denn wer sich hier in 5.800 Metern Höhe in die Lüfte erhebt muss schon einiges drauf haben. Der Flug selber ist dann atemberaubend.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.535,16.3989,0
(4033) Ayacucho Südamerika » Peru » Ayacucho Südamerika » Peru
(4033) Fluggebiet Ayacucho
Den idealen Startplatz auf 3180 m erreicht man in einer halben Stunde. Leichtes thermisches Soaren am Hang, aber lange kann man sich nicht halten, da es zum sicheren Landeplatz nur 280 Höhenmeter sind.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -74.2438,-13.2034,0
(6666) Cachora Südamerika » Peru » Cachora Südamerika » Peru
(6666) Fluggebiet Cachora
Auf 3700m gelgener Startplatz an den Hängen über Cachora.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.808,-13.5378,0
(4063) Cajamarca Südamerika » Peru » Cajamarca Südamerika » Peru
(4063) Fluggebiet Cajamarca
Hier kann der Wind schon mal richtig pfeifen. Dann sollte das Fliegen von einem der Hügel gelassen werden. Sonst sucht Euch in Ruhe einen geeigneten Start und genießt die Ruhe der Berge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5167,-7.1667,0
(4036) Cerro Atoja Südamerika » Peru » Puno Südamerika » Peru
(4036) Fluggebiet Cerro Atoja
Der 3850 m hoch gelegene Titicacasee ist zwar nicht viel tiefer, dafür aber 15 mal so gross wie unser heimischer Bodensee. Damit ist er der grösste See Südamerikas. Diese grosse Wasserfläche sorgt für einen gleichmässigen Wind, im Kontrast zur sonstigen weiten Hochebene mit ihren vielen Windrichtungswechseln. Dadurch ergibt sich eine wunderschöne Fluggegend. Die Landung direkt am Seeufer.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.0333,-15.8333,0
(4030) Cerro de Pasco Südamerika » Peru » Cerro de Pasco Südamerika » Peru
(4030) Fluggebiet Cerro de Pasco
Eine Minenstadt auf 4400 m, gebaut um ein riesiges Erdloch, von inzwischen 2000 m Tiefe, einstmals Perus reichste Silbermine. Das hoch umzäunte Loch bildet die grösste Höhendifferenz in dieser Gegend. Vom Rand des Zaunes sieht man nicht bis auf den Grund. Leider verbieten umherstehende Wächter das Nähertreten oder gar mit dem Gleitschirm hinabfliegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -76.05,-11.05,0
(4015) Cerro Pan de Azúcar Südamerika » Peru » Yungay Südamerika » Peru
(4015) Fluggebiet Cerro Pan de Azúcar
Der Cerro Pan de azucar ist ein über das Santatal aufragender Berg nahe der verschütteten Stadt Yungay. Um auf den Berg und somit zum Startplatz zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten: Ein "Taxi" oder ein einstündiger Fußmarsch. Der Cerro pan de azucar ist Ausgangspunkt für Strecken im Santatal.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.5333,-9.5333,0
(4012) Cerro San Jose Südamerika » Peru » Andahuaylas Südamerika » Peru
(4012) Fluggebiet Cerro San Jose
Cerro San Jose ist verdammt schwierig zu bewältigen und nur für erfahrene Piloten, die sich gerne mal etwas trauen, zu empfehlen. Gerade der Start erfordert viel Erfahrung, weil er sehr komplex ist. Und auch die Landung ist ohne den richtigen Wind und Thermik mehr als schwierig! Sonst ein tolles Erlebnis hier zu paragliden, jedoch bitte immer an den vorhandenen Wegen und Dörfern orientieren, sonst verliert ihr euch in den Bergen hoffnungslos. Und der Aufstieg ist ebenfalls richtig hart bei der dünnen Luft!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3867,-13.6606,0
(4067) Chakaypunta Südamerika » Peru » Caraz Südamerika » Peru
(4067) Fluggebiet Chakaypunta
Nach elf Uhr setzen Seewind vom nahen Ozean und der thermische Sog der Cordillera Blanca ein. Die bläst mit einer Osthang-Thermik über den Gipfelkamm der Cordillera Negra hinweg. Dann ist es schon zu spät zum Start.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.8167,-9.0667,0
(4069) Chavin Südamerika » Peru » Chavin Tempel Südamerika » Peru
(4069) Fluggebiet Chavin
Der Start erfolgt um neun Uhr morgens mit der ersten brauchbaren Thermik. Nachmittags zieht der Wind schon früh von der kalten Ostseite der Cordillera Blanca her abwärts. Der imposantere Teil des Tempels ist von oben nicht zu sehen. Die Landung wird am besten auf dem Vorplatz des Tempels ausgeführt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.25,-9.5833,0
(4006) Chincha Südamerika » Peru » Chincha Südamerika » Peru
(4006) Fluggebiet Chincha
Die GPS Bergstation ist der Startpunkt, den man am einfachsten mit dem Auto erreichen kann (siehe unten Anfahrt). Lange und weit kann der geübte Pilot hier von dieser Hügelkette (60-200 m) fliegen. Wer die gute Thermik ausnutzt kann bis zu 2,5 Stunden in der Luft bleiben oder 70 km weit kommen. Anmerkung (25.2.08): Ich bin dort mehrmals geflogen. Normalerweise bezieht sich Fluggebiet 'Chincha' auf den Küstenstrich zwischen Chincha und Pisco (Ursprung des Weinbrands gleichen Namens). Von Start bis Chincha sind es etwas mehr als 40km, die man an der Küste bei gutem Wetter fast ausfliegen kann (hin und zurück über 70km). Es gibt aber ein paar Einschnitte, für die man zum überfliegen ausreichend Höhe haben muß. Eher ein dynamisches Hangfliegen, das aber gelegentlich gut thermisch durchsetzt sein kann. Wenn der Wind nicht zu stark und aus brauchbarer Richtung bläst ein einfaches Fluggebiet. Viel Platz an der Küste zum Landen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -76.1333,-13.45,0
(4034) Colca-Canyon Südamerika » Peru » Cabanaconde Südamerika » Peru
(4034) Fluggebiet Colca-Canyon
Der sicherste Ort in Peru einen Condor zu treffen ist wohl der Colca-Canyon. Mit Leichtigkeit kann man diese grossen Vögel hier beobachten. Ihre 2 - 3 m Flügelspannweite reicht aus, um in der ersten schwachen Morgenthermik zwischen acht und zehn Runden am Canyonrand zu kreisen. Später, wenn der den Canyon durchziehende starke Westwind einsetzt, schweben sie schon in höheren Regionen. Bis auf 7000 m schrauben sie sich hinauf, während den anderen Adlern und Geiern ab 5000 m die Puste aus geht. Also Grösse hilft nicht nur beim Nutzen schwacher Thermik, sondern hat auch was mit grosser Lunge zu tun.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9789,-15.6214,0
(4065) Cordillera Blanca Südamerika » Peru » Yungay Südamerika » Peru
(4065) Fluggebiet Cordillera Blanca
Der Startplatz wird nicht gepflegt, d.h. er ist mit Stachelgewächsen übersät!Die Thermik setzt früh ein: Von Südost geht es gegen neun Uhr vom Start Richtung Yungay los. Die Hauptthermik kommt gegen zehn von Nordwest, eine Mischung aus dem einsetzenden Talwind und dem Sog der Schneeriesen der Cordillera Blanca. Die Landung erfolgt auf einem der Felder nahe der Strasse bei Yungay bei ca 2400 m.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.5333,-9.5333,0
(4035) Cruz del Condor Südamerika » Peru » Cabanaconde Südamerika » Peru
(4035) Fluggebiet Cruz del Condor
Der Startplatz auf 3950 m befindet sich 150 m oberhalb des Cruz del Condor. So wird vermieden, zum Landen in den Canyon hineinfliegen zu müssen. Die Landewiesen sind noch einmal 150 m tiefer als das Cruz, so dass 300 Höhenmeter zur Thermikfindung verbleiben. In der schwachen Morgenthermik in der die Condore fliegen, war das immer noch zu wenig.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9789,-15.6214,0
(4004) Cusco - Urubamba (im heiligen Tal der Incas) Südamerika » Peru » Cusco Südamerika » Peru
(4004) Fluggebiet Cusco - Urubamba (im heiligen Tal der Incas)
Gut geeignet für Streckenflüge, mit unter sehr starke Thermik. Streckflüge entlang des Tales (Ost -West) oder nach Cusco (Norden) möglich. Die Basishöhen liegen an guten Tagen zwischen 5.000 und 6.000 m. Der Talwind kann mitunter sehr stark werden. Auch die Thermik ist sehr aktiv und anspruchsvoll. Landungen in solcher Höhe sind wesentlich schwieriger, da die Sinkwerte deutlich höher sind.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9781,-13.5183,0
(4102) Huamanchas (Eagles) PISAC Südamerika » Peru » Cusco Südamerika » Peru
(4102) Fluggebiet Huamanchas (Eagles) PISAC
Huamanchas liefert angenehme Starbedingungen auf 3.800 m Höhe. Danach sind bei der guten Thermik Streckenflüge möglich!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9781,-13.5183,0
(4032) Huancavelica Südamerika » Peru » Huancayo Südamerika » Peru
(4032) Fluggebiet Huancavelica
Der Startplatz befindet sich auf einer Höhe von 4200 m im Ichu-Gras. Start Richtung ist Süden, der Stadt entgegen. Ab zehn bis elf Uhr gibt es die besten thermischen Bedingungen. Der grosse Landeplatz im örtlichen Stadion auf 3700 m (vor der Landung ist es meist leer) ist gut sichtbar. Nach Osten hin ist das Tal des Río Ichu offen, so dass eventuell auch flussabwärts geflogen werden kann.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -75.2333,-12.0667,0
(4014) Huancayo Südamerika » Peru » Huancayo Südamerika » Peru
(4014) Fluggebiet Huancayo
Am Ende des Tals findet ihr das Fluggebiet. Startplätze gibt es auf 3740 Metern Höhe oder für die absoluten Freaks auf 4370 Metern Höhe. Ausreichende Landeplätze, kaum Turbulenzen und diese herrliche Landschaft machen den Flug zum Erlebnis. Auf 3.200 Metern wird dann gelandet. Zieht Euch aber richtig und warm an, weil die Temperatur schnell sinken kann. Nach dem Flug ab ins Chicha!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -75.2584,-12.1793,0
(6455) Huaraz - Wamantanga Südamerika » Peru » Huaraz - Willkawain Südamerika » Peru
(6455) Fluggebiet Huaraz - Wamantanga
Flugberg oberhalb der Ruinen von Willkawain. Startplatz nur zu Fuß erreichbar. Starts vor 11:00 Uhr einfach, danach anspruchsvoller wegen der einsetzenden Hammerthermik und vor allem wegen dem Talwind der nachmittags das ganze Santatal erfasst und bis zu 65 km/h stark ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.5025,-9.4792,0
(4003) Huaraz Punta Callan Südamerika » Peru » Huaraz Südamerika » Peru
(4003) Fluggebiet Huaraz Punta Callan
Gut geeignet für Streckenflüge, sehr starke Thermik. Streckflüge entlang des Tales möglich. Die Basishöhen liegen an guten Tagen zwischen 5.000 und 6.000 m. Der Talwind kann sehr stark werden. Landeplätze sind teilweise Mangelware. Im Tal befinden sich Stromleitungen aller Größen. Auch die Thermik ist sehr aktiv und anspruchsvoll. Starts und Landungen in solcher Höhe sind wesentlich schwieriger, da die Sinkwerte höher sind. Die besten Flugbedingungen herrschen von Mai bis Oktober (Trockenzeit), doch auch von November bis April (Regenzeit) sind manchmal schöne Flüge möglich.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.5333,-9.5333,0
(4060) Huitiligung Südamerika » Peru » Huancabamba Südamerika » Peru
(4060) Fluggebiet Huitiligung
Der Aufstieg dauert 1 Stunde zu Fuss. Der Start ist leicht und der Flug thermisch. Die Landung erfolgt auf einer Höhe von 1850 m auf dem Sportplatz nahe dem Fluss oder der Felder ausserhalb.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -79.4517,-5.2444,0
(4031) Lago de Junin Südamerika » Peru » Huancayo Südamerika » Peru
(4031) Fluggebiet Lago de Junin
Er ist zwar ungefähr so gross wie unser heimischer Bodensee, jedoch von geringer Tiefe. Da er in einer weiten von Hügeln umsäumten Ebene liegt, können experimentierfreudige Piloten hier es einmal ausprobieren. Doch Vorsicht: Nahe dem Caruamayo (zu deutsch: fernes Wasser) ist der Wind jedoch sehr unregelmässig und die Hauptwindrichtung ist Ost. Vielleicht ist es besser, es auf der gegenüberliegenden Seeseite zu versuchen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -75.2333,-12.0667,0
(4016) Lunahuaná Südamerika » Peru » Lunahuaná Südamerika » Peru
(4016) Fluggebiet Lunahuaná
Hier geht es kräftig zur Sache, denn der Wind wechselt wegen der Küste und den abwechslungsreichen und schroffen Hügeln ständig. Vor 9 Uhr morgens solltet ihr in der Luft sein!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -76.1333,-12.9667,0
(4005) Machu Picchu Südamerika » Peru » Aguas Calientes Südamerika » Peru
(4005) Fluggebiet Machu Picchu
[b]Macchu Picchu[/b] Casa Guardian Rocca da Funeria Der Flug über den weltberühmten Inca-Ruinen des Machu Picchu ist aufgrund eines früheren Unfalls verboten, dennoch wird dort hin und wieder geflogen. Die Flugschule Perufly bietet Machu Picchu immer noch als Fluggebiet an. â–¡ Text von Febr. 2008, von "paraeasy_ch" ...und im 2018 ? .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -72.5443,-13.1656,0
(3998) Miraflores Südamerika » Peru » Lima Südamerika » Peru
(3998) Fluggebiet Miraflores
Das Fluggebiet ist ein reines Küstensoaring-Gebiet. Hier kann man wunderschöne Flüge direkt vor bzw. an den Hochhäusern machen! Naturstartplatz, grüne Wiese an der Klippe des Pazifischen Ozeans. Toplandung gut, es kann aber auch am Strand gelandet werden, der allerdings je nach Wasserstand ziemlich schmal sein kann. Von Lima nimmt man am besten ein Taxi das einen nach Miraflores an die Kueste des Pazifiks bringt. Der Startplatz ist eben und ca. 65m ueber dem Meer. Er liegt in der Nähe eines Leuchtturms (Faro).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.0368,-12.1261,0
(4061) Monte Saquir Südamerika » Peru » Huancabamba Südamerika » Peru
(4061) Fluggebiet Monte Saquir
Es geht mit dem Sammeltaxi nach Mitupampa. Von hier 1 Stunde zu Fuss zum Tempel des Jaguars. Der Start erfolgt bei Ostwind. Der Flug ist gut thermisch und die Landung passiert in Sondrillo auf 1950 m.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -79.4517,-5.2444,0
(4037) Monument Hügel Südamerika » Peru » Puno Südamerika » Peru
(4037) Fluggebiet Monument Hügel
[b]Kleiner Monument-Hügel bei Puno[/b] 260 hm Was gibt es schöneres als sich in großer Höhe über den Titicacasee zu bewegen und die atemberaubende Natur zu genießen. Effektiv eine kahle wüstenartige Berglandschaft soweit das Auge reicht ☹ ...war mit dem Moto im 2015 hier. Der Berg .....Cerro Capilla 4850 müM ist aber ~280km von Puno entfernt, da hat sich der euphorische Beschriebs-Eröffner im Namen aber schön vergriffen !
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -70.0345,-15.8325,0
(4007) Nazca Südamerika » Peru » Nazca Südamerika » Peru
(4007) Fluggebiet Nazca
Ihr könnt hier auf der höchsten Sanddüne des Kontinents fliegen. Sehr dynamische Seite mit toller Thermik! Vorher unbedingt mit dem örtlichen Flughafen in Verbindung setzten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -74.95,-14.8333,0
(4000) Pachacamac Südamerika » Peru » Lima Südamerika » Peru
(4000) Fluggebiet Pachacamac
Gerade im Winter besitzt diese Seite hervorragende Verhältnisse. Der ca. 600 m hohe Berg wird zum Start bis zur Hälfte bestiegen. Den Startplatz (bei knapp 460 Meter) kann man mit guter Kondition in knapp einer halben Stunde erreichen (schweißtreibend). Zufahrt mit dem Auto siehe unten. Der Startplatz hat seit den letzten Meisterschaften eine schirmschonende Abdeckung. Meist herrschen gute thermische Aufwinde, allerdings ist die maximale Höhe durch eine starke Inversion auf 600 - 1000m begrenzt. Der Landeplatz ist für die Flieger, die am Tor bei Paulino geparkt haben, der bevorzugte Landeplatz. Fast alle Tandempiloten und auch die Flugschulen landen weiter westlich auf einem Feld, welches leicht anzufliegen (oben als GPS Tal angegeben). Dieses Fluggebiet ist das für Lima nächstgelegende thermische Gebiet und wird für lokale Meisterschaften benutzt. Oft wird morgens in Pachacamac geflogen und nachmittags, wenn es in Pachacama zu stark wird, in Lima an der Küste.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.05,-12.05,0
(4002) Paracas Südamerika » Peru » Pisco Südamerika » Peru
(4002) Fluggebiet Paracas
Geeignet für traumhafte Soaringfluege an der Klippe mit Aussicht auf das Korallenriff. Achtung: Gestartet wird oft schon gegen 9 Uhr, da der Wind am Nachmittag oft zu stark wird. Also immer den Wind im Auge behalten. Er kann nachmittags über 50 km/h stark werden und nimmt erst gegen Abend wieder ab. â–  General-Koordinate ist in Pisco, das FG ist weiter südlich, aber wo ? Der Betreuer weiss es 😎 und gibt die richtige Koordinate. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -76.2167,-13.7,0
(3999) Pasamayo Südamerika » Peru » Lima Südamerika » Peru
(3999) Fluggebiet Pasamayo
Pasamayo ist eine 4 km breite und 400 m hohe Düne direkt am Meer, TOP-Soaring garantiert. An guten Tagen gibt es ein wenig Thermik, mit der man ca. 400 m über den Startplatz aufdrehen kann. Gestartet wird quasi neben dem Auto auf der Düne.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.05,-11.52,0
(4062) Puma Urco Südamerika » Peru » Chachapoyas Südamerika » Peru
(4062) Fluggebiet Puma Urco
Der Flug erfolgt am besten morgens, denn da ist die Thermik genau richtig. Es geht dann nach unten bis zum Stadion, wo auch gelandet wird.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.85,-6.2167,0
(4101) Racchi's Landscape Südamerika » Peru » Cusco Südamerika » Peru
(4101) Fluggebiet Racchi's Landscape
Ideales Fluggebiet für lange Cross-Country-Flüge in luftiger Höhe nicht weit von Cusco entfernt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9781,-13.5183,0
(4103) Sacro Südamerika » Peru » Cusco Südamerika » Peru
(4103) Fluggebiet Sacro
Hier wird die Luft richtig dünn: Denn es geht auf über 6.000 m Höhe hier! Viel Vergnügen! Die Bedingungen sind sehr dynamisch.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.9781,-13.5183,0
(4013) Sondor Südamerika » Peru » Andahuaylas Südamerika » Peru
(4013) Fluggebiet Sondor
Eine der Seite schlechthin in Peru! Hier ist ein unglaubliches Potenzial für tolle Flüge vorhanden. Aber auch ne Menge gefahren, schließlich geht es im Tal des Canyos auch noch einmal 1.000 Meter in die Tiefe und scharfe Felskanten stehen hervor!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.3867,-13.6606,0
(4064) Trujillo Südamerika » Peru » Trujillo Südamerika » Peru
(4064) Fluggebiet Trujillo
Der Flug am Cerro Blanco ist mit dem Seewind sehr dynamisch. Nur ab und zu kommt es zu thermischen Ablösungen. Daher ist die geringe Höhe des Berges kein Problem. Der Wind erreicht Stärken um die 35 km/h und flaut erst in den Abendstunden wieder ab. Damit kann man am Berg lange fliegen, kommt aber auch natürlich nicht davon weg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.8064,-8.5408,0
(4066) Yanairca Südamerika » Peru » Caraz Südamerika » Peru
(4066) Fluggebiet Yanairca
Der Aufstieg ist zwar sehr stachelig, aber oben gibt es viele bearbeitete Felder: Deshalb sollte immer ein freies Feld zu finden sein, von dem ihr starten könnt. Die beste Startzeit ist morgens zwischen zehn und elf Uhr. Die Streckenflüge nach Huaraz (30 km) sind bekannt. Ab elf setzt ein immer stärker werdender Talwind ein, der regelmässig 30 km/h und mehr erreicht. Man braucht also genügend freien Platz zum Landen, um Turbulenzen durch Hindernisse in Bodennähe zu vermeiden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.8167,-9.0667,0
(4068) Yanashallash - Chavin Südamerika » Peru » Chavin Südamerika » Peru
(4068) Fluggebiet Yanashallash - Chavin
Der Pass Yanashallash (yana = schwarz, shalla = Laubwerk) ist ein Inka-Pass, der aber seit dreitausend Jahren bereits begangen wird (also lange vor den Inkas). Direkt am Pass auf 4680 m befindet sich ein guter Startplatz. Der angenehme Wind von vorn (Osten) macht das Starten leicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -77.25,-9.5833,0
BolivienBeschreibung Bolivien (4083) Capinota Südamerika » Bolivien » Capinota Südamerika » Bolivien
(4083) Fluggebiet Capinota
Am Steinbruch der COBOCE (Irpa Irpa) wird gestartet. Die Landung erfolgt an beiden Seiten des Flußes. Hier gibt es viel Platz: Achtung vor der Stromleitung vor dem Fluß. Auch am Sportplatz in Capinota kann gelandet werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.2333,-17.7167,0
(6303) Cerro Calamarca Südamerika » Bolivien » La Paz Südamerika » Bolivien
(6303) Fluggebiet Cerro Calamarca
Direkt an der Hauptstrasse von Oruro kurz vor La Paz. Auf den Berg führt eine für Bolivianische Verhältnisse gute Strasse zu den Antennen hoch. Während des Tages ist der Wind zu stark, aber am Morgen früh kann man hier fliegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.1136,-16.9081,0
(4088) Cerro Ceroca Südamerika » Bolivien » Copacabana - Titicacca Südamerika » Bolivien
(4088) Fluggebiet Cerro Ceroca
[b]Antennen-Hügel[/b] 355 hm So hoch oben über ein kleines Meer hinweg geht es hier nach W, N und S, ein echtes Erlebnis ...so sagt "paraeasy_ch" im 2008 â–¡ Euphorie-Text pur ...dabei ist in unmittelbarer nähe der [b]Airport Copacabana[/b], ein GS-fliegen hier wird kaum erlaubt sein !
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -69.0863,-16.1776,0
(4075) Cerro Rico Südamerika » Bolivien » Potosi Südamerika » Bolivien
(4075) Fluggebiet Cerro Rico
Der Gipfel befindet sich auf 4760 m. Oben stehen ein paar Antennen und verknüpft damit ein beachtlicher Kabelverhau. Ein Häuschen gibt es auch. Der Antennenwärter wohnt einsam hier oben, grüsst freundlich, ein wenig abwesend, vielleicht von seinem Eremitendasein bereits geprägt. Unterhalb der Hütte wird gestartet. Der Wind in der Luft ist stärker als erwartet und nach ein paar Runden schwebt ihr 100 m über dem Berg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.7531,-19.5836,0
(4072) Cochabamba Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4072) Fluggebiet Cochabamba
Geflogen wird an den Südhängen des den weiten Talkessel nach Norden hin abgrenzenden Gebirgszuges. Der Startplatz liegt auf 3400 m bei Huyllana, auf halber Strecke der Strasse Cochabamba - Sacaba den Fahrweg nacht links bergauf gen Norden. Landung im Tal auf 2800 m Höhe. Cochabamba hat mit ca 30 aktiven Piloten die Grösste Szene des Landes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4038) Copacabana Südamerika » Bolivien » Copacabana Südamerika » Bolivien
(4038) Fluggebiet Copacabana
Ein schönes Fluggebiet. Sogar mit Fahrmöglichkeit bis zum Startplatz für Bequeme. Der gleichmässige Wind vom Titicacasee ermöglicht endlos langes Soaren am Hang. Streckenflüge hier eher weniger. Die Landung erfolgt direkt an der Uferpromenade.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -69.0833,-16.15,0
(4577) EL TORNO Südamerika » Bolivien » EL TORNO Südamerika » Bolivien
(4577) Fluggebiet EL TORNO
Eine Klasse Flugseite mitten im Landesinneren, die jeden einlädt vergnüglich zu soaren.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -63.2667,-16.9667,0
(4580) HUAYLLANI Südamerika » Bolivien » Cochamba Südamerika » Bolivien
(4580) Fluggebiet HUAYLLANI
Diese sehr dynamische und mit starker Thermik ausgestattete Flugseite erlaubt lange Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4579) IRPA IRPA Südamerika » Bolivien » IRPA IRPA Südamerika » Bolivien
(4579) Fluggebiet IRPA IRPA
Für echte Aenteurer geht es hier 2 Stunden von Cochamba richtig hoch hinaus. Ab in die Lüfte die die Höhen einfach genießen, aber vorher noch bei den ortsansässigen Piloten nach der Seite erkundigen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.2667,-17.7167,0
(4070) Irupana Südamerika » Bolivien » Irupana Südamerika » Bolivien
(4070) Fluggebiet Irupana
Ein fantastisches Fluggebiet. Hier beginnt das Regenwaldgebiet des Amazonas.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.4667,-16.4667,0
(6394) Kachipata Südamerika » Bolivien » Sucre Südamerika » Bolivien
(6394) Fluggebiet Kachipata
Das Fluggebiet alleine mit den GPS Koordinaten zu finden ist ziehmlich aussichtslos. Am besten geht man in Sucre in die Locots Bar, und fragt da nach.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.2097,-18.8883,0
(4071) La Paz Südamerika » Bolivien » La Paz Südamerika » Bolivien
(4071) Fluggebiet La Paz
La Paz selbst ist nicht das Fliegerparadies. Dafür lebt hier ein sehr guter Pilot, der einem gerne die umliegenden Fluggebiete erklärt: Edgar Martinez. Der Flug von El Alto über La Paz ist eher etwas für Mutige...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -68.15,-16.5,0
(4090) Laraty Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4090) Fluggebiet Laraty
Herrlich grüner Berg mit guter Thermik und angenehmen Startbedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4078) Licancabur Südamerika » Bolivien » Uyuni Südamerika » Bolivien
(4078) Fluggebiet Licancabur
Die Seite ist auch von Chile zu erreichen, da der Berg direkt auf der Grenze liegt! Der Aufstieg zum Licancabur ist hart und hoch (5920 m). Der Flug geht vom Gipfel Richtung Westen über der Atacamawüste halbwegs nach San Pedro in Chile.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.8333,-20.4667,0
(4092) Liriuni Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4092) Fluggebiet Liriuni
Am Cerro Turani geht es über die Anden auf diesem Hochplataeu. Auch die einheimische Tierwelt lässt sich in Form von Lamas gerne hier oben blicken.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4086) Llave Grande Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4086) Fluggebiet Llave Grande
In großer Höhe geht es über die Gipfel hinweg nach Osten. Der Höhenunterschied von über 1.000 m ermöglicht gute und lange Flüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4091) Misicuni Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4091) Fluggebiet Misicuni
In dem Minengebiet gibt es eine ordentliche Thermik und gute Streckenflugmöglichkeiten. Mehr erfahrt ihr von den Piloten vor Ort.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4073) Oruro Südamerika » Bolivien » Oruro Südamerika » Bolivien
(4073) Fluggebiet Oruro
Es ist keine grosse Erhebung in der Nähe. Dazu kommen häufig wechselnde Winde. Nicht die besten Vorbedingungen für einen Flug. Aber manchmal gelingt ein thermischer Flug von einem der die Stadt umgebenden Hügel wie dem San Pedro. 10 Minuten mit Bus aus der Stadt, danach noch 250 MeterAufstieg. Der Start erfolgt Richtung West, die Landung in der Ebene auf 3750 m.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.15,-17.9833,0
(4084) Parque Tunari Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4084) Fluggebiet Parque Tunari
Der Start erfolgt von oben Richtung N, NE. Die Landung passiert auf einem großen und markanten eingemauerten Gelände am Fuße des Hanges: Achtung beim Endanflug wegen der Leitungen und Häuser).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4077) Salar de Uyuni Südamerika » Bolivien » Uyuni Südamerika » Bolivien
(4077) Fluggebiet Salar de Uyuni
Eine kleine Erhebung in der kargen Salzwüste lädt immer zum fliegen ein!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.8333,-20.4667,0
(4576) SAMAYPATA Südamerika » Bolivien » SAMAYPATA Südamerika » Bolivien
(4576) Fluggebiet SAMAYPATA
Die Flugseite präsentiert sich an flach abfallenden Hängen mit stabiler Thermik, die Flüge bis zu 30 Minuten erlaubt. Man kann mit dem Auto oder einem Taxi bis zum Eingang des Fuertey fahren. Startmöglichkeiten gibt es, wenn man dem Rundgang folgt, bei der ersten Aussichtsplatform, sowie beim Ausgang. Wenn man die Parkwächter lieb fragt erlauben sie einem das Starten an diesen Orten. Wegen des Waldes an den meisten Orten muss man die Landeplätze etwas suchen. Etwas westlich des Startplatzes im Tal gibt es einige Wiesen, auf denen problemlos gelandet werden kann.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -63.8667,-18.15,0
(4093) San Pedro Südamerika » Bolivien » Oruro Südamerika » Bolivien
(4093) Fluggebiet San Pedro
Es ist keine grosse Erhebung in der Nähe. Dazu kommen häufig wechselnde Winde. Nicht die besten Vorbedingungen für einen Flug. Aber manchmal gelingt ein thermischer Flug von einem der die Stadt umgebenden Hügel wie dem San Pedro. 10 Minuten mit Bus aus der Stadt, danach noch 250 MeterAufstieg. Der Start erfolgt Richtung West, die Landung in der Ebene auf 3750 m.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.15,-17.9833,0
(4076) Tanapu Südamerika » Bolivien » Uyuni Südamerika » Bolivien
(4076) Fluggebiet Tanapu
Für einen Flug eignen sich eigentlich viele Berge, es ist mehr eine Frage der einfachen Erreichbarkeit. Vom Hang des Vulkans Tanapu im Norden des Salars sind bereits Flüge über die Ebene gemacht worden. Wegen der geringen Steilheit des Vulkans kommt man nicht sehr weit, aber die Sicht ist grandios.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.8333,-20.4667,0
(4085) Taquina Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4085) Fluggebiet Taquina
Der Start erfolgt hier Richtung der Brauerei "Taquina" nach Norden. Bitte aber erst nach dem Flug trinken...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4578) TORO TORO Südamerika » Bolivien » TORO TORO Südamerika » Bolivien
(4578) Fluggebiet TORO TORO
Typsiche Flugseite für Bolivien mit grünen und flach abfallenden Hängen in großer Hööhe und stabiler Thermik über den ganzen Tag.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -65.7667,-18.1167,0
(4089) Vinto Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4089) Fluggebiet Vinto
Die Bergketten um Cochamba bieten viele tolle Flugseiten wie Vinto. Von über 3.500 m geht es vom hohem Start über die Stadt hinweg.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
(4087) Wayllani Südamerika » Bolivien » Cochabamba Südamerika » Bolivien
(4087) Fluggebiet Wayllani
Die Flugseite Wayllani geht direkt über die Stadt Cochabamba hinweg. Richtung Westen könnt ihr von oben alles genaus erkunden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.15,-17.3833,0
EquadorBeschreibung Equador (4049) Atacazo Südamerika » Equador » Quito - Guamani Südamerika » Equador
(4049) Fluggebiet Atacazo
[b]Atacazo Refugio[/b] 4310 müM Der Flug geht von 4000 m nach Osten über Quito. Nur mit Fussmarsch kann hier der Start erreicht werden. Das Gebiet ist etwas anspruchsvoller als das Schwesterfluggebiet Pichincha. ● Leider ist auch hier die General-Koordinate mitten in die Stadt gesetzt. Der ursprüngliche 2008-Textverfasser Ricardo Villacis wird uns das FG hoffenlich doch mal vorstellen. Nach Recherche könnte hier ein ...möglicher Startort beim Refugio ? .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.6202,-0.355233,0
(4096) Azaya Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4096) Fluggebiet Azaya
Eine dynamsiche Thermik zeichnet dieses Fluggebiet nahe dem Äquator aus. Allerdings lassen sich auch damit die 400 Höhenmeter gut bewältigen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
(4384) Baños (Pelileo) Südamerika » Equador » Niton Südamerika » Equador
(4384) Fluggebiet Baños (Pelileo)
Ein angenehmer Ort, der gute thermo-dynamische Verhältnisse anbietet. Von einem langen Hügel in Bogenform geht es über ein Tal. Der Start findet in einer Höhe von 2670 m statt und die Landung ist in der ganzen Talebene möglich. Der Flug ist ruhig, eher dynamisch als thermisch. Von 10.30 bis 15.00 nachmittags kann gesoart werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.55,-1.25,0
(6884) BOTOTILLO Südamerika » Equador » Guayaquil Südamerika » Equador
(6884) Fluggebiet BOTOTILLO
[b]Bototillo[/b] PWC-Startplatz Die Hafenstadt Guayaquil ist mit 2.5mio Einwohnern die grösste des Landes (2. Quito) und liegt auf 5 müM darum von den Spaniern 1534 auch "Salziger Sumpf"genannt. Der schlängelnde Flusslauf heisst Rio Guayas, die [b]Regenzeit ist vom Jan-Juni[/b] und die Durchschnitts-Temperatur im Oktober bei 21-30°C. Das FG liegt am süd-östlichen Ausläufer der Colanche Mountains. Gestartet wird in die Meerbrise nach Süd, aber XC-Flüge gehen alle nach NNW, die meisten der Linie von Ebene/Hangfuss entlang = 125km .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -80.0072,-2.17612,0
(4097) Cabras Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4097) Fluggebiet Cabras
Hohe Flugseite mit dynamischer Thermik, aber kaum schnelle wechselnde Winde zu erwarten. Über dem See können diverse Manöver ausprobiert werden, weswegen die Quiteños dieses Gebiet auch für Schulungen nutzen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
(4387) Camarones Südamerika » Equador » Camarones Südamerika » Equador
(4387) Fluggebiet Camarones
Der Reiz dieses kleinen Fluggebietes liegt zum einen an den etlichen Kilometern, die man nach Süden hin über den unberührten Küstenwald fliegen kann: Mit entsprechend eigenwilligen Anblicken von Aufsitzerpflanzen - sogar Kakteen - auf den höchsten Baumkronen, zum anderen an der theoretischen Möglichkeit zu einem abenteuerlichen Langstreckenflug in Richtung Norden. Ansonsten ist Vorsicht angesagt: Da weite Küstenteile und nahezu der gesamte Strand von mehreren Sturmfluten während des letzten "El-niño"-Phänomens weggespült wurden, sind Landeplätze rar. Bei Ebbe gibt es kein Problem, denn das Meer zieht sich sehr weit zurueck, bei Flut dagegen bleibt nur das kleine Stückchen Sumpfland direkt am Ort oder ein Fussballplatz jenseits des nördlichen Hügels. Um diesen zu erreichen, sollte man aber den Soaring-Hügel schon mit rund 50 Metern Höhe verlassen, um den Lee-Wirbeln eben dieses Hügels zu entrinnen - nichts für Anfänger!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -80.1833,-0.0833,0
(4045) Canoa Südamerika » Equador » San Vicente Südamerika » Equador
(4045) Fluggebiet Canoa
20 km Strand zum Paraglider laden Euch ein hier am Pazifik zu soaren. Der gepflegte Startplatz ermöglicht einen tollen Start.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -80.4,-0.5833,0
(4056) Chimborazo Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4056) Fluggebiet Chimborazo
Gleitschirm-Flüge sind vom Gipfel bereits gemacht worden. Umgehung, Besteigung und Gleitschirmflug von 5100 m unterhalb des Gletschers und ein Flug zur Hochebene (4700 m) hinunter. Angenehmer Startplatz auf Erhebung vor dem Gletscher direkt oberhalb der Hütte. Genügend Landemöglichkeiten aber Windbedingungen anspruchsvoll. Flug im Windschatten des Berges daher kurz.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4054) Corazon Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4054) Fluggebiet Corazon
Die Seite bietet auch in dieser Höhe gute Start- und Landemöglichkeiten. Aber eben auch anspruchsvolle Windbedingungen und der Gipfel ist oft in Wolken. Der Startplatz liegt unterhalb des kuppelartigen, felsigen Gipfelaufbaus auf ca. 4000 m im weichen Ichugras. Gipfelstarts sind durchaus moeglich, da der Gipfel aus feinerem Geroell besteht und abgeplattet ist. Problem sind die Wolken und Windgeschwindigkeiten > 40 kmh.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4044) Crucita Südamerika » Equador » Crucita Südamerika » Equador
(4044) Fluggebiet Crucita
Ganzjähriges Soaren im Seewind an der Küste mit Hunderten von Pelikanen, Fregattvögeln und Geiern. Ideales Soaringgebiet von 10.00 am an bis zum Dunkelwerden. 360 Tage im Jahr fliegbar. Gepflegter Startplatz. Stand Nov 2008 keine Gebuehr. 10min Fussmarsch zum Start oder mit dem Auto.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -80.5333,-0.8667,0
(4053) Cruz Guagua Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4053) Fluggebiet Cruz Guagua
W&F vom [b]Cruz Guagua Sattel[/b] 4602 müM Höchgelegener Startort in der Area QUITO. Vom Sattel vor dem Cerro Guagua-Pichincha 4781 müM fliegt ihr entweder Richtung Süden zurück nach [b]Lloa[/b] oder über die Pichincha-Hochebene über die Seilbahn am [b]Cruz Loma Hill[/b] Richtung Quito zum Stadtpark La Carolina. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.6006,-0.179581,0
(4098) El Imbabura Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4098) Fluggebiet El Imbabura
Der Vulkan El Imbabura ist die höchste Flugseite in der Region: Mit seinen umliegenden Hügeln ein ideales Gleitschirmgelände, immer thermisch, selten starkwindig!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
(4043) Ibarra Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4043) Fluggebiet Ibarra
Beliebtes Fluggebiet auch für die Flugschulen aus Quito. Gute einheimische Piloten, die einen sehr nett in das Gebiet einweisen. Mit seinen umliegenden Hügeln ein ideales Gleitschirmgelände, immer thermisch, selten starkwindig! Über dem See können diverse Manöver ausprobiert werden, weswegen die Quiteños dieses Gebiet auch für Schulungen nutzen. Streckenflüge sind möglich, aber nicht leicht: Jorge Duque sagt das ca 30 km der Längste gewesen ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
(4389) Ilaló Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4389) Fluggebiet Ilaló
Zum Träumen: Das Fluggebiet ist ein langgestrecktes Tal, das in NS-Richtung genau auf Tumbaco zeigt. Hierkann man sich vor der Auffahrt einen Landeplatz sucht (am besten Wohl beim Pferdegestüt). Das Gebiet kann sehr schön grossflächig thermisch werden, wenn die Sonne über Tumbaco scheint und dann sind ausgedehnte Flüge möglich. Ein herrlichen Blick nach unten auf Weiden und Felder und Richtung Westen auf Quito und den Pichinch gibt es dann gratis dazu. Ideal für Anfänger und Geniesser!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4058) Inkatrail Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4058) Fluggebiet Inkatrail
Wnn der Weg flach das Tal hinauf nach Süden geht befindet sich der Start: Bei Ostwind sollte man dynamisch am rechten Hang den Weg hinaufsegeln können. Die Windrichtung ist gut, aber seine Stärke zu unregelmässig, trägt nicht gut genug bei der kleinen Höhendifferenz von 200 m zum Talgrund.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4057) La Troncal Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4057) Fluggebiet La Troncal
Eine einzigartige abgelegene Region mit guten Möglichkeiten für kleine Streckenflüge. Ganzjährig!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4386) Machalilla Südamerika » Equador » Crucito Südamerika » Equador
(4386) Fluggebiet Machalilla
Obwohl seine rund 100 Meter hohe und etwa 10 Kilometer lange Steilküste zu den besten Fluggebieten der südamerikanischen Pazifikküste zählt, ist der Ort weder von Gleitschirm- noch Badetourismus überlaufen.D er Wind scheint so stabil auf die Steilküste zu blasen - manchmal mit südlichem Einschlag - dass Fliegen an 300 Tagen im Jahr möglich sein soll! Das Gebiet ist auch für "mutige Anfänger" zu empfehlen, die sich vielleicht bei den ersten Starts ein bisschen schwertun - ein laminarer Küstenwind erreicht halt schnell mal höhere Geschwindigkeiten als die lauen Thermiklüftchen der Alpen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -80.5333,-0.8667,0
(4388) Mirador del Puengasí Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4388) Fluggebiet Mirador del Puengasí
Der Blick geht vom Start aus in ein weites Tal auf die südlichen Ausläufer Quitos hinab. Mit ein paar Höhenmetern kann man die Hauptstadt komplett überblicken. Das Landefeld ist groß und man kann sich schön an den Hochkabeln auf drei Seiten und den Bäumen in der Einflugschneise orientieren. Einflugschneise ist das breite Tal übrigens auch für den Quitoer Flughafen, so dass in etwa 5 Kilometer Luftlinie vom Startplatz im 15-Minuten-Takt die Luft neu gemixt wird. Bei Talquerungen heißt es nach rechts Ausschau halten und notfalls runterspiralen... Der Hang hat 260 Höhenmeter und man landet dann wieder in Ecuador: kaum ist der Schirm zusammengesunken, machen sich ein halbes Dutzend Jungs aus der Nachbarschaft daran, alles recht ordentlich einzupacken. Am Ende streiten sie sich natürlich um die zwei Dollar! Alles läuft hier recht volkstümlich ab: Der Startplatz ist gleichzeitig ein Ausblick und Ausflugsziel, es gibt gebratene Bananen, Maiskolben und Spanferkel!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4059) Quillaloma Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4059) Fluggebiet Quillaloma
Der Name Quillaloma bedeutet entweder Mondgipfel oder Faulenzergipfel, da das Wort quilla in Quetchua beides bedeuten kann. Beides macht Sinn, da man von Norden her wirklich nur dreissig Meter aufsteigen muss, um auf diesen das Tal überblickenden Gipfel zu gelangen. Höhenunterschied zum Talgrund 500 m also beste Flug-Voraussetzungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4048) Quito - Cable Car Pichincha - Cruz Loma Hill Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4048) Fluggebiet Quito - Cable Car Pichincha - Cruz Loma Hill
[b]Cruz Loma Hill[/b] Bergstation 2008 : Unsere motorisierten Kollegen kommen uns ziemlich nahe hier. Der höchste Gipfel, nicht sichtbar von Quito aus, ist mit 4780 müM der [b]Guagua Pichincha[/b] ein immernoch aktiver, deutlich rauchender Krater. Der letzte grosse Ausbruch war 2002 mit viel Ascheauswurf. 2017 : Der Airport liegt 24 km weit weg Nordöstlich, jedoch könnte hier die Untergrenze AGL/GND des Warteraumes gemeint sein. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5373,-0.185063,0
(4050) Quito - Loma Casitagua Top Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4050) Fluggebiet Quito - Loma Casitagua Top
Fluggebiet [b]Loma Casitagua[/b] 2004 : Typische Flugseite der Region. Mehr wissen die ortsansässigen Piloten vor Ort. 2017 : Mit viel Recherche den Loma Casitagua 3582 müM gefunden. Er ist ganz nordwestlich der Stadt. Oben gibt es ein Monument, Fotos werden noch gesucht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5113,-0.038755,0
(6891) Quito - Lumbisi Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(6891) Fluggebiet Quito - Lumbisi
[b]SP Lumbisi[/b] 560 Höhenmeter Quito die Landeshauptstadt mit 1.6mio Einw. liegt in einem Nord-Süd Andental auf ~2850 müM, ist 3km breit und 30km lang, somit die höchstgelegene Stadt worldwide. Rund um QUITO gibt es 14 Vulkane, wovon 4 noch aktiv sind. Der letzte Ausbruch im 2002 vom Reventador hat die Stadt mit 15cm Asche eingedeckt. Wegen Erdbeben ist die Metropole etwa 4x wieder aufgebaut worden. Das Klima ist 22km südlich vom Äquator im Jahres-Durchschnitt nur 13°C. (19-8°C), dabei verwunderlich die meisten Häuser haben keine Kamine auf dem Dach - dagegen hilft nur noch die Alpacca-Wolle der Lama's 😉 ...warte, noch in Arbeit.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.4713,-0.216416,0
(4052) Quito - Pasochoa Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4052) Fluggebiet Quito - Pasochoa
[b]Pasochoa Grat[/b] 3812 müM Vorsicht vor diesem Fluggebiet : Hier bitte nicht fliegen ! Der einzige Gleitschirm-Flug vom Pasochoa endete mit einem heftigen Unfall (Wirbelsäulenschaden). Ursache, unerwartete starke Windbö direkt nach Start. Nochmal, nutzt besser die anderen sehr guten Fluggebiete in der Nähe und verzichtet auf den doch langen Aufstieg zum Pasochoa ! .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.475,-0.450545,0
(4046) Quito - Puengasi Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4046) Fluggebiet Quito - Puengasi
[b]Puengasi[/b] 3152 müM 2008 : Startplatz 3000m,gute Start- und Landemöglichkeiten bei einem Höhenunterschied von 300 m bis zum unteren Tal. 2017 : General-Koordinate ist leider mitten in die Stadt gesetzt, vielleicht korrigiert dies Betreuer R.Villacis noch, falsch seit April 2008 ! Mit etwas Recherche den Startplatz [b]SP Puengasi[/b] doch noch gefunden, auch Höhenangabe stimmt jetzt. Denk, hier sind viele 'Unfähige Betreuer' unterwegs, gab keine Koordinaten, null Bilder und Höhenangaben uahh ! Good takeoff, nice flights ..."arubafeder" 1. Dez. 2017 .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5076,-0.264354,0
(4051) Quito - Pululahua Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4051) Fluggebiet Quito - Pululahua
[b]Pululahua Top[/b] 3342 müM Der Flug geht nach dem sehr anstrengenden Aufstieg runter nach San Antonio ! .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.4657,-0.034864,0
(4055) Rumiñahui Südamerika » Equador » Quito Südamerika » Equador
(4055) Fluggebiet Rumiñahui
Rumiñahui bedeutet Felsgesicht. Wie alle höheren Vulkane wird sein Gipfel von heftigen Winden heimgesucht. Daher kein leichter Flugberg, aber er ermöglicht mit dem Anstieg von Südwesten, von der Laguna Limpiopungo her eine elegante fliegerische Durchquerung des Cotopaxi-Nationalparkes.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.5,-0.2167,0
(4385) Tunchi Südamerika » Equador » Riobamba Südamerika » Equador
(4385) Fluggebiet Tunchi
Ein idealer Ort für Anfänger und auch für Anfängerkurse. Dieser angenehme Ort bietet gute thermo-dynamische Flüge. Der Start wird in einer Höhe von 3050 m ausgeführt und gelandet wird im Tal, jeder Ort ist dazu geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.6333,-1.6667,0
(4095) Yahuarcocha Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4095) Fluggebiet Yahuarcocha
Herrliche Flugseite: Ideal zum lernen und für tolle Manöver in der Luft. Die 500 Meter Höhenunterschied sind dabei genau richtig.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
(4094) Yuracrucito Südamerika » Equador » Ibarra Südamerika » Equador
(4094) Fluggebiet Yuracrucito
Hier gibt es eine verdammt starke und gute Thermik. Die hilft für einen langen Flug über Ibarra. Der Höhenunterschied liegt bei über 700 Metern.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -78.1167,0.35,0
VenezuelaBeschreibung Venezuela (6671) Altos de Santa Fe Südamerika » Venezuela » Puerto La Cruz Südamerika » Venezuela
(6671) Fluggebiet Altos de Santa Fe
Sehr schönes Fluggebiet mit Landemöglichkeit am Strand!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.5071,10.2223,0
(4029) Anzoategui Südamerika » Venezuela » Anzoategui Südamerika » Venezuela
(4029) Fluggebiet Anzoategui
In den Anden von Venezuela befindet sich diese Flugseite.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -69.8917,9.6028,0
(4022) El Jarillo Südamerika » Venezuela » El Junquito Südamerika » Venezuela
(4022) Fluggebiet El Jarillo
Phantastischer begrünter Startplatz mit tollem Gleitmöglichkeiten. Hier kann sich auch den Anfänger an Top-Landings versuchen. Das ganze Jahr über stabile Verhältnisse !
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.0833,10.4667,0
(4023) El Morro Südamerika » Venezuela » Puerto La Cruz Südamerika » Venezuela
(4023) Fluggebiet El Morro
Küstenfluggebiet mit typischer Landschaft und typischen Bedingungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -64.7098,10.2118,0
(4028) Guarico Südamerika » Venezuela » Guarico Südamerika » Venezuela
(4028) Fluggebiet Guarico
Hohe Flugseite in den Anden Venezuelas mit stabiler Thermik und guten Gleitmöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -69.7861,9.625,0
(4024) Humo Caro Südamerika » Venezuela » Humo Caro Südamerika » Venezuela
(4024) Fluggebiet Humo Caro
Ganz frisches Fluggebiet mit guten Gleitmöglichkeiten und sehr guter Thermik.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -69.9811,9.6083,0
(4019) La Aguada Südamerika » Venezuela » Merida Südamerika » Venezuela
(4019) Fluggebiet La Aguada
Lange Thermikflüge mit einem Hoehenunterschied von 2000 Metern sind hier möglich! Sehr gute Aussicht auf die Stadt Merida. Das ganze Jahr fliegbar, je nach Wetter.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.145,8.5983,0
(4018) La Trampa Südamerika » Venezuela » Merida Südamerika » Venezuela
(4018) Fluggebiet La Trampa
Vielleicht der beste Platz für einen Cross Country Flug wegen der sehr guten Thermik. Das ganze Jahr möglich zu fliegen. Die besten Monate sind jedoch von November bis Mai.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.145,8.5983,0
(4021) Las Gonzales Südamerika » Venezuela » Merida Südamerika » Venezuela
(4021) Fluggebiet Las Gonzales
Das Beste Gebiet zum soaren und für Tandemflüge am späten Nachmittag. Ein erfahrener Pilot und eine kleine Portion Mut gehören aber dazu. Ein Trockengebiet mit Kakteen machen die Landschaft zum Erlebnis.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.145,8.5983,0
(4017) Loma Lisa Südamerika » Venezuela » La Victoria Südamerika » Venezuela
(4017) Fluggebiet Loma Lisa
Januar bis Ende März sind die absolut besten Verhältnisse, aber auch von Dezember bis März geht es sehr gut. Nur der Ostwind kann manchmal etwas lästig sein. Meist Wolken erst ab einer Höhe von 3.000 Metern.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.162,10.1054,0
(4020) Loma Redonda Südamerika » Venezuela » Merida Südamerika » Venezuela
(4020) Fluggebiet Loma Redonda
Hier in den Anden von Venezuela kann von verschiedenen Höhen aus gestartet werden. Von 4800 Metern, 3700 Metern oder 3200 Metern. Und dann die Landschaft und die Thermik so richtig genießen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -71.145,8.5983,0
(4026) Oripoto Südamerika » Venezuela » Caracas Südamerika » Venezuela
(4026) Fluggebiet Oripoto
Hier darf direkt in der Hauptstadt gesoart werden! Wer es echt drauf hat, kann das Top-Landing probieren. Dazu gibt es hier eine Vielzahl von Strommasten- und leitungen und viele Häuser! Nur etwas für erfahrene Piloten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.8463,10.4099,0
(4025) Picacho de Galipan Südamerika » Venezuela » Caracas Südamerika » Venezuela
(4025) Fluggebiet Picacho de Galipan
Von 2.000 Metern geht es bis hinunter zum Strand !
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -66.9093,10.5618,0
(4027) Placivel Südamerika » Venezuela » La Victoria Südamerika » Venezuela
(4027) Fluggebiet Placivel
Wenn ihr Euch hier an den wundervollen Landschaften ausprobieren wollt, seid ihr genau richtig. Hier ist immer die beste Zeit für einen Flug, egal wann ihr vorbei kommt. Es wird bei der sehr guten Thermik lange gesoart. Im Sommer (Nov. - Febr.) kann die Thermik am Mittag sehr stark (3-6 m/s) sein und ohne Wolken, wenn Basis dann auf ~3000 müM.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -67.3333,10.2333,0
KolumbienBeschreibung Kolumbien (4136) Aguadas Südamerika » Kolumbien » Aguadas Südamerika » Kolumbien
(4136) Fluggebiet Aguadas
Ein herrlicher Flug erwartet Euch hier! Auch wenn der Landeplatz weit entfernt ist, der Start gelingt dank des guten Windes leicht. Es herrschen hier die besten Verhältnisse für lange Querfeldeinflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -75.4597,5.6147,0
(4139) Cerro del Aguila Südamerika » Kolumbien » Bogota Südamerika » Kolumbien
(4139) Fluggebiet Cerro del Aguila
In dieser Region sind die Fluggebiete noch nicht alle voll erschlossen. Auch Cerro del Aguila zeigt sich noch entdeckungsbedürftig. Aber die gute Thermik hilft dabei.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -74.0833,4.6,0
(4532) La Malana Südamerika » Kolumbien » Bucaramanga Südamerika » Kolumbien
(4532) Fluggebiet La Malana
Gerade in den frühen Morgenstunden gibt es hier eine wunderbare Thermik, die alle Paraglider nutzen sollten! Nur 5 Minuten ist der Start von der Stadt entfernt und führt einen dann über Bucaramanga.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -73.1258,7.1297,0
(4138) Neusa Südamerika » Kolumbien » Bogota Südamerika » Kolumbien
(4138) Fluggebiet Neusa
Die Seite ist ganz neu entdeckt worden. Am besten wendet ihr Euch für die neuesten Infos darüber an Andres Escobar.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround -74.0833,4.6,0
(4142) Quinientos Südamerika » Kolumbien » Bogota