paragliding365.com Logo http://www.paragliding365.com/images/kml_pg365_logo.jpg www.paragliding365.com Fluggebiete 1 4000000 40 0 EuropaBeschreibung EuropaÖsterreichBeschreibung ÖsterreichBurgenlandBeschreibung Burgenland (6197) Winde Deutschkreutz Europa » Österreich » Burgenland » Deutschkreutz Europa » Österreich » Burgenland
(6197) Fluggebiet Winde Deutschkreutz
[url]www.parateam-pannonia.at[/url] Windenschleppgelände Deutschkreutz ca. 800m Schleppstrecke, sehr aktiv.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 16.59,47.6062,0
(6196) Winde Lutzmannsburg Europa » Österreich » Burgenland » Lutzmannsburg Europa » Österreich » Burgenland
(6196) Fluggebiet Winde Lutzmannsburg
[url]www.parateam-pannonia.at[/url] 1. zugelassenes Windenschleppzentrum Österreichs. Schleppstrecke ca. 1000m
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 16.65,47.4752,0
KärntenBeschreibung Kärnten (6738) Dreiländereck Europa » Österreich » Kärnten » Seltschach - Arnoldstein Europa » Österreich » Kärnten
(6738) Fluggebiet Dreiländereck
Das Dreiländereck liegt in der Ferienregion Arnoldstein und bildet den Schnittpunkt dreier Staatsgrenzen (Slowenien-Italien-Österreich). Mit einer 3er-Sesselbahn (dem sogenannten "3-Länder-Jet") erreicht man bequem das Dreiländereck auf 1.506m Seehöhe. Oben angekommen, genießt man die herrliche Aussicht auf die Karawanken, die Julischen Alpen, das Gailtal und auf das Villacher Becken. [URL=www.3laendereck.at]www.3laendereck.at[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7272,46.5247,0
(26) Emberger Alm Europa » Österreich » Kärnten » Greifenburg Europa » Österreich » Kärnten
(26) Fluggebiet Emberger Alm
Eines, wenn nicht gar das berühmteste und schönste Fluggebiet Österreichs. 'Strecke machen' ist ohne weiteres möglich - genau wie 'Höhe gewinnen'. Hier finden Drachenflieger ebenso wie 'Gleiter' ausgedehnte Start- und Landemöglichkeiten. [B]LIVE-Windbericht von der Wetterstation am Startplatz: SMS mit 'emb' an +43 676 660 4444 und auf [/B][url=www.windreporter.com/windberichte/oesterreich/kaernten/emberger-alm.html]Windbericht Emberger Alm[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.1778,46.7558,0
(23) Gerlitzen Europa » Österreich » Kärnten » Annenheim Europa » Österreich » Kärnten
(23) Fluggebiet Gerlitzen
[b]Gelitzen[/b] 1406 hm Perfekte Verkehrsanbindung und Infrastruktur, orthographisch günstiges Gelände und der Ossiachersee in Verbindung mit 1400m Höhenunterschied machen dieses Gebiet zur ersten Wahl für stressfreies Genußfliegen, für Sicherheitstrainings mit dem einheimischen Acropiloten [b]Xandi Meschuh X-ART[/b] [url]xandi.me[/url], und bei günstigen Bedingungen zum Streckenfliegen. Durch die umfangreichen touristischen Möglichkeiten im Sommer wie im Winter, die Nähe der Stadt Villach, und den Landeplatz in direkter Nähe zum Ossiachersee für Flieger mit Familienanhang bestens geeignet Die Gerlitze ist ein beliebtes Schigebiet, daher steht die Bahn im Winter auch zur Verfügung.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.9,46.65,0
(6660) Glockner AirPark Europa » Österreich » Kärnten » Grosskirchheim/Heiligenblut Europa » Österreich » Kärnten
(6660) Fluggebiet Glockner AirPark
Info folgt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(25) Goldeck Europa » Österreich » Kärnten » Spittal Europa » Österreich » Kärnten
(25) Fluggebiet Goldeck
Nach Villach/Drobatsch und zur 'Gerlitzen' oder ins Oderdrautal wird größtenteils geflogen (SO). Auch ein Abstecher zum Tschiernock ist manchmal möglich. Insgesamt ist das Gebiet mit dem Prädikat 'hervorragend' versehen. Auf Grund der "ausgesetzten" Lage kann man behaupten, dass die Thermik am Goldeck sanft und unverwirbelt ist!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.4583,46.759,0
(6552) Heiligenblut/Großglockner Europa » Österreich » Kärnten » Heiligenblut Europa » Österreich » Kärnten
(6552) Fluggebiet Heiligenblut/Großglockner
info folgt am 30.04.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6672) Koralm Europa » Österreich » Kärnten » St. Ulrich im Lavanttal Europa » Österreich » Kärnten
(6672) Fluggebiet Koralm
An der Grenze zur Steiermark gelegenes Thermik-Fluggebiet über dem Lavanttal. Diverse Startplätze mit Einschränkungen. Startzeiten einhalten!!! Lavanttaler Gleitschirmfliegerclub www.lgfc.org 1. Kärntner Drachenflieger und Paragleiter Club www.1.kdpc.info
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.97,46.7875,0
(6220) Mölltaler Gletscher Europa » Österreich » Kärnten » Gletscher Restaurant Eisssee Europa » Österreich » Kärnten
(6220) Fluggebiet Mölltaler Gletscher
Der Mölltaler Gletscher wurde hauptsächlich wegen der Möglichkeit des Speedflyings und der soaring Voraussetzungen hier auf paragliding365 erfasst. Es ist eines der wenigen Gebiete wo Speedflying offiziell erlaubt ist. Es ist sowohl für Anfänger und auch für den Experten geeignet. Bei Südwestlagen sind traumhafte Soaringflüge mit dem Paragleiter als auch mit dem Speedglider möglich. Das schöne am Gebiet ist, dass man direkt am Alpenhauptkamm fliegt und bei einer Starplatzüberhöhung einen 365 Grad ;) Traumblick geniesen kann. Inwieweit es möglich und sinnvoll ist, von hier aus einen Streckenflug zu machen, weiß ich nicht. Für einen Wettercheck vor der Anreise findet ihr auf [url]www.thermik.net[/url] unter Links die notwendigen Informationen. Wer mit einer Gruppe anreisen will, oder sonstige Fragen hat, bitte direkt an die Betriebsleitung wenden: +4367688632300 Website: [url]http://www.skifidelity.at/moelltaler-gletscher/[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6086) Petzen Europa » Österreich » Kärnten » St.Michael/Bleiburg Europa » Österreich » Kärnten
(6086) Fluggebiet Petzen
großer Nordstartplatz mit Streckenmöglichkeiten Richtung Hochobir-Freiberg-Radsberg - Westen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.7717,46.5181,0
(4704) Radsberg Europa » Österreich » Kärnten » Höhenzug südlich Klagenfurt Europa » Österreich » Kärnten
(4704) Fluggebiet Radsberg
Auf dem "Sattnitz" - Höhenrücken südlich Klagenfurt gelegen, von der city in 20 Minuten erreichbar. Gemütliches Fluggebiet mit 400 Meter Höhenunterschied. Geeignet für den "5 Minuten Flug" nach Feierabend, evtl verbunden mit einem landschaftlich sehr schönen "walk up", aber auch als Ausgangspunkt für Streckenflüge nach Osten Richtung Klopeinersee, nach Süden in die Karawanken bis nach Slowenien, und nach Westen bis Gerlitzen und Tschiernock. Oft windbegünstigt gegenüber den höheren Fluggebieten. Der ortsansässige 1.KGFC Radsberg ist OLC Bundesligasieger Österreich 2006 im Speedbewerb. Schönes Ausflugsziel - sehr schöne Aussicht plus Jausenstation. Familiengeeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.24,46.56,0
(6682) Reisseck Europa » Österreich » Kärnten » Reisseck Europa » Österreich » Kärnten
(6682) Fluggebiet Reisseck
Mit der Standseilbahn bequem erreichbares Fluggebiet hoch über dem Mölltal
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.3339,46.9029,0
(4789) Rottenstein Europa » Österreich » Kärnten » Steinfeld Europa » Österreich » Kärnten
(4789) Fluggebiet Rottenstein
Kleines aber feines Fluggebiet mit grossem Streckenflugpotential...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.22,46.77,0
(307) Semslach Europa » Österreich » Kärnten » Obervellach Europa » Österreich » Kärnten
(307) Fluggebiet Semslach
Schmuckes kleines Fluggebiet im Mölltal. Das ist ein richtiges Kärntner Feinschmeckerrevier, liegen doch Start- und Landeplatz direkt an einem Gasthaus.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.2042,46.9367,0
(24) Tschiernock Europa » Österreich » Kärnten » Treffling Europa » Österreich » Kärnten
(24) Fluggebiet Tschiernock
Zur Zeit kein Starten erlaubt !!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.5694,46.8569,0
(6726) Villacher Alpe / Dobratsch Europa » Österreich » Kärnten » Bad Bleiberg / Nötsch im Gailtal / Fürnitz / Villach Europa » Österreich » Kärnten
(6726) Fluggebiet Villacher Alpe / Dobratsch
Der Dobratsch (auch Villacher Alpe, slowenisch Dobrač) ist ein 2.166 m ü. A. hoher Bergstock in Kärnten. Er bildet den östlichen Ausläufer der Gailtaler Alpen und befindet sich unmittelbar westlich der Stadt Villach. Der Startplatz am sogenannten 12er Nock bietet bei Flugwetter ideale Startbedingungen in Richtung NNO bis SSW. Um zum Startplatz zu gelangen ist es aber notwendig mit dem Auto (Maut - 13 Euro von April bis Oktober) auf die "Rosstratte" zu fahren. Dort weiter ist ein Fußmarsch vom Parkplatz auf den 12er Nock notwendig. Dieser dauert ca.45min. Für konditionell Schwache ist der Weg sehr anspruchsvoll!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6896,46.5953,0
NiederösterreichBeschreibung Niederösterreich (4223) Gemeindealpe Europa » Österreich » Niederösterreich » Mitterbach am Erlaufsee Europa » Österreich » Niederösterreich
(4223) Fluggebiet Gemeindealpe
[B]Betriebszeiten:[/B] Siehe den Sommerfahrplan unter folgendem Link: [URL]www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R143&id=86853[/URL] Der Flugberg mitten im Mariazeller Land bietet zwar kaum Möglichkeiten um auf weite Strecke zu gehen, Termik oder laminaren Wind hat die Gemeindealpe oft und alle vier Jahreszeiten zu bieten. Die großen Vorteile der Gemeindealpe sind die Sessellifte und die Startplätze in nahezu alle Himmelsrichtungen. Weiters sind die Startplätze und der Landeplatz gleich neben dem Lift. [B]Hängegleiterbeförderung - nur im Sommer - Siehe unter "Besonderheiten"[/B]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.3,47.85,0
(5699) Hocheck Europa » Österreich » Niederösterreich » Furth an der Triesting Europa » Österreich » Niederösterreich
(5699) Fluggebiet Hocheck
Dies ist kein offizielles Fluggebiet. Das Starten und Landen geschieht auf eigene Verantwortung und sollte mit der noetigen Sensitivitaet gegenueber den (mir unbekannten) Grundbesitzern geschehen. Nahe dem Gipfel befindet sich ein [URL=www.hocheckwirt.at]Schutzhaus[/URL].
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(5390) Hochkar Europa » Österreich » Niederösterreich » Lassing Europa » Österreich » Niederösterreich
(5390) Fluggebiet Hochkar
Am Hochkar wird Sommer und Winter geflogen. Der West/Nord-Start kann von "Freunden des fliegenden Tuches" ganzjährig genutzt werden. - Der Startplatz befindet sich etwa 300 m von der Bergstation des Doppelsesselliftes Draxlerloch oder etwa 600 m von der Bergstation der Vierersesselbahn Hochkar Vorgipfel bzw. vom Geischlägerhaus entfernt. Hängegleiter benutzen die NW-Rampe ca. 100m von der Bergstation entfernt oder die Südseite direkt beim Gaischlägerhaus. Hängegleiterpiloten haben im Winter keine Transportmöglichkeit.(Lift transportier im Winter keine Drachen.) Transport meistens erst ab Sommerliftbetrieb möglich. siehe.: www.hochkar.com Der offizielle Landeplatz befindet sich nahe der Mautstation am Fuße des Hochkars. Für alleine angereiste Flieger ergibt sich somit das Problem, nach dem Landen oder vor dem Fliegen zur Talstation der Lifte hochkommen zu müssen. Das Landen im Bereich der Talstationen der Lifte bzw. im Bereich der Parkplätze am oberen Ende der Hochkar-Alpenstraße ist schwierig (und vermutlich auch verboten). Ab dem Winter 2006/2007 ist ein Shuttle-Service auf der Hochkar-Alpenstraße geplant. -> Eventuell kann dieser dann auch von Fliegern genutzt werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.9138,47.7172,0
(63) Hohe Wand Europa » Österreich » Niederösterreich » Maiersdorf Europa » Österreich » Niederösterreich
(63) Fluggebiet Hohe Wand
Das von Wien aus gesehen näheste Gebiet. Gerade bei Ost- und Südostwindlagen ist es ein ausgezeichnetes Soaringrevier. Die Termik ist manchmal auch so aktiv, dass Einsteiger die Mittagsstunden meiden sollten (Frühjahr und Sommer)!!! An manchen Wochenenden, besonders im Herbst und manchmal auch im Winter, kann es am Startplatz und über der Hohen Wand eng werden. Das liegt eigentlich nicht am Platz, sondern oft am undisziplinierten Verhalten mancher Piloten am Startplatz einerseits und den "Rudelverhalten" vieler Piloten der Luft andrerseits. Die Hohe Wand trägt von 3 bis 12 km länge, da haben viele Flieger Platz!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 16.05,47.8167,0
(5061) Losenheim Europa » Österreich » Niederösterreich » Puchberg Europa » Österreich » Niederösterreich
(5061) Fluggebiet Losenheim
Herrliches Fluggebiet mit hochalpinen Charakter, aber mit besonderen Eigenheiten und nicht für Anfänger geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.9,47.7833,0
(311) Muckenkogel Europa » Österreich » Niederösterreich » Lilienfeld Europa » Österreich » Niederösterreich
(311) Fluggebiet Muckenkogel
Der Muckenkogel lädt besonders bei Nord bis Nordost-Lagen ein, besonders da es in Niederösterreich sonst recht wenig Möglichkeiten gibt, nach Norden zu starten. Der Einsessellift bringt die Flieger im Sommer wie im Winter zum Gipfel. Der Hauptlandeplatz befindet sich in der Nähe der Talstation (an der Straße zur Talstation), nur ca. 8 Minuten zu Fuß bei gemütlichem Tempo. Man braucht also keinen Chauffeur, um zum Startplatz zu kommen. Liftbetrieb täglich bei Schönwetter.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.6079,47.981,0
(6376) Pfaffenberg / Hundsheimerberg Europa » Österreich » Niederösterreich » Hundsheim Europa » Österreich » Niederösterreich
(6376) Fluggebiet Pfaffenberg / Hundsheimerberg
Schöner Soaringhang am Beginn der Puszta [b]ACHTUNG![/b] [b]Flugverbot[/b] auf der Südost-Seite! (März 2017) Verbotstafeln in Hundsheim. [b]CAUTION![/b] Flying is [b]prohibited[/b] on the south-east side. Prohibition signs in Hundsheim
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6416) Plankenstein (Texing) Europa » Österreich » Niederösterreich » Plankenstein (Texing) Europa » Österreich » Niederösterreich
(6416) Fluggebiet Plankenstein (Texing)
Startrichtung: Ost und Nord Die Windrichtung richtet sich stark nach der Donautalwindrichtung. Speziell im Frühling sind für erfahrene Piloten auch Streckenflüge möglich. Dieses Gebiet ist das Schulungsgelände der Flugschule Kilb und wird somit bei gemütlichen Bedingung regelmäßig beflogen. (Auto holen sollte kein Problem sein.)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.2894,48.0225,0
(2433) Rax Europa » Österreich » Niederösterreich » Hirschwang Europa » Österreich » Niederösterreich
(2433) Fluggebiet Rax
Der Gipfel neben dem Schneeberg bietet völlig andere Flugchancen als dieser. Ansonsten gibt es zur Rax nur zu sagen: Es ist ein Klasse Strecken- und Thermikberg, speziell bei Ostwind. Die Sache läuft allerdings auch bei Thermik und allerdings nur wenig Wind aus allen Windrichtungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.7795,47.7174,0
(65) Schneeberg Europa » Österreich » Niederösterreich » Puchberg Europa » Österreich » Niederösterreich
(65) Fluggebiet Schneeberg
Wie man dem Namen 'Schneeberg' fast entnehmen könnte, handelt es sich um ein Hochalpines Gebiet. Starke Verwirbelungen machen es für Einsteiger ungeeignet. Die Hammer-Landschaft und der Flug sind einzigartig. Halbwegs thermisch geht er nur ganz auf der Südseite, vom Waxriegel aus. Am Gipfel ist das Problem das die Cumuli alles abschatten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.9,47.7833,0
(4348) Sonnwendstein Europa » Österreich » Niederösterreich » Mariaschutz Europa » Österreich » Niederösterreich
(4348) Fluggebiet Sonnwendstein
Der Sonnwendstein ist gegen Westen der letzte Flugberg des Wiener Beckens. Durch seine vom restlichen Becken abgeschottete Lage ist der Berg während der Wintermonate manchmal vom dichten Nebel verschont und ein heißer Tip. Im Frühjahr kann der Sonnwendstein thermisch sehr aktiv sein, wobei Steigwerte jenseits der 5m/s Marken leicht zu erreichen sind, ohne dabei so zuverlässig wie die Hohe Wand, oder so brutal wie die Rax zu sein, Im Sommer sind derartige thermische Entwicklungen zumeist nur unmittelbar nach einem Kaltfrontdurchgang möglich. Für Anfänger und Wenigflieger, ist der Sonnwendstein jedoch außerhalb der Wintermonate nur bedingt geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.8604,47.6294,0
(3657) Ötscher Europa » Österreich » Niederösterreich » Lackenhof Europa » Österreich » Niederösterreich
(3657) Fluggebiet Ötscher
Der Höhenunterschied des Startplatzes am Hüttenkogel liegt bei ca. 660 Meter. Vom Ötschergipfel - Fußmarsch ca 1,5 Stunden - hat man einen guten Blick ins Alpenvorland. Wenn der Wind gut anstaht, bist Du in 12 Minuten oben! Sommersaisonstart ist abhängig von der Eröffnung des Lifts. Bitte siehe unter [URL]www.oetscher.at[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.1333,47.8667,0
OberösterreichBeschreibung Oberösterreich (6203) Brandkogel Europa » Österreich » Oberösterreich » Ternberg Europa » Österreich » Oberösterreich
(6203) Fluggebiet Brandkogel
Richtung Süden oder Westen kan man lange Strecken zurücklegen! Das traut man dem eher unspektakulär wirkenden bewaldeten Bergrücken im Südwesten Ternbergs nicht unbedingt zu. Kennzeichnend sind die großflächigen einfacheren Start- und Landeplätze. Im Falle einer Wasserlandung findet ihr an der Einmündung des Radlochbaches in die Enns ein Boot (siehe Karte), welches von einem Vereinsmitglied gespendet wurde. Schwimmwesten und eine Erste Hilfe Ausrüstung findet ihr in der Straßenmeistereihütte gegenüber vom Schaukasten. Ebenfalls ist eine Erste Hilfe Ausrüstung am oberen Startplatz zu finden. Dieser Koffer ist an der Lifthütte außen angebracht. Weitere wichtige Informationen sind dem Schaukasten am Landeplatz zu entnehmen. Das Mitführen einer 30 Meter langen Bergeschnur erleichtert der Feuerwehr die Bergung im Falle einer Baumlandung sehr. Außerdem reduzieren sich fuer dich dadurch die Kostenfür Deine Bergung! Startplätze in Richtung: Ost- und West. Auch bei leichtem Westwind kanngestartet werden, dann ist jedoch eine genaue Einweisung durch Ortskundige über Leebereiche und Verwirbelungen anzuraten (siehe auch weiter unten). Am frühen Nachmittag ist oft ein "Flugloch" zu beobachten. Manche Flieger erholen sich kurz am Flieger-Stammtisch im Freibad, oder fahren eine Runde mit dem Bike. Erst gegen 1500 Uhr wird es wieder interessant, da sich jetzt oft das Talwindsystem ausbildet und man relativ ruhig an der N-Seite des Brandkogel aufkurbeln kann. "Magic Air" nennen das manche von uns. Oft geht es dann ab 1700 Uhr richtig angenehm zur Sache!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.3464,47.931,0
(2302) Burg Altpernstein - Hirschwaldstein Europa » Österreich » Oberösterreich » Micheldorf Europa » Österreich » Oberösterreich
(2302) Fluggebiet Burg Altpernstein - Hirschwaldstein
Das Kirchdorfer Becken, der Beginn des Kremstals, liegt an der Nahtstelle zwischen Nördlichen Kalkalpen und Alpenvorland.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.1167,47.9333,0
(4683) Feuerkogel Europa » Österreich » Oberösterreich » Ebensee Europa » Österreich » Oberösterreich
(4683) Fluggebiet Feuerkogel
Info " www.flyingswans.at " Schönes Gebiet am Traunsee mit Streckenflugmöglichkeiten. Für Paragleiter: Nord Start 1600 NN: ca. 5 Gehminuten in Richtung Westen von der Seilbahnbergstation - nördlich des Feuerkogel-Hüttendorfes; sehr anspruchsvoll, nur für erfahrene und gute Piloten und nur bei optimalen Bedingungen zu empfehlen Ost Start 1280 NN: ca. 15-20 Gehminuten von der Seilbahnbergstation abwärts entlang der Gsollsesselliftschipiste, solange bis man das erste Mal so richtig den Ort Ebensee mit der Traunmündung und den Traunsee sieht(=Übergang von sehr flachem zu steilem Schlussteil der Schipiste); dieser Startplatz ist an und für sich sehr einfach und problemlos, jedoch ist unmittelbar nach dem Start ein ca. 300 Meter langes, eher flaches Gelände zu überfliegen was mit modernen Schirmen bei Windstille und unter guten Windverhältnissen kein Problem darstellt. Auch ist beim Schirmaufziehen auf die Seile der dortigen Einseilumlaufbahn zu achten. Auf die 50m Zone - erforderlicher Abstand von Eilbahnen achten !!! Für Drachenflieger: Nord Start 1585 NN: ca. 2 Gehminuten in Richtung Westen von der Seilbahnbergstation - gleich nach dem Feuerkogelhaus; man findet dort eine 5 Meter lange, ziemlich flache Startrampe vor, wobei es sich hier um einen echten Klippenstart handelt - für Anfänger nicht unbedingt geeignet. Bei allen Startplätzen ist aufgrund der do.geg. Topographie" unbedingt darauf zu achten, dass man nicht in einen "scheinbaren Aufwind" also in eine Leewalze hineinstartet. Der Feuerkogel ist auf keinen Fall ein "Starkwindberg" - bereits bei mäßigen Winden ist im lokalen Bereich tlw. mit sehr starken Turbulenzen zu rechnen. Landewiese: für Paragleiter und Drachenflieger befindet sich ca. 200 Meter nordöstlich der Abfahrt der B145 Ebensee/Rindbach - nach der do. Häusergruppe rechts am Ende eines ca. 80 Meter langen Schotterweges. Mit Autos darf dieser Schotterweg nicht befahren werden. Eine Parkmöglichkeit in der nähe der Landewiese gibt es leider nicht mehr. Zum Be-/Entladen hat man kurzfristig die Möglichkeit sein Fahrzeug entlang der "Alte-Traun-Str. abzustellen. Dies wird im Regelfall geduldet, bei Beschwerden von Radfahren etc. wird die Polizei aber strafrechtlich tätig. Auf der Landewiese befindet sich ein Windsack; die Hauptwindrichtung bei Schönwetter ist Nord (oft ziemlich stark). Nach der Landung die Fluggeräte im nördlichen Eck beim Gatter abbauen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7667,47.8,0
(6819) Großer Priel Europa » Österreich » Oberösterreich » Hinterstoder Europa » Österreich » Oberösterreich
(6819) Fluggebiet Großer Priel
Ausgezeichnetes Streckenfluggebiet in Richtung Windischgarsten, Ennstal, Kremstal oder Almtal. Mitunter stark thermisch.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(309) Grünberg Europa » Österreich » Oberösterreich » Gmunden Europa » Österreich » Oberösterreich
(309) Fluggebiet Grünberg
Genaue Info zum Verein und zum Fluggebiet auf [url]www.flyingswans.at[/url] Es führt neben der Seilbahn auch ein 45 minütiger Fußmarsch auf das Revier am Traunsee.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.48,47.9167,0
(22) Herndleck Europa » Österreich » Oberösterreich » Ternberg Europa » Österreich » Oberösterreich
(22) Fluggebiet Herndleck
Richtung Süden oder Westen kann man lange Strecken zurücklegen! Das traut man dem eher unspektakulär wirkenden bewaldeten Bergrücken im Südwesten Ternbergs nicht unbedingt zu. Kennzeichnend sind die großflächigen einfacheren Start- und Landeplätze.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.3283,47.9283,0
(6189) Hochficht Europa » Österreich » Oberösterreich » 4163 Klaffer am Hochficht (Pfaffetschlag) Europa » Österreich » Oberösterreich
(6189) Fluggebiet Hochficht
Für Neueinsteiger ist der Hochficht nicht empfehlenswert, da eine eigenständige Flugroutenplanung beherrscht werden sollte. Es liegt immer im Ermessen des Piloten, die Situation selbst zu beurteilen. Ein plötzlicher Höhenverlust kann in diesem Gebiet bedingt durch die oft sehr geringe Höhe zum Hochwald sehr schnell zur Baumlandung werden. Die angeführten Information sollten lediglich dazu dienen, die Flugroutenplanung zu erleichtern. Nur der Verein besitzt eine Auffahrtsgenehmigung zum Startplatz. Bei Flugbedingungen wird gemeinsam zum Startplatz gefahren. Das Fluggebiet am Hochficht ist eine sensible Naturregion. Wir sind deshalb nur bis auf Widerruf dort geduldet. Bitte den Vorschriften entsprechend verhalten. Diese Angaben beruhen nur auf Erfahrungen der [URL=http://www.hochfichtflyers.at] Hochficht-Flyers[/URL] beruhen. Es besteht keinerlei Haftung seitens der Skiliftgesellschaft, sowie der Grundstücksbesitzer auf den Start und Landeplätzen des Vereins Hochfichtflyers.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.92,48.7367,0
(5677) Hutterer Hoess Europa » Österreich » Oberösterreich » Hinterstoder Europa » Österreich » Oberösterreich
(5677) Fluggebiet Hutterer Hoess
[b]Sommer- und Winterfluggebiet[/b] Ausgezeichnetes Streckenfluggebiet in Richtung Windischgarsten, Ennstal, Kremstal oder Almtal. Mitunter stark thermisch. [b]Startplätze[/b] Startmöglichkeit in Richtung Westen und Norden [b]Hauptstartplatz[/b] Von der Bergstation in Richtung Westen ca. 10 min. auf der Standardabfahrt absteigen bis man zu einem abgegrenzten Areal links der Piste kommt (Windsack vorhanden). [b]Weiterer Startplatz[/b] Bei Nordwind wird direkt neben der Bergstation von der Schipiste gestartet (Achtung auf Skifahrer). [b]Landeplatz[/b] Grosse Wiese am westlichen Ortsausgang (Windsack) [b]WEBCAM - Hössexpress 1858m:[/b] [URL]www.hiwu.at/hinterstoder/de/6/04-2789491/impressionen/live-cam_bergstation_hoessexpress.html[/URL] [b]WEBCAM - 2000er 2000m:[/b] [URL]www.hiwu.at/hinterstoder/de/6/04-100699505/impressionen/live-cam_2000er.html[/URL] [b]WETTER[/b] Die aktuelle Windrichtung, Windstärke und Temperatur am Startplatz kann über folgende Website der Flugschule Hinterstoder abgerufen werden [URL]www.fliegmit.at[/URL] (siehe die Angaben im linken oberen Eck) oder: [URL]www.hiwu.at/hinterstoder/de/7/00-2797274/skigebiet/wetter.html[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.166,47.6645,0
(30) Krippenstein Europa » Österreich » Oberösterreich » Obertraun Europa » Österreich » Oberösterreich
(30) Fluggebiet Krippenstein
Das Gebiet ist wie geschaffen für Technik- und Sicherheitstraining, liegt es doch weit 1000 Meter über dem See. Ansonsten bietet die Klasse-Landschaft ausgedehnte Streckenflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6833,47.55,0
(2286) Marsbach Europa » Österreich » Oberösterreich » Marsbach Europa » Österreich » Oberösterreich
(2286) Fluggebiet Marsbach
Seit etwa 1989 wird in Marsbach geflogen. Der Verein wurde erst drei Jahre später, 1992 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt betrug unsere Mitgliederzahl 26. Heute zählt unser Verein 85 Mitglieder. Bedingt durch unsere Nähe zur Deutschen Grenze setzen sich unsere Mitglieder je zur Hälfte aus Bayern und Österreichern zusammen. Das Vereinsfluggelände befindet sich in Marsbach, in der Nähe des Landgut Pühringer. Die Höhendifferenz beträgt 270 Meter. Hier gehts zur Homepage vom GSC-Marsbach https://gsc-marsbach.jimdo.com/
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.8167,48.4667,0
(6510) Schoberstein Europa » Österreich » Oberösterreich » Ternberg Europa » Österreich » Oberösterreich
(6510) Fluggebiet Schoberstein
Der Schoberstein ist ein reiner Walk & Fly Berg. Bestiegen werden kann er von Molln, wie auch vom Trattenbach (nähe Ternberg). Nähere Infos hier (auch zu den Materialseilbahnen): [URL]www.flugsport.com/fluggebiet/ausflug-schoberstein.html[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.3289,47.9055,0
(6225) Seeleiten Europa » Österreich » Oberösterreich » Weyregg am Attersee Europa » Österreich » Oberösterreich
(6225) Fluggebiet Seeleiten
Herrlicher Flug über dem Attersee - Panorama mit Landung am Übungsgelände der Flugschule Salzkammergut, direkt beim Gasthof Hotel Bramosen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.5723,47.9023,0
(3564) Sender Kleinerberg Europa » Österreich » Oberösterreich » Windischgarsten Europa » Österreich » Oberösterreich
(3564) Fluggebiet Sender Kleinerberg
[B]Super Fluggebiet für Paragleiter und Hängegleiter.[/B] Perfekt auf für nicht fliegende Familienangehörige, die sich in der Zwischenzeit mit Rafting, Canyoning und anderen Outdoor Aktivitäten die Zeit vertreiben können. Anmerkung: Die Flugschule Wings ist nicht mehr in der Region tätig.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.3333,47.7167,0
OsttirolBeschreibung Osttirol (306) Golzentipp Europa » Österreich » Osttirol » Obertilliach Europa » Österreich » Osttirol
(306) Fluggebiet Golzentipp
Was für ein Gebiet! Super-Streckenmöglichkeiten und doch ist es nicht überlaufen. In unmittelbarer Nähe von Sillian und der Emberger Alm wartet das wettergeschützte Revier mit toller Ruhe und sagenhaften Bedingungen auf. Mit der neuen Gondelbahn kommt ihr in gut 10 Minuten auf den Berg. Wer am Helm immer Mühe hat wegzukommen, soll es einmal hier versuchen: man quert das Tal und erreicht so den Helm in kurzer Zeit; von dort steht dann dem Flug zu den 3 Zinnen nicht mehr viel im Weg. Bei passenden Bedingungen bevorzugtes Schulungsgelände der Flugschule Blu Sky in Sillian. "Dolomitenmann" Wendelin Ortner ist hier regelmäßig anzutreffen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.6144,46.7106,0
(6503) Prägraten - Sajathütte Europa » Österreich » Osttirol » Prägraten Europa » Österreich » Osttirol
(6503) Fluggebiet Prägraten - Sajathütte
Guter Startplatz direkt neben der Sajathütte (ca. 100 Meter in östlicher Richtung). Teils sehr starke Ablösen im Frühjahr. Startrichtung ist SW bis SO. Der Landeplatz liegt direkt im Ort oberhalb der Kirche. Er ist gut aus der Luft durch den Windsack zu erkennen. Der Talwind ist weht aus Osten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.3775,47.0184,0
(6485) Rostock-Eck Europa » Österreich » Osttirol » Streden Europa » Österreich » Osttirol
(6485) Fluggebiet Rostock-Eck
Great Flying area for walk&fly. Alternatives from Essener-Rostocker Hütte are Grosser Geiger 3360, Grosser Happ,Malhamspitze, Reggentörl, Simonyspitze. Due to incoming weather and stronger winds the lower Rostock Eck was chosen this time (22.4.2008)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6558) Stalpen Europa » Österreich » Osttirol » Sillian Europa » Österreich » Osttirol
(6558) Fluggebiet Stalpen
Die Stalpen liegt am Fuße der Thurntalers. Per Auto leicht erreichbar. Shuttle vom Landeplatz bei Schulbetrieb.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.4171,46.7573,0
(32) Thurntaler Europa » Österreich » Osttirol » Sillian Europa » Österreich » Osttirol
(32) Fluggebiet Thurntaler
Das schon lange beflogene Revier weist eine Menge verlockender Strecken aus. Inmitten der 'Langstrecke' Südtirol-Kärnten durch Puster- und Drautal dient der Thurntaler als Zwischenstopp. Das Hochpustertal ist die 'Autobahn' Richtung Osten oder Westen - Lienz oder Toblach. Gen Süden winkt das Lesachtal.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.4211,46.7528,0
(6515) Virgen Goldplan Europa » Österreich » Osttirol » Virgen Matrei Europa » Österreich » Osttirol
(6515) Fluggebiet Virgen Goldplan
Das im Virgental gelegene Fluggebiet Goldplan zeichnet sich durch sein wunderschönes Panorama (über 30 Dreitausender), gute Streckenflugmöglichkeiten und einen sehr aktiven Verein aus. Darüber hinaus bietet das Ost-West ausgerichtete Virgental auch noch viele andere Startplätze, die meist Richtung Süden ausgerichtet sind. Im Virgental kann man auch noch im Spätherbst sehr schöne und ausgedehnte Flüge machen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.4317,46.9986,0
(31) Zettersfeld Europa » Österreich » Osttirol » Lienz Europa » Österreich » Osttirol
(31) Fluggebiet Zettersfeld
Die wundervolle Aussicht auf das Zetterfeld beschert einen fliegerischen Hochgenuss im Süden Österreichs. Es birgt ein riesiges Streckenflugpotenzial im Gail-, Drau-, Möll-, Isel- und Pustertal. Großer Vorteil zu Greifenburg oder Sillian, in Lienz wird es nie "stressig" am Startplatz und die Pilotenzahl hält sich meist in Grenzen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.7597,46.8311,0
SalzburgBeschreibung Salzburg (43) Abtenau -Karkogel Europa » Österreich » Salzburg » Abtenau Europa » Österreich » Salzburg
(43) Fluggebiet Abtenau -Karkogel
Das Becken um Abtenau bietet Startmöglichkeiten an den Nordhängen des Tennengebirges und viele Startmöglichkeiten an den Südhängen der Osterhorngruppe etwa am Einberg, Trattberg, Dachstein-West..Der am häufigsten benützte Startberg ist der [B]Karkogel.[/B] Das auch für den Schulungsbetrieb geeignete Revier ist von Frühjahr bis Herbst aktiv. Vom gemütlichen Soaringflug bis hin zu großen Streckenflügen bietet das Gebiet am Nordrand der Alpen für jeden Geschmack etwas.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.35,47.55,0
(64) Aineck Europa » Österreich » Salzburg » St. Michael im Lungau / Katschberg Europa » Österreich » Salzburg
(64) Fluggebiet Aineck
Das 'Sonnenstudio Salzburg' ist ganzjährig zu befliegen. Es besticht ob seiner tollen und vielfältigen Start- und Landemöglichkeiten; die Höhenunteschiede von über 1000 Metern sollten auch nicht vergessen werden. Genau Gebietsinfo unter der Seite des lokalen Fliegerclubs [URL=www.dfc-lungau.com/unser-fluggebiet/aineck/]DFC Lungau[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6333,47.0833,0
(6493) Baumgartgeier Europa » Österreich » Salzburg » Ronach Europa » Österreich » Salzburg
(6493) Fluggebiet Baumgartgeier
Near the Gerlospass and part of the "Pinzgauer Spaziergang" this is a little mountain that is probably overflown/overlooked a lot. I want to recommend it in case you are there in winter and like ski touring. It is a two hour tour and gives you a nice opportunity to revive and train your fitness combined with either skiing or flying down or both.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(2964) Berghof/Pihapperspitze Europa » Österreich » Salzburg » Hollersbach im Pinzgau Europa » Österreich » Salzburg
(2964) Fluggebiet Berghof/Pihapperspitze
Schönes Fluggebiet für entspannte Flüge - auch stundenlang! Die Thermik ist hier zwischen Juni und August am Besten. Strecken lassen sich gut zwischen den Krimmler Wasserfällen und dem Maiskogel (Kaprun) fliegen. Tolles Steigen macht der Nordwind möglich, der über den Pass Thurn einströmt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.4167,47.2667,0
(6786) Dienten am Hochkönig Europa » Österreich » Salzburg » Dienten Europa » Österreich » Salzburg
(6786) Fluggebiet Dienten am Hochkönig
Gemütliche Abgleiter nach ein Skitag. Landung gleich bei der Hütte...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.9911,47.3912,0
(6328) Filbling Europa » Österreich » Salzburg » Fuschl am See Europa » Österreich » Salzburg
(6328) Fluggebiet Filbling
Walk and Fly am Filbling. Dieser Berg liegt am Fuschelsee (Salzkammergut). Gehzeit ca. 1 Std 15 Minuten. Der Weg geht wundarbar durch den Wald, bei 2/3 der Gesamtstrecke kommt man am Filblingsee vorbei. Die letzten 10 Minuten sind etwas steinig
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.271,47.7881,0
(33) Fulseck Europa » Österreich » Salzburg » Dorfgastein Europa » Österreich » Salzburg
(33) Fluggebiet Fulseck
Das 'Fulseck' bietet jedem 'Flieger', egal welcher Könnerstufe, gute Bedingungen für optimale Genußflüge, und das Sommer wie Winter.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.1,47.25,0
(84) Gaisberg Europa » Österreich » Salzburg » Aigen Europa » Österreich » Salzburg
(84) Fluggebiet Gaisberg
Seinen besonderen Charme bezieht das Revier durch seine Nähe zur Mozartstadt Salzburg. Den Flughafen im Bilck verlassen sowohl HG als auch GS die Startplätze des 1. Drachenflieger - und Paragleiterclub SALZBURG, Fly4Fun, (Eigentümer). Ausführliche Informationen siehe: [URL=www.paragleiter.com][B]FFF (Gaisbergclub)[/B][/URL] GoogleEarth KML-Info: [URL=bbs.keyhole.com/ubb/showflat.php?Cat=&Board=EarthSports&Number=1154371&Searchpage=1&Main=1154371&Words=paraglide&topic=&Search=true#Post1154371] [B]GoogleEarthComunity[/B][/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.0901,47.7809,0
(6801) Geigerschartl(Grosser Geiger) Europa » Österreich » Salzburg » Neukirchen Europa » Österreich » Salzburg
(6801) Fluggebiet Geigerschartl(Grosser Geiger)
Eigentlich war es ein Walk&Fly zum Grossen Geiger - es blieb aber beim Geigerschartl, da zu spät losgegangen und das Geigerschartl auf Grund Spaltensituation und Umstände am Schartl selbst uverhältnismässig viel Zeit gekostet hätte. Ein wunderschöner Flug zur Postalm im Obersulzbachtal über eines der grössten Gletschergebiete der Ostalpen. Spaltensituation war nur an der Scharte selbst prekär ansonsten sehr gute Bedingungen am 15.82013
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6592) Gensgitsch Europa » Österreich » Salzburg » Mariapfarr Europa » Österreich » Salzburg
(6592) Fluggebiet Gensgitsch
Walk+Fly. Ganzjährig interessant. Viele Startmöglichkeiten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7319,47.2104,0
(6525) Granatspitze Europa » Österreich » Salzburg » Enzingerboden Stubachtal Europa » Österreich » Salzburg
(6525) Fluggebiet Granatspitze
Ein walk&fly am 26.12.2008 - leider war es oben dann zu windig - dafür aber hier trotzdem die Beschreibung sozusagen als Animation, wenn die Bedingungen bessere sind.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6247) Grießenkar Europa » Österreich » Salzburg » Flachau-Wagrain Europa » Österreich » Salzburg
(6247) Fluggebiet Grießenkar
Wunderbares Allrounderfluggebiet. Vom Einsteiger bis Vielflieger jeder kommt auf seine Kosten. Im Winter stundenlanges Soaring, Mitte Februar Thermikaufbau Den ganzen Sommer und Herbst Streckenflüge und Höhenflüge. Ganzjährig Toplandemöglichkeit. Der Startplatz befindet sich direkt neben dem Gipfelkreuz. Von dort kann nach West oder Ost gestartet werden. Etwas weiter südlich auf der Ostseite ist auch ein Start bei Nordwind möglich.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.4,47.31,0
(6471) Großvenediger Europa » Österreich » Salzburg » Hopffeldboden Europa » Österreich » Salzburg
(6471) Fluggebiet Großvenediger
7.5.2011 Und wieder ging es bei besten Bedingungen auf den Großvenediger. Diesmal direkt, dh per Taxi von Hopffeldboden (ist jetzt ein grosser Parkplatz mit Parkautomat! Oh tempora oh mores? (;-)))zur Materialseilbahn und von dort in guten 5 Stunden per Ski auf den Gipfel - Gletscherspalten noch sehr gut bedeckt - Rückflug bei sehr leichtem Südwind - Startpanorama aus meiner Sicht das beste in Österreich. Trotz bestem Wetter nur wenige Skitourengeher unterwegs - und eine Minderheit sogar mit Schneeschuhen oder Steigeisen. Taxi Postalm Tel- +43-6641116520. Leave the car at Hopfeldboden - take the cab to base of Material-lift just before the glacier and walk up to Kürsinger Hütte (2558m, on the winter path 27.5.2005) Next day ski back down to the glacier and walk up to the top - beware of crevices just before Kleinvenediger. Brilliant view from the top with take off possibilities in virtually every direction - just due west would need some creativity Reisebericht bei den Reiseberichten "Grossvenediger"
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6591) Gumma Europa » Österreich » Salzburg » Lessach Europa » Österreich » Salzburg
(6591) Fluggebiet Gumma
Sehr schöner Flugberg, welcher ganzjährig zu befliegen ist. Auf Grund des Höhenunterschieds nur für geübte Paraalpinisten genussreich.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7802,47.2108,0
(6534) Hinterer Fager Europa » Österreich » Salzburg » Untertauern Europa » Österreich » Salzburg
(6534) Fluggebiet Hinterer Fager
Schönes Walk+Fly Gebiet in den Radstädter Tauern, einfacher Startplatz, traumhafte Aussicht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.5389,47.3261,0
(6745) Hochkönig Europa » Österreich » Salzburg » Mühlbach am Hochkönig Europa » Österreich » Salzburg
(6745) Fluggebiet Hochkönig
Der Hochkönig ist mit einer Höhe von 2.941 m, der höchste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Der Hauptgipfel, der ebenfalls Hochkönig heißt, überragt alle Berge im Umkreis von rund 34 Kilometern. Mit einer Schartenhöhe von 2.181 m gehört der Hochkönig zu den geographisch prominentesten Bergen der Alpen, nur übertroffen von Mont Blanc, Großglockner, Finsteraarhorn, Wildspitze und Piz Bernina.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6472) Keeskogel Europa » Österreich » Salzburg » Hopffeldboden Europa » Österreich » Salzburg
(6472) Fluggebiet Keeskogel
Same as Grossvenediger start in Hopffeldboden and leave the car there, take the cab to Material-lift and use the summer path up to Kürsinger Hütte (2558m, 1,5hrs walk). From the hut in the morning it is an easy 2 hrs climb to the top. Take off possible W to SW and O to NO. To reach the easterly take off you traverse 150m to the north and find a nicely sloped snow field (19.7.2006) Reisebericht bei den Reiseberichten "Keeskogel/Schneekarspitze"
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6232) Mitterberg Europa » Österreich » Salzburg » Unternberg Europa » Österreich » Salzburg
(6232) Fluggebiet Mitterberg
Auf Schiurlaub im Lungau? Der Wind zu stark um vom Aineck oder vom Katschberg zu fliegen? Der Mitterberg "geht immer"!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7282,47.1169,0
(70) Obertauern/Zehnerkar Europa » Österreich » Salzburg » Obertauern Europa » Österreich » Salzburg
(70) Fluggebiet Obertauern/Zehnerkar
Schneebedeckte Gipfel bieten ein klasse Panorma - allerdinsg solltet Ihr dieses auf 'Brettln' genießen. Ein paar Problemchen machen das Gebiet nicht gerade zu einem prädestinierten Fluggelände. Daher ist man hier sicher in der Luft oft allein, was durchaus seinen Reiz hat. Doch solltet Ihr ein sicherer und erfahrener Pilot sein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.5333,47.25,0
(6549) Reitlehen Europa » Österreich » Salzburg » Eben Europa » Österreich » Salzburg
(6549) Fluggebiet Reitlehen
Fluggebiet für Könner
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.9,47.29,0
(6704) Rossfeld Europa » Österreich » Salzburg » Oberau/ Kuchl Europa » Österreich » Salzburg
(6704) Fluggebiet Rossfeld
Achtung CTR Salzburg und CTA Hallein (300m Gnd)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.0953,47.6275,0
(6536) Saalbach Hinterglemm Zwölferkogel / Schattberg Europa » Österreich » Salzburg » Saalbach Hinterglemm Europa » Österreich » Salzburg
(6536) Fluggebiet Saalbach Hinterglemm Zwölferkogel / Schattberg
Eine gute (und günstige) Alternative zur (oft) überlaufenen Schmittenhöhe.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.5697,47.3604,0
(47) Schafberg Europa » Österreich » Salzburg » St. Wolfgang Europa » Österreich » Salzburg
(47) Fluggebiet Schafberg
Der Schafberg ist die Krönung eines Fluges über dem Salzkammergut. Wer das Glück hat über dem scharfkantigen Grat der Schafbergspitze seine Kreise ziehen zu dürfen wird möglicherweise mit einem unvergleichlich einzigartigen Blick auf (fast) alle Seen des Salzkammerguts (und mehr) belohnt. An schönen Tagen hat man dabei den Blick auf über 10 der schönsten Seen Österreichs!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.4469,47.7314,0
(6597) Schlenken Europa » Österreich » Salzburg » Adnet - Hallein Europa » Österreich » Salzburg
(6597) Fluggebiet Schlenken
Walk and Fly Flugberg! Schöne Wiesenstartplätze, ideale Hangneigung. Einige Steine und Latschen machen das starten nicht leichter! Achtung: Während der Weidezeit (Juni-September) ist das Fliegen verboten!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.1811,47.6925,0
(34) Schmittenhöhe Europa » Österreich » Salzburg » Zell am See Europa » Österreich » Salzburg
(34) Fluggebiet Schmittenhöhe
Der 'Pinzgauer Spaziergang' ist ein Begriff in der Szene und verdeutlicht die Streckenqualitäten des Reviers. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens ist von Wolkenflügen abzusehen. Auch im Winter kann man gut von der Schmittenhöhe fliegen. Ab Februar kann man mit Thermik rechnen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.7365,47.3283,0
(6696) Schwarzerberg Europa » Österreich » Salzburg » Golling Europa » Österreich » Salzburg
(6696) Fluggebiet Schwarzerberg
Sehr schöner Thermikberg in exponierter Lage: der "Geheimtipp" im Salzachtal
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.2333,47.6006,0
(308) Speiereck Europa » Österreich » Salzburg » St. Michael im Lungau Europa » Österreich » Salzburg
(308) Fluggebiet Speiereck
Genaue, aktuelle Gebietsinfo gibt unter der Website des lokalen Fliegerclubs: [URL=http://www.dfc-lungau.com/unser-fluggebiet/speiereck/]DFC Lungau[/URL] Der Lungau ist als sonnenreichster Ort Österreichs bekannt. Da überrascht ein Hinweis auf gute Thermik kaum. Ihr könnt ganzjährig fliegen, . Und als wäre das nicht genug, ist das Speiereck als nicht gerade überlaufen bekannt. Die Thermiksaison hört nie auf, auch im Dezember und Jänner kurbeln wir so einige Male am Speiereck. Ab Februar gehen schon kleine Strecken. Größere Streckenflüge sind ab Ende März (je nach Schneelage) möglich. Im Herbst ist es meistens am sonnigsten. Deswegen kann man auch bis Oktober, oft November thermisch gut und sehr hoch fliegen. Die Wolkenbasis ist im Lungau fast immer höher als in allen anderen Fluggebieten Österreichs. Es kommt schon einige male im Jahr vor, dass sie auf über 4000m steigt. Achtung: CTA C beginnt bei 3810m! CTA Glockner reicht auch in den Lungau mit 4420m ;-) SOMMER: Die beiden 8er Gondeln fahren auch im Sommer, entnehmt bitte genaue Zeiten dem Link weiter unten! Sonnenbahn von St.Martin (fährt nicht jeden Tag): Von der Bergstation aus geht man ca 10min zum Startplatz. Großeckbahn von Mauterndorf (fährt täglich): Von der Bergstation aus geht man ca 30min über einen Wanderweg direkt zum Startplatz beim Peterbauerkreuz auf der Südseite. [URL]www.bergbahnen-lungau.at/index.php/86.php[/URL] An anderen Tagen kommt man nur mit dem Clubbus des DFC Lungau hinauf, der jedoch bei Flugwetter so gut wie immer hinauffährt. Treffpunkt ist immer beim Landeplatz um 10:00. (keine Garantie, bitte auf Facebook schreiben oder anrufen und fragen ob geflogen wird) [URL]www.dfc-lungau.com[/URL] [URL]www.facebook.com/dfclungau[/URL] Im Sommer wird meistens der Startplatz beim Peterbauerkreuz (2010m) genutzt. Dort steht ein Windsack und eine Webcam. Man kann aber auch auf der Piste Richtung Osten (2100m), sowie weiter oben bei der Pistenkreuzung (2150m) Richtung Nordost starten. Im Sommer wird normalerweise auf der offiziellen Landewiese vom DFC gelandet. WINTER: Im Winter fährt man mit der Sonnenbahn von St.Martin aus hinauf, geht ca 10min zur 4er Sesselbahn hinunter und kommt so zum 2330m hohen Gipfelstartplatz hinauf. Dieser liegt auf der Südseite. Bei Nordostwind kann man auch direkt neben der Bergstation starten. (Bitte nicht zu tief über den Lift fliegen!) Ist der Wind am Gipfel zu stark empfiehlt es sich den Sommerstartplatz beim Peterbauerkreuz zu nutzen. Es gibt auch noch einen weiteren Startplatz, der jedoch nicht anfängertauglich ist. Man kann direkt von der Bergstation Sonnenbahn zu der Peterbauerhütte gehen und dort durch einen Holzschlag hinausstarten. Bei Ost- oder Südwind ist es überhaupt kein Problem, jedoch darf auf keinen Fall bei starkem Westwind gestartet werden, da man sonst im Lee steht. Dieser Startplatz liegt auf 1940m, durch den kurzen Weg schafft man ca alle 40min einen Flug, daher ist er auch für Acroflieger bestens geeignet. Gelandet wird im Winter meistens auf der großen Wiese direkt unter der Talstation.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6248,47.1287,0
(5860) Stubnerkogel Europa » Österreich » Salzburg » Bad Gastein Europa » Österreich » Salzburg
(5860) Fluggebiet Stubnerkogel
Thermikfliegen oder weite Strecken, für geübte Piloten und Profis. Ein herrliches Panorama, direkt am Alpenhauptkamm hinterlassen unvergessliche Flüge. Das Gasteinertal lässt für Flieger und Nichtflieger keine Wünsche offen. Grosse Thermalbäder, Heilstollen, Golf, ..... alles! Vor allem im Winter geht die Post ab, perfektes Skigebiet. Nähere Infos unter [URL]www.fetzenflieger.at[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.105,47.1164,0
(6494) Torhelm Europa » Österreich » Salzburg » Gerlos, Kühle Rast Europa » Österreich » Salzburg
(6494) Fluggebiet Torhelm
Torhelm and Seespitz are well known ski touring mountains. I mention them here because especially in winter with near "no wind " conditions it is a perfect site to glide down in a very low flying attitude ie like speedflying but slow flying (mine is LTF1-2). Great slope offering many nice turns around hills, cliffs, isolated trees, huts etc. Gerlostal near Zillertal.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(44) Trattberg Europa » Österreich » Salzburg » St. Koloman Europa » Österreich » Salzburg
(44) Fluggebiet Trattberg
Gute Aufwinde hauptsächlich bei Westwindlagen zeichnen das Gebiet aus. Die beste Zeit reicht von April bis in den Oktober - Streckenflüge bis ins Ensstal sind dann ohne Mühe drin.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.2667,47.6333,0
(86) Untersberg Europa » Österreich » Salzburg » Fürstenbrunn Europa » Österreich » Salzburg
(86) Fluggebiet Untersberg
[B]Startplatz - NNW:[/B] Es gibt keine Start- oder Landegebühren![/B] [B]Bitte nur die eingezeichneten [/B][URL=www.paragliding365.com/index-p-image_details_21659_flightarea_86.html]Landewiesen benützen![/URL] [URL=www.paragliding365.com/index-p-image_details_21678_flightarea_86.html]Flugregeln[/URL][B] ,Mindestflughöhen und sonstige Vereinbarungen einhalten![/B] [B]Vom Bergfuß jedoch spätestens ab Ortsmitte bis zu den Landeplätzen in maximal 100 GND fliegen![/B] [B]Jährlich vom 10. September bis 5. Oktober ist absolutes Flugverbot![/B] [B]Genaue Infos[/B] dazu gibt es auf der HP des betreibenden Vereines dem [URL=www.luftikus.info] Paragleiterclub-Luftikus, [/URL]an der Talstation der Bergbahn und am Haupt-Startplatz (NNW). Der dieses Fluggebiet betreuende Verein "LUFTIKUS" bringt die für das Startgelände erforderliche Pacht aus eigenen Mitteln auf und ermöglicht somit jedem Piloten die kostenlose Benützung dieses wunderschönen Flugberges. [URL=www.lawine.salzburg.at/daten/Untersberg.html] Windstärke, Windrichtung und Lufttemperatur - Untersberg [/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.0333,47.7333,0
(6533) Vorderes Labeneck Europa » Österreich » Salzburg » Radstadt Europa » Österreich » Salzburg
(6533) Fluggebiet Vorderes Labeneck
Wunderschöner Walk+Fly Berg besonders im Winter bei stabiler Hochdrucklage und wenig Wind. Kein offizielles Fluggebiet und kein offizieller Start- und Landeplatz!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.4711,47.3354,0
(6676) Walk+Fly Arena Weißpriachtal Europa » Österreich » Salzburg » Weißpriach Europa » Österreich » Salzburg
(6676) Fluggebiet Walk+Fly Arena Weißpriachtal
Hier wird anspruchsvolles Fliegen in wunderschöner Umgebung geboten, Landebier inklusive! Starke Gewichtung der "Walk" Komponente.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.637,47.2361,0
(48) Werfenweng - Bischling Europa » Österreich » Salzburg » Werfenweng Europa » Österreich » Salzburg
(48) Fluggebiet Werfenweng - Bischling
Das Revier besticht durch seinen Schutz vor Wind und Wetter. Allerdings sollte man auch hier ein drohendes Unwetter vorüber ziehen lassen - 'Düsen'-Landung! Da Werfenweng auf einem Hochplateau liegt, ist der Talwind eher Makulatur.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.2983,47.4631,0
(35) Wildkogel Europa » Österreich » Salzburg » Neukirchen/Bramberg Europa » Österreich » Salzburg
(35) Fluggebiet Wildkogel
Die Kitzbühler Alpen laufen im Pinzgau aus, der durch seinen Ost-West-Verlauf eines der bedeutensten Streckenflugreviere des Faltengebirges darstellt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.2833,47.25,0
(6669) Zechnerkarspitze Europa » Österreich » Salzburg » Weißpriach Europa » Österreich » Salzburg
(6669) Fluggebiet Zechnerkarspitze
Selektiver Gipfel welcher auf Grund seiner speziellen Eigenschaften nur für geübte Paraalpinisten in Frage kommt. Startplatz Granitzstein ist dagegen rasch erreichbar und einfach.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6875,47.2191,0
(46) Zwölferhorn, 12er-Horn Europa » Österreich » Salzburg » St. Gilgen Europa » Österreich » Salzburg
(46) Fluggebiet Zwölferhorn, 12er-Horn
Dieser Berg am Wolfgangssee ist vom Panorama her ein absolutes Highlight in Österreich. Die Startrichtungen sind NNO und O-SO (siehe Jagafleck). Auf dem Startplatz (NNO) unterhalb des Gipfelkreuzes, an dem 3 Schirme nebeneinander Platz haben, sind auch Starts bei leichtem Westwind moeglich, allerdings sollte man dann auf Rotoren hinter den Baeumen auf der Westseite der Startplatzes achten und nach dem Start moeglichst bald auf die Luvseite (ueber die Stromleitung, also nach dem Start nach links) fliegen. Ausweichstartplatz "Jagafleck" mit Richtung O-SO befindet sich ca. 150 Höhenmeter unter der Bergstation. Einfach dem Fussweg unter der Seilbahn durch folgen. Genug Platz zum Starten. Gelände im Auslegebereich beinahe flach. Gelände fällt in Startrichtung gleichmässig immer stärker ab.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.3619,47.7683,0
SteiermarkBeschreibung Steiermark (4362) Buergeralm Europa » Österreich » Steiermark » Aflenz Europa » Österreich » Steiermark
(4362) Fluggebiet Buergeralm
Die Buergeralm ist eines der imposantesten Fluggebiete in dieser Gegend. Vor dem Startplatz hat man eine gewaltige Ausicht, bei gutem Wetter sieht man oft bis zum Schöckl im Süden. Nach Osten geht der Blick Richtung Seeberg - Schiessling - Veitsch - Rax / Schneeberg. Im Norden hinter dem Startplatz thront das mächtige Hochschwabmassiv mit seinen schroffen Felsabbrüchen. Nach Westen geht der Blick Richtung Messnerin / Tragöß - Präbichl und noch weiter. Die Maut kann jetzt direkt beim Mautschranken bezahlt werden! Landeplatz Tennisstüberl (offizieller LP mit Windfahne) befindet sich in der Talmitte und ist einfach zu finden. Einfach am Ortseingang dem Schild Tennisplatz folgen bis zum Tennisplatz / Tennisplatzstüberl. Keine speziellen Landeeinteilungen vorgeschrieben. Landeanflug je nach Windsituation bei südlichen Winden bzw. Talwindsituation Richtung Norden --> plane Deinen Landeanflug talauswärts Richtung Thörl bei nördlichen bis östlichen Winden --> plane Deinen Landeanflug taleinwärts Richtung Jauring / Schießling. Höhe abbauen nicht unbedingt über Wohngebiet! Reserve Landeplatz Lindenlift (hinter der Kirche) falls Du zu kurz kommst - vom Start aus nicht sichtbar. Der LP ist einfach zu erreichen, indem Du durch Aflenz Richtung Bürgeralm fährst und bei der Feuerwehr rechts abbiegst - der Straße entlang ca. 300 m. Der Landeplatz erstreckt sich über die gesamte Wiese. Der Landwirt mäht normalerweise in Etappen, sodass meistens ein Bereich gemäht und das Gras nicht zu hoch ist. Es empfiehlt sich einen kurzen Abstecher zu den Landeplätzen zu machen. Bei beiden Landeplätzen auf weidende Kühe achten und im angemessenen Abstand, deinen Landeanflug planen. Bei gemähten Gras, dass noch nicht vollständig getrocknet ist und noch auf der Wiese liegt, wähle den anderen LP. Du bist auch nicht erfreut, wenn Dir ständig wer in die Arbeit pfuscht ... [B]GANZ WICHTIG![/B] Im Sommer herrscht hier Almbetrieb! Das heißt es gibt Kühe und zwar sehr neugierige. Wenn möglich weiche der Herde in einem angemessen Abstand aus und scheuche die Tiere nicht auf. Es gibt hier Mutterkuhhaltung, damit sind die Tiere ein wenig aufmerksamer gegenüber Wanderen. [B]KEIN START und KEIN DIREKTER FLUG über die Kühe. Fliege bitte in einem angemessenen Abstand über die Tiere, damit diese nicht unnötig gestört werden.[/B] Die Wiese ist normalerweise groß genug, sodass ein anderer Startplatz gefunden werden kann. Abends gehen die Kühe gerne den letzten Abendsonnenstrahlen nach (Wiese Richtung Westen) um sich dann wieder quer über den Hang zum Schönleitenhaus auf die andere Seite zurückzuziehen... Außerdem teilen wir uns oft den Startplatz mit Modellflugpiloten, hier ist eine Absprache für den Start oft hilfreich. Falls man unsicher beim Starten ist, oder den Schirm noch nicht so unter Kontrolle hat, einfach um Hilfe fragen. Den Luftraum teilen wir uns oft mit anderen Paragleitern, Drachenfliegern und Segelflugzeugen. Achtet auf die unterschiedlichen Radien beim Thermikfliegen und haltet die allgemeinen Vorrangregeln / Thermikregeln ein, damit es für alle ein sicherer Flug ist. [B]BITTE haltet diese einfachen Regeln ein, damit wir auch weiterhin problemlos fliegen können.[/B] Aktuelle Infos unter: [URL]www.aflenz-buergeralm.at[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.2267,47.5803,0
(4788) Buergeralpe Europa » Österreich » Steiermark » Mariazell Europa » Österreich » Steiermark
(4788) Fluggebiet Buergeralpe
Der Hausberg von Mariazell, die Buergeralpe, ist sowohl im Sommer als auch im Winter mit der Seilbahn erreichbar. Als Flugberg fristet die Buergeralpe nach Erschließung der Gemeindealpe durch einen Sessellift ein sehr schneewittchenhaftes Dasein. Für Individualisten die gerne alleine oder in einer kleinen Gruppe fliegen wollen, hat die Bürgeralpe etwas. Allerdings nur bei West- oder Nordwestwind. .
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.3167,47.7667,0
(54) Dachstein Europa » Österreich » Steiermark » Ramsau Europa » Österreich » Steiermark
(54) Fluggebiet Dachstein
[b]Der Dachstein hat die Form eines Doppelgipfels. Der Hohe Dachstein ist mit 2.995 m der höchste Gipfel des Dachsteingebirges und gleichzeitig der höchste Gipfel der österreichischen Bundesländer Oberösterreich und Steiermark. Dem Hohen Dachstein ist nördlich in 400 m Entfernung der Niedere Dachstein mit einer Höhe von 2.934 m vorgelagert.[/b] Der Startplatz kurz unter der 3000er Marke verdeutlicht den hochalpinen Charakter des Gebietes mit den ausgezeichneten Streckenressourcen. Das wundervolle Dachsteinmassiv ist thermisch äußerst aktiv.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6064,47.4756,0
(5858) Gasslhöhe / Reiteralm Europa » Österreich » Steiermark » Pichl / Enns Europa » Österreich » Steiermark
(5858) Fluggebiet Gasslhöhe / Reiteralm
Ganzjahresfluggebiet, geeignet für: Soaring-, Test-, Thermik- und Streckenflüge. Nicht sehr stark frequentiert. Im Winter sind bei entsprechenden Bedingungen ruhige Genussflüge möglich, die (reines Abgleiten) ca. 15 - 20 Minuten dauern.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.5931,47.3533,0
(4367) Gelderkogel Europa » Österreich » Steiermark » Tober Europa » Österreich » Steiermark
(4367) Fluggebiet Gelderkogel
Beim Gelderkogel handelt es sich um eine unscheinbare, südlich der Teichalm vorgelagerten Rippe. Dem Gelderkogel ist nach Süden nur eine ausgedehne leicht hügelige Ebene vorgelagert, während nach Norden thermisch hoch aktives Gebiet ist. Der Gelderkokel ist auch das Schulungsgebiet der Flugschule Steiermark. Infos [url]www.flugschule-steiermark.at[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.4758,47.3066,0
(6170) Greim Europa » Österreich » Steiermark » St. Peter am Kammersberg Europa » Österreich » Steiermark
(6170) Fluggebiet Greim
Ein wunderbares Fluggebiet auf der Südseite der Niederen Tauern. Streckenflug entlang der Tauern Richtung Ost und West und auch über die Tauern ins Ennstal. Schöne Flüge im Herbst und auch Wanderer sind hier immer anzutreffen. Für leichte Skitouren bestens geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.1537,47.2491,0
(4349) Große Scheibe Europa » Österreich » Steiermark » Mürzzuschlag Europa » Österreich » Steiermark
(4349) Fluggebiet Große Scheibe
Bei der Großen Scheibe handelt es sich um einen unscheinbaren Gipfel, direkt über Mürzzuschlag, eingegliedert in die Hügelkette zwischen den Rax und Stuhleck. Trotz der unscheinbaren Lage, ist der Berg auf Grund seiner Ausrichtung thermisch sehr aktiv und lädt zu manchem Streckenflug ein
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.6894,47.6348,0
(51) Hauser Kaibling Europa » Österreich » Steiermark » Haus im Ennstal Europa » Österreich » Steiermark
(51) Fluggebiet Hauser Kaibling
Der 'Kaibling' bietet Flugspaß an 365 Tagen im Jahr. Insbesonder die Sicht auf den kleinen Stausee lädt zur 'Hang-Time' ein. Und die Krummholzbahn bringt euch problemlos an die zahlreichen Startplätze, die am Anfang von Thermik- und Streckenflügen stehen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7794,47.3742,0
(4359) Heulantsch Europa » Österreich » Steiermark » Teichalm Europa » Österreich » Steiermark
(4359) Fluggebiet Heulantsch
Der Heulantsch ist die Spielwiese der steirischen Piloten. Erst wenn der Süd/Südwestwind an den üblichen Flugbergen, wie etwa Schöckl, oder Kulm zu heftig wird, trifft man hier eine nennswerte Anzahl an Piloten an. Und gerade diese manchmal leicht föhnigen Wetterlagen sind jene, bei denen das allgemein als "Teichalm" bekannte Fluggebiet richtig Spaß zum fliegen macht. Geflogen darf aber nur von ca. Oktober bis April, da sich sonst Kühe auf der Wiese befinden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.4786,47.3565,0
(6702) Himmelreich Europa » Österreich » Steiermark » St. Lorenzen / Mürztal Europa » Österreich » Steiermark
(6702) Fluggebiet Himmelreich
[B]Das Himmelreich liegt im unterem Mürztal, im Gemeinedegbiet von St. Lorenzen. Es wird ausschließlich von Hängegleitern und Starrflüglern benutzt, da um den Landeplatz zu erreichen eine Gleitzahl von über 6 erforderlich ist. Clubgelände: Unbedingt vor dem Start Kontaktaufnahme mit:[/B] [URL=http://www.drachenfliegerclub-aflenz-land-kapfenberg.at]DFC Aflenz/Land Kapfenberg[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.3392,47.5075,0
(53) Hochwurzen Europa » Österreich » Steiermark » Rohrmoos Europa » Österreich » Steiermark
(53) Fluggebiet Hochwurzen
Das ganzjährig zu befliegende Gebiet, für Südwindlagen ungeeignet. Dafür bietet es hervorragende Gelegenheiten zum Soaren, für Thermik- und Streckenflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.65,47.4,0
(6858) Kreuzkogel Europa » Österreich » Steiermark » Kaiserau/Admont/Trieben Europa » Österreich » Steiermark
(6858) Fluggebiet Kreuzkogel
Wunderschöner Flugberg mit direkter thermischer Anbindung zum Gesäuse.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(2307) Kulm Europa » Österreich » Steiermark » Stubenberg am See Europa » Österreich » Steiermark
(2307) Fluggebiet Kulm
Der Kulm liegt geschützt südlich der Fischbacher Alpen und des Wechsel. Auf Grund seiner geringen Höhe und des regionalen Microklima ist er in vielen Fällen auch bei zweifelhaften Wetterbedingungen sicher befliegbar. Durch den Stubenbergsee ist er auch bei nicht fliegbarem Wetter und für nichtfliegende Familienmitglieder ein lohnendes Ziel. Gastflieger sollten sich auf Grund der Anrainersituation genau über die Startplatzregeln informieren... siehe Infotafeln am Start.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.759,47.225,0
(29) Loser Europa » Österreich » Steiermark » Altaussee Europa » Österreich » Steiermark
(29) Fluggebiet Loser
Der 'Loser' bildet zusammen mit dem 'Krippenstein' ein wundervolles Gebiet, hauptsächlich für Langstrecke. Tolle Routen über Seen und einsame Felsen machen den Charme des Gebietes aus.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.7708,47.6606,0
(4363) Messnerin Europa » Österreich » Steiermark » Tragoess Oberort / Gruener See Europa » Österreich » Steiermark
(4363) Fluggebiet Messnerin
Die Messnerin ist ein relativ selten besuchtes Fluggebiet, eingebettet in die Berge zwischen Eisenerz und Aflenz. Obwohl es eine Forststraße bist 300m unter den Startplatz gibt, ist diese für die Masse der Piloten nicht benutzbar. Somit ist ein Flug von der Messnerin mit einem z.T. dreistündigen Aufstieg verbunden und wird damit wohl eher von der Walk&Fly-Gemeinde bevorzugt. Passen die Bedingungen, wird man nicht nur mit einer grandiosen Aussicht belohnt, sondern auch mit ganztägig aktiven, einträglichen Thermikschläuchen. Grandiose Aussicht über Grünen See und Hochschwabmassiv. Alternativ zum Fliegen läd ein Spaziergang um den "Grünen See", ein lokal gutbesuchtes Ausflugsziel, ein.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.0855,47.5601,0
(52) Michaelerberg Europa » Österreich » Steiermark » Moosheim Europa » Österreich » Steiermark
(52) Fluggebiet Michaelerberg
Das Höhenfluggelände zählt zum 'Fligthpark Dachstein' und wegen seiner guten Startplätze das ideale Schulungs- und Einsteigerrevier. Es ist eines der Schulungsgelände der Flugschule Skyclub Austria. Es eignet sich zum Einfliegen, Checkfliegen oder auch zum Testenfliegen von neuen Schirmen vor dem Neukauf.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.9144,47.4181,0
(27) Planai Europa » Österreich » Steiermark » Schladming Europa » Österreich » Steiermark
(27) Fluggebiet Planai
Aufgrund der schwachen Thermik leichtes und einfaches Revier, weshalb es ideal für Einsteiger und zu Trainingszwecken ist. Streckenflüge sind kaum möglich.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6833,47.3833,0
(4364) Polster Europa » Österreich » Steiermark » Praebichl Europa » Österreich » Steiermark
(4364) Fluggebiet Polster
Exponierter Gipfel am westlichen Ende des Hochschwabmassiv mit guter thermischer Anbindung. Hausberg des [URL=www.soaringclub.net]Soaringclub[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.9602,47.5323,0
(6163) Riesneralm Europa » Österreich » Steiermark » Donnersbachwald Europa » Österreich » Steiermark
(6163) Fluggebiet Riesneralm
Fluggebiet für thermische Aktivität (im Sommer kanns auch recht stark werden), das sich aber bei entsprechenden Bedingungen auch fürs gemütliche Herabgleiten eignet. Der Startplatz ist nach Süd Ost ausgerichtet, und entsprechend sollte der Wind kommen. Ansonsten startet man entweder bei Rückenwind oder aus dem Lee. Dann ist Laufen angesagt - kein Problem, sofern man Wanderern nicht ausweichen muß, die auf dem Wanderweg unterwegs sind, an dem entlang sich der Startplatz befindet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 14.1197,47.3756,0
(6710) Rittisberg Europa » Österreich » Steiermark » Ramsau Europa » Österreich » Steiermark
(6710) Fluggebiet Rittisberg
Netter kleiner Flugberg mit grandioser Aussicht auf die imposante Dachstein-Südwand.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.6143,47.4196,0
(4361) Ruehrer Europa » Österreich » Steiermark » Pogier Europa » Österreich » Steiermark
(4361) Fluggebiet Ruehrer
Der Ruehrer (Ortssprache: 'da Riera') ist besonders ab Mitte Maerz bis in den Fruehsommer ein Geheimtipp fuer Thermikpiloten und Streckenjaeger. Und außerdem der Hausberg des [URL]Brucker Paragleiter Clubs[/URL]. Die Thermiksaison beginnt hier meist früher als zb. auf der Bürgeralm oder am Schießling. Basen von 3000m und Strecken über 100km sind von hier aus realisierbar. genauere Info's zum Paragleiter Club Bruck findest Du unter: [URL=www.paragleiten-bruck.at/]www.paragleiten-bruck.at[/URL] Für Nicht Mitglieder ist hier eine Startplatzgebühr von 2,- zu bezahlen. Direkt beim GH Rührer gibt es die Bezahlbox an der Hausmauer. Dafür gibt es einen fair gepflegten Startplatz.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.3192,47.5036,0
(4366) Schiessling Europa » Österreich » Steiermark » Grassnitz (Aflenz - Turnau) Europa » Österreich » Steiermark
(4366) Fluggebiet Schiessling
Der Schiessling ist der Nachbarberg der Buergeralm und wird vorwiegend von Haengegleitern benutzt, die über eine Mautstraße den Startplatz erreichen können. Der Berg ist ab Anfang April thermisch recht ertragreich und stellt während der Flugsaison einen Ausgangspunkt für große Strecken mit dem Hängegleiter. Erflogene Dreicke: 200km-300km.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.282,47.5785,0
(4358) Schneealm Europa » Österreich » Steiermark » Neuberg a.d. Mürz Europa » Österreich » Steiermark
(4358) Fluggebiet Schneealm
Die Schneealm steht fliegerisch gesehen immer im Schatten der Rax. Mangels Seilbahn und auf Grund der etwas abgeschiedenen Lage, wird sie primär vom örtlichen Hänge-, bzw. Paragleitclub aufgesucht. Dabei ist die Schneealm ein lohnendes Ziel. Die Thermik setzt zwar etwas später, als auf der Rax ein, aber zieht dann mindestens so gut wie diese. Die Verhältnisse werden dann sehr schnell anspruchsvoll. Auf Grund der Westausrichung trifft man auf der Schneealm auch noch am Abend Aufwinde an.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.6021,47.6829,0
(21) Schöckel/Schöckl Europa » Österreich » Steiermark » St. Radegund Europa » Österreich » Steiermark
(21) Fluggebiet Schöckel/Schöckl
Das einfache und gut erschlossene Gebiet des [URL=www.flugschule-Steiermark.at/paragleitclub/]Paragleitclub Steiermark[/URL], [URL=hgc.flugschule-steiermark.at/]Hängegleiterclub Steiermark[/URL] und der [URL=www.flugschule-steiermark.at/start/]Flugschule Steiermark[/URL] ist am Wochende stark frequentiert. Ragt der Berg nördlich von Graz doch anziehend aus den Waldbergen heraus und überschattet den Kurort St. Radegrund. Außerdem lockt die Gondelbahn, die das ganze Jahr über (bis auf einige Wochen Revisionsarbeiten - April 2 Wochen, November 3 Wochen) in Betrieb ist, auch wenn anderswo im Herbst und Frühling keine Bergbahnen in Betrieb sind. Die Tagesmitgliedschaft von € 4 beim örtliche Club oder beim Restaurationsbetrieb in der Talstation der Schöckelbahn zu bezahlen. Wegen der Nähe zum Grazer Flughafen müssen die [url=www.flugschule-steiermark.at/pgc/streckenfliegen/pgctr04.htm ]flugrechtlichen Einschränkungen[/url] unbedingt beachtet werden!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.4621,47.1964,0
(6171) Silberberg Europa » Österreich » Steiermark » Großstübing Europa » Österreich » Steiermark
(6171) Fluggebiet Silberberg
Sehr schöner Wiesenstart Richtung Süden mit kleinem Windfähnchen. Meistens Gleitflug kann jedoch bei entsprechenden Voraussetzungen auch thermisch werden. ACHTUNG: ehemaliger Startplatz des ParaGleitClubs Steiermark [url]www.flugschule-steiermark.at/pgc/[/url]. Wurde wegen der Höhenbeschränkung von 1250m (SRA I des Flughafens Graz) aufgelassen. Bitte vorher bei der Besitzerin der Startwiese um Starterlaubnis fragen!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.2301,47.1914,0
(6857) Stein am Mandl Europa » Österreich » Steiermark » Rottenmann Europa » Österreich » Steiermark
(6857) Fluggebiet Stein am Mandl
Schöner und bekannter Berg in den Rottenmanner Tauern mit großem, jedoch relativ flachem Startplatz. Starplatz Richtungen: N/NW/NO/SW Vom Gipfelkreuz hat man einen guten Blick auf die Stadt Rottenmann und die umliegenden Ortschaften. Die normale Startrichtung (bei nördlichen Windrichtungen) ist direkt in Richtung Stadt Rottenmann. Wenn der Nord-/Nordwestwind stark genug ist, dann eignet sich der Berg auch sehr gut zum soaren. Bei Südwestwind kann auch auf der anderen Seite des Gipfels gestartet werden, jedoch muss man nach dem Start bei stärkerem Wind aufpassen, um beim Flug um den Gipfel Richtung Rottenmann nicht ins Lee zu geraten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(28) Stoderzinken Europa » Österreich » Steiermark » Gröbming Europa » Österreich » Steiermark
(28) Fluggebiet Stoderzinken
Der Stoderzinken zählt zu den besten Flugbergen der Ostalpen. Er ist Ausgangspunkt für herrliche Panorama- Thermik- und Streckenflüge. Startplätze gibt es am Gipfelplateau für alle Windrichtungen (ca. 30 min Aufstieg ab Parkplatz). Neu ist ein Südstartplatz beim Peter Roseggerdenkmal (ca. 6 min Aufstieg vom Parkplatz Steinerhaus).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 13.83,47.46,0
(4365) Stuhleck Europa » Österreich » Steiermark » Spital Europa » Österreich » Steiermark
(4365) Fluggebiet Stuhleck
Berg mit flachen, bewaldeten Hängen. Durch die ausgesetzte Lage am Alpenostrand häufig zu starke Winde. Nur mit gleitstarken Geräten sicher befliegbar. Im Sommer oft früh Überentwicklung und chaotische Windsysteme. Landeplatz is neben der Tankstelle am Ortsende Richtung Mürzzuschlag.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 15.7885,47.5748,0
TirolBeschreibung Tirol (40) Arbiskopf Europa » Österreich » Tirol » Hippach Europa » Österreich » Tirol
(40) Fluggebiet Arbiskopf
Hier beginnt für viele der Einstieg in den 'Pinzgauer Spaziergang'. Das komfortable Revier besticht durch den immensen Höhenunterschied über dem Zillertal. Die Infrastruktur ist vorzüglich und es gibt diverse Landeplätze.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.8292,47.2197,0
(66) Bergstation Sonnwendjochbahn / Rosskogel Europa » Österreich » Tirol » Kramsach Europa » Österreich » Tirol
(66) Fluggebiet Bergstation Sonnwendjochbahn / Rosskogel
Das zum 'Rofan' zählende Revier ist zum Sommerausklang und im anschließenden Herbst am Besten zu fliegen. Thermik entwicklelt sich über der Ostseite schon relativ zeitig am Tage. Es ist ein wenig beflogener und wunderschöner Flecken Erde - speziell für Fortgeschrittene und Profis.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.8667,47.45,0
(6665) Bernhardseckhütte Europa » Österreich » Tirol » Elbigen im Lechtal Europa » Österreich » Tirol
(6665) Fluggebiet Bernhardseckhütte
Nur zu Fuß erreichbar! Ca. 780-1000 Höhenmeter je nach Lust und Laune. Gestartet wird oberhalb der Bernhardseckhütte auf gleicher Höhe oder noch höher wie bei der benachbarten Jöchlspitze auf riesigen Wiesen (auf der Mutte). Die dortigen Thermikdummies sind auch gut zu sehen während man noch seinen Kaffee auf der Hütte schlürft.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(69) Brandstadl Europa » Österreich » Tirol » Scheffau Europa » Österreich » Tirol
(69) Fluggebiet Brandstadl
Ein unaufgeregtes Revier ohne große Besonderheiten. Aufpassen solltet Ihr bei Gipfelstarts und bei der Landung - Seibahn- und Stromleitungen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.2458,47.4922,0
(4673) Brennkopf Europa » Österreich » Tirol » Walchsee Europa » Österreich » Tirol
(4673) Fluggebiet Brennkopf
[b]Seit Juni 2007 gesperrt wegen Fehlverhaltens einiger weniger Piloten! Genehmigung der Grundstückseigentümer zurückgezogen[/b] Der kleine Berg in Voralpenland bietet nicht nur ein wunderschönes Bergpanorama auf das Kaisergebirge, sondern ist ein außerordentlich aktiver Thermikofen. Der Startplatz befindet sich unterhalb des Gipfels und bietet Startmöglichkeiten in Richtung Ost bis Südwest. [URL=www.bergfex.at/koessen/webcams/1/]Webcam Koessen[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.3102,47.6749,0
(36) Choralpe Europa » Österreich » Tirol » Westendorf Europa » Österreich » Tirol
(36) Fluggebiet Choralpe
Das Fluggebiet Westendorf ist für Anfänger sowie fortgeschrittene Piloten geeignet. Es gibt drei verschiedene Startplätze in Richtung W-NW, O und N, wobei starten auch bei Wind aus SW oder SO kein Problem darstellt. Da das Fluggebiet in einem großen Talkessel liegt, ist es auch dem Anfänger möglich den ganzen Tag zu fliegen und seine ersten Thermikerfahrungen zu machen (Konvergenzen).Bei Südwind besser nicht starten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.2472,47.4136,0
(5992) Elfer Europa » Österreich » Tirol » Neustift Europa » Österreich » Tirol
(5992) Fluggebiet Elfer
Ideal bei Ostwind, Nordwind, Nordwestwind Soaring und Thermikflüge Im Sommer fast tägliches Soaren im Talwind. Das Stubaital ist durch sein Micro Klima begünstigt. Wenn in anderen Fluggebieten die Schirme am Boden bleiben müssen, dann fliegen wir im Stubaital noch lange und oft sind es auch noch traumhafte Thermikflüge.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.3236,47.0978,0
(62) Finkenberg-Mayrhofen-Hippach Europa » Österreich » Tirol » Mayrhofen Europa » Österreich » Tirol
(62) Fluggebiet Finkenberg-Mayrhofen-Hippach
Mayrhofen und die benachbarten Orte Finkenberg und Hippach liegen inmitten Österreichs und Nord-Tirols am Alpenhauptkamm. Die Menge an komfortablen Start- und Landeplätzen rund um Mayrhofen machen das Revier zu einem klasse Übungsrevier. Die Infrastruktur ist vorzüglich und gerade an den Startplätzen Richtung Mayrhofen lädt die enorme Höhe über dem Tal zu wunderschönen Flügen ein. Die Startplätze oberhalb von Mayrhofen lassen sich mit der Penkenbahn bzw. der Ahornbahn erreichen, gemeinsamer, im Fahrpreis inbegriffener Parkplatz an der Ahornbahn. Die Startplätze oberhalb von Finkenberg lassen sich mit der Finkenbergbahn erreichen, im Fahrpreis inbegriffener Parkplatz an der Finkenbergbahn. Die Startplätze oberhalb von Hippach am Melchboden lassen sich nur bei Schneefreiheit der Zilltertaler Höhenstraße 2xtäglich mit dem Bus oder per Fliegertaxi erreichen, ein Haltestelle gibt es gegenüber der Bruggerstube in Hollenzen
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.8667,47.1667,0
(6481) Gabler Europa » Österreich » Tirol » Königsleiten Durlasboden Europa » Österreich » Tirol
(6481) Fluggebiet Gabler
Der Gabler liegt zwischen Reichenspitze und Wildkar und ist ein wunderschöner Gletscher auch für winterliche Skitouren. Der Aufstieg erfolgt von der Finkau/Durlasboden in 2-3 Stunden zur Zittauer Hütte (2328) und von dort in 2 Stunden bis auf den Gipfel. Auf der sogenannten Glatze etwa 30 Meter unterhalb des Gipfels sind gute Startmöglichkeiten in Richtung W bis hin zu NNO. Gletscherausrüstung erforderlich - Spalten typischerweise kurz unterhalb der Glatze. Update 14.7.2013 War mal wieder auf dem Gabler - schönes Wetter, Aufstieg problemlos, selbst an der "Glatze" keine erkennbaren Spalten - scheint als ob der Winter mehr als üblich Schnee gebracht hat - Start und Flug problemlos.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6212) Gaislachkogl, Bergstation Europa » Österreich » Tirol » Sölden Europa » Österreich » Tirol
(6212) Fluggebiet Gaislachkogl, Bergstation
Sölden ist eher ein Winterfluggebiet. Die Einheimischen in Sölden fliegen oft nur Vormittags. Meistens weht in der Flugsaison (Sommer) ein kräftiger Talwind aus Nord bzw. am Abend ein kräftiger Abwind vom Rettenbachgletscher. Diese Winde sind mit heftigen Turbulenzen verbunden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.9333,46.9333,0
(6211) Gaislachkogl, Mittelstation Europa » Österreich » Tirol » Sölden Europa » Österreich » Tirol
(6211) Fluggebiet Gaislachkogl, Mittelstation
Sölden ist eher ein Winterfluggebiet. Die Einheimischen in Sölden fliegen oft nur Vormittags. Meistens weht in der Flugsaison (Sommer) ein kräftiger Talwind aus Nord bzw.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.9667,46.9333,0
(6210) Giggijoch Europa » Österreich » Tirol » Sölden Europa » Österreich » Tirol
(6210) Fluggebiet Giggijoch
Sölden ist eher ein Winterfluggebiet. Die Einheimischen in Sölden fliegen oft nur Vormittags. Meistens weht in der Flugsaison (Sommer) ein kräftiger Talwind aus Nord bzw. am Abend ein kräftiger Abwind vom Rettenbachgletscher. Diese Winde sind mit heftigen Turbulenzen verbunden. Bei Südwind steht am nahen Alpenhauptkamm eine Föhnmauer. Das langgestrecke Ötztal in Nord-Süd-Richtung wird gern von Streckenfliegern auf dem Weg in den Süden genutzt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.9667,46.9667,0
(6677) Goldried (Skigebiet Großglockner Resort) Europa » Österreich » Tirol » Matrei in Osttirol Europa » Österreich » Tirol
(6677) Fluggebiet Goldried (Skigebiet Großglockner Resort)
Startplatz unterhalb des kleinen Schleppliftes an der Bergstation. Ca. 200m Talabwärts der Piste entlang! Vorsicht im Winter wegen Schifahrern! Startplatz liegt direkt auf der Piste!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6482) Grosser Möseler Europa » Österreich » Tirol » Schlegeisspeicher Europa » Österreich » Tirol
(6482) Fluggebiet Grosser Möseler
Vom Parkplatz Schlegeisspeicher 1780 in knappen 2 Stunden zur Furtschaglhütte und dann in 4 Stunden zum Gipfel. Für die letzten 200HM ist Gletscherausrüstung erforderlich und die 300 HM vorher leichte Blockkletterei in einer Rinne notwendig. Start vom Gipfel in alle westlichen Richtungen leicht möglich mit einem herlichen Überflug des Gletscher abbruchs im ersten Teil des Flugs. Toller Ausblick in die Zillertaler Alpen
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6293) Grubigstein Europa » Österreich » Tirol » Lermoos Europa » Österreich » Tirol
(6293) Fluggebiet Grubigstein
Geheimtipp! Im Sommer, sowie im Winter ist der Grubigstein in Lermoos (Zugspitzarena) eine Empfehlung! Hinauf geht es mit den Bergbahnen Langes, mit dem speziell günstigen X-trem Ticket. Oben erwartet Euch ein gigantischer Ausblick auf die Zugspitze und den Talkessel von Lermoos. Wenn Ihr etwas Höhe machen könnt, erweitert sich die Aussicht auf den Alpenhauptkamm! Alle Start- und Landeplätze in einer Karte mit Beschreibung als PDF: www.bergbahnen-langes.at/files/lermoos_parainfo.web.pdf Super!!! Empfehlenswert!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.85,47.383,0
(50) Hahnenkamm Europa » Österreich » Tirol » Kitzbühel Europa » Österreich » Tirol
(50) Fluggebiet Hahnenkamm
Das Skirevier hat auch für Gleitschirm- und Drachenpiloten was zu bieten. In der Nachbarschaft zur Choralpe, Hohe Salve und dem Pinzgau geht es hier viel ruhiger zu. Es kann im Sommer und Winter geflogen werden. Schon mal die Streif gefolgen? :-)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.3833,47.45,0
(4881) Hahnenkamm - Reutte Europa » Österreich » Tirol » Reutte / Höfen Europa » Österreich » Tirol
(4881) Fluggebiet Hahnenkamm - Reutte
Vorab eine bedeutende Info: Das hier ist nicht der Hahnenkamm bei Kitzbühel, wo sich jedes Jahr die Skielite zum Showdown trifft und Franz Beckenbaur und Co. ihr Eldorado zum Ausspannen gefunden haben. Dieser Flugberg gleichen Namens befindet sich im Tiroler Oberland, im Talkessel von Reutte.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.7167,47.4833,0
(4335) Hartkaiser-Ellmau/Tirol Europa » Österreich » Tirol » Ellmau Europa » Österreich » Tirol
(4335) Fluggebiet Hartkaiser-Ellmau/Tirol
AKTUELL: KEIN Winterbetrieb mehr für Gastflieger!!!! Ohne Registrierung, mit gültiger Lizenz und gültiger Versicherung bei der Liftgesellschaft und anschliessender Einweisung durch den Geländehalter vom Startplatz ist das Starten nicht erlaubt!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.3,47.5167,0
(6506) Hinterhornalm Europa » Österreich » Tirol » Gnadenwald Europa » Österreich » Tirol
(6506) Fluggebiet Hinterhornalm
Schönes Fluggebiet für Zeiten in denen die Bahnen Revision haben. Zu dieser Zeit kann man meistens sogar mit dem Auto bis zum Startplatz fahren. Ansonsten eignet sich das Gebiet hervorragend für kurze Hike&Fly Touren. Die Flugmöglichkeiten sind vielfältig. Man kann das gesamte Inntal abfliegen. Der Startplatz liegt für Paragleiter direkt nördlich der Hinterhorn-Alm. Für Drachen gibt es eine Rampe östlich der Alm. Der Landeplatz liegt direkt unterhalb der Alm im Ort Gnadenwald und ist sehr komfortabel. ACHTUNG: der Startplatz auf dem Foto wo man die ausgelegten Paragleiter sieht ist saugefährlich, unbedingt das oberste steile freie Feld nutzen!!!(am oberen Bildrand zu sehen). Vom unteren Startplatz haben schon viele am Parkplatz oder auf den dort geparkten Autos eingeschlagen!! Der obere ist nur maximal 10 Minuten zum gehen und man kommt sicher in die Luft!!!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.5647,47.3333,0
(310) Hintertux Europa » Österreich » Tirol » Hintertux Europa » Österreich » Tirol
(310) Fluggebiet Hintertux
Man, hier geht die Luzi ab - und das in doppelter Hinsicht! Zum einen ist das 365-Tage-Revier verdammt Hoch gelegen und dementsprechend schroff. Zum anderen gibt es viele Möglichkeiten Abseits der Ski-Piste sich zu vergnügen. Es ist kein offizielles Fluggebiet, so dass es auch an eingerichteten Landeplätzen fehlt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.6833,47.1167,0
(5516) Hochzeiger Europa » Österreich » Tirol » Jerzens Europa » Österreich » Tirol
(5516) Fluggebiet Hochzeiger
Im Winter ein bekanntes Skigebiet. Das Fliegen kann man hier sehr gut mit dem Skiurlaub verbinden. Es wird vom Sechszeiger (2395) in fast alle Richtungen geflogen. Von Liss (1450) fährt man mit der Hochzeigerbahn bis zur Hochzeigerrestaurant (2000), dann mit dem Sessellift zum Gipfel.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.7333,47.15,0
(37) Hohe Salve Europa » Österreich » Tirol » Hopfgarten/Söll Europa » Österreich » Tirol
(37) Fluggebiet Hohe Salve
Sommer 2009: und 30.05. - 18.10.09 0900 - 1700Uhr Durch die zeitig vorhandenen Aufwinde ist die 'Salve' als Winter- und Frühlingsgebiet geradezu prädestiniert. Es kann aber dann eng werden! Gestartet kann praktisch in alle Richtungen werden, Drachenflieger sollten aber beachten, daß der Nordstart eher flach ist.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.2042,47.4653,0
(49) Jöchelspitze Europa » Österreich » Tirol » Bach im Lechtal Europa » Österreich » Tirol
(49) Fluggebiet Jöchelspitze
Das ist ein hervorragendes Gebiet für Einsteiger zum Streckenfliegen! . Von Februar bis Juni herrschen die besten Bedingungen vor. Selten ist es voll und es bleibt genügend Platz für alle zum genießen. Wahr ist auf jeden Fall, daß es dort schon recht frühzeitig thermisch abgeht. Berüchtigt für Hammer-Thermik ist der Bart an der Klimmspitze - Südseite.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.3592,47.2825,0
(38) Kössen - Unterberghorn Europa » Österreich » Tirol » Kössen Europa » Österreich » Tirol
(38) Fluggebiet Kössen - Unterberghorn
Das Unterberghorn in Kössen/Tirol ist eines der beliebtesten Fluggebiete der Alpen. Das Gelände bietet ideale Flug-, aber auch Trainingsbedingungen - stundenlange Thermik- und Soaringflüge sind die Regel. Sichere Start- und Landeplätze, sowie eine perfekte Infrastruktur, liefern alles, was das Fliegerherz sich wünschen kann. Und nach dem Flug sorgt eine nette Fliegerbar direkt am Landeplatz für das leibliche Wohl der Piloten und für ein angemessenes Ausklingen der wunderbaren Flugtage. Was 'Wembley' für den Fußball ist Kössen und das Unterberghorn für die Gleitschirm- und Drachenfliegerei! Verschiedene Weltmeister wurden hier gekürt und das Gebiet kann die meisten Starts und Landungen an einem Tag vorweisen. Daher sollte man das tolle Revier eher an Wochentagen oder außerhalb der Saison mit seinem Besuch beglücken. [URL=www.feratel.com/panoramabild/?ID=208] Webcam Kössen [/URL] [URL=livecam.feratel.at/cam/koessen/5610/index.jsp] Webcam Unterberghorn [/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.4372,47.6244,0
(6695) Melchboden 2025m. Europa » Österreich » Tirol » Zillertal Europa » Österreich » Tirol
(6695) Fluggebiet Melchboden 2025m.
NO, O, SO Start. Mit PKW, Linienbus (Schwendberlinine)und Parataxi erreichbar. Tagesgebühr 3,7€ (September 2010), am Kiosk beim Parkplatz oder beim Gasthof "Rosawitha" (liegt auf 1400 m. auf dem Weg bergauf) erhältlich. Landeplätze "edenlehen" und "sidan": siehe in web "zillertaler flugschule". Sidan wird täglich von der flugschule benutzt, edenlehen liegt direkt neben der fluschule (hochspannungsleitung muss überflogen werden).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.8251,47.2183,0
(45) Neunerköpfle Europa » Österreich » Tirol » A-6675 Tannheim Europa » Österreich » Tirol
(45) Fluggebiet Neunerköpfle
[b]Das Fluggebiet Neunerköpfle im Tannheimer Tal[/b] Das Tannheimer Tal oft bezeichnet als schönstes Hochtal Europas. Tatsächlich bietet das Tal landschaflich, mit sanften „Hügeln“ und schroffen Felsen, ein schönes Wechselspiel der Natur. Am äußersten Nortwestrand der Alpen, ist das Tal sehr leicht zu erreichen. Es ist nicht hochgegriffen wenn das Neunerköpfle, mitten im Tannheimer Tal, als Gleitschirm und Drachenmekka bezeichnet wird. Warum ist unser Gebiet optimal für Gleitschirmflieger und die, die es noch werden möchten? Wir haben das Glück hier am Neunerköpfle, dass wir zwei Startplätze haben. Einen Richtung Osten und einen Weststartplatz, was das Starten in fast alle Windrichtungen ermöglicht. Einen wirklich „riesigen“ Landeplatz. („Da kann ein Jumbo landen“). Der Landeplatz ist direkt neben der Talstation der Bergbahnen Tannheim. Eine moderne Umlaufgondel die uns aufs 1865m hohe Neunerköpfle bringt. Auch die Startplätze sind nach nur 5 Minuten Gehzeit zu erreichen. Die Thermik setzt, je nach Jahreszeit und Tagesbedingungen, um die Mittagszeit ein und ist als leicht nutzbar einzustufen. Bestens für erste Thermikerfahrungen oder stressfreies Kurbeln. Unsere „Hausbärte“ stehen oft verlässlich an der gleichen Stelle, und lösen sich regelmäßig ab. Bist du ein Streckenpilot, und möchtest die Gegend richtig erkunden und Kilometer sammeln hat das Tannheimer Tal einiges zu bieten. Hat man die Basis am Neunerköpfle erreicht, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Achtung Region um den Vilsalpsee ist Naturschutzgebiet! Für ausreichend Höhenreserve ist vorher zu sorgen. Lässt das Wetter keine Flüge zu, ist keine Langeweile angesagt. Das Tannheimer Tal und die Region Rund herum, bietet eine Fülle an Möglichkeiten. Wanderungen, Badeseen, Mountenbiketouren, Heimat und Burgenmuseen, Klettern, Surfen uvm. [B]LIVE-Windbericht von der Wetterstation direkt am Startplatz: SMS mit 'neuner' an +43 676 660 4444 begin_of_the_skype_highlighting              +43 676 660 4444      end_of_the_skype_highlighting und auf [/B][url=www.windreporter.com/windberichte/oesterreich/tirol/tannheim.html]Windbericht Tannheim/Neunerköpfle[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.5254,47.4991,0
(67) Niederau Markbachjoch Europa » Österreich » Tirol » Niederau Europa » Österreich » Tirol
(67) Fluggebiet Niederau Markbachjoch
Kaum vorhandene Aufwinde und ein meist lascher Talwind sorgen zusammen mit der Abschirmung gegen metereologische Enflüsse für ein entspanntes Flugerlebnis. Es handelt sich daher um ein tolles Flug- und Schulungsgelände. Jedoch ist es auch klasse für Wiedereinsteiger geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.0833,47.45,0
(5364) Pardatschgrat, Ischgl Europa » Österreich » Tirol » Ischgl Europa » Österreich » Tirol
(5364) Fluggebiet Pardatschgrat, Ischgl
First Class zum Schi and Fly !!! Ischgl ist im Winter auch für uns Paraglider interessant, da alle Startplatze mit Seilbahnen erreichbar sind. Sowohl Fuß- als auch Schistarts sind gut möglich. [URL]www.flugschule.galtuer.at[/URL] unter >Fliegerhorst >Fluggebiete >Oberpaznaun auch [URL]www.ischgl.com[/URL] Leider wurde der Startplatz Idjoch wegen Nichteinhaltung der Abstände zu den Seilbahnen gesperrt. Es ist nur mehr der Start am Pardatschgrat erlaubt. _______________ UPDATE Laut Liftbetreiber gibt es derzeit KEINEN zugelassenen Start- und Landeplatz im Silvretta-Skigebiet! Scheinbar werden aber Flüge toleriert. Weststart: Ich habe direkt vor der Außengastronomie am Pandorama vor ca. 150 Zuschauern ausgelegt (es hat sich niemand beschwert, auch nicht Service-Mitarbeiter). Start dann auf der Piste mit Skiern gut möglich und Richtung Ischgl abdrehen. Trotz kaum aktivem Talwind (Ende Jan.) war die bereits erwähnte Unruhe beim Übergang der beiden Täler (s. unten) zu spüren. Ich vermute, daß es hier im Sommer recht turbulent ist. Deshalb besser mit viel Höhe in´s Paznaun-Tal einfliegen. Traumhafter Blick auf Ischgl! Landeplatz beim Sportplatz einfach, aber Tiefschnee. Update 22.01.2011 Es gibt einen Windsack am angrenzendem Parkplatz. ____________________ Traumhaftes grenzüberschreitendes Schigebiet ( A/CH ): Tagsüber Schifahren und dann noch einen Abgleiter in der Abendsonne
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.2833,47.0167,0
(6907) Pfunds Kreuzjoch Europa » Österreich » Tirol » Pfunds Europa » Österreich » Tirol
(6907) Fluggebiet Pfunds Kreuzjoch
Ein sehr kleines aber feines Fluggebiet. Wiesenstartplatz für Para und Drachenpiloten. Streckenflüge nach Südtirol oder in die Schweiz sehr interessant. !!ACHTUNG FAHRVERBOT zum Startplatz ab 1500 Meter!! Zufahrt nur mit dem Fliegerbus Suttle - Panorama Flüge Tirol möglich. Infos bitte abends ab 18.00 Uhr unter der Nummer Tel. Nr. 0043 650 39 82 773 (Roli) möglich. www.tandemfliegen-tirol.com
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(39) Rofangebirge Europa » Österreich » Tirol » Maurach am Achensee Europa » Österreich » Tirol
(39) Fluggebiet Rofangebirge
Ausgezeichnetes Thermikfluggebiet. Startplatz Mauritzalm (Schipiste), ca. 7 Minuten von der Bergstation entfernt, eher flache Startwiese und wenig Höhenunterschied entlang der Piste bis zum Waldrand. oder: Startplatz Richtung Dalfazalm, ca. 25 min. von Bergstation entfernt. Steiler Starthang. Start direkt in die Thermik. Für Drachenflieger befindet sich unmittelbar neben der Erfurter Hütte eine Startrampe. Drachenflieger landen am offiziellen Landeplatz in Maurach oder im Inntal (Felder östlich von Münster).
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.7643,47.4447,0
(6473) Schneekarspitze Europa » Österreich » Tirol » Gerlos Europa » Österreich » Tirol
(6473) Fluggebiet Schneekarspitze
Drive by car or mountainbike in to the Schönachtal from Gerlos until reaching the end of the valley Issanger 1471m. From there walk up the rest of the valley until you reach the glacier which you walk up straight to Schönachschneid 3000m (5hrs) - where I stayed for the night. Take off in the morning from Schönachschneid facing North. Alternative take off from Schneekarspitze across the ridge facing south. Reisebericht bei den Reiseberichten "Keeskogel/Schneekarspitze"
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6664) Schönjoch Europa » Österreich » Tirol » Serfaus Fiss Ladis Europa » Österreich » Tirol
(6664) Fluggebiet Schönjoch
Das Fluggebiet liegt im Oberinntal über Ried am Südosthang der Samnaungruppe. Es ist durch Seilbahnen bestens erschlossen und kann als Ausgangspunkt für Strecken ins Unterengadin oder ins Inntal genutzt werden. [URL]www.serfaus-fiss-ladis.at/de/service/webcams/[/URL] Video für Gebietseinsteiger [URL]www.youtube.com/watch?v=ukRdFfqdFeM[/URL]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.6226,47.0605,0
(42) Seefeld Europa » Österreich » Tirol » Seefeld Europa » Österreich » Tirol
(42) Fluggebiet Seefeld
FLIEGERINFO -Das Seefelder Plateau liegt nahe am Flughafen Innsbruck (=Inntal). Flüge ins Inntal und Überquerungen sind strengstens verboten. Am Seefelder Plateau kann man frei fliegen (Ausnahme: Naturschutzgebiet Karwendel). -Flugschüler müssen sich vor ihrem Flug bei der Flugschule anmelden. Ausgenommen sind Piloten mit gültigem Schein. -Tandemflüge haben Vorrang
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.1833,47.3333,0
(6200) Seegrube Europa » Österreich » Tirol » Innsbruck Europa » Österreich » Tirol
(6200) Fluggebiet Seegrube
Erreichbar von Innsbruck aus mit der Seilbahn. Startplatz befindet sich ca. 150 m westlich der Bergstation. Streckenflug in Richtung W als auch O möglich. Achtung: Ihr fliegt innerhalb der Kontrollzone Innsbruck! Es werden fallweise nur die Bereiche "Nordkette", max 8000 ft, und "Glider area B, 11000 ft, von der Flugsicherung für die Mitglieder und Tagesgäste der örtl. Vereine freigegeben. Vor Start bzw. Einflug muss man sich vergewissern, dass das betr. Gebiet offen ist. [b]Unbedingt Näheres auf folgender URL nachsehen:[/b] [url=www.innsbruckergleitschirmfliegerverein.org/]Innsbrucker-Gleitschirmfliegerverein[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.3928,47.2671,0
(5100) Silvretta - Predigberg-Adamberg-Ballunspitze Europa » Österreich » Tirol » Galtür Europa » Österreich » Tirol
(5100) Fluggebiet Silvretta - Predigberg-Adamberg-Ballunspitze
Hochalpines Fluggebiet mit (neuerdings) Startmöglichkeiten bei allen Windrichtungen... Da die Flugschule euch mit dem Bus hochfährt und vor dem Start einweist , keine unerwarteten Schweinereien zu erwarten. Genial mit Family: Hotel, Flugschule,Auffahrtsorg.: Alles in einer Hand: Hallenbad in Galtür, Mountainbiken,Klettern, Wandern etc. etc ...
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.1833,46.9667,0
(6583) Similaun Europa » Österreich » Tirol » Vent Europa » Österreich » Tirol
(6583) Fluggebiet Similaun
Ötztal und Similaun sind Inbegriff für knackige Thermik, aber jetzt im Spätsommer/Herbst (22,23/09/2009) auch nicht mehr ganz so heftig. Ein schönes Walk&Fly Gebiet und vor allem auch etwas für´s Auge (siehe Bilder). Auch Vent hat mit der Skiarena Sölden nichts am Hut - ein wirklich schöner Ort um Touren zu starten.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(61) Spieljoch Europa » Österreich » Tirol » Fügen Europa » Österreich » Tirol
(61) Fluggebiet Spieljoch
Zusammen mit dem Zillertal bietet sich dem 'Flieger' eines der größten und abwechselungsreichsten Gebiete die es überhaupt gibt. Es lässt sich trefflich soaren, die Thermik genießen oder Streckenflüge zurücklegen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.85,47.35,0
(6209) St. Anton - Kapall Europa » Österreich » Tirol » Sankt Anton Europa » Österreich » Tirol
(6209) Fluggebiet St. Anton - Kapall
Startplatz sowohl im Winter als auch im Sommer leicht mit Gampenbahn und anschließend 6-er Sessel Kapall zu erreichen. [B]Anstatt der Gampenbahn[/B] würde ich die Nassereinbahn vorziehen. Da befindet sich auch der Landeplatz. Als Gondel auch besser geeignet als der Sessel. Weiter geht es auch dann mit dem 6-er Sessel zum Kapall. [IxxZett]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6213) Stableinalm Europa » Österreich » Tirol » Vent Europa » Österreich » Tirol
(6213) Fluggebiet Stableinalm
Ruhiges Fluggebiet, wird überwiegend im Winter genutzt. Um Vielfaches sympathischer als Sölden mit seiner Skisporthysterie. Hier geht's ruhig und beschaulich zu und mir persönlich gefällt die Landschaft und das Ambiente um Längen besser.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.2,46.8333,0
(6571) Stanser Joch Europa » Österreich » Tirol » Stans, Maurach, Jenbach Europa » Österreich » Tirol
(6571) Fluggebiet Stanser Joch
Ein wunderbarer Wander und Flugberg, der leicht zu besteigen ist und super Rundblick auf Achensee, Rofan, Inntal sowie die Tauern, Zillertaler und Tuxer Alpen zulässt (siehe Bilder). Darüber hinaus sind die Startrichtungen (N,O,S,W)-Plätze allesamt Gras, viel Platz - allein Richtung West muss etwas entlang des Südreliefs improvisiert werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(41) Stubaital - Kreuzjoch / Elfer Europa » Österreich » Tirol » Fulpmes Europa » Österreich » Tirol
(41) Fluggebiet Stubaital - Kreuzjoch / Elfer
Zwei schöne Gebiete liegen hier dicht beeinander: Kreuzjoch und Elfer. Das ganzjährig zu befliegende Gebiet ist ein ideales Thermikfluggebiet, bereits ab Ende Januar fliegen wir thermisch. Großer Landeplatz und eine sehr schöner Startplatz geben auch Anfängern ein Gefühl der Sicherheit! Durch das felsige Gebiet rechts und unterhalb des Startplatzes genießt man bereits vormittags thermische Ablösungen!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.35,47.1667,0
(55) Venet Europa » Österreich » Tirol » Zams Europa » Österreich » Tirol
(55) Fluggebiet Venet
Absolut dominierend ist hier die Thermik. Die konstant vorhandenen Aufwinde sind schön, bergen jedoch auch Turbulenzen in sich. Das Gebiet ist daher als anspruchsvoll zu bezeichnen. [B]LIVE-Windbericht von der Wetterstation am Startplatz: SMS mit 'venet' an +43 676 660 4444 und auf [/B][url=www.windreporter.com/windberichte/oesterreich/tirol/zams.html]Windbericht Zams/Venet[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.5833,47.15,0
(6754) Voldöpper Spitze Europa » Österreich » Tirol » Kramsach Europa » Österreich » Tirol
(6754) Fluggebiet Voldöpper Spitze
nettes hike&fly Gebiet mit ca. 1000Hm wenig beflogener Berg Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Reintaler See, gut beschildeter Weg zum Gipfel
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4339) Wilder Kaiser Europa » Österreich » Tirol » Ellmau Europa » Österreich » Tirol
(4339) Fluggebiet Wilder Kaiser
Leider wurde auf Grund von einigen Piloten die sich unglaublich ungesittet benommen haben am Wilden-Kaiser ein TOTALES Startverbot ausgesprochen!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 12.3,47.5167,0
(6490) Wildkarspitze Europa » Österreich » Tirol » Finkau, Durlaßboden Europa » Österreich » Tirol
(6490) Fluggebiet Wildkarspitze
Die Wildkarspitze liegt am Gerlospass eine Tour für Winterwie Sommer. (hier im Februar 2007als Skitour). Von der Finkau zur Trisslalm, dann nach Osten durch den Wald hoch über Wildkar-Hochalm, Seekarscharte zum Gipfel. Start unterhalb des Gipfels Richtung Nord - Landung unten bei der Finkau.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(6469) Wildspitze Europa » Österreich » Tirol » Ötztaler Alpen Mittelberg Europa » Österreich » Tirol
(6469) Fluggebiet Wildspitze
Skitour (8.5.2008) with the help of available lifts up to the Mittelbergjoch, then skiing down onto the glacier (approx 150m below). From there 2-2,5hrs following the glacier to the top. Very good snow conditions, no crevices on the path observed.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(4682) Zwölferkopf Europa » Österreich » Tirol » Pertisau Europa » Österreich » Tirol
(4682) Fluggebiet Zwölferkopf
Der Zwölferkopf in der Achenseeregion über Pertisau wird vielen Ansprüchen der Gleitschirmfliegerei gerecht. Ein wunderschönes Panorama mit dem Achensee zwischen Karwendel und Rofan rundet das Fluggebiet ab. Besonders am Abend ist es sehr schön zu fliegen wenn der Nordwind (Bayrischer Wind) ansteht.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 11.6962,47.4427,0
(68) Ötztal - Ötz Europa » Österreich » Tirol » Oetz Europa » Österreich » Tirol
(68) Fluggebiet Ötztal - Ötz
Laut Geländebeschreibung des DHV ein "hervorragendes Thermikfluggelände am Anfang des Ötztales. Auch im Winter bietet das Gelände gute Flugmöglichkeiten". Aber: Die schroffen Gipfel rund um den Acherkogel (3008m) halten so Einiges für die Freunde des unverhofften Flugvergnügens bereit. Die inneren Alpen bieten eine Hammer-Thermik und bis zur Erde reichende Leewinde. Insbesondere die im Sommer rauhen Aufwinde sind für Einsteiger nicht zu empfehlen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.5607,47.1231,0
(6570) Ötztal - Umhausen Europa » Österreich » Tirol » Umhausen Europa » Österreich » Tirol
(6570) Fluggebiet Ötztal - Umhausen
Obwohl das Ötztal mehrere 3000der zu bieten hat, sind Startplätze nur schwer zu erreichen. Eine Ausnahme bietet das Fluggebiet Umhausen-Niederthai, hier kann man seinen Schirm quasi direkt am Auto auslegen. Die Höhendifferenz von ca. 600m ist zwar nicht berauschend, aber ab Mittag hilft einem die Thermik in die Höhe.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.5657,47.0757,0
VorarlbergBeschreibung Vorarlberg (57) Diedamskopf Europa » Österreich » Vorarlberg » Schoppernau Europa » Österreich » Vorarlberg
(57) Fluggebiet Diedamskopf
Der Diedamskopf ist Zentrum eines guten Winterfluggebietes. Doch auch in anderen Jahreszeiten wird hier geflogen. Im Sommer kann der Talwind die Freude vermiesen, da hier eine Taldüse vorhanden ist. Dann weicht man am besten aus auf [URL=www.paragliding365.com/index-p-flightarea_details_56.html]Andelsbuch/Niedere [/URL].
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 10.0175,47.3133,0
(6483) Golm Europa » Österreich » Vorarlberg » Latschau (bei Tschagguns) Europa » Österreich » Vorarlberg
(6483) Fluggebiet Golm
[B]Wichtige Infos vom Gleitschirmclub Montafon: [/B][url=www.gscm.at/startplatz_golm.html]Gebietsbeschreibung[/url] sowie [URL=www.gscm.at/95.html]Flug- & Parkordnung[/URL] Im Sommer muss von der Bergstation noch ca. 45 Minuten bis zum Startplatz aufgestiegen werden.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.8684,47.0706,0
(58) Hochjoch Europa » Österreich » Vorarlberg » Schruns Europa » Österreich » Vorarlberg
(58) Fluggebiet Hochjoch
Am Hochjoch kann das ganze Jahr über geflogen werden. Schon früh im Frühjahr gibt es oftmals brauchbare Thermik. Im Sommer starker Talwind!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.94666,47.0661,0
(6557) Hochjoch - OEAV-Gästehaus Schrunsblick Europa » Österreich » Vorarlberg » Schruns Europa » Österreich » Vorarlberg
(6557) Fluggebiet Hochjoch - OEAV-Gästehaus Schrunsblick
Das Fluggebiet Hochjoch ist für Anfänger, Fortgeschrittene, Streckenpiloten und für Acropiloten ideal geeignet.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.9389,47.0753,0
(6772) Kriegerhorn Europa » Österreich » Vorarlberg » Lech am Arlberg Europa » Österreich » Vorarlberg
(6772) Fluggebiet Kriegerhorn
Fluggebiet für Sommer und Winter mit 680m Höhendifferenz. Es besitzt 2 Startplätze: Meistens nutzt man im Sommer den NW-Startplatz Rüfikopf und im Winter den Südstartplatz Kriegerhorn. Beide Startplatze sind mit den Bergbahnen (auch ohne Ski) bequem zu erreichen.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(56) Niedere Europa » Österreich » Vorarlberg » Andelsbuch/Bezau Europa » Österreich » Vorarlberg
(56) Fluggebiet Niedere
Das Fluggebiet Niedere zwischen Bezau und Andelsbuch ist durch zwei Seilbahnen erschlossen. Eine Sesselbahn von Andelsbuch und eine Kabinenbahn von Bezau aus. Es weist eine gute Thermik im Spätwinter und im Frühjahr auf. Demenstsprechend voll kann es hier an den Wochenenden sein. Die Andelsbucher Seite ist das Fliegermekka im Sommer und gilt auch als reines Sommerfluggebiet (von April bis September) mit den Startrichtungen West bis Nordost. Die Bezauer Seite ist das entsprechende Winterfluggebiet (oder bei Südlagen und im Sommer frühmorgens), d.h. von September bis April mit der Startrichtung Süd. Das Gebiet ist gut für Anfänger geeignet, daher auch bei Flugschulen sehr beliebt.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.90167,47.385,0
(2692) Pfänder Europa » Österreich » Vorarlberg » Bregenz Europa » Österreich » Vorarlberg
(2692) Fluggebiet Pfänder
Das Allerwichtigste vorweg: Das Startverbot von Mai bis Ende September beachten!!! Wenn sich hier jemand nicht dran hält, dann kann es sein, dass man überhaupt nicht mehr starten darf! Also vermiest es nicht und haltet euch an die Vorgaben! Der Pfänder liegt im Osten des Bodensees bei Bregenz in Vorarlberg (Österreich). Es handelt sich um einen großteils bewaldeten Molasserücken. Er ist gleichsam der Hausberg von Bregenz (Österreich) und Lindau (Bayern). Es ist eher ein Wander- Bike- und Skiberg denn ein Flugberg. Doch das soll die Freude auf den Bodenseeaussichtsflug nicht schmälern. Engagierte Piloten haben mit den Eigentümern und Pächtern der Start-und Landewiesen die Regelung des Flugbetriebes festgelegt. Es ist unbedingt notwendig, die Regelungen einzuhalten. Start- oder Landegebühren werden nicht eingehoben und das ermöglicht jedem Piloten die kostenlose Benützung dieses wunderschönen Flugberges. Die beste Zeit am Pfänder ist von Mitte Februar bis Ende April, wenn unten vielleicht das Gras schon draussen ist und oben noch Schnee liegt. Guter Link: [url=www.pfaenderbahn.at/de/Erlebnis/Paragleiten/tabid/84/Default.aspx]Pfänderbahn[/url]
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.77517,47.4995,0
(60) Schnifnerberg Europa » Österreich » Vorarlberg » Schnifis Europa » Österreich » Vorarlberg
(60) Fluggebiet Schnifnerberg
Eine schicke Frühjahrsthermik ist charakteristisch für das Revier. Doch auch zum Sommerende und im Herbst überzeugt der Schnifnerberg durch Thermik- und Streckenmöglichkeiten. Schnifis ist ein sehr schönes Fluggebiet für südliche Winde, aber auch bei West kann hier noch gestartet werden. Man kann nach dem Fliegen auch im Schnifner Ried landen und dort Schirm spielen (nur mit Berechtigungskarte) bis zum umfallen!!!
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.73306,47.2167,0
(6336) Silvretta nova Europa » Österreich » Vorarlberg » gaschurn Europa » Österreich » Vorarlberg
(6336) Fluggebiet Silvretta nova
im Sommer Start bei der Bergsation Versettla (bis 12 Uhr), im Winter von der Bergstation Valiserabahn (Landung in Galgenul)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 0,0,0
(3367) Sulzberg Europa » Österreich » Vorarlberg » Sulzberg Europa » Österreich » Vorarlberg
(3367) Fluggebiet Sulzberg
Nachmittagsfluggebiet, welches nur für Drachenflieger freigegeben ist, am Nordhang des Sulzbergs zwischen Oberstaufen und Bregenz gelegen. Günstig bei Nordwestwind (oder Nordwind - gibt es kaum) Wenn im Gebirge Feuchte hängt oder Wind ist, ist der Sulzberg meist schon etwas freier. Wenn man beim Flug hochkommt ein schönes Erlebnis, sonst ist man per Autostop/Bus schnell wieder am Start. Sulzberg ist ein beliebter Aussichtspunkt mit Restaurants, Loipen, Golfplatz und Camping im Tal am Südhang; Alpenfreibad in Scheidegg Nach dem Start links halten (Richtung Landeplatz)
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.9,47.5167,0
(5987) Tristenkopf Europa » Österreich » Vorarlberg » Schetteregg / Amagmach Europa » Österreich » Vorarlberg
(5987) Fluggebiet Tristenkopf
Walk and Fly Gipfel im Schatten von Bezau und Andelsbuch. Startbar in fast alle Windrichtungen. Bei starkem Südwind auf Turbulenzen des Hauptkammes achten! Der Tristenkopf hat eine schöne Südflanke, die direkt in den Kessel mündet, in dem man häufig von Andelsbuch kommend sehr gut aufdrehen kann. Landungsmöglichkeiten im Gleitwinkelbereich sind entweder in Schetteregg oder in Andelsbuch. Im Winter auch mit Schneeschuhen oder Tourenski machbar.
Mehr Informationen zu dem Fluggebiet unter
Fluggebietdetails
Bilder
Unterkünfte

www.paragliding365.com
]]>
1 #flightarea 0 0 clampToGround 9.96694,47.4181,0
WienBeschreibung Wien